Alles zum Thema gnadenkirche

Beiträge zum Thema gnadenkirche

Kultur
Der in der Neumühler Gnadenkirche auf den Weg gebrachte Menschenrechtechor zieht weite Kreise. Die von Axel Christian Schullz vertonten Artikel der UN-Menschenrechts-Charta werden mittlerweile in der ganzen Welt gesungen.      Fotos: privat
3 Bilder

Axel Christian Schullz vertonte alle Artikel der UN-Menschenrechte
Von Duisburg in die ganze Welt

Der Duisburger Musiker und Komponist Axel Christian Schullz hat in langjähriger Arbeit einen großen Teil der von den Vereinten Nationen vor über 70 Jahren verabschiedeten Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte unter dem Motto „Sing Human Rights“ vertont und bringt diese mit Projektchören in vielen Städten Deutschlands zu Gehör. Bereits vor zehn Jahren hatte er mit der anspruchsvollen Arbeit begonnen. Jetzt hat er alle Artikel so arrangiert, dass es dank seiner eingängigen Gospelmelodien...

  • Duisburg
  • 03.05.19
LK-Gemeinschaft
Das ist nur ein kleiner Teil an Kuchen, die stets beim Neumühler Turmcafé in der Gnadenkirche angeboten werden, natürlich stets frisch gebacken. Am Sonntag ist es wieder soweit.   Foto: Reiner Terhorst

Neumühler Turmcafé am Sonntag
Junge Gastgeber mit Freude dabei

Am Sonntag, 5. Mai, öffnet wieder das beliebte Neumühler Turmcafé von 15 bis 17 Uhr in der evangelischen Gnadenkirche am Hohenzollernplatz seine Türen. Auch diesmal gibt es zu Kaffee und Tee leckere, zum größten Teil selbstgebackene Kuchen. Gastgeber sind diesmal mit Unterstützung ihrer Eltern die Mädchen und Jungen, die 2020 von Pfarrer Michael Hüter in der Gnadenkirche konfirmiert werden. Der Verkaufserlös fließt wieder in deren Instandhaltung. Kuchenspenden sind gern gesehen und...

  • Duisburg
  • 01.05.19
  •  1
Kultur
Mit dem Fahrrad in die Weinbaugebiete. Der Leseabend in der Gnadenkirche verspricht nicht nur Information, es darf auch gekostet werden.

Leseabend: Mit dem Fahrrad durch Weinangebiete
Tipp für Kurzentschlossene

Um eine Reise mit dem Fahrrad von Mülheim an der Ruhr durch verschiedene Weinanbaugebiete im Süden Deutschlands bis nach Bayern geht es bei einem Abend mit Literatur und Verkostung, zu dem die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am heutigen Mittwoch, 20. März, um 19 Uhr in den Gemeindesaal an der Gnadenkirche, Pfarrstraße 10, einlädt. Die Journalistin, Autorin und Weinexpertin Susanne Storck stellt ihr Buch „Abgefahren“ vor, in dem sie die schönsten Erlebnisse und...

  • Essen-Borbeck
  • 19.03.19
Vereine + Ehrenamt
Die Duisburger Kinderprinzencrew ist Gast beim nächsten Turmcafé in der Gnadenkirche.
Foto: Andre Wilms

Leckere Kuchen und jecke Lieder in der Gnadenkirche
Kinderprinzencrew beim Turmcafé

Am Sonntag, 3. Februar, öffnet wieder das beliebte Neumühler Turmcafé von 15 bis 17 Uhr in der evangelischen Gnadenkirche am Hohenzollernplatz seine Türen mit einem jecken Überraschungsbesuch. Auch dieses Mal gibt es zu Kaffee und Tee leckere, zum größten Teil selbst gebackene Kuchen. Das Turmcafé geht auf eine Initiative von Gemeindegliedern zurück und wird immer von unterschiedlichen Gruppen der Gemeinde durchgeführt. Gastgeber sind diesmal langjährige frühere Presbyterinnen und...

  • Duisburg
  • 26.01.19
Ratgeber
 Doris Brändlein moderiert den morgendlichen Gesprächskreis.

Angebot ist gut angenommen worden - Doris Brändlein freut sich auf Teilnehmer
Gesprächskreis geht weiter: Diesmal sind Rituale das Thema

Vor einem Jahr hat die evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede eine neue Gesprächsreihe unter dem Titel "AnRegung" initiiert. Moderatorin Doris Brändlein hatte an jedem letzten Mittwoch im Monat Menschen eingeladen, die sich mit Themen wie Glück, Warten, Vergebung oder Zufriedenheit auseinandersetzen und miteinander ins Gespräch kommen wollten. „Der Gesprächskreis war so erfolgreich und gut besucht, dass wir ihn in diesem Jahr auf jeden Fall fortsetzen wollen“, freut sich...

