gladbeck

Beiträge zum Thema gladbeck

Kultur
Als Stadtprinzessin "Tine I." vor dem Rathausportal schweres Gerät auffahren ließ, zog es Gladbecks Bürgermeister Ulrich Roland doch vor, mit seinen Gefolgsleuten den Rückzug anzutreten.
  49 Bilder

Letzter Rathaussturm für Ulrich Roland nahm ein vorhersehbares Ende:
Bodo mit dem Bagger schlug Gladbecks Bürgermeister in die Flucht

Bei milden Temperaturen begrüßte Bürgermeister Ulrich Roland das närrische Volk zum Start in die närrischen Tage. Schon einige Zeit vor der eigentlichen Rathausstürmung war die Stimmung bestens und die ersten Polonaisen zogen ihre Runden über den Rathausvorplatz. Wie jedes Jahr setzten die Frauen unter der Leitung von Prinzessin Tine I. zum Sturm auf das Rathaus an. Als ersten Versuch, die "Weiberschar" milde zu stimmen, ließ Roland Rosen vom Balkon regnen. Doch so einfach sollte es für ihn...

  • Gladbeck
  • 20.02.20
  •  1
Fotografie
Donata Wenders Fotografie "Time-to-Read" 
Foto: Donata Wenders

Donata Wenders lässt Licht Bilder zeichnen
"Photographien"

Die neue Galerie in Gladbeck zeigt vom 30. August bis zum 1. November Arbeiten der Fotokünstlerin Donata Wenders. Die Ausstellung "Photographien" beinhaltet 40 Werke, die zwischen 1998 und 2019 entstanden sind. Donata Wenders wurde 1965 in Berlin geboren und verschiedene Kameras prägten schon lange ihren Lebensweg. Nach ihrem Studium der Film- und Theaterwissenschaften begann sie zunächst als Kamera-Assistentin und Kinematographin zu arbeiten. Sie wendete sich immer mehr der Fotografie...

  • Gladbeck
  • 23.08.19
Blaulicht
Am Mittwochnachmittag (10. Juli) kam es auf der BAB 52 zu einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Pkw, der eine komplette Sperrung der Autobahn erforderlich machte.
  8 Bilder

Vollsperrung auf der A 52
Unfall im Baustellenbereich

Am Mittwochnachmittag (10. Juli) kam es auf der BAB 52 zu einem Unfall zwischen einemLkw und einem Pkw, der eine komplette Sperrung der Autobahn erforderlich machte. Gegen 15.44 Uhr kam es zum Zusammenstoß eines Sattelaufliegers und eines BMW im engen Baustellenbereich rund 500 Meter hinter AnschlussstelleMarl Frentrop in Fahrtrichtung Marl Zentrum (Haltern). Nach ersten Meldungen sollte der Pkw nach dem Unfall Feuer gefangen haben, was sich vor aber nicht bestätigte. Beide Insassen,...

  • Dorsten
  • 10.07.19
Politik
Einmal mehr sehr gut besucht war der "Neujahrsempfang", zu dem die Stadt Gladbeck auch zum Auftakt des Jahres 2019 wieder in die Stadthalle eingeladen hatte.
  17 Bilder

Beim "Neujahrsempfang" wurde erstmals auch der neue "Stadtfilm" präsentiert
Start zum 100-jährigen in der Stadthalle

Von Peter Braczko (Text und Fotos) Gladbeck. Der Übergang der Bergarbeiter- und Bauerngemeinde Gladbeck zu einer kommunale Selbstverwaltung ist 100 Jahre her. Das Telegramm der Reichsregierung zur Stadtwerdung schmückte die Einladung für den Neujahrs- und Wirtschaftsemfang am Freitagabend in der Stadthalle. "Hier leben 78.000 Einwohner aus 110 Nationen", so Bürgermeister Ulrich Roland in seiner Eröffnungsrede "und zur Zeit läuft es hier richtig gut!" "Gladbeck hat die Herausforderungen des...

