Goldener Meisterbrief

Beiträge zum Thema Goldener Meisterbrief

Wirtschaft
Thomas Wallmeyer und Dr. Johann Quatmann gratulierten Erwin Honikel und Luca Honikel. Es freuen sich mit: Martin Honikel, Andreas Kuhnert und Ulrich John (von links).Foto: privat

Enkel Luca erhielt gleichzeitig Gesellenbrief
Goldener Meisterbrief für Erwin Honikel

Auf der Tischler-Freisprechungsfeier in Körne konnte der stellvertretende Obermeister der Innung Dortmund und Lünen, Thomas Wallmeyer, Erwin Honikel den Goldenen Meisterbrief überreichen. Erwin Honikel legte seine Meisterprüfung im Tischlerhandwerk 1968 vor der Handwerkskammer Münster ab. Ein Jahr später gründete er zusammen mit seinem Freund Hans Schulz die Hans Schulz und Erwin Honikel GbR. Im März 2002 erfolgte die Umfirmierung zur Honikel GmbH und im darauffolgenden Jahr die Übergabe des...

  • Dortmund-Ost
  • 08.08.19
Wirtschaft
Die Kraftfahrzeugmechaniker Manfred Längerich (2.v.l. und Horst Fincke (2.v.r) erhielten ihre Goldenen Meisterbriefe aus den Händen von HWK-Präsident Berthold Schröder (r.) und HWK-Hauptgeschäftsführer Carsten Harder (l.).

Besondere Anerkennung für 50 Jahre im Handwerk
Zwei Hagener erhalten Goldene Meisterbriefe der Handwerkskammer

Nach 50 Jahren oder mehr im Handwerk wurden am Samstag 18 Frauen und Männer mit dem Goldenen oder Diamantenen Meisterbrief geehrt. Erstmals wurde sogar gleich zwei Mal der Eiserne Meisterbrief verliehen. Die Führungsspitzen der Kammer und der Kreishandwerkerschaften gehörten zu den ersten Gratulanten. Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer (HWK) Dortmund: „Über viele Jahrzehnte haben Sie die Region durch Ihr Wirken nachhaltig geprägt und Ihr Wissen an die nächste Generation...

  • Hagen
  • 08.04.19
Wirtschaft
v.l. Ralf Schumann, Monika Schumann, Martin Bauer, Andrea Bergner, Ehefrau Catharina Bergner, Udo Bergner, Marina Hassmann (seit 50 Jahren im Unternehmen) und Enkeltochter Sahra Bergner.
9 Bilder

Was sich die Mitarbeiter bei Textilpflege Bergner für ihren Chef einfallen ließen
Überraschung geglückt – Übergabe des goldenen Meisterbriefs zum Jahrestag an Udo Bergner

Heute auf den Tag genau zum 50-jährigen Jubiläum übergaben die Familie und Mitarbeiter den goldenen Meisterbrief an Udo Bergner. Er fand nur wenige Worte und war zu Tränen gerührt. „Damit habe ich so gar nicht gerechnet. Ihr seid doch verrückt“, so Udo Bergner. Seine Tochter, Andrea Bergner, die das Unternehmen nun seit 2009 in vierter Generation führt, hielt eine kurze Rede. „Auch ich danke allen Mitarbeiter*innen und der Familie. Vor allem auch meiner Mutter, ohne die so etwas nicht möglich...

  • Wesel
  • 09.01.19
  •  1
Wirtschaft
Die geehrten "Goldmeister" des Märkischen Kreises. Foto: Kluft
2 Bilder

Leistung ist nicht selbstverständlich
Handwerkskammer Südwestfalen zeichnete verdiente Gold- und Diamant-Meister aus

Seit 1973 richtet die Handwerkskammer Südwestfalen traditionell als festlichen Jahresabschluss die Jubiläumsmeisterfeier aus für Meister, die vor fünfzig, sechzig oder siebzig Jahren den großen Befähigungsnachweis erbrachten. Sie werden dort mit einem Goldenen-, Diamantenen- oder Ehrenmeisterbrief geehrt. Märkischer Kreis. „Bevor wir Ihnen die Urkunden überreichen, muss ich Ihnen sagen, dass Sie heute ganz besondere Urkunden in den Händen halten werden“, betonte Kammerpräsident Willy Hesse...