  • Essen-Borbeck
  • 21.01.19
Kultur

Weihnachten
Adventsmarkt lockt nach Heißen

Am 2. Dezember öffnet auf dem Heißener Marktplatz der traditionelle Adventsmarkt der Werbegemeinschaft Am ersten Advent öffnet traditionell der Adventsmarkt der Werbegemeinschaft Heißen auf dem Heißener Marktplatz. Am Sonntag, 2. Dezember, können die Besucher bei einem Bummel über den Marktplatz die weihnachtliche Atmosphäre im Herzen Heißens genießen. Von 12 bis 18 Uhr sind die Stände der kleinen Zeltstadt geöffnet. Nachdem im letzten Jahr das Wetter leider nicht so mitspielte, wie sich das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.18
  •  1
Kultur
Richetta Manager ist mit ihrer facettenreichen, warmen und leidenschaftlichen Stimme im Bereich Gospel und Soul eine begehrte Künstlerin.

Kartenvorverkauf fürs Sommerkonzert in Frintrop startet am Montag

Am Sonntag, 22. Juli, laden Klaus Gal und Herbert Schlotmann im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe zum mittlerweile fünften Sommerkonzert in die Gnadenkirche ein. Auch in diesem Jahr konnten sie sich für ihre Veranstaltung hochkarätige Musiker sichern: Der Pianist Torben Beerboom und die Soulsängerin Richetta Manager werden in Begleitung des Schlagzeugers Marcus Schulz eine mitreißende Mischung aus Soul, Rock und Jazz präsentieren. Neben bekannten Rock- und Soulklassikern stehen mit Auszügen...

  • Essen-Borbeck
  • 29.06.18
  •  1
Kultur
Irene Diller, Theologin in der Gender- und Gleichstellungsstelle der Evangelischen Kirche im Rheinland, eröffnet die Ausstellung am Dienstag mit begleitenden Worten.
Foto: ekir.de
5 Bilder

Auf Augenhöhe mit starken Frauen - Reformatorinnen-Ausstellung jetzt in der Neumühler Gnadenkirche

Heute würde man von „taffen Frauen“ sprechen. Wenn von der Reformation die Rede ist, fallen in der Regel nur die Namen von Martin Luther und seiner engsten Weggefährten. Doch von Beginn an gab und gibt es starke Frauen, die diese Entwicklung mitgestaltet und begleitet haben.  Und genau die stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung, die am Dienstag, 24. April, 17 Uhr, in der Neumühler Gnadenkirche am Hohenzollernplatz eröffnet wird. Nachdem die Ausstellung im letzten Jahr in der Duisburger...

  • Duisburg
  • 23.04.18
  •  1
Kultur
Die Gelsenkirchener "Youth Brass Band"

Swing in der Gnadenkirche Wulfen

Am kommenden Sonntag, dem 11. März, um 17 Uhr wird die Gnadenkirche Wulfen (Im Winkel 1) „erbeben“. In der Reihe „Junge Musik“ empfängt der Förderverein Gnadenkirche die Gelsenkirchener „Youth Brass Band“ mit ihrem Lehrer und Leiter Dietmar Schmahl. Die Formation wurde an der städtischen Musikschule gegründet und widmet sich ausschließlich der Popularmusik. Die 15 jungen Musikerinnen und Musiker im Alter von zehn bis zwanzig Jahren werden zeigen, dass Jazz nicht nur etwas für Erwachsene...

  • Dorsten
  • 07.03.18
Kultur
Helga, Christine und Udo Markowsky (v.l.) gestalten den Adventsbasar in der Gnadenkirche am Samstag, 2. Dezember, von 10 - 18 Uhr.
2 Bilder

Adventsbasar und Autorenlesung in der Gnadenkirche

Wulfen. Am ersten Adventswochenende gibt es in der Gnadenkirche Wulfen gleich zwei Veranstaltungen. Am Samstag, 2. Dezember, von 10 Uhr bis 18 Uhr findet ein Abventsbasar in der Kirche statt. Neben aktueller Weihnachtsdekoration bieten Helga und Christine Mar-kowsky auch selbstgemachte Marzipanspezialitäten und Brotbackmischungen an. Die Gemeindegruppe „Strickliesln“ fertigt das ganze Jahr über kunstvolle Wollsachen an, die in dieser Jahreszeit sehr gefragt sind. Diesmal sind auch edle...

