Gleise

Beiträge zum Thema Gleise

Ratgeber
Die anstehende Vollsperrung hat schon jetzt Auswirkungen für den Bahnverkehr.

Am 11. September beginnt die Vollsperrung zwischen Duisburg Hbf und Essen Hbf
Änderungen im Zugverkehr schon jetzt

Am 11. September beginnt die Vollsperrung zwischen Duisburg Hbf und Essen Hbf.  Doch bereits seit dem heutigen  Freitag machen vorbereitende Arbeiten eine Sperrung der S-Bahngleise zwischen Mülheim-Styrum und Essen-West erforderlich. Bis Freitag, 11. September, 5.30 Uhr und von Sonntag, 20. September, 0.00 Uhr bis Mittwoch, 23. September, 4.30 Uhr wird es deshalb zu Änderungen im Zugverkehr kommen. Alle Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen (Ausnahme Abellio-Linien)...

  • Essen-Borbeck
  • 04.09.20
  • 1
Blaulicht
Beim Abbau der Fußgängerbrücke sind in der Nacht Brückenträger auf die Gleise der Deutschen Bahn gefallen.

Träger einer Fußgängerbrücke fallen aufs Gleis

Der Bahnverkehr in Wuppertal wurde erheblich gestört, da Züge zwischen dem Hauptbahnhof und Oberbarmen  nicht fahren konnten. Gutachter und Sachverständige haben bereits Ihre Arbeit aufgenommen, auch um die Bahnstrecke so schnell wie möglich frei zu bekommen.  Damit die Brückenteile, die an der Saarbrücker Straße auf die Bahngleise gestürzt sind, möglichst schnell entfernt werden können, hatte die Stadt einen zweiten Kran geordert. Er soll kurzfristig an der Baustelle eintreffen. Dann werden...

  • Marl
  • 28.08.20
Ratgeber
Im Mülheimer Hauptbahnhof wird außerdem die Sanierung der Gleiströge der Gleise 2 und 5 abgeschlossen.
Foto: PR-Foto Köhring/TW
7 Bilder

Totalsperrung der Bahnstrecke zwischen Essen und Duisburg
Mülheim ist besonders betroffen

Im September wird die Bahnstrecke zwischen Duisburg und Essen für zehn Tage komplett gesperrt. Mülheim ist in besonderer Weise davon betroffen, denn zusätzlich zu den Arbeiten an Schienen und Brücken gibt es umfangreiche Baumaßnahmen im Hauptbahnhof, die zu weiteren Einschränkungen führen. Nachdem die Strecke bereits in den Oster- und Herbstferien 2018 sowie in den gesamten Sommerferien 2019 komplett gesperrt wurde, um Schienen neu zu verlegen, Gleise zu erneuern oder Brückenbauwerke auf den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.08.20
Ratgeber

Gleisbauarbeiten in Duissern ab nächsten Freitag
Sperrung im Kreuzungsbereich Mülheimer-/Bismarck-/ Moltkestraße

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG führt ab Freitag, 14. August, gegen 4 Uhr Gleisbauarbeiten im Kreuzungsbereich Mülheimer Straße/ Bismarckstraße/ Moltkestraße durch. Aus diesem Grund wird die Straße im Bereich der Gleise voll gesperrt. Auf der Mülheimer Straße kann nur geradeaus gefahren oder rechts abgebogen werden. Von der Bismarckstraße und der Moltkestraße kann nur rechts in die Mülheimer Straße abgebogen werden. Fußgänger und Radfahrer können passieren. Für die übrigen...

  • Duisburg
  • 09.08.20
Blaulicht
Ein tödlicher Unfall ereignete sich auf der Mallinckrodtstraße. Ein junger Mann war auf den Gleisen der Stadtbahn von einem Wagen der U49 erfasst und überfahren worden.

