Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

Kultur
Als Alternative zum Feiertagsgottesdienst bietet die Pfarrei St. Peter und Paul in Hattingen Corona-konform eine Rad- beziehungsweise Wander-Route mit Impulsen, auf der sich jeder nach Lust und Laune vor, an oder nach dem Fest auf den Weg machen kann. Mitzubringen ist nur ein Smartphone.

„Momentma(h)l“: Corona-konformes Angebot zu Fronleichnam der katholischen Pfarrei St. Peter und Paul in Hattingen
Mit dem Smartphone auf Fronleichnams-Tour in Hattingen

Als Alternative zum Feiertagsgottesdienst bietet die Pfarrei St. Peter und Paul in Hattingen Corona-konform eine Rad- beziehungsweise Wander-Route mit Impulsen, auf der sich jeder nach Lust und Laune vor, an oder nach dem Fest auf den Weg machen kann. Mitzubringen ist nur ein Smartphone. „Momentmah(h)l“ heißt ein neues und Corona-konformes Angebot der katholischen Pfarrei St. Peter und Paul zu Fronleichnam. Zwar ist an diesem Feiertag ein Gottesdienst mit Besuchern im Pfarrgarten von St. Peter...

  • Hattingen
  • 20.05.21
LK-Gemeinschaft
Pfarrerin Stefanie Brauer-Noss bei den Proben zum Gottesdienst am kommenden Sonntag.

Ehemalige Hattinger Pfarrerin beim ZDF-Gottesdienst
Gottesdienst daheim

Natürlich finden am zweiten Advent, dem Nikolaustag, auch in Hattingen und in Witten Gottesdienste in den Gemeinden vor Ort statt. Aber einige Menschen werden an diesem Tag lieber am Fernseher den Gottesdienst feiern wollen. Für Wittener und Hattinger ist das diesmal vermutlich besonders interessant. Denn der ZDF-Gottesdienst kommt am Sonntag, 6. Dezember, aus Frankfurt und wird von Pfarrerin Dr. Stefanie Brauer-Noss gehalten. Die gebürtige Witten-Annenerin war von 2007 bis 2010 Vikarin bei...

  • Hattingen
  • 02.12.20
  • 1
Kultur
Viele Existenzen von Künstlern sind durch die Pandemie bedroht. Der Hattinger Kindermusiker Daniel Kallauch und sein Spaßvogel Willibald haben in der Corona-Krise eine Möglichkeit gefunden, neue Wege zu gehen - mit großem Erfolg.

Corona zum Trotz: Singspiel „Weihnachten ist Party für Jesus“ mit großer Flexibilität für Gottesdienst-Gestalter
Hattinger Kindermusiker Daniel Kallauch nutzt Chance und entwickelt neue Ideen

Viele Existenzen von Künstlern sind durch die Corona-Pandemie bedroht. Der Hattinger Kindermusiker Daniel Kallauch hat in dieser Krise eine Möglichkeit gefunden, neue Wege zu gehen - mit großem Erfolg. Wie seine neuen Ideen auch Kirchen und Gemeinden an Heiligabend einen coronakonformen Weihnachtsgottesdienst ermöglichen, lesen Sie hier ... "Statt den Kopf in den Sand zu setzen, hat der Hattinger Musiker durch ein Crowdfunding über 35.000 Euro gesammelt und vor drei Wochen sein 40. Album für...

  • Hattingen
  • 29.10.20
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab 20....

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Kultur

Gottesdienst über den Weg ruandischer Frauen
Ruanda: hassen oder vergeben

Hattingen. Die ev. Kirchengemeinde Niederwenigern, Justingenweg 2, lädt am Sonntag, 15. September, um 10 Uhr, zu einem Gottesdienst Im Rahmen der Partnerschaft zwischen dem Kirchenkreis Hattingen/Witten und dem Kirchendistrikt Gisenyi in Ruanda ein. Carmen Schöngraf vom Verein Ora - Kinderhilfe international e.V. bringt anhand von Bildern den Weg ruandischer Frauen vom Hassen auf ihre Peiniger, während des Genozids in Ruanda vor 25 Jahren, hin zum Vergeben nahe.

  • Hattingen
  • 12.09.19
Kultur

Kirchengemeinde St. Joseph feiert am 1. September
Schulhof Gottesdienst

Hattingen. Nach den Sommerferien feiert die Gemeinde St. Joseph am Sonntag, 1. September, um 11 Uhr, einen besonderen Gottesdienst. Dazu treffen sich die Menschen aus St. Johannes Baptist in Blankenstein und St. Joseph in Welper auf dem Schulhof der Gesamtschule Standort Lange Horst (hinter dem Penny-Markt). "Unterwegs sein" steht über dem Gottesdienst, der aus den vertrauten Kirchenmauern herausführt an einen für alle ungewohnten Gottesdienstort. Nach dem Gottesdienst kann man noch in...