  • Gladbeck
  • 14.01.19
  •  1
Kultur
Im Viertel der Gladbecker Wilhelm-Olejnik-Str. war der Besucherstrom am Halloween-Tag im Vergleich zu Vorjahren ungebremst. Kindergruppen durchkämmten die Nebenwege und ließen kaum eine Haustür-Klingel aus. Allerdings waren etwas weniger Aktivitäten zu verzeichnen, als vergleichsweise noch im Jahre 2015.
  38 Bilder

Bilderstrecke Halloween Gladbeck
Straßen-Halloween in Gladbeck

Gladbeck: Straßen-Halloween| Etwas verhaltener waren die Gladbecker in diesem Jahr, wo es darum ging, schon Tage vor dem 31. Oktober irgendwelche Kulissen für Halloween zu erstellen. Auch in Zweckel waren keine besonderen Aktivitäten in Vorgärten oder an Häuserfronten zu entdecken. Man suchte zwar schon Tage vorab nach im Aufbau befindlichen größeren Kulissen für Halloween, jetzt in diesem Jahr doch eher vergeblich. Dennoch waren Fußgruppen hingegen an vielen Stellen in Siedlungen...

  • Gladbeck
  • 01.11.18
Überregionales
"Ausverkauf" im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, denn das Gemeindehaus an der Postallee steht bekanntlich kurz vor dem Abriss. Besonders die großformatigen Bilder fanden viel Aufmerksamkeit. Aber auch die Kinderspieluhr, deren Zeitangabe symbolisch auf "Fünf vor Zwölf" eingestellt war.
  6 Bilder

"Bonni"-Haus in Gladbeck steht vor dem Abriss: "Ausverkauf" lockte nur wenige Interessenten an

Gladbeck. Neben dem Kolpinghaus gehörte das "Bonni" an der Postallee seit 1965 zu den größten Versammlungsräumen in der Innenstadt. Von Professor Hentrich, einer der deutschen Stararchitekten, kam der damals hochmoderne Entwurf, von ihm stammte auch das berühmte Drei-Scheiben-Hochhaus in Düsseldorf. Am Freitag stand der Räumungsverkauf auf dem Terminplan, danach steht das Dietrich-Bonhoeffer-Haus auf der Abrissliste. Das bedeutete: Das Inventar ging über in einen Flohmarkt: Tassen, Teller,...

  • Gladbeck
  • 22.09.18
Überregionales
Sehr gut besucht war der Open-Air-Gottesdienst im Anschluss an den Motorradkorso "Der Himmel auf´m Asphalt".
  8 Bilder

Biker besuchten Lamberti-Gottesdienst

Gladbeck. Doppelten Grund zum Feiern gab es jetzt in Stadtmitte: Dort beging die Gemeinde "St. Lamberti" zum einen den Namenstag ihres Pfarrpatrons "Heiliger Lambertus" und Bestand des Festwochenendes war auch die dritte Auflage des Motorrad-Gottesdienstes. der unter dem Motto "Der Himmel auf´m Asphalt" stand. Den Auftakt des Festprogramms bildete am Samstagabend der "Dämmerschoppen" auf der Lamberti-Pfarrwiese. Am Sonntagvormittag trafen sich die Biker dann in Castrop-Rauxel. Auf dem...

  • Gladbeck
  • 17.09.18
LK-Gemeinschaft
Sitzplätze waren beim freitäglichen "Feierabendmarkt" wieder gefragt. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen fanden sehr viele Besucher - zumeist Gladbecker - den Weg zum Willy-Brandt-Platz.
  6 Bilder

Konzept kommt bei den Gladbeckern nach wie vor sehr gut an: Toller Feierabendmarkt trotz "Affenhitze"

Gladbeck. Der Sommer zog alle Register, doch selbst die "Affenhitze" konnte die Gladbecker nicht davon abhalten, am Freitag den Weg zum Rathausplatz zu finden. Schließlich wollte man die Juli-Ausgabe des "Feierabendmarktes" auf keinen Fall versäumen. Vor allen Dingen Sitzenplätze im Schatten waren sehr begehrt, auch wenn dies kein echter Schutz vor der Sommerhitze war. Doch das hinderte die Besucher nicht, vom späten Nachmittag bis in den frühen Abend hinein die Sommeratmosphäre in Gladbeck...

