Glasfaserausbau

Beiträge zum Thema Glasfaserausbau

Wirtschaft
Wichtiger Teilerfolg, um das Internet in Gewerbegebieten im Ennepe-Ruhr-Kreis schneller machen zu können: Die Bundesregierung schickte kürzlich Förderbescheide für alle neun Städte ins Schwelmer Kreishaus.

Wichtiger Teilerfolg, um das Internet in Gewerbegebieten im Ennepe-Ruhr-Kreis schneller machen zu können
Förderbescheide lassen Millionen Euro für schnelles Internet im Ennepe-Ruhr-Kreis fließen

Wichtiger Teilerfolg, um das Internet in Gewerbegebieten im Ennepe-Ruhr-Kreis schneller machen zu können: Die Bundesregierung schickte kürzlich Förderbescheide für alle neun Städte ins Schwelmer Kreishaus. "Sie sagen schwarz auf weiß 11,85 Millionen Euro zu, für weitere 2,1 Millionen Euro werden noch Bescheide erwartet. Treffen auch sie ein, liegt die Gesamtfördersumme bei 13,95 Millionen Euro.", heißt es seitens des Kreishauses. "Eine identische Summe haben wir aus einem Förderprogramm des...

  • Hattingen
  • 21.06.21
Wirtschaft
Bauarbeiten auf der Bahnstraße sorgen ab Montag für Umleitungen.

Drei Buslinien betroffen
Ab Montag Bauarbeiten auf der Bahnstraße

Wegen der Verlegung von Glasfaserkabeln wird die Bahnstraße auf einem Abschnitt am Rand der Altstadt ab 7. Juni etwa drei Tage lang zur Einbahnstraße. Zwischen den Einmündungen der Karl-Theodor-Straße und der Angerstraße kann nur stadteinwärts gefahren werden. Wer über die Mülheimer Straße kommt, wird über die Angerstraße abgeleitet. Von der Sperrung betroffen sind auch drei Buslinien der Rheinbahn:  Linie 753: Die Busse fahren in Richtung Ratingen-Mitte ab der Haltestelle „Blauer See“ eine...

  • Ratingen
  • 04.06.21
LK-Gemeinschaft

Änderung der Verkehrsführung
Verlegungsarbeiten des Glasfasernetzes „Am Roggenkamp“

Im Zeitraum vom 25. Mai bis zum 18. Juni, finden auf der Straße „Am Roggenkamp“ Arbeiten am Glasfasernetz der Deutschen Telekom AG statt. Im Zuge dieser Arbeiten ist eine Änderung der Verkehrsführung in der Straße „Am Roggenkamp“ notwendig. Hierbei wird die Straße „Am Roggenkamp“ von der Einmündung Werner Straße bis zur Grundstückseinfahrt „REWE“ als Einbahnstraße ausgewiesen. Die Einbahnstraße kann ausschließlich von der Werner Straße in Richtung Westen befahren werden. Für Verkehrsteilnehmer,...

  • Bergkamen
  • 20.05.21
Politik
Martin Philipp, Regionalleiter Telekom Technik, Stadtdirektor Martin Murrack und Dr. Frank Schmidt, Telekom-Konzernbevollmächtigter Region West (v.l.n.r.,) begutachten den Beginn des Glasfaserausbaus im Duisburger Stadtteil Hochfeld.
Foto:: Uwe Köppen/Stadt Duisburg)

Stadtdirektor Martin Murrack besucht Baustelle in Hochfeld
Glasfaser-Ausbau in Duisburg geht voran

In Duisburg sollen auch die Stadtgebiete mit schnellem Internet versorgt werden, die nicht unter das Breitbandförderprogramm des Bundes fallen. Deswegen führte die Stadt Duisburg in den vergangenen Monaten Gespräche mit verschiedenen privaten Providern, um das Interesse an einem privatwirtschaftlichen Glasfaserausbau zu sondieren. Im März 2021 haben die Stadt Duisburg und die Telekom dann einen „Letter of Intent“ unterzeichnet, in dem sich das Unternehmen dazu verpflichtet, eigenwirtschaftlich...

