goli-theater

Beiträge zum Thema goli-theater

Natur + Garten
Dass Sascha Junghenn aus Goch ein herausragender Fotograf und Filmemacher ist, bewies er mehrfach. Jetzt folgt der dritte Teil von "Leben an der Niers" mit Bildern am und sogar unter Wasser. Wir haben mit ihm gesprochen,  Foto: Junghenn
4 Bilder

Sascha Junghenn aus Goch hat Teil 3 von "Leben an der Niers" fast fertig gestellt
Riesiges Bilderbuch Natur

Sascha Junghenn, hat einen neuen Spitznamen. "Niers-Ranger" nannten ihn einige Passanten, die dem ungen Filmemacher aus Goch zuschauten, wenn er bei seinen Dreharbeiten mit der Kamera manchmal nicht nur am, sondern auch im Wasser stand. Was er dabei entdeckte und abspeicherte, gibt es vielleicht im Herbst zu sehen. Der Titel: "Leben an der Niers, Teil III". VON FRANZ GEIB Goch/Kreis Kleve. Nach der Präsentation der ersten beiden Teile von "Leben an der Niers" im vergangenen November wollte sich...

  • Gocher Wochenblatt
  • 22.08.20
  • 1
  • 1
Kultur

Der ultimative Tipp fürs Wochenende: 100 Dinge und Mary Poppins im Goli-Kino

Am Wochenende ins Goli-Kino Am kommenden Samstag, 2. Februar, und am Sonntag, 3. Februar, bekommt das Goli Theater prominenten Besuch: In den Nachmittagsvorstellungen, jeweils um 15 Uhr, kehrt Mary Poppins zurück auf die große Leinwand. Mary Poppin's Rückkehr: Die geheimnisvolle, aber immer fröhliche Mary Poppins kehrt für ein neues Abenteuer zurück in die Cherry Tree Lane. Natürlich hat sie viele bezaubernde Überraschungen im Gepäck und setzt gemeinsam mit Laternenanzünder Jack alles daran,...

  • Gocher Wochenblatt
  • 28.01.19
Kultur

Film vom Zug

Das Festkomitee Gocher Karneval RZK möchte alle aktiven Zugteilnehmer mit Kind und Kegel herzlichst einladen am Sonntag, 18. März, um 11.11 Uhr im Goli Theater auf der Brückenstraße in Goch den Film vom Rosenmontagszug 2018 in einem Kinosaal zu erleben. Sicherlich für alle Beteiligten ein schöner und entspannter Genuss. Gerne sind auch alle anderen Interessierten zu dieser Veranstaltung willkommen. Im Anschluss werden die besten Beiträge in verschiedenen Kategorien durch das Festkomitee...

  • Goch
  • 14.03.18
Kultur
2 Bilder

Der Gocher Jahresrückblick 2017 heute im Goli

Für alle, die bei der ausverkauften Gala nicht dabei sein konnten: Der filmische Jahresrückblick auf die kleinen und großen Gocher Ereignisse im Jahr 2017 - moderiert durch Nils Neugier! Heute präsentiert Nils Neugier noch einmal für alle Gocher seinen Jahrtesrückblick 2017. Der Film wird heute am 13.1.2018 um 15:30 Uhr im Goli Theater gezeigt.Der Einlass ist ab 15 Uhr.Der Eintritt beträgt 5 Euro .Herr Neugier lässt es sich nicht nehmen,und moderiert diesen filmerischen Nachmittag.

  • Goch
  • 13.01.18
Ratgeber
Den bekannten "Neugier"-Hut hängt Georg Krebbers an den Nagel. Aber nur für den Jahresrückblick.
2 Bilder

Ausgeguckt: Nils Neugier blickt in Goch nicht mehr zurück ... oder vielleicht in fünf Jahren wieder

Nils Neugier alias Georg Krebbers ist, so kann man es durchaus beschreiben, eine Institution in Goch. Vor allem sein jährlicher Rückblick im Gocher Goli-Kino gehörte zu den Projekten des Goch.TV-Reporters, den die Gocher mit Freuden erwarteten. Diesen wird es ab sofort nicht mehr geben. Vorläufig ... VON FRANZ GEIB Goch. Fünf Jahre lang hat Nils Neugier die Gocher mit der Kamera begleitet, hat alle gesellschaftlich relevanten Termine wie den Gocher Karneval, den St. Martinszug, Konzerte,...

  • Goch
  • 05.01.18
  • 1
Kultur
Eine Welt ohne Fleisch, wird das möglich sein?
2 Bilder

Eine Welt ohne Fleisch - Der besondere Film im Goli

Am Donnerstag, 9. November, 20 Uhr wird im Goli Theater in der losen Reihe „Der besondere Film“ eine spannenden Doku zu einem Thema gezeigt, das immer mehr Menschen beschäftigt: „The End of Meat – Eine Welt ohne Fleisch“. Goch.In The End of Meat wagt Filmemacher Marc Pierschel den Blick in eine Zukunft ohne Fleisch sowie deren Auswirkungen auf Umwelt, Tiere und uns selbst. Dabei begegnet er Esther, einem Hausschwein, welches das Leben von zwei Kanadiern komplett auf den Kopf stellte, spricht...

