Gospelprojekt-Ruhr

Beiträge zum Thema Gospelprojekt-Ruhr

Vereine + Ehrenamt
Stiftungsbotschafter Christian Schiffmann übergibt die symbolische Spendenurkunde an Katharina Ney, „SpotLight“ Organisatorin.

Projekt „SpotLight“ bringt Schüler auf die Bühne
Der Verein Gospelprojekt-Ruhr e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Verein Gospelprojekt-Ruhr e.V. erhielt für sein bemerkenswertes Engagement bei der musikalischen Ausbildung von Kindern im Raum Herne eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Mit dem Projekt „SpotLight“ des Vereins werden Schüler auf Konzertauftritte vor Familie und Freunden vorbereitet und während der Auftritte unterstützt. So bekommen die jungen Musiker die Möglichkeit, ihr Talent zu präsentieren und für einen Moment der Star auf der Bühne zu sein. Die Town &...

  • Herne
  • 20.08.19
Kultur
Anny Otoo ist eine der Sängerinnen im Gospelchor.
2 Bilder

Es weihnachtet im Kulturzentrum

Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit gibt es im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, fünf Konzerte des Gospelprojekts Ruhr. Die Besucher dürfen sich auf Weihnachtslieder und Balladen freuen. Der erste Auftritt findet am Freitag, 15. Dezember, um 19.30 Uhr statt. Das Projekt ist eine Gemeinschaft, in der vor allem Kinder und Jugendliche in den Sparten Gesang, Tanz und Sport gefördert werden. In naher Zukunft ist ein fester Standort geplant. Dieser soll sich, wenn möglich, in Herne befinden....

  • Herne
  • 06.11.17
Überregionales
196 Bilder

Crange 2015: Toller Umzug, tolle Stimmung, tolles Wetter

Auf zwei Dinge kann der Cranger-Kirmes-Umzug, seine Beteiligten und die vielen vielen Zuschauer, die ihm von Eickel bis zur Kirmes zujubeln, gut verzichten: auf Regen und auf sprichwörtliche Bullenhitze. Petrus hatte ein Einsehen und verschonte den Zug von beidem. Schöner hätte er nicht sein können. Bunte und gut gelaunte Fußgruppen, prächtige mit viel Liebe gebaute und geschmückte Festwagen, deren "Besatzungen" viel Freude am Geschehen hatten und das auch zeigten. Die 121 Gruppen und Festwagen...

  • Herne
  • 10.08.15
  • 1
  • 5
Kultur
(Foto: Karsten Schneider)

Bringen Sie das Herner "Gospelprojekt Ruhr" ins Finale

Das Gospelprojekt-Ruhr aus Herne gehört zu den zehn Gruppen aus Nord-rhein-Westfalen, die es in die nächste Runde des WDR-Chorwettbewerbs „Singen macht glücklich“ geschafft haben. Per Online-Voting können vom 13. bis 30. April drei Sangesgemeinschaften ins Finale gewählt werden. Morgen, am Donnersstag stellt sich das Gospelprojekt den Zuschauern und -hörern. Die Endausscheidung findet dann am 8. Mai in den Flottmann-Hallen statt. Der Sieger gewinnt eine Aktion mit dem WDR-Rundfunkchor und einen...

  • Herne
  • 16.04.15
Kultur
2 Bilder

Oh Happy Day! – „Frohe Nachricht“ in Hochstraß

Moers. Der Begriff „Gospel“ ist eine Wortkreuzung aus „Good“ und „Spell“ und bedeutet „Frohe Nachricht“. Beim Gospel-Workshop in der Evangelischen Kirchengemeinde Hochstraß mit Mara Figge, Dozentin vom Gospelprojekt Ruhr, erlernten und spürten die 17 Teilnehmer den Spirit dieser afroamerikanischen Stilrichtung. Gospel "swingt" bis in den kleinen Zeh „Gospel erfasst den ganzen Körper, sogar der kleine Zeh swingt mit“, gestand Daniela Pianowski (45) mit großem Enthusiasmus beim Proben der Songs...