  • Dorsten
  • 27.11.17
Kultur
Klaus Gal, Andrea Zwillich-Seck und Herbert Schlotmann freuen sich auf ihre Gäste am 15. Dezember.

Weihnachtslesung in der Frintroper Gnadenkirche

Die Zeit vor den Weihnachtstagen ist oftmals von Hektik und Trubel geprägt. Eine Gelegenheit, innezuhalten bietet die adventliche Lesung von Klaus Gal und Herbert Schlotmann. Am Freitag, 15. Dezember, laden die beiden zur mittlerweile fünften Lesung in die Gnadenkirche ein. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Besucher auf zwei gemütliche adventliche Stunden mit besinnlichen bis heiteren Geschichten freuen, vorgetragen von Klaus Gal, Herbert Schlotmann und Andrea Zwillich-Seck. Abgerundet...

  • Essen-Borbeck
  • 24.11.17
  •  1
Überregionales
Beim „Fußball-Gottesdienst“ auf der Platzanlage von Hertha Hamborn ging Pfarrer Michael Hüter auch der Frage nach, ob es einen „Fußballgott“ gibt.
Foto: Reiner Terhorst
4 Bilder

„Dem Volk aufs Maul schauen“ - Gottesdienste in Neumühl „am anderen Ort“: Sonntag geht’s zu „Blüh auf“

Nicht nur, aber ganz besonders im Jahr des 500. Reformationsjubiläums schaute die Evangelische Kirchengemeinde Neumühl getreu dem Motto Luthers „dem Volk aufs Maul“. Die evangelische Gemeinde feierte in diesem Jahr Gottesdienste unter anderem im Sozialkaufhaus, auf dem Fußballplatz und der Essener Margarethenhöhe. Zum Erntedankfest lädt die Gemeinde nun am morgigen Sonntag, 1. Oktober, zum Gottesdienst um 11 Uhr in die schmucke Kleingartenanlage des KGV Blüh auf Bergbau e.V. an der Halfmann-...

  • Duisburg
  • 29.09.17
LK-Gemeinschaft
Das schon fast legendäre Kuchenbüffet der Gemeinde wird auch diesmal seinem „lecker-guten Ruf“ alle Ehre machen.
Foto: Reiner Terhorst
3 Bilder

„Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt“ - Evangelische Kirchengemeinde und Wohnhaus Neumühl feiern gemeinsames Sommerfest

Bereits 2005 fand das erste gemeinsame Sommerfest der Ev. Kirchengemeinde Neumühl mit dem benachbarten Wohnhaus für mehrfach behinderte Menschen der Amalie Sieveking-Gesellschaft statt. Nun ist es wieder soweit. Am Sonntag, 3. September, geht es unter dem Motto „Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt“ in die nächste „Fest-Runde“. Begonnen wird mit dem Gottesdienst um 10 Uhr in der Gnadenkirche, den die Neumühler Pfarrer Anja Buchmüller-Brand und Michael Hüter gemeinsam mit Pastor Frank Wessel...

  • Duisburg
  • 01.09.17
  •  1
Überregionales
Am Wochenende haben die Evangelische Kirchengemeinde Neumühl und der Initiativkreis Neumühler Erklärung beim Kreiskirchentag auf der Königstraße in der City von den Besuchern Tassen bemalen lassen, die nun gebrannt werden und an geflüchtete Menschen als ihre ganz persönliche Trink- und Erinnerungstasse verschenkt werden.  Foto: Reiner Terhorst
2 Bilder

Sonntag Gottesdienst auf dem Fußballplatz - Evangelische Kirchengemeinde Neumühl setzt die Reihe mit Gottesdiensten an „anderen Orten“ fort

Begonnen hatte es im Frühjahr mit einem sonntäglichen Gottesdienst im Sozial-Kaufhaus der Diakonie (KadeDi) an der Lehrerstraße. Am kommenden Sonntag, 16. Juli, 11 Uhr, findet auf dem Fußballplatz des SC Hertha Hamborn an der Gerlingstraße der nächste Gottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde Neumühl „an anderen Orten“ statt. Im Rahmen des Reformationsjubiläums führt die Gemeinde verschiedene Gottesdienste an ungewöhnlichen Orten durch. Nach dem Sozialkaufhaus ist nun am Sonntag ein...

