Glatteis

Beiträge zum Thema Glatteis

Blaulicht
In Bergkamen, Selm und Werne ereigneten sich mehrfach, witterungsbedingte Verkehrsunfälle. Foto: Archiv

Achtung, Glätte-Gefahr
Mehrfache, witterungsbedingte Verkehrsunfälle im Norden des Kreises Unna

In Bergkamen, Selm und Werne ereigneten sich am heutigen Morgen, 29. Januar, einige witterungsbedingte Verkehrsunfälle. Bergkamen/Selm/Werne. In Bergkamen kam eine 22-jährige Lünenerin gegen 5.15 Uhr auf dem Westenhellweg auf winterglatter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte in einen Straßengraben. Dadurch verletzte sie sich leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 2.000 Euro. Gegen 6.20 Uhr kam es zu einem weiteren Alleinunfall auf dem Westenhellweg. Ein Pkw...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.01.19
Blaulicht
Achtung, auf den Straßen im Kreis Unna kann es glatt werden. Foto: Daniel Magalski

Kamen/ Bönen: Verkehrsunfälle bei glatter Fahrbahn
Auto rutschte ohne Winterreifen in ein anderes Fahrzeug

Zum Glück glimpflich sind zwei Verkehrsunfälle auf schneeglatter Fahrbahn am heutigen Mittwochmorgen (23. Januar) in Kamen und Bönen ausgegangen. Das dabei die winterfeste Ausrüstung des Fahrzeugs eine Rolle spielen kann, musste ein 21-jähriger Audi Fahrer in Kamen feststellen. Er fuhr gegen 6.45 Uhr auf der Spitzwegstraße in Richtung Mersch. An der Einmündung wollte er nach rechts in die Straße Mersch abbiegen. Aufgrund der winterglatten Straße verlor sein Fahrzeug die Bodenhaftung, rutschte...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.01.19
Überregionales
Der Wagen kam von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Foto: André Wortmann

Bergkamen: Unfälle durch Straßenglätte - Auto landet im Straßengraben

Vorsicht, es ist glatt auf den Straßen! Um 3:43 Uhr heute morgen wurde beispielsweise die Einheit Overberge der Feuerwehr Bergkamen zu einem Verkehrsunfall an die Werner Straße gerufen. Ein Auto mit drei Personen lag im Straßengraben. Zwei Insassen konnten sich vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbst aus dem verunfallten Fahrzeug befreien. Die Dritte Person wurde mittels Steckleiter und Spineboard durch die Feuerwehr vom PKW-Dach gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Auf glatter...

  • Kamen
  • 16.02.18
Überregionales
Die fleißigen Mitarbeiter im Winterdienst. Archiv-Foto: Thiele

Winterdienst Bergkamen: Vier großfahrzeuge und zwei Schlepper im Einsatz

Nicht nur frostige und sonnige Tage bietet das augenblickliche Winterwetter, sondern auch viel Arbeit für den Winterdienst des EntsorgungsBetriebBergkamen (EBB) und Baube­triebshof der Stadt Bergkamen. Bereits fünf Einsätze mussten die Beschäftigten an der Bambergstraße für die Bergkamener Bevölkerung leisten. Vier Großfahrzeuge und zwei Schlepper sowie drei Handstreukolonnen waren unterwegs um die Verkehrssicherheit auf vier Rädern und auch zu Fuß bzw. mit dem Zweirad sicherzustellen. Rund 40...

  • Kamen
  • 07.12.16
Politik
Es ist Winter: Des einen Freud, des anderen Leid. Besonders Autofahrer sollten dieser Tage vorsichtig fahren. DIe Kinder können derweil auf dem Schlitten so richtig Gas geben. Foto: Volkmer

Es geht weiter: Spiegelglatt und eisigkalt im Kreis Unna

Bibber, Zitter: Der deutsche Wetterdienst hat eine Warnmeldung für den Kreis Unna herausgegeben, die besonders Autofahrer, die auf den Weg ins Wochenende sind, interessieren sollte. Von Freitag, 18. Januar, bis Samstag, 19. Januar (3 Uhr morgens), soll es spiegelglatt im gesamten Kreis Unna werden. Bei Temperaturen durchweg unter null Grad streckenweise Glättegefahr durch gefrierende Nässe, teils auch durch leichten Schneefall. Aufgepasst: Die Warnung wird voraussichtlich verlängert. Denn auch...

  • Kamen
  • 18.01.13
Überregionales

Friday Five: Winter und Weihnachten

Im Einzugsgebiet unserer Community wintert und weihnachtet es schon sehr! Da wären zunächst (1) die Weihnachtsmärkte aus Recklinghausen und diversen anderen Orten, die hier bereits abgelichtet wurden (Tipp: dazu hier eine tolle MItmach-Aktion). In Lünen (2) wollten ein paar Graffiti-Sprayer offenkundig den Menschen den Spaß am Markt verderben. Das ist keine schöne Nachricht. Aber Insider vermuten, dass Weihnachten in Lünen trotzdem stattfinden wird. Bedrohlicher sind die Gefahren durch Glatteis...

  • Essen-Süd
  • 07.12.12
  • 1
Überregionales
Und schon wieder witterungsbedingte Unfälle auf den Straßen - auf den Autobahnen kilometerlange Staus. Auf der A 2 brachte das DRK den Autofahrern, die im Stau standen, Decken und warmen Tee.

Und schon wieder jede Menge Unfälle

23 Unfälle am Montagabend zwischen 18 und 20 Uhr - Am Montagabend (13.12.10), kam es in der Zeit zwischen 18 und 20 Uhr auf den Straßen zu insgesamt 23 witterungsbedingten Verkehrsunfällen. In der Nacht zu Dienstag (14.12.10) ereigneten sich bis 8 Uhr morgens 7 weitere Unfälle. In den meisten Fällen kam es lediglich zu Sachschäden. In Unna war ein 23jähriger Motorrollerfahrer auf der Kantstraße bei einem Bremsmanöver gestürzt und ist dabei schwer verletzt worden. Die Unfälle ereigneten sich in...

  • Kamen
  • 14.12.10
Ratgeber
Kilometerlange Staus durch den plötzlichen Wintereinbruch auf der A1 und A2.

Schneefall und Glatteis sorgten für Chaos - 40 Unfälle an einem Vormittag

Durch den plötzlichen Wintereinbruch wurden viele Autofahrer böse überrascht. Die Kreispolizei Unna meldet seit Montag (29. November) über 40 witterungsbedingte Unfälle. Allein in Unna und Holzwickede wurden bis Dienstag (30. Dezember) 16 gezählt, in Kamen und Bergkamen waren es zehn. Die Polizei rät, der Witterung angepasst zu fahren. Auch Winterreifen sind angeraten. „Die Reifen sind nicht nur bei Schnee besser, sondern auch bei Minustemperaturen“, weiß Polizeisprecherin Ute Hellmann. Sie...

  • Kamen
  • 30.11.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.