Grüne Xanten

Beiträge zum Thema Grüne Xanten

Politik
Stellten die nächsten fünf Punkt ihrer Zusammenarbeit vor. von links: Vorstandsprecher der Grünen Irmy Schwarzer und Dr. Joe Becker, Bürgermeister Thomas Görtz, CDU Fraktionsvorsitzender Pankraz Gasseling,  Vorsitzender der CDU Xanten, Dr. Jens Lieven und Betreiber der Kriemhildmühle, Rolf Peter Weichold

CDU und Grüne stellen weitere fünf gemeinsame Ziele vor
Kommunaler Klimaschutz und Verkehrsberuhigung in der Innenstadt

Mehr Aufenthalts- und Erholungsqualitätin der Xantener Innenstadt soll das gemeinsame Konzept von Grünen und CDU in Xanten zur Folge haben. So ist eines der weiteren fünf zentralen Themen für die Zusammenarbeit beider Parteien die Verkehrsberuhigung des Zentrums. Dies bedeute nicht, dass man die Autos aus der Innenstadt verbannen wolle, versichern die Verantwortlichen. Lediglich eine Entschleunigung sei das Ziel. Erreichen will man dies unter anderem durch die Einrichtung einer Fahrradzone,...

  • Xanten
  • 22.08.20
Politik
 Irmy Schwarzer und Rolf Peter Weichold.

Xantener Grüne stellen ihr Wahlprogramm vor
"Mehr tun für junge Leute"

Die Xantener Grünen haben jetzt ihr Wahlprogramm der Öffentlichkeit vorgestellt. Die beiden Spitzenkandidaten Irmy Schwarzer und Rolf Peter Weichold verteilten die 12seitige Broschüre im A4-Format am Eingang von REWE und fragten die Bürgerinnen und Bürger um ihre Meinung. „Wir sind offen für gute Ideen“, betonen die beiden. Und sie laden ein: „Vergleichen Sie, ob andere Parteien auch so klar sagen, was sie wollen. Und ob dort genauso viele Frauen das Sagen haben wie Männer.“ Satzungsgemäß sind...

  • Xanten
  • 05.08.20
  • 1
Politik
Die Kandidaten der Grünen Xanten für die einzelnen Wahlbezirks der Stadt.

Kandidatenwahl der Grünen Xanten
Intensive Diskussionen über das Partei-Programm

Die Partei die Grünen trafen sich zu einer Aufstellungsversammlung im Haus der Begegnung. Diesmal ging es darum, die 16 Wahlbezirke für die Kommunalwahlen am 13. September zu besetzen. Wie bei allen Positionen in der Grünen Partei müssen Frauen und Männer paritätisch vertreten sein. Alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt. Umso mehr Zeit blieb für inhaltliche Diskussionen. "Und die waren hitzig, wie Grünen-Sprecher Dr. Jo Becker mitteilt, "prallten doch wieder einmal 'Fundis' und 'Realos'...

  • Xanten
  • 19.06.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.