Grüne Dortmund

Beiträge zum Thema Grüne Dortmund

Politik
Mehr als 200 Protestradler umrundeten den Flughafen in Wickeder bei ihrer Tour.
5 Bilder

Flughafengegner trotzen bei Protestradtour der Hitze und kündigen weitere Aktionen an
Längstes "NEEEEIN" zum Flughafenausbau

Es ist heiß. Nicht nur die Temperaturen klettern am Aktions-Sonntag erneut auf Rekordwerte, auch die heiße Phase des Wahlkampfes hat begonnen. "Die Flughafenbefürworter dürften angesichts des steigenden Drucks von unten mächtig ins Schwitzen kommen", heißt es in einer aktuellen Mitteilung der Schutzgemeinschaft Fluglärm (SGF). Entlang einer 16 Kilomter langen Strecke von Aplerbeck um den Flughafen herum und zurück zeigten über 200 Aktive eindrucksvoll ihr „NEIN“ gegen jede Ausbauplanung des...

  • Dortmund-Ost
  • 18.08.20
Vereine + Ehrenamt
Das Gasthaus erhält den mit 2.000 € dotierten LWL-Sozialpreis.

Vergabe des LWL-Sozialpreises an Dortmunder Wohnungslosen-Initiative
Ein Gast-Haus für alle Menschen

Der LWL-Sozialpreis geht an das „Gast-Haus Ökumenische Wohnungslosen-Initiative“. Die Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen hatte den Verein in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe für den Preis vorgeschlagen. „Erlebe Gastfreundschaft – unter diesem Motto empfängt das Gasthaus die Schwächsten der Gesellschaft mit offenen Armen und stellt die Menschen und ihre Würde in den Mittelpunkt. Wir freuen uns sehr, dass die Jury das genauso sieht wie wir“, freut sich Fraktionssprecherin Karen...

  • Dortmund-City
  • 17.06.20
Politik
"Stop, hier entsteht eine Schnellstraße" steht auf dem Radweg.

Grüne informieren über OWIIIa/Brackeler Straße
"Viele kennen die Pläne nicht"

Die Planungen für die Fortsetzung der Brackeler Straße, OWIIIA, schreiten voran. Bekanntlich sind die Grünen im Rat der Stadt Dortmund gegen den Ausbau. Um auf den Bau und ihren Kampf gegen die Zerstörung der Felder nördlich von Asseln und Wickede aufmerksam zu machen, markieren die Grünen regelmäßig auf Straßen und Feldwegen mit Kreide die geplante Trasse der OWIIIa / L663n. "Zuletzt waren wir am Freitag vor Pfingsten wieder aktiv", berichtet Thomas Mitra, Fraktionssprecher. Am...

  • Dortmund-Ost
  • 15.06.20
  • 1
Politik
Im Umfeld von M+S Silicon an der Hannöverschen Straße in Körne wurden erhöhte PCB-Werte festgestellt.

Grüne fordern vollständige Abstellung
PCB-Belastung in Körne

Nach dem Bekanntwerden von erhöhten PCB-Werten in Körne fordern die Grünen eine vollständige Abstellung der Belastung. „In Dortmund werden beim Thema PCB direkt Erinnerungen an Envio und damit an einen der größten Umweltskandale in der Geschichte der Stadt wach. Deshalb ist es jetzt besonders wichtig, die Menschen umfassend über die gemessenen Werte und die Auswirkungen auf ihre Gesundheit zu informieren und umgehend alle nötigen Schritte einzuleiten, um die Belastung mit den als...

  • Dortmund-Ost
  • 09.06.20
Politik

Dortmund - Grüne wollen OB-Amt erobern
Frau Schneckenburger mit 92,5% auf der Mitgliederversammlung gewählt!

Operation Machtwechsel - Schmerzensweg zur Macht! Gefangen in der Vergangenheit - die Getriebene ! Warum kann Grün in Dortmund nicht gewinnen? Weil Grün nicht erklären kann, ob ihre Klimapolitik, ihre Vorstellungen zum Klimawandel, Arbeitsplätze sichern oder ob es zu einem Arbeitsplatzverlust führt! Bitte welcher Grüner kann mir die Frage beantworten: Welchen Nutzen von einer grünen Klimapolitik hat ein Mitarbeiter in der Logistik Branche? Oder eine Fleischerei – Fachverkäuferin? Oder ein...

  • Dortmund-West
  • 09.02.20
  • 6
Politik
von rechts: Mustapha Essati und Rico Koske

Rico Koske neuer Fraktionschef der Grünen in der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord

Presseerklärung: In der Bezirksvertretung Innenstadt Nord gibt es zum 1.10.2015 eine Änderung. Neuer Fraktionsvorsitzender der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen in der Bezirksvertretung Innenstadt Nord wird Rico Koske. Er löst Mustapha Essati ab, der weiterhin als Bezirksvertreter tätig bleibt. Mustapha Essati übernahm im Jahr 2012 den Fraktionsvorsitz und machte seit dem eine starke Oppositionsarbeit. Dabei wurden zahlreichen Anträge in der Bezirksvertretung eingebracht und durchgesetzt....

  • Dortmund-Nord
  • 30.09.15
Politik
Mustapha Essati 
Fraktionsvorsitzender der Grünen 
Bezirksvertretung Innenstadt- Nord

20 Tausend Euro für Jugend- und Bildungsarbeit in der Nordstadt

20 Tausend Euro für Jugend- und Bildungsarbeit in der Nordstad Die GRÜNE Fraktion in der Bezirksvertretung möchte auch in 2015 Mittel für die Jugend- und Bildungsarbeit bereit stellen. Diese Gelder können von Schulen, Jugendeinrichtungen, aber auch von Vereinen und Initiativen für spezielle Projekte beantragt werden. Mustapha Essati, Fraktionssprecher: "Wir werden auch für das nächste Jahr einen Haushaltsantrag zur Aufstockung der Mittel auf 20.000 Euro stellen. Dieser Topf wurde 2010...

  • Dortmund-Nord
  • 23.12.14
Politik
Foto: Mustapha Essati Fraktionssprecher der Grünen in der Bezirksvertretung Innenstadt- Nord (Foto: Roland Schröder) 
Internet: http://www.innenstadt-nord.gruene-dortmund.de/cnt/...
Facebook:      https://www.facebook.com/nordstadtgruene?ref=ts&fref=ts

Die beiden Verlierer Parteien tuen sich in der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord zusammen

GRÜNE weiter zweitstärkste Nordstadt-Partei Die NordstadtGRÜNEN sind mit 16,8 Prozent erneut die zweitstärkste Partei im Stadtbezirk Innenstadt-Nord. Sie stellen jetzt zwei Ratsmitglieder und drei Mitglieder in der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord. Katja Bender, Sprecherin des Ortsverbands: „Gerne hätten wir eine vierte Bezirksvertreterin und einen der Stellvertreter des Bezirksbürgermeisters gestellt, aber das gab das Wahlergebnis nicht her. Trotzdem freuen wir uns über das langjährige...

  • Dortmund-Nord
  • 12.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.