goldener-anker

Beiträge zum Thema goldener-anker

Politik
Tobias Pötsch (Klima-Initiative Dorsten), Jule Kilian (FFF) und Martin Henßen (Klima-Initiative Dorsten) organisieren und unterstützen die Demonstration in Dorsten.

Klimainitiative Dorsten und Fridays for Future
Klimaschützer gehen Freitag in Dorsten auf die Straße

"Es reicht! Klimaschutz jetzt und für alle!" Unter diesem Motto ruft Fridays for Future zum weltweiten Klimastreik am Freitag, 29.11.2019 auf. In Deutschland wird dieser Aufruf von über 100 Organisationen und Verbänden unterstützt. In Dorsten ist für Freitag ein Demonstrationszug angemeldet. Startpunkt ist um 14 Uhr der Platz vor dem „Goldenen Anker“. Gegen 16 Uhr endet die Veranstaltung auf dem Platz der Deutschen Einheit. Organisiert ist die Demo von Fridays for Future in Dorsten....

  • Dorsten
  • 22.11.19
  • 1
Natur + Garten
Der Klimastreik, der am Freitag, 29. November, weltweit stattfinden soll, startet in Dorsten um 14 Uhr vor der Gaststätte "Goldener Anker".

Umweltaktivisten bereiten sich vor
Globaler Klimastreik führt auch durch die Dorstener Altstadt

Am Freitag, 29. November, wollen hunderttausende Menschen weltweit auf die Straßen gehen und für den Klimaschutz demonstrieren. "Es reicht! Klimaschutz jetzt und für alle!" lautet es auch auf den Plakaten der Dorstener Klimaaktivisten, die ihre Teilnahme am Globalen Klimastreik bereits bei der Polizei angemeldet haben. Derzeit laufen in Dorsten sowie in vielen weiteren Städten und Gemeinden die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Streikenden schließen sich damit der Fridays for...

  • Dorsten
  • 20.11.19
  • 1
  • 1
Kultur
Veranstalter und Aussteller hoffen auch in diesem Jahr, mit "Dorsten is(s)t mobil" in der Altstadt zu begeistern.

Für Familien
"Dorsten is(s)t mobil" holt Autos, Musik und Kulinarisches in die Altstadt

„Es wird ein kompliziertes Jahr für alle Veranstaltungen in der Dorstener Innenstadt“, so Luca Schlotmann mit Blick auf die aktuelle Baustellensituation in der Stadt. Zum ersten Mal organisieren er und sein Team als Nachfolger der Interevent GmbH mit „Dorsten is(s)t mobil“ ein großes Stadtfest in der Lippestadt. „Wir haben soeben erfahren, dass ein Teil der Lippestraße bis zum Event-Wochenende vom 5. bis 7. April nicht fertig wird, aber trotzdem geben wir weiterhin Gas für eine tolle...

  • Dorsten
  • 25.03.19
Überregionales
4 Bilder

Einmal in Dorsten

dann gehst hier auch mal vorbei wirfst nen Blick auf die Speisekarte ..... Rein sicher gerne, beim Sternekoch; aber kurz vor der Monats-rente , mmh. Und , ob er überhaupt im Laden ist und nicht fürs TV oder S 04 unterwegs ? http://www.bjoern-freitag.de/medien-und-partner.htm#oben

  • Dorsten
  • 26.08.18
  • 2
  • 2
Politik
Die Bäume sind geplanzt, das Pflaster fast fertig: So präsentierte sich der Lippetorplatz am Montag (5. Oktober). Fotos: Borgwardt
6 Bilder

Lippetorplatz: Arbeiten vor dem Abschluss

Der neu gestaltete Lippetorplatz gegenüber der Mercadenbaustelle ist beinahe fertig: Nach dem Einsetzen von Straßenbäumen und dem Verfugen der Platten sollen die Arbeiten zur Wochenmitte beendet sein. Knapp anderthalb Jahre nach der Auftragsvergabe ist der neue Platz fast fertig gestellt: Am 2. Oktober setzten Arbeiter die Bäume ein, die zum Wochenanfang (5. Oktober) mit Rundhölzern gesichert wurden. Nach dem Einbringen von Drainagen und dem Verfugen der Gehwegplatten soll der Platz an der...

  • Dorsten
  • 05.10.15
  • 9
  • 3
Kultur

Große Nachfrage nach Nachtwächtertouren. Neue Termine festgelegt

Die Nachtwächtertouren haben gerade erst begonnen und schon sind acht Termine ausgebucht. Daher hat die stadtinfo aufgrund der großen Nachfrage Zusatztermine ins Programm genommen. Die erste zusätzliche Tour schon am nächsten Mittwoch. Start jeweils vor dem Restaurant „Goldener Anker“ Lippetor 4 Rundgang mit anschließendem „Mondscheintrunk“ im Alten Rathaus: Mittwochs 26.10.2011 / 23.11.2011 / 14.12.2011 19.00 Uhr Freitags 16.12.2011 20.00 Uhr 6,50 Euro Erwachsene – 4,50 Euro...

  • Dorsten
  • 18.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.