  • Duisburg
  • 08.05.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Breitbandausbau in Herne
1,184 Millionen für Glasfaseranbindung von Schulen

Die Bezirksregierung Arnsberg hat der Stadt Herne einen Förderbescheid in Höhe von 1.183.730 Euro für die Glasfaseranbindung der öffentlichen Schulen und genehmigten Ersatzschulen ausgestellt. Von der Fördermaßnahme „Schulen ans Gigabitnetz“ des Landes Nordrhein-Westfalen profitieren insgesamt 15 Schulstandorte in Herne. Sie werden durch einen örtlichen Netzbetreiber an ein hochleistungsfähiges Telekommunikationsnetz angebunden. Durch das Gigabitnetz soll eine dauerhafte Breitbandversorgung von...

  • Herne
  • 03.05.21
Sport
Symbolfoto Baustelle

Modernisierung der Duisburger Regattabahn
Laufstrecke beeinträchtigt

Die DCC Duisburg CityCom hat mit Arbeiten zur Modernisierung der Regattabahn mit Glasfaserleitungen begonnen. Gleichzeitig wird die Baumaßnahme genutzt, um Leerrohre für die Stromversorgung des Rechenzentrums Wedau-Süd zu verlegen. Tiefbauarbeiten und damit einhergehende Beeinträchtigungen entlang der Laufstrecke auf der östlichen Regattabahnseite lassen sich hierfür nicht vermeiden. Die Baumaßnahme im Auftrag von DuisburgSport und Netze Duisburg ist bis Ende Oktober 2021 geplant und gliedert...

  • Duisburg
  • 20.04.21
Ratgeber
In der Hattropstraße werden Gas- und Wasserversorgungsleitungen durch die ENNI verlegt.

Hattropstraße abschnittsweise gesperrt
ENNI erneuert Versorgungsleitungen

Die ENNI Energie & Umwelt Niederrhein (ENNI) erneuert ihre Gas- und Wasserversorgungsleitungen in der Hattropstraße. Gleichzeitig verlegen die Monteure Leerrohre für den weiteren Glasfaserausbau. Die in drei Bauabschnitten durchgeführten Arbeiten betreffen rund 300 Meter Leitungen, die von der Bahnen- bis zur Katzbachstraße unter der Hattropstraße verlaufen. Der erste Abschnitt reicht von der Bahnenstraße bis zur Oppelnerstraße, der zweite von der Oppelner Straße bis zur Gleiwitzerstraße und...

  • Moers
  • 12.03.21
Wirtschaft
In diesen Kabeln stecken die Hoffnungen auf schnelles und stabiles Internet.

Online-Infoabend zum Glasfaserprojekt in Diersfordt, Bislich und Flüren
Wichtige Infos zu Planung und Technik am 15. März

 Top-Filme im Internet-Stream oder alte Schinken im Fernsehen? Videotelefonate mit den Enkeln oder Warten auf Weihnachten? Krank zum Arzt oder Telemedizin per Internet? Diersfordt, Bislich und Flüren haben in den kommenden Wochen die Chance auf den Ausbau eines reinen Glasfasernetzes, mit dem die Bürgerinnen und Bürger in Lichtgeschwindigkeit im Internet surfen können. Nachdem zu Beginn des Jahres bereits 650 als unterversorgt geltende Haushalte im Rahmen des geförderten Netzausbaues die...

  • Wesel
  • 10.03.21
Ratgeber
Die Einmündungen der Herner Straße werden im Bereich zwischen der Kärntener Straße und der Salzburger Straße voll gesperrt.

Sperrungen der Einmündungen an Herner Straße in Recklinghausen
Keine Durchfahrt wegen Breitbandausbau

Die Einmündungen der Herner Straße werden von Montag, 8. März bis voraussichtlich Montag, 15. März, im Bereich zwischen der Kärntener Straße und der Salzburger Straße voll gesperrt. Die Sperrungen finden in unterschiedlichen Zeiträumen statt. Zeiträume der Vollsperrungen auf der Höhe Herner Straße:Kärntener Straße: von Montag, 8. März, bis voraussichtlich Mittwoch, 10. MärzEgerstraße: von Montag, 8. März, bis voraussichtlich Mittwoch, 10. MärzKarlsbader Straße: von Mittwoch, 10. März, bis...