Tödlicher Unfall: 16-Jähriger in Dortmund von U49 überfahren
30 Helfer versuchten sein Leben zu retten

Noch nicht geklärt ist, wie es am Donnerstag auf der Mallinckrodtstraße dazu kam, dass ein junger Mann auf den Stadtbahngleisen von der U49 überfahren wurde. Am Abend starb der 16-jährige Dortmunder im Krankenhaus. Zeugen berichteten, dass der Straßenbahnfahrer noch bremste und ein Warnsignal gab, als der Jugendliche an der Querungshilfe in Höhe der Arnoldstraße die Gleise überqueren wollte. Als er den Unfall nicht mehr verhindern konnte, erlitt der Fahrer einen schweren Schock.  Beim...

  • Dortmund-City
  • 08.08.20
Reisen + Entdecken
Der Bau des Bahnsteigs an der Kattenstraße hat begonnen. Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt ist optimistisch, dass die Arbeiten rechtzeitig fertig werden.
2 Bilder

Der Bahnsteigbau für die reaktivierte Niederrheinbahn hat begonnen
Ein knappes Zeitfenster

Die Firma THG aus Dahlem hat mit dem Bau des Bahnsteigs an der Kattenstraße begonnen. „Trotz der aktuellen Situation, gehen die Bauarbeiten für die Streckensanierung gut voran. Ich bin optimistisch, dass Schienen und Bahnsteig pünktlich fertig werden“, fasst Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt die Situation zusammen. „In einem ersten Schritt bereiten wir den Untergrund vor und setzen die Fundamente“ erläutert THG-Bauleiter Achim Pfeiffer das Vorgehen. Die Baufirma gehe davon aus,...

  • Moers
  • 20.03.20
Ratgeber
Am 10. März kann die Strecke unterhalb der Bottroper Straße wieder für den Zugverkehr freigegeben werden.

Strecke zwischen Gelsenkirchen und Oberhausen ab heute frei
Züge rollen wieder - Gleisanlagen an der Bottroper Straße repariert

Die Reparaturarbeiten sind in den letzten Tagen auf Hochdruck gelaufen. Morgen - Dienstag, 10. März - soll die Bahnstrecke zwischen Gelsenkirchen und Oberhausen wieder freigegeben werden. Für den Fern- und auch den Regionalverkehr.   Grund für den Stillstand war der schwere Unfall auf der Brückenbaustelle an der Bottroper Straße.  In der Nacht von Dienstag, 3. März, auf Mittwoch, 4. März, waren bei Arbeiten dort Bauteile auf die Gleise gefallen. Dabei wurde ein Arbeiter schwer verletzt....

  • Essen-Borbeck
  • 09.03.20
  • 1
Blaulicht
Schrecklicher Unfall auf der Brückenbaustelle an der Bottroper Straße. Ein Stahlträger ist auf die unter der Straße liegenden Gleise gefallen und hat einen Arbeiter mit in die Tiefe gerissen. Der Mann wurde noch auf der Baustelle notärztlich versorgt und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Arbeiten an Gleisen und Oberleitungen dauern wohl bis in die nächste Woche
Stahlträger knallt fünf Meter in die Tiefe: Arbeiter wird mitgerissen und schwer verletzt

Schon wieder ein schwerer Unfall in Essen. In der Nacht auf heute (Mittwoch, 4. März) ist auf der Brückenbaustelle an der Bottroper Straße ein Stahlträger zusammengestürzt. Ein Mitarbeiter einer privaten Baufirma wurde dabei schwer verletzt. Der Mann ist fünf Meter in die Tiefe gefallen, hat sich dabei vor allem Knochenbrüche zugezogen.  Der verletzte Arbeiter - laut Auskunft der Polizei bestehe für den Mann keine Lebensgefahr - wurde in nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus...

  • Essen-Borbeck
  • 04.03.20
  • 1
Politik
Bildzeile: Baudezernent Ludwig Holzbeck und Sachgebietsleiter Jürgen Busch (r.) stellten die Pläne für die Südkamener Spange vor. Foto: Constanze Rauert – Kreis Unna
2 Bilder

Beseitigung des bahngleichen Übergangs beginnt
Südkamener Spange in Sicht

Seit fast 40 Jahren plant die Deutsche Bahn (DB) die Beseitigung des bahngleichen Übergangs an der Südkamener Straße in Kamen und der Kreis Unna im Nachgang den Bau der K 40n (Südkamener Spange). Im Frühsommer geht es endlich los mit dem mehrfach verschobenen, zwischenzeitlich auch erfolglos beklagten Bahn- und Straßenbauprojekt. "Der Zeitplan ist ambitioniert und die Arbeiten eine Herausforderung selbst an versierte Planer, Bauherren und Baufirmen." Das sagt Ludwig Holzbeck, von Hause aus...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.02.20
  • 1
Blaulicht
Symbolfoto eines fahrenden Zuges.

