Glosse Wochen-Anzeiger Arnsberg

Beiträge zum Thema Glosse Wochen-Anzeiger Arnsberg

Überregionales
Frank Albrecht... und ein Platz an der Sonne!

Glosse: War schön mit Euch, danke!

Upps, das ging jetzt aber ein bisschen schnell! So hatte ich mir das ja auch nicht ganz vorgestellt, liebe Leserinnen und Leser. Aber: Andere wollen es so, da muss ich mich wohl fügen. Und bevor Sie es an der Tür zum Wochen-Anzeiger lesen, möchte ich es Ihnen lieber schnell noch mal selber sagen: Rien ne va plus - Nichts geht mehr! Für mich ist nach fast 20 Jahr beim Wochen-Anzeiger (äh, als Wochen-Anzeiger...?) nicht nur an dieser Stelle Schluss. Ich bin ´raus, wie man so schön sagt....

  • Arnsberg
  • 02.03.16
  •  36
  •  12
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Europa

Auch wenn es sich zunächst gar nicht so anhört: Das Thema „Europa“ ist lokaler als Sie denken, liebe Leserinnen und Leser. Und wie Sie wissen, längst nicht seit den vermeintlichen Richtlinien zur Krümmung von Gurgen oder sonst einer Norm aus dem Gemüsebereich. In dieser Woche gilt es nun wieder... Politiker treffen sich in Brüssel, um über die Zukunft (teilweise noch) freier Grenzen und bestimmt auch irgendwann die des Euros zu reden. Die Flucht-Szenarien aus Teilen der Welt seien schuld,...

  • Arnsberg
  • 17.02.16
  •  1
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Nee, isses nich schön?!

Also ma´ ehrlich: Auch wenn ich kein so ganz großer Fan der fünften Jahreszeit bin, eines ist den ganzen Akteuren auf den Straßen und in den Hallen nun wirklich nicht abzuerkennen: ihr Einsatz, liebe Leserinnen und Leser! Dabei spielt es schon fast keine Rolle mehr, ob wir hier von Kindern in lustigen Traumkostümen reden oder von den Großen, denen seit Weiberfastnacht das Närrische unter den Nägeln juckt. Alle haben sich wieder richtig Mühe gegeben, mit guter Laune, einem friedlichen...

  • Witten
  • 05.02.16
  •  1
  •  2
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Nicht klagen, bitte...!

So, ätsch, jetzt haben wir den Salat, naja: Ich meine den Winter! Wochenlang hat man nur Beschwerden über das zu milde Wetter gehört, die Angst vor Mückenschwärmen im Sommer (ah, was für ein schöner Gedanke...) war schon wieder zu hören, liebe Leserinnen und Leser. Und nun? Seit wenigen Tagen gibt es auch für die ärgsten Zweifler an einer gut funktionierenden Natur nix mehr zu meckern. Die Windrichtung stimmt und die Verteilung von Hochs und Tiefs um uns herum passt auch - „Benno“ sei...

  • Arnsberg
  • 20.01.16
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Die Sache mit dem Eigenlob

Spätestens in der Kindheit lernen wir von den Großen in unserer Umgebung wichtige und das Leben prägende Sprüche. „Eigenlob stinkt!“ - ist einer von diesen und ich kann aus heutiger Sicht nur sagen: So ein Quatsch, liebe Leserinnen und Leser! Sehe ich den (Abriss-)Baggerführer, der mir gegenüber schon seit Tagen und Stunden zugange ist, die vielen Helfer in unzähligen Initiativen oder zum Schluss vielleicht sogar mich selber an meinem unaufgeräumten Schreibtisch: Wenn es nicht anders geht...

  • Arnsberg
  • 15.01.16
  •  2
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Äh, geht es so mit?!

Ich weiß: Es ist ja nur gut gemeint und es gehört sich so - leider! Aber immer wieder werde ich beim Einkauf nach einer Plastiktüte gefragt, in der ich mein gerade erworbenes Hab und Gut verstauen könnte. Muss eigentlich nicht sein, liebe Leserinnen und Leder, oder? Wir reden über Morsebags und Abfallvermeidung, besinnen uns aber selten selber dazu, auf den Verpackungswahn ein Stück weit zu verzichten. Schon mit der täglich sorglos mitgenommenen Plastiktüte können Sie anfangen. Es ist gar...