  • Recklinghausen
  • 06.03.21
Ratgeber

Mehrere Einschränkungen:
Friedrich-Hegel-Straße gesperrt

Voll gesperrt bleibt in der kommenden Woche die Friedrich-Hegel-Straße in Holzen.  Dort wird im Rahmen des Glasfaserausbaus eine so genannte Glasfasertrasse verlegt. Das macht eine Vollsperrung in Höhe der Paulinenstraße notwendig. Eingerichtet wird die Sperrung am Montag, 1. Februar, im Laufe des 5. Februars (Freitag) wird die Sperrung wieder aufgehoben, so sind die Planungen. Zu temporären Vollsperrungen kommt es in der nächsten Woche in Villigst. In der Heinrich-Heine-Straße wird am...

  • Schwerte
  • 26.01.21
Ratgeber
Durch die Verlegung der grünen Glasfaser erhalten die Hembergsiedler eine zukunftsweisende Technologie.
10 Bilder

Schneller Internetausbau in Iserlohn
Hembergsiedlung bekommt jetzt Glasfaser

Lange Zeit mussten sich die Kolpingssiedler zwischen Immermann- und Grimme Straße mit relativ langsamen Internet zufrieden geben. Denn die DSL-Signale, die bisher nur über herkömmliche Telefonleitungen kommen, werden so stark gedämpft, dass ein schnelles Internet nicht möglich ist. „Die alte Postleitung kam noch von der Calle hoch“, weiß ein langjähriger Anwohner zu berichten. Und so wurde das Hochladen von Fotos oder ein Video-Streaming zum Geduldspiel. Ganz anders sieht es bei dem von der...

  • Iserlohn
  • 08.12.20
  • 1
Politik
Heute gaben sie den Startschuss für den Beginn des Breitbandausbaus in den Außenbereichen von Selm: v.l.n.r. Thomas Orlowski, Bürgermeister der Stadt Selm, Bernd Hölscher, Westnetz, Markus Droste, Westenergie, Roland Wehn, Westnetz und Sandra Sonnack, Westenergie Breitband.

Stadt Selm und Westenergie treiben Breitbandausbau weiter voran

Startschuss für geförderten Glasfaserausbau im Außenbereich von Selm 120 Kilometer Datenleitungen versorgen bald rund 700 Haushalte mit schnellem Internet. Arbeiten mit dem Computer von zu Hause aus, Einkaufen im Internet, Kommunikation über soziale Netzwerke – all das funktioniert nur mit schnellen Datenverbindungen. Deshalb ist ein flächendeckender Breitbandausbau in der Region so wichtig. Die Stadt Selm hat nach erfolgter Ausschreibung einen Kooperationsvertrag mit der Westenergie Breitband...

  • Lünen
  • 30.11.20
Wirtschaft
geplante Ausbaukarte im Chemiepark Marl

Glasfaser-Ausbau im Chemiepark Marl

Der Ausbau eines Glasfasernetzes im Chemiepark in Marl wird geplant. Es sollen hier mehr als 20 Unternehmen von einem Glasfaseranschluss profitieren und mit bis zu einem Gigabit pro Sekunde an das Internet angeschlossen werden. Solche Hochleistungs-Anschlüsse sind notwendig für Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Sicherung der Arbeitsplätze. Denn in den kommenden fünf Jahren werden sich die im Festnetz transportierten Datenmengen versiebenfachen. DSL reicht dafür nicht mehr aus, die Betriebe...

  • Marl
  • 16.10.20
Ratgeber

Duisburg-Neumühl
Verkehrseinschränkungen auf der Holtener Straße

Auf der Holtener Straße in Neumühl beginnt ab Montag, 14. September, der nächste Bauabschnitt zur Verlegung von Glasfaserkabeln. Aus diesem Grund wird der Verkehr zwischen Neuhausweg und Kopernikusstraße mit einer Ampel wechselseitig geführt. Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte Oktober 2020 abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 11.09.20
LK-Gemeinschaft
V.l.n.r.: Landrat Dr. Ansgar Müller, Jana Bayer (atene KOM), Heike Nabert de Lobo (Gigabit.NRW), Bürgermeister Thomas Görtz (Xanten), Peter Kamphuis (Geschäftsführer von Deutsche Glasfaser), Bürgermeister Heiko Schmidt (Sonsbeck) und Bürgermeister Thomas Ahls (Alpen)

Spatenstich für schnelles Internet in Alpen, Sonsbeck und Xanten
Glasfaserausbau nimmt Fahrt auf