  • Iserlohn
  • 18.12.18
Überregionales
Erwin Simon (l., Präsident des Seniorenkreises Unna der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe) überreichte Lothar Strüwer (2.v.l.) passend zum 80. Geburtstag seinen Goldenen Meisterbrief. Foto: KH Hellweg-Lippe

Goldener Meisterbrief

Ein Kamener Fleischer-Urgestein hat jetzt seinen wohlverdienten Goldenen Meisterbrief erhalten: Lothar Strüwer freute sich, die Auszeichnung der Handwerkskammer Düsseldorf aus den Händen von Erwin Simon im familiären Kreis überreicht zu bekommen – auf den Tag genau passend zum 80. Geburtstag. Kamen. Die Traditionsfleischerei Strüwer war bis zum Jahr 1993 durch vier Familiengenerationen in Heerener Mittelstraße geführt worden; der Großvater des heutigen Jubilars hatte seinerzeit die...

  • Kamen
  • 19.05.18
Überregionales
Harald Agne mit seiner "goldenen" Auszeichnung. Foto: Privat

"Gold" für Harald Agne

Menden. In der Hönnestadt und im weiten Umkreis ist Harald Agne bekannt als "der boxende Bäckermeister". Jetzt wurde das dienstälteste Mitglied (seit 60 Jahren im Verein) sogar mit "Gold" ausgezeichnet. Allerdings nicht im Sport, sondern mit dem Goldenen Meisterbrief der Handwerkskammer Südwestfalen. Der ehemalige Fröndenberger, der in Menden lebt, war einer von 137 Jubilaren, die zur großen Jubelfeier in die Festhalle der Hüstener Schützenbruderschaft gekommen waren, um ihre Urkunden...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.02.18
  •  2
Überregionales
(v.li.) Volker Stein, Erika Möcking, Karl- Heinz Möcking, Wilhelm Sommer
2 Bilder

Goldener Meisterbrief für Karl- Heinz Möcking

Der gebürtige Kamener hat vor 50 Jahren seine Meisterprüfung in Oldenburg absolviert. Damals habe diese einen besonders guten Ruf gehabt. Den Raumausstattermeister zog es zurück nach Kamen, wo er mit in die von seinen Großeltern gegründete Firma einstieg. Über 100 Jahre "Möcking Einrichten" im Wandel der Zeit: Zu Beginn wurden Polstermöbel angefertigt und aufgearbeitet, später wurden Gardinen verkauft. Trotz Geiz-ist-Geil oder anderer neumodischer Kaufmentalitäten, eins blieb bei der Planung...

  • Kamen
  • 06.02.17
Überregionales
v.l.n.r.: Josef Lettgen, Alfred Schweers, Helmut Schreiber (gold), Norbert Buhl, Johann Lehmkuhl,

Silberne und Goldene Meisterbriefe in der Kreishandwerkerschaft Wesel

Norbert Borgmann, Obermeister Innung Sanitär Heizung Klima Kreis Wesel, und Josef Lettgen, Geschäftsführer der Innung, überreichten an folgende drei Meister einen Silbernen Meisterbrief: Johann Lehmkuhl aus Voerde, Norbert Buhl aus Kamp-Lintfort und Alfred Schweers aus Xanten. Den Goldenen Meisterbrief erhielt Helmut Schreiber aus Moers.

  • Wesel
  • 21.11.16
Überregionales
Heinz Georg Bödecker überreichte seinem Vater Heinrich Bödecker den Goldenen Meisterbrief im Namen der Handwerkskammer
3 Bilder

Goldener Meisterbrief

Am 18. Oktober vor 50. Jahren bestand Heinrich Bödecker seine Prüfung zum Schlossermeister. Aus diesem Anlass bekam er nun von der Handwerkskammer den golden Meisterbrief verliehen. Überreicht wurde dieser von seinem Sohn Heinz Georg Bödecker. Gefeiert wurde dieser Ehrentag im Rahmen der Familie, mit Heinrichs Frau Annemarie (mit der er seit 47 Jahren verheiratet ist) sowie ihren gemeinsamen Kindern und Enkelkindern. Die Familie Bödecker blickt auf eine lange Reihe von Handwerksmeistern...

  • Herten
  • 18.10.16
Überregionales
Wolfgang Straht (links), Vorstandsmitglied der Fachinnung für Elektrotechnik, überreichte Helmut Werner den Goldenen Meisterbrief.