  • Hattingen
  • 20.08.19
Natur + Garten

Kirchengemeinden St. Georg und Welper-Blankenstein feiern gemeinsam
Taufe an der Ruhr

Hattingen. Am Pfingstmontag, 10. Juni, feiern die ev. Gemeinden St. Georg und Welper-Blankenstein gemeinsam einen Taufgottesdienst. Er beginnt um 10.30 Uhr in der Kirche an der Burg in Blankenstein. Dann gehen alle gemeinsam hinab zur Ruhr (zu Fuß! Achtung: steiler Ab- und Aufstieg!). Auf dem Steg des Ruderverein Blankenstein wird der Gottesdienst weitergefeiert. Mehrere Kinder werden am Ruhrufer getauft. Wer mag, packt dann seinen mitgebrachten Picknick-Korb aus. Sitzgelegenheiten sind...

  • Hattingen
  • 06.06.19
Kultur

Was bedeutet Ostern überhaupt?
Kinderkirche in Welper

Hattingen. Die Kirchengemeinde Welper-Blankenstein lädt alle Kinder von fünf bis zwölf Jahren herzlich ein zur Kinderkirche, am Samstag, 13. April von 10 Uhr bis 12.30 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus, Marxstraße 23. Auch Vorschulkinder des Kindergartens sind willkommen! Dieses Mal geht es darum, dass Ostern ja viel mehr ist als Ostereier und Schokohasen. Ostern gäbe es nicht, wenn Jesus nicht gewesen wäre. Davon haben Kinder vielleicht schon etwas gehört. Aber was war da genau? Dieser Frage soll in...

  • Hattingen
  • 10.04.19
Überregionales

Gottesdienst für Feuerwehr

Hattingen. Der ökumenische Festgottesdienst zum 150-jährigen Bestehen der Hattinger Feuerwehr findet am morgigen Sonntag, 6.Mai, um 10 Uhr in der St. Georgskirche statt. Zur Eröffnung zieht der Löschzug Innenstadt in die Kirche ein. Der Gottesdienst wird mitgestaltet durch Angehörige der Feuerwehr und musikalisch begleitet von den HappySingers und der Kantorin. Im Anschluss an den Gottesdienst beginnt der Festumzug um 11 Uhr am Haldenplatz und führt über die Heggerstraße weiter zum...

  • Hattingen
  • 03.05.18
Überregionales
Clownsmesse in Hattingen. Fotos: Holger Groß
6 Bilder

Karneval und Kirche: Clown telefoniert mit Gott!

Sowas geht nur in der Karnevalszeit: Ein Clown, der eine Messe hält! So geschehen am Sonntag, 4. Februar, in der Familienmesse in der Katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul in Hattingen. Der Ansturm auf Karl Dimmers alias Clown Charly war so groß, dass Hocker zu den Sitzbänken hinzu gestellt werden mussten - und trotzdem erwischte so mancher Gast nur einen Stehplatz. Spaß gemacht hat es trotzdem allen. Das Thema der Clownsmesse lautete "Mit Gott sprechen". Das klappte natürlich, wie...

  • Hattingen
  • 06.02.18
Kultur

Christoph Butterwegge war Gast in ev. Kirche Winz-Baak

In der Zeit vom 6.-13. November fand bei der Woche für den Frieden in der ev.Kirche in Winz-Baak statt. Den Anfang machte am 6.November die Eröffnung der Aktion 100000 mit einem Gottesdienst. Es geht um ein Fiedensprojekt in Haiti. Am 7.11. startete eine bunte Reihe von Medidationsveranstaltungen mit den Bahaí. Es folgten eine buddhistische Metta, was übersetzt bedeutet "liebende Güte". Am Freitag, 11.11. folgte dann eine buddhistische Medidation tibetischer Tradition. Donnertag war dann der...

  • Hattingen
  • 15.11.16
Überregionales
Präsentieren das Projekt „Licht an“: v.l. Pfarrer Winfried Langendonk, Pastoralreferent Udo H. Kriwett, Ehrenamts-Ansprechpartnerin Charlotte Döppers und Gemeindereferentin Brigitte Leibold

"Licht an" in dunkler Zeit

„Komm, zünde ein Licht an „ – so wird es am Sonntag, 31. Januar, 11 Uhr, in der Pfarkirche St. Peter und Paul klingen. Markus Grave hat eigens für die neue Veranstaltung ein Lied komponiert und die Erstaufführung gibt es zum Auftakt der Reihe „Das Glas ist nicht halbleer, sondern halbvoll. Mindestens“, so Udo H. Kriwett im Pressegespräch. Man habe ein anderes Licht auf die Wirklichkeit werfen wollen und deshalb starte St. Peter und Paul zum ersten Mal mit einem Jahresmotto. Das heißt „Licht an“...