Bis 2022 abgeschlossensein soll der Ausbau des Glasfasernetzes in den geförderten Gebieten der Gemeinden Alpen und Sonsbeck sowie der Stadt Xanten. Zum ersten Spatenstich trafen sich am Glasfaserhauptverteiler in Xanten deshalb die Bürgermeister der betreffenden Kommunen, Thomas Ahls, Heiko Schmidt und Thomas Görtz mit Landrat Dr. Ansgar Müller und den Vertretern der beteiligten Firmen und Einrichtungen, Jana Bayer (Projektträger atene KOM), Heike Nabert de Lobo (Gigabit NRW) und Peter Kamphuis...

  • Xanten
  • 22.08.20
Ratgeber
5 Bilder

Bedburg-Hau: GLASklar – GLASfaser

Seit einigen Tagen sieht man an einigen Orten in Bedburg-Hau Material- und Maschinen-Depots. GANZklar - GLASklar -GLASfaser  Es sind die Vorbereitungen für die Verlegung von GLASfaser-Anschlüssen. Heute, am Montag 17.8., sieht man schon die ersten Buddelaktivitäten.  Das wird uns noch in den nächsten Wochen und Monaten begleiten. GLASFASER FOR FUTURE! Bedburg-Hau: Bürgermeister wirbt für Breitbandausbau hier klicken

  • Bedburg-Hau
  • 17.08.20
  • 1
Politik
2 Bilder

Ärger mit der Deutschen Glasfaser
CDU-Elten kümmert sich – erste Erfolge sind sichtbar

ELTEN - Früh setzte sich die CDU für den Glasfaserausbau in Elten ein, nun häufen sich die Beschwerden. Die CDU startete vor zwei Wochen eine Zufriedenheitsumfrage, prompt sind erste Erfolge sichtbar. Reintjes „Glasfaser bis 2025 in alle Haushalte“ „Wir haben uns in den Jahren 2017/2018 für den Ausbau des Glasfasernetzes in den Ortsteilen stark gemacht. Bis 2025 wollen wir alle Haushalte in Emmerich mit Glasfaser versorgen, das ist eines unserer Versprechen. Allerdings häufen sich gerade die...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.07.20
Wirtschaft

Internet: "Weiße Flecken" in Marl
Glasfaserausbau kommt voran

Marl. Der Glasfaserausbau in Marl kommt voran. Nachdem bereits im vergangenen Jahr an Marler Schulen mit dem Verlegen der zukunftsfähigen Internetverbindungen begonnen wurde, schreitet nun auch der Kabelausbau in den ländlichen Stadtgebieten voran. In dieser Woche haben entsprechende Arbeiten der ausführenden Baufirma aus Ostfriesland im Bereich Steinernkreuz begonnen. Nahe der Stadtgrenze zu Herten, wo ebenfalls Glasfaser verlegt wird, sind nun erste Vorarbeiten auf der Langenbochumer Straße...

  • Marl
  • 09.07.20
Blaulicht
Im Rahmen der Breitbandverbesserung im Raum Schwelm wird der neue Funkturm an der Winterberger Straße eine Glasfaseranbindung erhalten.

Breitbandverbesserung in Schwelm
Glasfaseranbindung Winterberger Straße

Im Rahmen der Breitbandverbesserung im Raum Schwelm wird der neue Funkturm an der Winterberger Straße eine Glasfaseranbindung erhalten. Für die Arbeiten zur Bereitstellung der Anbindung sind größere Tiefbaumaßnahmen im Grabungsverfahren nötig. Die Tiefbaumaßnahmen werden sich auf einer Länge von circa 250 Metern im Gehwegbereich erstrecken. Um die Glasfaseranbindung in den vorhandenen Rohren einziehen zu können, sind ebenfalls mehrere Arbeitsgruben nötig. Maßnahmen dauern zwei WochenDer...