Gleich zweimal geehrt

Anlässlich seines 50-jährigen Meisterprüfungsjubiläums erhielt Helmut Werner den Goldenen Meisterbrief von der Fachinnung für Elektrotechnik. Auch sein Betrieb wurde ausgezeichnet. Seine Meisterprüfung im Elektroinstallateurhandwerk legte der 79-Jährige 1966 vor der Handwerkskammer Oldenburg ab. Seitdem ist viel passiert. Werner gründete sein eigenes Unternehmen, die Firma Gebr. Werner Elektro-Maschinen GmbH. Diese ging 1966 aus der Niederlassung der Schorch-Werke in Herne-Sodingen hervor und...

  • Herne
  • 26.07.16
Kultur
2 Bilder

Auf den Spuren der beliebten Kinderserie " Die Kinder vom Immenhof"

Die Sommerwanderung führte den LandFrauenverband des Märkischen Kreis/Ennepe-Ruhr/Hagen dieses Jahr mit fast 60 Teilnehmerinnen und einem Quotenmann mit Dackel auf den Ponyhof der Familie Böcklühr in Schwerte. Bei bestem Wetter glich der Ausflug einem Familientreffen. Junge LandFrauen mit ihren kleinen Kindern, aber auch Omas mit den Enkelkindern fanden großes Vergnügen bei einem Spaziergang mit und ohne Pony. Offiziell wurde der Nachmittag nach einem köstlichen Tortenessen für die Seniorchefin...

  • Iserlohn
  • 25.07.16
Überregionales
Stolz präsentiert Klaus-Dieter Skuwacz seinen Goldenen Meisterbrief. Foto: Kappi

Goldener Meisterbrief: Einmal Handwerker, immer Handwerker

Einmal Handwerker, immer Handwerker: Klaus-Dieter Skuwacz hat vor 50 Jahren seinen Meister gemacht und ist noch immer ein begeisterter Tüftler. Nun hat der Bottroper seinen Goldenen Meisterbrief von der Handelskammer verliehen bekommen. Schon als Kind ist der 1941 geborene Skuwacz ein ausgemachter Tausendsassa gewesen, der mit zarten sieben Jahren im väterlichen Betrieb schon mit Werkzeug und Schweißgerät hantierte. So war es kein Wunder, dass er 1955 die Lehre zum Gas- und...

  • Bottrop
  • 06.04.16
Überregionales
Heinz-Wilhelm Theilke

Goldener Meisterbrief für Heinz Wilhelm Theilke // Traditionsschmiede in Asseln schon Ende 2015 geschlossen

Mit dem Goldenen Meisterbrief wurde Heinz-Wilhelm Theilke am heutigen 16. Februar geehrt. Vor 50 Jahren, am 16. Februar 1966, hatte er nach dreijähriger Vorbereitung in der Abendschule seine Meisterprüfung vor der Handwerkskammer in Arnsberg abgelegt. Seine Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker hatte Heinz-Wilhelm Theilke gleich nach der Schulentlassung mit 14 Jahren im elterlichen Betrieb in der Schmiede in Asseln begonnen. Nach der Gesellenprüfung arbeiteten Vater und Sohn zunächst...

  • Dortmund-Ost
  • 16.02.16
Überregionales
Obermeister Norbert Borgmann übergibt den Goldenen Meisterbrief
8 Bilder

Meister Schulten – goldener Meisterbrief feierlich übergeben

Der Obermeister der Innung Sanitär-Heizung-Klima Kreis Wesel, Norbert Borgmann, übergab in einer kleinen, feierlichen Runde den goldenen Meisterbrief an Wilhelm Schulten. Zu den ersten Gratulanten gehörten, neben Obermeister Borgmann, Ehefrau Margret und Sohn Jürgen, auch die Mitarbeiter seiner Firma. Wilhelm Schulten hatte aus Anlass der Verleihung des goldenen Meisterbriefs ein altes Auftragsbuch, dessen erster Eintrag auf 1932 datiert war, und einen Ordner mit Eingangs-Rechnungen aus den...