  • Duisburg
  • 12.07.17
  •  1
Kultur
Wiederholungstäter. Wildes Holz

Jetzt ohne Fußball: Wildes Holz in der Gnadekirche

Flötenklänge und Rock? Dass diese Attribute durchaus zusammenpassen, wird die Band „Wildes Holz“ bei ihrem Auftritt in Essen-Frintrop beweisen. Das außergewöhnliche Trio gastiert im Juli im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Klaus und Herbert laden ein“ in der Gnadenkirche. Und die drei Musiker sind keine "Ersttäter". Bereits im vergangenen Jahr rockten die drei Frintrop. Bei ihrem Premierenauftritt im Stadtteil hat die Band restlos begeistert. Ein wenig unglücklich war allerdings das Timing des...

  • Essen-Borbeck
  • 16.06.17
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Bei der Aktion erfuhren die Vorschulkinder von Friedhofsgärtner Uwe Brinkmann (sitzend vorn) auch allerhand Wissenswertes über den Umgang mit Blumenzwiebeln und ihre Bedeutung für die Natur. Pressefoto: Kirchengemeinde.
3 Bilder

Frintrop: Kindergartenkinder wollen den Vorplatz der Gnadenkirche mit 10.000 Blumenzwiebeln erblühen lassen

Vorschulkinder aus dem Kindergarten an der Zugstraße haben um die Frintroper Gnadenkirche herum 10.000 Blumenzwiebeln gepflanzt: Die Aktion, die vom Förderverein Altes Pfarrhaus e.V. finanziert wurde, soll den Kirchenvorplatz und den Eingangsbereich des benachbarten Gemeindefriedhofs im kommenden Frühjahr buchstäblich neu erblühen lassen. „Damit erstrahlt unsere Kirche, deren Innenrenovierung vor einigen Wochen erfolgreich abgeschlossen werden konnte, bald auch äußerlich in einem neuen Glanz“,...

  • Essen-Borbeck
  • 26.10.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Bei einer Probe für den Gottesdienst zur Wiedereinweihung schaute auch Pfarrer Fritz Pahlke in der renovierten Gnadenkirche vorbei.

Frintrop: Gnadenkirche wird nach umfangreicher Renovierung wiedereingeweiht

Einen Familiengottesdienst zur Wiedereinweihung ihrer renovierten, denkmalgeschützten Gnadenkirche an der Pfarrstraße 10 feiert die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Sonntag, 18. September, um 10 Uhr. Kinder aus Kindertagesstätte an der Zugstraße wirken an der Gestaltung mit, auch Taufen wird es geben: „Damit setzen wir ein Zeichen, dass wir nicht nur alte Gemäuer erneuern, sondern sie auch in Zukunft mit Leben füllen“, erklärt Pfarrer Fritz Pahlke, der auch die...

  • Essen-Borbeck
  • 15.09.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
Rund um die Gnadenkirche freuten sich viele Stände über die Besucher. (Pressefoto: Kirchengemeinde)
5 Bilder

Gemeindefest an der Gnadenkirche in Frintrop sorgte für jede Menge gute Laune

Bei Sonnenschein und auch einigen Wolken, aber immer mit jeder Menge guter Laune feierte die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am ersten Julisonntag (3. Juli) im alten Pfarrgarten an der Frintroper Gnadenkirche ihr Gemeindefest. Gottesdienst mit Singspiel "Jona geht nach Ninive" zum Auftakt Zum Auftakt führten die Vorschulkinder aus der Kindertagesstätte an der Zugstraße im Familiengottesdienst das Singspiel „Jona geht nach Ninive“ auf – da brauste der Sturm und ein...

  • Essen-Borbeck
  • 05.07.16
Kultur
Astrein: das Trio "Wildes Holz" kommt im Juni nach Frintrop. Der Kartenvorverkauf für das Sommerkonzert der Veranstaltungsreihe "Klaus und Herbert laden" ein startet am 6. Juni.

AC/DC rockt - beim Sommerkonzert in Frintrop auch mit Blockflöte

Eine Konzertgitarre, ein Kontrabass und die gemeine Blockflöte: wenn das nicht mal eine astreine Besetzung für eine Rockband ist! Das dachten sich die drei Männer, die ihre Band "Wildes Holz" nennen und aus diesem Instrumentarium Klänge hervorbringen, die man kaum für möglich hält! Am Sonntag, 26. Juni, ist die außergewöhnliche Gruppe mit ihren außergewöhnlichen Musikern und deren außergewöhnlichen Musikideen in Frintrop zu erleben. Im Rahmen des Sommerkonzertes spielt "Wildes Holz" ab 17...