  • wap
  • 28.06.20
Wirtschaft
Über den Glasfaserausbau im Außenbereich von Hamminkeln, Hünxe und Schermbeck möchten die beiden Netzanbieter alle betroffenen Bürger informieren.
2 Bilder

Geplante Info-Punkte für interessierte Bürger - auch diejenigen, die bisher keine Info-Post erhalten haben
Glasfaserausbau im Außenbereich von Hamminkeln, Hünxe und Schermbeck

Über den Glasfaserausbau im Außenbereich von Hamminkeln, Hünxe und Schermbeck möchten die beiden Netzanbieter alle betroffenen Bürger informieren, auch diejenigen, die bis jetzt noch keine Post erhalten haben. Nachfragebündelung Die Nachfragebündelung für den Glasfaserausbau im Außenbereich von Hamminkeln, Hünxe und Schermbeck ist gestartet. Die Unternehmen möchten auf die Informationspunkte hinweisen und bitten alle betroffenen Bürgerinnen und Bürger, sich zu melden. Infos zum Glasfaserausbau...

  • Hamminkeln
  • 16.05.20
LK-Gemeinschaft

Drinhausstraße in Kapellen für zwei Wochen gesperrt
ENNI schließt neue Leitung ans Netz an

Im Rahmen ihrer Erneuerungsstrategie arbeitet die ENNI Energie & Umwelt (ENNI) derzeit an alten Leitungen in Moers-Kapellen. Hier hat das Unternehmen nun auch den Austausch der Wasser- und Gasleitungen unter der Neukirchener Straße – und zwar auf dem Teilstück von der Kreuzung mit der Bahnhofstraße bis zur Drinhausstraße – abgeschlossen. Nun geht die Baumaßnahme in die nächste Phase, in der die ENNI die neu verlegten Rohre an die bestehenden Netze anschließt und ein Schutzrohr zum Ausbau des...

  • Moers
  • 27.04.20
Ratgeber
Die Baustelle macht eine Teilsperrung erforderlich. Foto: Archiv

Schützenstraße für Glasfaser-Netzausbau teils gesperrt
Schnelles Internet für Herten

Ab Mittwoch, 11. März, wird in Herten-Süd eine neue Glasfaserleitung verlegt. Aufgrund der Baumaßnahme wird die Schützenstraße im Kreuzungsbereich Ewaldstraße/Herner Straße/Schützenstraße teilweise gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich eine Woche an. Im Rahmen der Arbeiten wird für den Zeitraum vom 11. bis 18. März die Linksabbiegerspur zur Herner Straße gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Hertener Stadtwerke bitten die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis, dass es...

  • Herten
  • 08.03.20
Wirtschaft
Peter Kroppen (links), Leiter des Bereiches Infrastrukturvertrieb West der Telekom, und Stefan Krämer, Vorstandsvorsitzender der den Ausbau für die beteiligten Städte koordinierenden ENNI Stadt & Service Niederrhein.

ENNI unterzeichnet Vertrag mit der Telekom zum zukunftsfähigen Netzausbau
Förderbescheide für schnelles Internet

Die Telekom Deutschland GmbH (Telekom) wird im Frühjahr den Ausbau der Breitbandversorgung in der Wir4-Region beginnen und die derzeit unterversorgten Gebiete in den Städten Kamp-Lintfort, Moers, Neukirchen-Vluyn und Rheinberg bis 2023 sukzessive an die Datenautobahn anschließen. Nachdem der Bund und das Land Nordrhein-Westfalen zum Jahresende Fördergelder von rund 28,7 Millionen Euro bewilligten, unter-zeichnete Peter Kroppen, Leiter des Bereiches Infrastrukturver-trieb West der Telekom,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.01.20
Ratgeber
Die Enni Unternehmensgruppe (ENNI) möchte weiter an der Infrastruktur arbeiten und hat für das Jubiläumsjahr große Investitionen angekündigt.

Gremien genehmigen Millionenbeträge für Zukunftsthemen
Rekordinvestitionen im Jubiläumsjahr

Die ENNI Unternehmensgruppe (ENNI) ist mit viel Rückenwind ihrer Gesellschafter in das neue Jahrzehnt gestartet. Die Gremien beschlossen zum Jahresende, dass die ENNI Stadt & Service Niederrhein und deren Energietochter ENNI Energie & Umwelt zum 20. Markengeburtstag knapp 57 Millionen Euro in die Region und Zukunftsthemen investieren können. Damit können die Unternehmen den Wachstumskurs der letzten zwei Jahrzehnte fortsetzen, durch den sich die Gruppe zu einem breit aufgestellten...

  • Moers
  • 17.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.