  • Gladbeck
  • 28.07.18
Vereine + Ehrenamt
Sportlich ging es beim "Preiskegeln" beim Sommerfest der Gladbecker Nordpark-Kleingärtner zu.
  7 Bilder

Gladbecker Nordpark-Kleingärtner feierten mit hunderten Gästen

Gladbeck. Zu seinem traditionellen zweitägigen Sommerfest hatte jetzt wieder der "Kleingartenverein Nordpark" eingeladen. Bei guter Musik, kühlen Getränken, leckerem Essen und ganz viel Sonnenschein konnten sich die Besucher vergnügen. Für die kleinen Gäste gab es am Sonntag natürlich wieder viele Spiele, die zum mitmachen animierten. So konnte man nicht nur "Erbsen kloppen", sondern auch eine "Kuh melken" sowie auf der Kegelbahn seinen Spaß haben. Am Sonntag gab es zudem im proppevollen...

  • Gladbeck
  • 09.07.18
LK-Gemeinschaft
Auch die Tanzgruppe des Kindergartens Löwenzahn trug durch ihren Auftritt zum Gelingen des Stadtteilfestes im Gladbecker Süden bei. Der Beifall der vielen Festbesucher waren den Jungen und Mädchen gewiss.
  5 Bilder

Stadtteilfest im Gladbecker Süden: Brauck und Butendorf feierten gemeinsam

Brauck. Mächtig viel Betrieb herrschte jetzt im Südpark zwischen Horster- und Vehrenbergstraße. Dort fand erstmals ein gemeinsames Stadtteilfest für Brauck und Butendorf statt, das vom 1. Beigeordneten Rainer Weichelt eröffnet wurde. Zum Gelingen des Festes trugen rund 25 Organisatoren, Vereine, Schule, offene Jugendeinrichtungen und Kindergärten aus den beiden Stadtteilen bei. Spielangebte und mehrere Aktionen sorgten für Kurzweil. A uf die Besucher wartete zum Beispiel ein buntes...

  • Gladbeck
  • 19.06.18
Vereine + Ehrenamt
Stockbrot backen konnte die Besucher des Zweckeler Gemeindefestes in der Jurte der Pfadfinder.
  9 Bilder

Intaktes Gemeindeleben in "Herz-Jesu" in Zweckel

Zweckel. Der Beweis ist erbracht: Trotz der Pläne zur Schließung der Herz-Jesu-Kirche ist das Leben in der katholischen Gemeinde in Zweckel intakt. Das wurde jetzt eindrucksvoll beim dreitägigen Gemeindefest deutlich. Dem obligatorischen "Dämmerschoppen" am Freitagabend schloss sich am Samstag die Vorabendmesse an, die musikalisch auch vom "Herz-Jesu-Chor" mitgestaltet wurde. Bis tief in die Nacht feierten die Zweckeler dann rund um die Kirche "Herz-Jesu" und das benachbarte "Kaplan...

  • Gladbeck
  • 18.06.18
Überregionales
Rund 250 ehrenamtlich tätige Gladbecker folgten jetzt der Einladung von Bürgermeister Ulrich Roland zum "Sommerfest". Damit bedankte sich Gladbecks Stadtoberhaupt bei den Ehrenamtlers für die in den letzten Monaten geleistete Arbeit.
  10 Bilder

Gladbecks Bürgermeister lud zum "Sommerfest": Dankeschön für ehrenamtliche Helfer

Gladbeck-Ost. Gut gelaunte Gesichter konnte man jetzt wieder am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost sehen. Denn auch in diesem Jahr hatte Bürgermeister Ulrich Roland viele ehrenamtlich tätige Gladbecker zum "Sommerfest" an die Bülser Straße eingeladen. Ein "Dankeschön", das rund 250 Damen und Herren gerne annahmen. Ulrich Roland begrüßte "seine" Gäste auch persönlich, dankte in seiner Ansprache nochmals für das gezeigte ehrenamtliche Engagement. Das "Sommerfest" war auch in diesem Jahr wieder...

  • Gladbeck
  • 18.06.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
  15 Bilder

"Gladbecker Feierabendmarkt": Endlich auf dem richtigen Weg!