  • Essen-Borbeck
  • 27.05.16
  •  1
Kultur

Abschlußgottesdienst Allianzgebetswoche

Der Abschlußgottesdienst der Allianzgebetswoche fand, wie gewohnt, in der Gnadenkirche in Wanheimerort statt. "Das muß gefeiert werden" - so lautete das Motto des Tages. "Das Wort `Zuhause´ hat positive Assoziationen," berichtet Ekkehard Vetter in seiner Predigt. "Zuhause fühlt man sich am wohlsten. Manche Leute haben allerdings kein oder kein schönes Zuhause. Bei ihnen löst das Wort dann eher unangenehmen Gedankengänge aus. Der verlorene Sohn - um ihn ging es in dieser Woche. Er ist im...

  • Duisburg
  • 17.01.16
Überregionales
Klaus Gal, Andrea Zwillich-Seck und Herbert Schlotmann: bei der diesjährigen Weihnachtslesung in Frintrop wollen sie den Besuchern zwei gemütliche adventliche Stunden bereiten.

Weihnachtslesung in der Frintroper Gnadenkirche

Wer sich bereits vor den Feiertagen weihnachtlich einstimmen möchte, sollte sich den 12. Dezember vormerken. Denn an diesem Samstag laden Klaus Gal und Herbert Schlotmann zur mittlerweile dritten adventlichen Lesung in die Gnadenkirche ein. Die Besucher dürfen sich auf zwei gemütliche adventliche Stunden mit besinnlichen bis heiteren Geschichten freuen, vorgetragen von Klaus Gal, Herbert Schlotmann und Andrea Zwillich-Seck. Wie in den vergangenen Jahren wird die Lesung abgerundet durch...

  • Essen-Borbeck
  • 20.11.15
Überregionales
Das Jugendgästehaus an der Gnadenkriche wird ab Juanar nächsten Jahres zwölf Jugendliche beherbergen, die ihre Heimat ohne Eltern verließen. Foto: Diakonie

Ein Haus für zwölf jugendliche Flüchtlinge

Wenn die Ära des Jugendgästehauses an der Gnadenkirche als Herberge zum Ende dieses Jahres endet, werden hier zwölf junge Flüchtlinge ein neues Heim finden, die ohne Begleitung nach Deutschland gekommen sind. Damit, so die Geschäftsführer der evangelische Jugendhilfe Iserlohn-Hagen, Angelika Hamann und Reinhard Meng, werde eine Lücke im städtischen Betreuungsangebot von unbegleiteten Flüchtlingen geschlossen. Ziel der Betreuung der jugendlichen Flüchtlinge ist unter anderem die...

  • Hagen
  • 13.11.15
Kultur
Das Altenburger Trompetenensemble spielt beim Sommerkonzert in Frintrop.

Einladung zum Sommerkonzert in die Frintroper Gnadenkirche

Am Sonntag, 5. Juli 2015, ist es wieder soweit: Klaus Gal und Herbert Schlotmann laden ein zum zweiten Sommerkonzert in der Gnadenkirche, Pfarrstraße 10. Unter dem Motto „Trompeten auf Reise“ nimmt das Altenburger Trompetenensemble sein Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise über mehrere Epochen. Die Besucher erleben die Trompete im Wandel der Zeit und erhalten einen Einblick in die Clarinikunst vom Barock bis zur Moderne. „Beim diesjährigen Sommerkonzert erwartet uns die Uraufführung...

  • Essen-Borbeck
  • 05.06.15
Kultur
4 Bilder

Interreligiöses Friedensgebet am Berufskolleg Wesel "Frieden... auf Erden und den ein Wohlgefallen!"

„Friede sei mit Euch und den Menschen ein Wohlgefallen!“, so wird es von Engeln im Weihnachtsevangelium verkündet. Für das Berufskolleg Wesel angesichts des Unfriedens, der zurzeit an vielen Orten der Welt herrscht, Anlass genug, religionsübergreifend um diesen Frieden in der gut gefüllten Feldmarker Friedenskirche zu bitten. „Denn die Sehnsucht nach Frieden zwischen Menschen, zwischen Ländern und Nationen und auf der ganzen Welt eint die großen Religionen der Menschheit“, betonte...

  • Wesel
  • 19.12.14
  •  1
  • 1
  • 2