  • Hamminkeln
  • 18.12.15
Überregionales
Der Gold-Meister Wilhelm Schulten
6 Bilder

Gold-Meister Wilhelm Schulten: „Damals haben wir die Brunnen noch mit der Hand gegraben“

Mit leuchtenden Augen erzählt der Mann, der am 18.12.2015 mit seinem 2 goldenen Meisterbrief ausgezeichnet wird, Wilhelm Schulten aus Brünen, von den Anfängen seiner Arbeit. „Damals wurden die Geschäfte noch per Handschlag abgeschlossen und man arbeitete auf Vertrauensbasis“, so der 1936 geborene Unternehmer. Die Arbeit erforderte sehr viel körperlichen Einsatz. „Wenn ein Schachtbrunnen angelegt werden musste, so erfolgte der Bodenaushub von Hand. Zuerst wurde ein 1 Meter tiefes Loch...

  • Hamminkeln
  • 16.12.15
Kultur
Talkrunde
3 Bilder

" Wir bringen alles unter einen Hut"...

Zu diesem Motto folgten 230 Gäste- die Mehrzahl mit Hut- der Einladung der 1. Vorsitzenden Heike Backhaus zum diesjährigen KreislandFrauentag des Märkischen Kreis/ Ennepe-Ruhr/ Hagen in die Rohrmeisterei nach Schwerte. Aus dem Ortsverband Iserlohn-Hennen dekorierten Helga Steinschulte und Angelika Brinckmann den großen Saal herbstlich mit Hut! Nach einem reichhaltigen und leckeren Frühstücksbüfett folgten die LandFrauen einem interessanten, humorvollen und sehr informativen...

  • Iserlohn
  • 30.10.15
Überregionales
Familie, Mitarbeiter und Freunde waren dabei, als Holger Stubbusch von der Dachdecker-Innung den Goldenen Meisterbrief an Wolfgang Schröder überreichte.Fotos: Gevelhoff
2 Bilder

Dackdecker seit Generationen: Goldener Meisterbrief für Wolfgang Schröder

Das Unternehmen gründete bereits sein Großvater im Jahre 1888. Jetzt wurde Wolfgang Schröder nach langer Unternehmenstradition mit dem Goldenen Meisterbrief ausgezeichnet. „Bei uns liegt der Beruf des Dachdeckers seit Generationen in der Familie. Mein Opa und Vater vererbten es mir, meine drei Söhne wurden ebenso Dachdecker und meine Enkelin wiederum tat es ihnen nun auch nach“, erzählt Wolfgang Schröder stolz. 17 Mitarbeiter zählt das Familienunternehmen „W. Schröder und Söhne“ an der...

  • Velbert-Neviges
  • 31.05.14
Überregionales
4 Bilder

Bewegtes Leben: Edgar Gebhardt hat den Diamantenen Meisterbrief erhalten

Diamantene Hochzeit feiern nur wenige, und mit dem Diamantenen Meisterbrief ist es nicht viel anders: Seit 60 Jahren ist Edgar Gebhardt Elektroinstallateurmeister. Ein bewegtes Leben hat er in der Zeit gehabt. „Ich war bei allem zu früh dran“, schmunzelt der 83-Jährige. Er war erst fünf, als er bereits eingeschult wurde. Später kam er auf die Volksschule, die mit der heutigen Hauptschule zu vergleichen ist. „Ich wäre gerne auf eine höhere Schule gegangen, ich war immer wissbegierig. Aber...

  • Kamen
  • 18.03.14
Überregionales

Goldene Meisterbriefe in Dortmund

Ihren Goldenen Meisterbrief von der Handwerkskammer Dortmund für die Meisterprüfung vor 50 Jahren konnten Gerhard Kullik, Ehrenobermeister der Gebäudereiniger-Innung Dortmund (2.v.l.), und Udo Neumann, langjähriges Innungsmitglied (2.v.r.), feiern. Es gratulierten Kreishandwerksmeister Peter Burmann (r.), Obermeister Kai-Gerhard Kullik (M.), Geschäftsführer Helmut Klasen (l.) sowie Vorstands- und Ehrenmitglieder der Gebäudereiniger-Innung.

  • Dortmund-Ost
  • 11.11.13
Überregionales
Dieter Kuhs (von links), Obermeister der Handwerkskammer Düsseldorf, überreichte Rolf Marwinske den Goldenen Meisterbrief. Mit ihm freute sich auch sein Sohn Jörg Marwinske, der den Salon von seinem Vater übernahm.