Gladbeck. "Totgesagte leben länger!" - Dieses Sprichwort kann man aktuell ohne Einschränkung für den "Gladbecker Feierabendmarkt" anwenden. Noch Ende 2017 sah es für die Veranstaltung gar nicht aus. Denn immer weniger Besucher fanden Freitag für Freitag den Weg zum Willy-Brandt-Platz. Ebenso deutlich wurde auch der Schwund an Marktbeschickern. Ganz anders sah es bei der jüngsten Auflage am 25. Mai aus: Hunderte Gladbecker bevölkerten den Willy-Brandt-Platz, nahmen gerne auf den Sitzbänken...

  • Gladbeck
  • 26.05.18
  •  7
  •  2
Kultur
nur eine der vielen spektakulären Szenen — und nein, hier geht es nicht um Star Wars. Das ist der, der mit der LED tanzt: Mr Poipower
  66 Bilder

Wie ich beim 29. UTD-Festival gesüdet wurde

Musik verziert die Dimension der Zeit; Bewegung wiederum lässt die Zeit zur Kraft werden — und Tanz, das Bündnis aus Musik und Bewegung, verschweißt Zeit zum Erlebnis. Und von Erlebnissen solcherart wurde ich gestern beim Up To Dance Festival #29 in Gladbeck überschüttet. Ein Augen- und Ohrenzeugenbericht. Bevor ich es im Überschwang vergesse… Sie fragen sich bestimmt, was „süden“ bedeutet! Ich sag´s Ihnen: Wenn Landkarten mit dem Süden nach oben ausgerichtet werden (wie australische...

  • Gladbeck
  • 18.02.18
  •  6
  •  4
LK-Gemeinschaft
Ausgelassene Stimmung beim Festival "Umsonst & Draußen" am Freitagabend vor dem Alten Rathaus in Gladbeck.
  9 Bilder

"Umsonst & Draußen": Gladbecker Kult-Festival lockte wieder hunderte Musikfans an

Gladbeck. Eine Spitzenveranstaltung, wo alles absolut stimmte - so der Eindruck von "Umsonst & draußen" auf dem Rathausvorplatz. Die Besucher trafen sich größtenteils schon beim Feierabendmarkt, das vermischte sich dann schnell, als die erste Gruppe auftrat. "Willenlos" aus Ratingen interpretierte gekonnt Marius Müller-Westernhagen, was auch gleich zum Mitsingen animierte. Die Gladbecker, größtenteils umweltfreundlich mit dem Rad angereist, füllten dann auch "den letzten Platz auf dem...

  • Gladbeck
  • 28.08.17
LK-Gemeinschaft
Abendliche Stimmung auf dem Jovyplatz in Gladbeck-Mitte, wo die Organisatoren auch zum diesjährigen "Open-Air-Kino" wieder rund 400 Besucher begrüßen konnten.
  6 Bilder

Gladbecker Open-Air-Kinoabend lockte rund 400 Zuschauer an

Gladbeck. Auch die fünfte Auflage war ein Erfolg: Rund 400 Film- und Fußballfans fanden am Freitagabend (4. August) den Weg zum "Jovyplatz" in Gladbeck-Mitte, denn dort öffnete wieder das "Volksbank Open-Air-Kino" seine Pforten. Gegen 18 Uhr gab es noch bange Blicke in Richtung Himmel, denn leichter Regen setzte ein. Zum Glück war dies aber nur ein Intermezzo. Zugegeben, da sich die Sonne auch am Abend dezent zurückhielt, erreichten auch die Temperaturen nicht unbedingt Hochsommerniveau....

  • Gladbeck
  • 05.08.17
Natur + Garten
Oftmals wurden die Bäume samt Wurzelwerk aus dem Boden gerissen. Obiges Foto entstand an der Zweckeler Lortzingstraße.
  8 Bilder

Großeinsatz für die Feuerwehr: Gewittersturm wütete über dem Norden Gladbecks

Gladbeck. Und wieder hat es Gladbeck getroffen: Am Fronleichnams-Feiertag wütete in den Nachmittagsstunden ein heftiges Unwetter über dem Stadtgebiet. Das Gewitter, das von schweren Sturmböen und Starkregen begleitet wurde, richtete vor allen Dingen in den nördlichen Stadtteilen Rentfort und Zweckel schwere Schäden an. Viele Bäume waren der Kraft des Windes nicht gewachsen und stürzten um. Dabei wurden parkende Fahrzeuge und auch Gebäude zum Teil erheblich beschädigt. Auch die durch...

