glauben

Beiträge zum Thema glauben

Kultur
Das Thema für den kommenden Gottesdienst ist "Engel".

"Du sollst dir (k)ein Bild machen"
Nächster ökumenischer Gottesdienst in der Kapelle der Wasserburg ist am 5. November

Der nächste ökumenische Gottesdienst in der Kapelle der Wasserburg findet am Donnerstag, 5. November, um 19 Uhr statt. "Du sollst dir (k)ein Bild machen" - so heißt die diesjährige Gottesdienstreihe und soll Bilder vorstellen, die für die Gemeinde persönlich mit Gott zu tun haben. Bilder von Kirchen, von Orten, von Menschen aus der Bibel oder aus der Geschichte. Aus der Beschäftigung mit dem Bild wird das jeweilige Thema des Gottesdienstes entwickelt – das Bild für den kommenden Gottesdienst...

  • Kleve
  • 02.11.20
Überregionales
2 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Am Donnerstag ist Fronleichnam und das ist nicht nur ein arbeitsfreier Tag!

Zunächst mal eines vorweg, wie auch viele von Euch schon wissen: Ich bin als Kind mit diesem Fest groß geworden. Ich habe als Kind dieses Fest geliebt, und liebe es auch heute noch. Mir ist klar, dass ich damit zu einer kleinen Minderheit gehöre. Nun möchte ich nur mal sehen, wie groß oder wie klein diese Minderheit ist. Und: wahrscheinlich muss man mit Fronleichnam aufgewachsen sein, um nachvollziehen zu können, dass jemand dieses Fest mag. Und wie denkt ihr darüber? Woran denkt Ihr bei...

  • Kleve
  • 13.06.17
  • 34
  • 27
Überregionales
Sie alle freuen sich auf den Weltjugendtag in Madrid: Familie Hufschmidt, Mitglieder der Kirchengemeinde  Kellen und die  Gäste aus Australien.Foto: Heinz Holzbach

Singen, tanzen, beten - Weltjugendtag in Madrid

Vor genau drei Jahren lernten sich die Familien kennen. Damals stand ebenfalls ein Weltjugendtag an: Sydney, Australien, war der Ort, an dem sich Katholiken aus aller Welt zusammenfanden. Familie Hufschmidt lebte während dieser Zeit bei der australischen Familie, die jetzt in Kleve zu gast ist. „Warum wir nach Sydney gefahren sind? Das ist ganz einfach. Wir haben den Weltjugendtag in Köln besucht - und unsere Tochter Franziska fragte, ob wir nicht auch nach Sydney fahren könnten - und wir haben...

  • Kleve
  • 13.08.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.