Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

Kultur
Kirchenmusiker Mathias Staut aus Issum gestaltet das zweite Konzert im Rahmen des Orgelsommers in der Evangelischen Kirche in Xanten

Gottesdienst und Orgelsommer
Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde Xanten-Mörmter

Der nächste Sonntag, 2. August, ist in der Evangelischen Kirchengemeinde in Xanten von vielen verschiedenen Veranstaltungen geprägt. Um 11 Uhr ist Gottesdienst in der Kirche am Markt mit Pfarrer Willnauer-Rosseck. Es sind ausreichend Plätze ausgewiesen. Es wird zwar nicht gesungen, aber die Musik der Orgel lädt zum Hören und Nachdenken ein. Betreten des Kirchraumes mit Mund-Nasen-Schutz ist dringend geboten. Am Sitzplatz kann dieser abgenommen werden. Neu ist, dass im Anschluss an den...

  • Xanten
  • 29.07.20
Kultur
Pfarrer Frank Bublitz hofft darauf, dass das Wetter beim Gottesdienst im Evangelischen Gemeindegarten Sonsbeck mitspielt.

Mit "Sonnengarantie"
Evangelische Kirchengemeinde Sonsbeck lädt zum Gottesdienst

Bei höchster Stelle hat die Evangelische Kirchengemeinde Sonsbeck sonniges Wetter erbeten. Denn am Sonntag, 26. Juli, um 11 Uhr findet der nächste Gottesdienst mit Pfarrer Frank Bublitz unter freiem Himmel im Gemeindegarten statt. Bereits vor einem Monat feierte die Gemeinde auf der Wiese hinter der Kirche an der Hochstraße und es war jeder freie Sitzplatz unter Berücksichtigung der Abstandsregeln besetzt. Der Altartisch wurde mit Blüten vom großen Trompetenbaum festlich geschmückt und...

  • Xanten
  • 22.07.20
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab...

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Kultur
Photo: 27.05.2016, vom Riesenrad aus ca. 38m Höhe. Der 72/ 74 Meter hohe Xantener Dom, Südansicht, Blick Richtung Norden. Das kleinere Türmchen im Vordergrund ist Teil der Michaelskapelle.

Xantener Propsteigemeinde St. Viktor bietet den Gottesdienst auf Youtube an

26.03.2020 Wie einige Bürgerinnen und Bürger es schon bemerkt haben, bietet die Xantener Propsteigemeinde St. Viktor nach den verschärften Coronamaßnamen die Gottesdienste nun seit einer Woche online auf Youtube an. Zelebriert wird die Messe einmal täglich im Xantener Dom Youtube-Kanal der Propsteigemeinde St. Viktor Offizielle Webseite der Propsteigemeinde St. Viktor

  • Xanten
  • 26.03.20
Ratgeber

Yesterday's "bible message" - given in the "Oktoberfestzelt" to Xanten

That's what Jesus said in Matthew 22, 37 to 39  : You shall love the Lord your God with all your heart and with all your soul and with all your mind. 38 This is the great and first commandment. 39 And a second is like it: You shall love your neighbor as yourself. 40 On these two commandments depend all the Law and the Prophets.” Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt« (5. Mose 6,5). 38 Dies ist das höchste und erste Gebot. 39 Das...

  • Xanten
  • 29.10.17
  • 1
  • 7
Kultur
8 Bilder

Leider erst zu ganz später Stunde: Ein kleiner Fotobeitrag ...

... zu dem Go(o)d News-Gottesdienst, den Pastor Karsten Weidisch mit sehr viel "Herzblut" am 3. Juli in der St. Quirinius-Kirche in Neukirchen feierte. Mittlerweile hab ich einen Text, der Ihnen / euch, vor allem dir, lieber Karsten, und euch, ihr netten Rapper, hfft :) gefällt, schreiben können. Hier ist er: Wie immer hatte Pastor Karsten Weidisch den Gottesdienst mit seinem tollen "Go(o)d News-Team in sehr ansprechender Form vorbereitet. Als "Special guests" trugen drei Rapper...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 04.07.16
  • 3
  • 9
Kultur
Die Steine hatten ntl :) eine symbolische Bedeutung und waren nach und nach "wegeräumt" bzw. verschenkt worden. Durch ein in sie gebohrtes Loch können sie sogar als Kerzenständer benutzt werden. ...

Mit dieser Landschaft wurde die Bibelperikope Mk 1, 1-8, die als Evangeliumstext diente, sehr schön veranschaulicht

Aus dem heiligen Evangelium nach Markus 1 Anfang des Evangeliums von Jesus Christus, dem Sohn Gottes: 2 Es begann, wie es bei dem Propheten Jesaja steht: Evangelium Ich sende meinen Boten vor dir her; / er soll den Weg für dich bahnen. 3 Eine Stimme ruft in der Wüste: / Bereitet dem Herrn den Weg! / Ebnet ihm die Straßen! 4 So trat Johannes der Täufer in der Wüste auf und verkündigte Umkehr und Taufe zur Vergebung der Sünden. 5 Ganz Judäa und alle Einwohner Jerusalems zogen zu ihm...

  • Xanten
  • 07.12.14
  • 5
  • 6
Vereine + Ehrenamt
Die Alpener Pfadfinder bringen das Friedenslicht aus Bethlehem auch in ihre Heimat. Am Samstag gestalten sie den Friedenslichtgottesdienst.

Pfadfinder bringen das Friedenslicht

Die Alpener Pfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) verteilen auch in diesem Jahr wieder das Friedenslicht aus Bethlehem in der Gemeinde Alpen. Am Mittwoch, 19. Dezember, besuchen die Pfadfinder in kleineren Gruppen ältere oder kranke Menschen und bringen ihnen das Licht direkt nach Hause. Alle anderen Menschen – und ganz besonders alle Kinder und Jugendlichen der Seelsorgeeinheit - sind eingeladen, den von den Pfadfindern am Vorabend des 4. Advent gestalteten...

  • Xanten
  • 18.12.12
  • 2
Kultur
Brauchtum

Das Erntedankfest - noch zeitgemäß ?

von Christel und Hans-Martin Scheibner Vor allem in den größeren Städten kennen Kinder oft Obst und Gemüse nur noch aus dem Supermarkt. Man bekommt es ganzjährig an der Frischtheke, als Obstkonserve, Marmelade oder tiefgefroren. In den Kühlregalen findet man Joghurt- und Quarkdesserts und die immer noch allseits beliebten Fruchtzwerge. Manche Kinder wissen so gerade noch, daß Obst an Büschen und Bäumen wächst, Getreide und Gemüse auf dem Feld. Aber wie sehen diese Bäume, diese Büsche,...

  • Xanten
  • 23.09.11
  • 14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.