„Ich bin ein Fanatiker als Friseur“

Zu seinem 50. Meisterjubiläum lud Friseur Rolf Marwinske Familie, Freunde und Kunden in den Friseursalon „Art4Hair“ in Velbert ein. Unter den zahlreichen Gästen befand sich auch Obermeister Dieter Kuhs, der dem Jubilar im Namen der Handwerkskammer Düsseldorf den „Goldenen Meisterbrief“ überreichte. „Vor einem halben Jahrhundert legten Sie mit der handwerklichen ,Reifeprüfung‘ den Grundstein für Ihre erfolgreiche Selbstständigkeit“, so Kuhs. „Mit nur einer Kasse, einem Stuhl und einem Spiegel ...

  • Velbert
  • 27.07.13
Überregionales
Johannes van Koeverden wurde in einer feierstunde der Goldene Miestebrief überreicht.

Goldener Meisterbrief für Johannes van Koeverden

Der stellvertretende Kreishandwerksmeister, Ralf Matenaer aus Bedburg-Hau, überreichte in einer kleinen Feierstunde den goldenen Meisterbrief an Tischlermeister Johannes van Koeverden aus Kleve-Griethausen. Am 19. März 1963 legte Johannes van Koeverden vor der Handwerkskammer Düsseldorf die Meisterprüfung im Tischlerhandwerk ab. Er übernahm den Betrieb, der von seinem Vater Gerhard van Koeverden im Jahr 1929 in Griethausen gegründet wurde und dem im Jahr 1978 auch schon der goldene...

  • Kleve
  • 29.05.13
Überregionales
Foto: Björn Büttner

Ehrung zum Goldjubiläum

Allen Grund zu feiern hatten Kurt Pawlowski (Foto Mitte), Inhaber der REBA GmbH, und seine Frau Renate. Dem Unternehmer wurde die goldene Handwerkernadel für seine langjährige Tätigkeit verliehen. 1969 gründete Kurt Pawlowski auf der Blitzkuhlenstraße sein Unternehmen. Zunächst baute er dort Tanks und Behälter für private Bauherren, Handel- und Dienstleistungsunternehmen sowie für die Industrie. Später spezialisierte er sich mit seinen mittlerweile 20 Mitarbeitern auf den Bau von Wintergärten...

  • Recklinghausen
  • 23.04.13
Überregionales
Maria May Kreislandfrauenvorsitzende Recklinghausen, Herbert Lütke Holz Vorsitzender des VLF COE-RE-UN, Eberhard Schmücker Landwirtschaftsmeister aus Bottrop, Agnes Loick Hauswirtschaftsmeisterin aus Dorsten, Anton Holz Vizepräsident der Landwirtschaftskammer NRW, Paul Gövert Landwirtschaftsmeister aus Gelsenkirchen, Georg Schulte-Althoff Kreislandwirt Vest Recklinghausen, Marianne Lammers Geschäftsführerin der Kreisstelle Coesfeld/Recklinghausen der Landwirtschaftskammer NRW, Thomas Sendfeld VLF-stellv. Vo

Goldener Meisterbrief für Agnes Loick

Die Landwirtschaftskammer NRW, Kreisstelle Coesfeld/Recklinghausen ehrte Agnes Loick aus Lembeck, Paul Gövert aus Gelsenkirchen sowie Eberhard Schmücker aus Bottrop-Kirchhellen auf dem 50-jährigen Wiedersehenstreffen des Vereins der landwirtschaftlichen Fachschulabsolventen (VLF) im Haus Waldfrieden in Dülmen mit dem Goldenen Meisterbrief der Ländlichen Hauswirtschaft und der Landwirtschaft. Vor 50 Jahren spiegelte die Ausbildung zum Meister, zur Meisterin einen damals körperlich sehr...

  • Dorsten
  • 27.03.13
Vereine + Ehrenamt
Ansgar und Norbert Borgmann.
6 Bilder

Simon Winkelmann ist der innungsbeste SHK-Lehrling

Zur Lehrlings-Lossprechungsfeier trafen sich die junge Anlagenmechanikergesellin und die jungen Anlagenmechanikergesellen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik der Innung Sanitär-Heizung-Klima Kreis Wesel im Sitzungssaal des Kreishauses Wesel. Obermeister Norbert Borgmann begrüßte neben den 51 Junggesellen / -in auch die Eltern, Ausbildungsbetriebe und Ehrengäste. Im Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik bestanden im Jahr 2012/2013 insgesamt 51 Lehrlinge...

  • Wesel
  • 11.03.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.