  • Hattingen
  • 28.01.16
Kultur

Kleidersammlung zum Erntedankgottesdienst in Bochum-Linden:

In der Neuapostolischen Kirche an der Axstraße 18 findet am 05. Oktober um 10.00 Uhr der Erntedankgottesesdienst statt. Zu diesem besonderen Anlass hat Gemeindevorsteher Heinz Augustin zur Sammlung guterhaltener Gebrauchtkleidung für die Bochumer Obdachlosenhilfe (bodo e.V.) aufgerufen. In der Vergangenheit haben neuapostolische Christen aus der Gemeinde Bochum-Linden bodo e.V. u.a. bereits Hausrat und Bücher zur Verfügung gestellt.

  • Hattingen
  • 21.09.14
  • 1
Kultur

Apostel kommt in die Gemeinde Bochum-Linden:

Apostel Wilhelm Hoyer, Mitglied der Kirchenleitung der Neuapostolischen Kirche NRW, wird am 24.09.2014 um 19.30 Uhr den Gottesdienst in der Neuapostolischen Kirche Bochum-Linden an der Axstraße 18 durchführen. Interessierte Gäste sind dazu herzlich eingeladen!

  • Hattingen
  • 18.09.14
  • 1
Ratgeber
Ludwig Nelles, Pfarrer in der Ev. Kirchengemeinde St. Georg, Holthausen

Besinnliches von Ludwig Nelles: "Ich muss Sie warnen!"

Passen Sie gut auf, bitte! Das meine ich ganz im Ernst und mit allem Nachdruck. Ich muss Sie ganz ausdrücklich warnen, und das ist kein Witz! Seien Sie vorsichtig, sonst kann das böse enden! Also, sollten Sie sich überlegen, Morgen in den Gottesdienst zu gehen (gleich, welcher Konfession), lassen Sie es lieber bleiben! Sollten Sie sich nach langer Zeit mal wieder mit Gott beschäftigen wollen, in Gedanken oder im Gebet – lassen Sie die Finger davon! Und möchten Sie mal wieder in der Bibel leben...

  • Hattingen
  • 16.05.14
Kultur

Ostergottesdienst mit Bezirksvorsteher in Bochum-Linden:

Am 20.04.2014 findet in der Neuapostolischen Kirche Bochum-Linden, Axstr. 18, um 9.30 Uhr ein Gottesdienst statt, zu dem sich der neue Bochumer Bezirksvorsteher - Dr. Thorsten Zisowski - angesagt hat. Zu diesem Gottesdienst sind auch Gäste anderer Konfessionen herzlich willkommen!

  • Hattingen
  • 09.04.14
Kultur
Pfarrer David Raasch hält am Sonntag seinen ersten Gottesdienst in Bredenscheid. Foto: Kosjak

Intolerant gegenber der Intoleranz

von Dino Kosjak „Ich dachte gleich, das ist mal was ganz anderes“, sagt David Raasch und weist in das Rund der Wichern-Kirche. Er fühlt sich hier offenbar wohl. Die dunkle Deckentäfelung vermittelt Ruhe, die hellen Wände Weite und sie leiten den Blick zum Altarraum, der durch die Mosaikfenster bunt beleuchtet wird. Wir sind an David Raaschs neuem Arbeitsplatz: Seit Oktober ist er Pfarrer im Probedienst in der Evanglischen Kirchengemeinde Bredenscheid-Stüter. Das Vikariat hat David Raasch in...

  • Hattingen
  • 18.10.13
Kultur
Baukirchmeister Willi Arnscheidt und die Pfarrer Udo Polenske und Frank Bottenberg Alle Fotos: Kosjak
21 Bilder

St. Georgs-Kirche wird saniert

von Dino Kosjak Die St. Georgs-Kirche mitten in der Hattinger Altstadt wird saniert. Am Schlüsselbund hängt ein wuchtiges Vierkanteisen. Damit schlägt Pfarrer Udo Polenske kurzerhand ein Loch in die oberste Schicht der Innenwand. „Da!“, ruft er aus und deutet auf die Farbkrümel, die sich am Boden sammeln, „es rieselt wie in einer Eieruhr“. Die alte Kunststofffarbe auf den Innenwänden der St.-Georgs-Kirche wird bald ersetzt durch atmungsaktive Kalkfarbe. „Dann haben wir auch endlich einen...

  • Hattingen
  • 05.04.13
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.