Notbremsung eines ICE auf der Bahnstrecke an der Waldstraße
Feuerwehr Gevelsberg wird wegen Verdachts auf Personenschaden gerufen

In den Morgenstunden am heutigen Mittwoch, 6. November, wurde die Feuerwehr Gevelsberg zur Bahnstrecke an der Waldstraße gerufen. Dort sollte sich ein Personenschaden durch einen ICE ereignet haben. Die 27 Einsatzkräfte, bestehend aus freiwilligenund hauptamtlichen Kräften trafen kurz nach der Alarmierung an der Einsatzstelle ein. Der ICE stand auf freier Strecke und konnte nur unter schwierigen Bedingungen über eine Böschung erreicht werden. Unter der Gesamteinsatzleitung von Herrn R....

  • Gevelsberg
  • 06.11.19
Politik
Klaus Oberheim, Dino Niemann, Michael Teitzel, Dr. Stefan Wachs und Ortsvorsteher Albert Jansen (von links) freuen sich über den neuen Haltepunkt in Elten.
3 Bilder

Seit Mitte des Jahres halten in Elten schon die Züge
Haltepunkt nun auch offiziell übergeben

Das hat ja vom Wetter her gerade noch so gepasst. Kaum waren die Fotos von der offiziellen Inbetriebnahme des provisorischen Haltepunktes in Elten mit den entsprechenden Herren geschossen, da öffnete Petrus sein Herz und ließ es regnen. Dem Anlass entsprechend hätte die Sonne schon eher gepasst. Dennoch waren alle Beteiligten voller Lob über die zügige Abwicklung. Wenn das in Sachen Betuwe auch mal so ginge. Schon seit ein paar Monaten halten die Züge von Abelio auf ihrem Weg von und nach...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.09.19
Ratgeber

Ab dem 11. August: Verkehrseinschränkungen auf der Neumühler Straße
Nur eine Fahrspur zwischen Obermeiderich und Neumühl

Bitte vormerken: Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG führt ab Montag, 12. August, Gleisbauarbeiten auf der Neumühler Straße in Obermeiderich durch. Aus diesem Grund wird zwischen der Essen-Steeler-Straße und der Bonhoeferstraße pro Fahrtrichtung nur eine Fahrspur zur Verfügung stehen. Die Arbeiten werden voraussichtlich am Freitag, 23. August, abgeschlossen.

  • Duisburg
  • 04.08.19
Blaulicht

Bundespolizist begleitet Gänsefamilie über Straßen und Gleisanlagen und wird dabei tätlich angegriffen

Trotz des wohlverdienten Sommerurlaubs, versetzte sich ein 56-jähriger Bundespolizist am (25. Juli) in Gelsenkirchen in den Dienst und belgeitet eine Gänsefamilie (Mutter, Vater + 9 Kinder) auf ihrem Weg zum Teich. Dabei kam es auch zu einem tätlichen Angriff auf den Bundespolizisten. Gegen 09:00 Uhr beobachtete der Bundespolizist, der für die Bundespolizeiinspektion Dortmund als Szenekundiger Beamter (SKB) arbeitet, wie sich die Entenfamilie auf der Overwegstraße in Gelsenkirchen...