  • Goch
  • 03.11.17
Kultur
Peter Kroll-Ploeger ist deutscher Ausnahmegitarrist und hat schon mit unzähligen, internationalen Musikgrößen zusammengearbeitet.
2 Bilder

Ausnahmemusiker sind Ende Mai auf der Bühne in Goch

Die KulTOURbühne Goch lädt für Sonntag, 28. Mai, um 18 Uhr zu einem Gitarrenabend der besonderen Art in das Goli-Theater ein. Das Akustiktrio Three red shoes bringt in Minimalbesetzung mit Gitarre, Cajon und Gesang bekannte Songs der Rock- und Popszene gekonnt auf den Punkt und sorgt mit ihrer Spielfreude und ihrem Können immer wieder für Begeisterung bei ihrem Publikum. An diesem Abend sind zwei herausragenden Musiker auf der Bühne zu erleben: Der Schotte John Goldie ist seit Jahrzehnten einer...

  • Goch
  • 16.05.17
Überregionales
Stefan Verhasselt kommt: Am 2. Dezember um 20 Uhr im Gocher Goli.

Wer kommt? Stefan Verhasselt. Und zwar nach Goch ins Goli

Frei nach der Devise "Wer kommt, der kommt" hat Stefan Verhasselt sein 4. Kabarett-Programm benannt, das im Januar 2016 Premiere feierte. Und am Freitag, 2. Dezember kommt er nach Goch, und ist um 20 Uhr im Gocher Goli-Theater zu Gast, Und wir haben Karten! Was ist, wenn nach einer Einladung tatsächlich alle kommen: Die "Im-Flugzeug-Zuerst-Aufsteher", die konsequent zu Parties "Zu-Früh-Kommer", die "Auf den Enkeltrick-Reinfaller" und jene, die sich bis zur letzten Sekunde alle Hintertürchen...

  • Goch
  • 28.11.16
Kultur

Im Gocher Ratssaal tanzen die Puppen! - Und ein Elefant löst eine Demo aus!

Ein Pressetermin im Kinosaal, eine Puppentheater im Ratssaal, eine Reise in die Mongolische Kultur, auf die sich sogar der Bürgermeister freut: Das Kulturprogramm der Stadt Goch hat sich seit vielen Jahren als Wundertüte präsentiert und auch in der kommenden Spielzeit dürfen sich die Gocher und ihre Nachbarn auf jede Menge Überraschungen einstellen. Von Franz Geib Doch einiges bleibt: Das KulTOURbühne-Team mit Marlies Flören und Chef Hermann-Josef Kleinen, es fehlte Lutz Dennstedt, stellte...

  • Goch
  • 01.07.16
  • 1
Kultur

Diese Woche in Goch: Geld über Mensch(-lichkeit) - Arbeitgeber treibt böses Spiel

Auf welche Weise wirtschaftliche Erwägungen eines Arbeitgebers das Glück und Wohlbefinden eines Arbeitnehmers bedrohen, dies kann man in dieser Woche in Goch live miterleben. Da hat jemand lange Jahre und mit ganz viel Herzblut und Engagement für seinen Job "gebrannt". Aber bei Geld bleiben ja mitunter Anstand und Menschlichkeit auf der Strecke. Denn in Zeiten klammer Kassen hat sich nun ein Arbeitgeben ein perfides Spielchen ausgedacht: Sandra konnte wegen einer Depression mehrere Monate nicht...

  • Goch
  • 14.04.15
  • 5
  • 3
Überregionales
Foto: Marjana Križnik

Geldspende für Gocher Frauenberatungsstelle Impuls

Große Freude bei der Gocher Frauenberatungsstelle Impuls. Deren Mitarbeiterinnen konnten eine Spende in Höhe von 1810 Euro In Empfang nehmen. Hierbei handelt es sich um den Gesamterlös aus der großen Jahresrückblick-Gala, die im November 2014 im Goli-Theater stattgefunden hatte. Vor ausverkauftem Haus präsentierte Nils Neugier die Highlights des vergangenen Jahres. Die Impuls-Mitarbeiterinnen zeigten sich völlig überwältigt. Initiatior der Gala, Jens Neugier, verriet, dass der Erlös der Gala in...

  • Goch
  • 27.01.15
  • 2
Kultur

Michael Schalton live im Goli bei der Jahresrückblick-Gala zugunsten der Gocher Tafel

Michael Schalton wird am kommenden Donnerstag den 21.11.2013 das Rahmenprogramm der Gala im Gocher Goli Theater abrunden. Durch die Mithilfe von Willi Girmes ist es gelungen Ihn für diesen Abend zu gewinnen. Was die Perle in der Muschel ist Michael Schalton am Saxophon. Somit wird der Abend wie folgt verlaufen. Es findet ein bunter Abend statt, an dem alle die Möglichkeit haben die Galagarderobe aus dem Schrank zu holen. Ab 17:00 findet im Goli , ein kostenloses Haarstylings der Damen im...

  • Goch
  • 17.11.13
Kultur
Franz van Well liest im Goli.

Tolle Geschichten von früher

Eine Zeitreise durch sechs Jahrzehnte erwartet die Besucher am 3. Dezember, um 19.30 Uhr. Mit seinen Erzählungen aus Kindheits- und Jugendtagen eröffnet Franz van Well die neue Reihe „Gocher Geschichte(n)“ im Goli-Theater. Es geht auf eine spannende Zeitreise durch mehr als ein halbes Jahrhundert persönlich miterlebter Gocher Stadtgeschichte. Eintrittskarten (fünf Euro) sind bei der KulTOURbühne im Rathaus, Telefon: 02823 / 320-202, erhältlich. Franz van Well ist ein mit Nierswasser getaufter...

  • Goch
  • 22.11.12
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.