  • Gladbeck
  • 16.06.17
  •  1
  •  1
Überregionales
Insgesamt vier Tresore und eine Geldkassette sind die "Beute", die die Polizeitaucher aus dem Gladbecker Nordparkteich fischten.
  6 Bilder

Polizei macht "schwere" Beute: Taucher holen Tresore aus Gladbecker Nordpark-Teich

Gladbeck. Der Nordparkteich in Gladbeck-Mitte war am Dienstag, 16. Mai, Ort eines nicht alltäglichen Polizei-Einsatzes: Taucher suchten den Grund des Gewässer nach vermeintlichem Diebesgut in Form von Tresoren ab. Am Vormittag rückte die Polizei mit mehreren Fahrzeugen gegen 10 Uhr an und schon wenige Minuten später stiegen die ersten Taucher am Sonnensteg (Nähe Spielplatz an der Talstraße) in die trüben Fluten. Trotz der sicherlich eingeschränkten Sicht unter Wasser wurden die Einsatzkräfte...

  • Gladbeck
  • 16.05.17
Politik
Ikea kommt: Frühestens 2019 soll mit dem Bau des Möbelhauses auf dem Kraneburger Feld an der B224 begonnen werden. Montage: Kappi
  7 Bilder

Neue Pläne für IKEA: Optimiertes Flächenkonzept soll überzeugen

Die Planungen für das zukünftige Bottroper IKEA-Möbelhaus an der Stadtgrenze zu Gladbeck treten in eine neue Phase: Nach intensiven Gesprächen mit den Nachbargemeinden und der Überarbeitung des Wegeplans stellte die Stadtverwaltung jetzt ein neuen Umsetzungskonzept vor. Besonderes Kennzeichen: Das Kraneburger Feld wird deutlich weniger zerschnitten, als zuvor geplant. Fast auf den Tag genau zwei Jahre ist es her, dass der schwedische Möbelriese IKEA das Planungsverfahren für eine mögliche...

  • Bottrop
  • 15.05.17
  •  1
Politik
Noch schnell ein Autogramm von "Oskar": Den Wünschen der Gladbecker kam der prominente LINKE-Politiker gerne nach.
  6 Bilder

Oskar Lafontaine kam zum Endspurt im Wahlkampf nach Gladbeck

Gladbeck. Ein Autogramm oder ein Selfie nach der 40-minütigen Rede gab es von Oskar Lafontaine am Donnerstagnachmittag auf der Lambertistraße. Nach den Reden von Ralf Michalowsky und Christan Leye legte "Oskar" los: "In Östrerreich erhält ein Rentner 800 Euro mehr pro Monat!" Da kam Beifall auf. Der Linken-Spitzenpolitiker weiter: "Leiharbeit sollte verboten werden" und weiter: "Alle Parteien fordern, wir brauchen mehr Kinder - aber wie sollen junge Leute eine Familie gründen, wenn sie...

  • Gladbeck
  • 12.05.17
  •  8
  •  1
LK-Gemeinschaft
Einen neuen Blickfang hat die Gladbecker Fußgängerzone: Der vom Schützenverein Gladbeck-Mitte erreichtete Maibaum ziert nun den "Europaplatz" an der Ecke Hoch-/Horster Straße.
  26 Bilder

Schützenverein Gladbeck-Mitte richtete Maibaum auf

Gladbeck. Über einen neuen Blickfang verfügt seit den Mittagsstunden des 29. April die Gladbecker Fußgängerzone: Rechtzeitig vor dem Start in den "Wonnemonat" errichteten auf dem Europaplatz die Mitglieder des Schützenvereins Gladbeck-Mitte den Maibaum. Von der Propsteikirche St. Lamberti führte der kurze Marsch über die Horster Straße zum "Europaplatz", wo die Grünröcke schon von vielen Schaulustigen erwartet wurden. Zu sehen gab es aber weniger muskelbepackte "Baumschubser", denn der in...

  • Gladbeck
  • 29.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.