  • Marl
  • 26.07.19
  • 1
Blaulicht

Bundespolizei warnt vor Gefahren an Bahngleisen
Jugendliche haben sich in Lebensgefahr gebracht

Gleich mehrere Jugendliche haben sich am Wochenende (19. bis 21. Juli) in Lebensgefahr gebracht. Auch in Dortmund mussten Bundespolizisten zu einem Einsatz ausrücken. Auch in Herne und Essen informierten Zeugen die Einsatzkräfte über Personen in den Bahngleisen. Sechs  Jungen und Mädchen aus Duisburg, Essen und Herne im Alter von  14,15,16 und 19 Jahren, haben die Polizisten dabei in den Ruhrgebietsstädten angetroffen und eindringlich über ihr lebensgefährliches Verhalten aufgeklärt....

  • Dortmund-City
  • 22.07.19
Blaulicht

Schwer verletzt
Junger Mann beim Überqueren der Gleise von Straßenbahn erfasst

Düsseldorf. Schwer verletzt wurde am Freitagabend ein 17-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in Friedrichstadt. Der junge Mann wollte trotz einer herannahenden Straßenbahn die Gleise überqueren und wurde von dem Zug erfasst und eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn unter der Bahn befreien. Nach den bisherigen Ermittlungen war um 23.05 Uhr ein 30 Jahre alter Rheinbahn-Fahrer mit einem Zug der Linie 709 aus Richtung Hauptbahnhof kommend auf der Graf-Adolf-Straße in Richtung Neuss unterwegs....

  • Düsseldorf
  • 03.06.19
Blaulicht
Die Gruppe verübte nach bisherigen Ermittlungen Anschläge auf Bahnstrecken in Bayern und Berlin, es gibt aber keine Hinweise auf Verbindungen nach Lünen.

Dortmund-Lünen
Ermittler haben keine Hinweise auf Terror

Mitte Februar krachte ein Zug der Eurobahn zwischen Dortmund und Lünen in Beton-Platten auf den Gleisen. Die Kronen-Zeitung aus Österreich schreibt in diesem Zusammenhang über die Festnahme eines angeblichen Terroristen in Wien. Mittwoch am Mittag veröffentlichte die Kronen-Zeitung den Artikel in ihrem Online-Angebot: Die Staatsanwaltschaft Wien habe nach der Verhaftung eines Mannes, der aus dem Irak stammen soll, zwei Anschläge auf Züge in Deutschland bestätigt, weiter unten im Text ist...

  • Lünen
  • 27.03.19
Ratgeber
Die Schulstraße (K42) in Bönen wird bis voraussichtlich Freitag, 22. März, halbseitig gesperrt sein. Symbolfoto: Archiv

Vorsicht, Sperrung
Brückensanierungen sorgen für engen Straßen

Die Brücke, die die Schulstraße (K42) in Bönen über die Gleise der Deutschen Bahn führt, wird ab Dienstag, 19. März halbseitig gesperrt. Kreis Unna. Es sind nach der Sanierung im letzten Jahr Restarbeiten notwendig. Eine Ampel regelt den Verkehr, sodass Autos auch während der Arbeiten weiterhin in beide Richtungen fahren können. Die Arbeiten am Berührungsschutz und den Fugen dauern voraussichtlich bis Freitag, 22. März.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.03.19
Blaulicht
Die Unbekannten legten Beton-Teile auf die Gleise zwischen Dortmund und Lünen.

Bundespolizei bittet um Hinweise
Zug kracht in Beton-Platten auf Gleisen

Fahrgäste der Eurobahn hatten am Dienstagabend viel Glück: Unbekannte hatten Hindernisse aus Beton auf die Schienen gelegt, brachten damit viele Menschen in Gefahr. Ein Zug fuhr über die Fallen, blieb aber auf den Gleisen. Welchen Plan die Täter mit ihrer "Idee" verfolgten, ist ein Rätsel, unter Umständen nahmen sie sogar in Kauf, dass Menschen verletzt werden könnten: Nach Berichten der Bundespolizei platzierten die Täter die Beton-Platten und mit Platten beschwerte Reifen auf einer Strecke...