  • Moers
  • 22.03.14
  • 1
  • 4
Kultur
Auf in „Die Aula“ machen sich (v. li.) Kama Frankl (Junges Pottporus), Mark Bethke (Kulturbeauftragter Realschule Crange), Gabriele Kloke, Ariana Schön (Kulturagentin), Christa Merle, Peter Weber und Reiner Jorczik. Foto: Erler

In der Aula ist die Kultur zu Hause

Was haben Pottporus, Theater Kohlenpott, Gospelprojekt Ruhr und Theater Lampenfieber gemeinsam? Sie alle nutzen die Aula der Realschule Crange. Am Sonntag stellt sich der Veranstaltungsort nun als neue „junge urbane Bühne“ dem Publikum vor. Der Name lautet schlicht „Die Aula“ und sie soll zum Markenzeichen werden als ein „Kulturzentrum für den Stadtteil“, erklärt Peter Weber, Leiter des Stadtbereiches Kultur. Bezahlbare Halle für junge Gruppen Die Idee, die Aula als Hort der Kultur auszubauen...

  • Wanne-Eickel
  • 10.12.13
Kultur
Gemeinsam macht Gospel noch mehr Spaß.

Macht mit beim Gospelprojekt Ruhr!

Das macht Laune: Junge Erwachsene, Kinder und Teenies können in verschiedenen Gospelchorformationen mitmachen – und vielleicht sogar in der Dortmunder Westfalenhalle oder der Essener Grugahalle auftreten. Das Gospelprojekt Ruhr lädt jetzt zu einer neuen Probenstaffel ein: Sich einer neuen musikalischen Herausforderung stellen, das können junge Erwachsene ab 19 Jahren in der Gospelchorformation Gospel XL. Aber auch Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren und Jugendliche von 14 bis18 Jahren...

  • Wanne-Eickel
  • 24.09.13
Überregionales
Rafael steht jetzt  als „ Florian“ auf der Bühne des Metronom-Theaters.
9 Bilder

Ein 12-Jähriger wird 66

Beim Casting musste er zeigen, was er so drauf hat – als Tänzer, Schauspieler und Sänger. Was sie sahen und hörten hat die Macher des Erfolgsmusicals „Ich war noch niemals in New York“ überzeugt: Der 12-jährige Wanne-Eickeler Rafael Pavlidis steht nun ab Dezember auf der riesigen Bühne des Stage Metronom-Theaters am Oberhausener CentrO. Der selbstbewusste, sympathische Junge, der das Gymnasium Wanne besucht, bringt beste Voraussetzungen mit, um die Kinderrolle des Florian spielen zu können:...

  • Herne
  • 30.11.12
Kultur
Jetzt kann Weihnachten kommen: Das Gospelprojekt-Ruhr.
2 Bilder

Gospelprojekt verzaubert das Fest

Das Gospelprojekt-Ruhr präsentiert am Wochenende des 4. Advent gleich vier Konzerte im Herner Kulturzentrum. Die Veranstalter versprechen ein völlig neues und vielfältiges Programm zu Weihnachten. Die über 400 Sängerinnen und Sänger, Tänzer und Künstler aus dem gesamten Ruhrgebiet nehmen die Besucher mit auf eine Reise durch die Weihnachtsgeschichte. Christa Merle, die das Projekt vor nunmehr elf Jahren in Herne gründete, freut sich mit allen Beteiligten, endlich zu Weihnachten in Herne zu Gast...

  • Herne
  • 13.11.12
Kultur

Gospel-Schulkinder reif für die Bühne

Das Gospelprojekt-Ruhr lädt alle Herner Grundschulkinder ein, an einer Osterferien-Aktion teilzunehmen. Geprobt wird in der ersten Ferienwoche, das Highlight am Ende der Woche ist dann die Teilnahme der Kinder an einem der zwei großen Osterkonzerte im Kulturzentrum (wir berichteten). Diese Osterferien-Aktion ist für all die Kinder, die gerne singen, tanzen, spielen und viel Spaß daran haben, neue Kinder kennenzulernen und dann gemeinsam auf einer großen Bühne zu singen. Es werden Lieder wie „Er...

  • Herne
  • 27.03.12
Überregionales
Viel Spaß hatten die Kinder in der Schnupperstunde des „Gospelprojekt Ruhr“.
3 Bilder

Gospelprojekt Ruhr in Werden: Grundschüler text- und rhythmussicher

Ob Carmen Sylwaschy und Jan Primke gute Weihnachtsbäcker sind und entsprechend leckere Rezepte für Kekse oder Kuchen ebenso locker aus den Ärmel schütteln wie die Schnupperstunde in der Schule an der Jacobsallee in Sachen „Gospelprojekt“, das war eines der wenigen Geheimnisse, die sie den interessierten Kindern dann doch nicht verrieten. 45 Minuten swingten, lachten, klatschten und tanzten die begeisterten Nachwuchssänger über das Parkett in der Aula. Dazu lief Rolf Zuckowski‘s...

  • Essen-Werden
  • 08.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.