  • Arnsberg
  • 18.11.15
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Fußball macht enthaltsam

Ehefrauen, die sich über den mit dem Start der Bundesliga und dem Fußball überhaupt gestiegenen Alkoholkonsum ihrer Männer beklagen, muss ich jetzt aber mal ins Gewissen reden: Fußball macht eher enthaltsam, liebe Leserinnen und Leser. Zumindest, wenn es nicht so läuft für die eigene Mannschaft. So sitze ich also gebannt vor dem Fernseher - die gekühlte Flasche Bier schon längst im Kühlschrank. Und welcher Mannschaft Sie im Moment (oder auch auf Dauer) ihre Liebe geschenkt haben, dauert es...

  • Arnsberg
  • 28.08.15
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Mehr Sex mit Pille?

Wau, ich bin begeistert, liebe Leserinnen und Leser, und weiß kaum, es in Worte zufassen. Was ist schon der Wasserstoffspeicher oder die Revolution in der Batterie-Forschung gegen diese Erfindung - die neue „Lust-Pille“ für die Frau soll´s reißen! In Amerika - so hört man, soll die neue „Viagra für die Frau“ - wie sie auch genannt wird - bereits zugelassen sein. Bei der ein oder anderen Frau wird sie vielleicht auch schon Wirkung gezeigt haben. Fachleute werden bemüht, Beziehungsberaterinnen...

  • Arnsberg
  • 25.08.15
  •  2
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Autos bevorzugt

Ja, ich weiß: Das klingt schon wieder miesepetrig - muss meiner Meinung nach aber gesagt werden. Rund um die Errichtung der beiden Kreisverkehre im Stadtteil Arnsberg gibt´s - natürlich - eine klare Tendenz: „Autos bevorzugt“, liebe Leserinnen und Leser. So begegnete ich beim Brötchen holen einem älteren Herrn der sich fluchend einen Weg durch die Baustelle suchte. Wirklich - mit dem Auto können Sie fast an und in jeden Ort der Baustelle fahren, als Fußgänger haben Sie schon jetzt das...

  • Arnsberg
  • 05.08.15
  •  1
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Narren an der Macht!

Es ist wieder soweit: Seit Donnerstag tobt der Karneval sich auch in unseren Breiten aus - es wird gefeiert und gelacht, die Narren sind an der Macht! Wie man so sagt, liebe Leserinnen und Leser, und in jedem Jahr denke ich mir aufs Neue: Was für ein Quatsch! Die Narren sind an der Macht?! Da kommt mir doch immer wieder zur Karnevalszeit in den Sinn, dass es doch eigentlich auch außerhalb der tollen Tagen genau so zu sein scheint. „Narren“ und „Macht“, das scheinen zwei Bereiche zu sein, die...

  • Arnsberg
  • 13.02.15
  •  1
  •  2
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse: Welten aufeinander

Ich, liebe Leserinnen und Leser, weiß, dass man es mir noch nicht ansieht: Aber in weniger als einem Jahr muss auch ich die erste Zahl meines Alters um eins nach oben korrigieren. Ist ja noch Zeit, denken Sie, aber hier in der Redaktion prallen schon jetzt Welten aufeinander. Geht es um Musik, muss ich mich schon bei Barclay James Harvest erklären: „Hä, wer ist denn das?“, heißt es aus der Seite meines Kollegen. Ganz kritisch wird´s wenn man über Menschen auf Fotos spricht (nur rein...

  • Arnsberg
  • 01.10.14
  •  4
  •  5
Überregionales
Frank Albrecht

Glosse - bitte Vorsicht!

Was für ein Sommer, liebe Leserinnen und Leser! Jeden morgen müssen wir uns statt mit der Badehose mit der Frage beschäftigen: Regen oder... Regen? Wenig Verlass ist da leider auch auf die Wetter-Apps, die derzeit in aller Munde, beziehungsweise auf aller Smartphones installiert sind. In den einen Vorhersagen fällt Regen, in den anderen ist es zum Glück nur bewölkt. Einzig in Einem sind sich die Apps (oder diejenigen, die ihre Inhalte zu verantworten haben) einig: Schnee - puhhh! - ist im...

  • Arnsberg
  • 29.08.14
  •  1
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.