  • Lünen
  • 20.02.19
Natur + Garten
30 Bilder

Auf dem neuen Radschnellweg (2)
Von Donsbrüggen nach Nütterden

... kommen wir nun sozusagen BürgerReporter Eelco Hekster entgegen. Denn er hat letztens von der Strecke Kranenburg - Nütterden berichtet.  An diesem Sonntag im Februarfrühling herrscht schon reger Betrieb auf der Route, wie gedacht, wird die Radbahn schon jetzt sehr gut angenommen. Noch teilen sich Fietser und Fußgänger den Weg, aber das wird wohl bald anders aussehen.  Wieder gibt es längs der Strecke einiges zu sehen, die ersten Frühlingsblüher, ein Straußengehege und immer wieder...

  • Kleve
  • 17.02.19
  • 4
  • 3
Natur + Garten
30 Bilder

Alte ;-) Stadt und neue Blickwinkel
Kleine Runde durch den Klever Forstgarten mit Ausblick auf den neuen Radschnellweg

Was macht der Klever, wenn sich an einem Apriltag im Februar doch noch die Sonne zeigt? Genau, raus an die frische Landluft an einen der schönen Plätze im Kleverland, ganz egal, wie oft man schon dort war. Zu jeder Jahreszeit gibt es wieder Neues zu entdecken. Dazu gehört natürlich auch der Spaziergang durch den Forstgarten. "Luftiküsse" und "Sonnenküsse" gibt's heute genug, aber wie sieht es mit den ersten "Kroküssen" aus? Ja, sie sind schon da, aber vermutlich eingeschüchtert durch Regen und...

  • Kleve
  • 09.02.19
  • 3
  • 2
Politik
Die Hamm-Osterfelder-Bahnlinie führt in Ost-West-Richtung quer durch die gesamte Stadt Lünen.
4 Bilder

Hamm-Osterfelder-Bahn soll für den Personenverkehr freigegeben werden - Jusos Lünen für Verbesserungen im Bahnverkehr

Lünen. Die Hamm-Osterfelder-Bahnlinie, welche die Stadt Lünen in Ost-West-Richtung durchläuft, soll nach dem Willen des Juso-Stadtverbandes für den Personenverkehr freigegeben werden. Die aktuell nur vom Güterverkehr genutzte Strecke verbindet die Lippestadt mit ihren Nachbarstädten Bergkamen und Waltrop. Für eine wesentliche Attraktivitätssteigerung des Bahnangebots spielt sie für die Jusos eine entscheidende Rolle. Während Lünen nach Dortmund durch zwei Bahnlinien gut verbunden ist (via ...

  • Lünen
  • 09.02.19
  • 1
Ratgeber
Im Bereich der Gleise an der Borker Straße gab es am Montag Probleme.

Autofahrer brauchten Geduld
Schranken-Störung! Stau in Nordlünen

Pendler ärgerten sich zum Start in die neue Woche nicht nur über die Streiks bei der Bahn, auch noch die Schranken machten Probleme. Im Norden von Lünen führte das zu Chaos.  Die Schranken am Bahnübergang an der Borker Straße blieben am Vormittag aufgrund eines Defekts geschlossen, auf der Borker Straße gab es deshalb lange Staus in beide Fahrtrichtungen. Behinderungen gab es auch auf den angrenzenden Nebenstraßen sowie auf den Umfahrungen, wie etwa auf der Cappenberger Straße. Thema...

  • Lünen
  • 10.12.18
Politik
Am Bahnhof muss es schnell gehen. Deshalb freuen sich die Kamener über kurze Wege vom Gleis zum Busbahnhof. Foto: Oliver Lückmann

Kamen: Direkter Zugang vom Busbahnhof zum Bahnsteig geöffnet

Endlich wieder schnelle kurze Wege vom Gleis zum Busbahnhof. Mit dem wiedereröffneten Zugang können sich die Pendler rund 150 Meter Umweg ersparen. Als im Jahr 1999 das Empfangsgebäude des Kamener Bahnhofes saniert und revitalisiert werden konnte und die Radstation errichtet wurde, wurde ein Gleiszugang östliche des Empfangsgebäudes verschlossen. Grund waren vertragliche Bindungen der Deutschen Bahn. Jahrelang gesperrt - jetzt wieder geöffnet  Doch in den vergangenen Jahren wurde immer...

  • Kamen
  • 26.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.