Grüner WEg

Beiträge zum Thema Grüner WEg

Natur + Garten
Die Reste der Nester des Eichenprozessionsspinners heute
3 Bilder

Eichenprozessionsspinner Niederaden
Für dieses Jahr erledigt - sie werden wiederkommen

Eichenprozessionsspinner in Niederaden In einem früheren Beitrag habe ich bereits einmal davon berichtet und möchte nun nur noch ein kleines Update per Bild nachreichen. Damals waren die Nester des Eichenprozessionsspinners noch aktiv und es waren beide Bäume im mittleren Teil des Grünen Weges in Niederaden befallen. Nun findet man nur noch die Reste in den Bäumen, sollte aber trotzdem weiterhin vorsichtig sein. Der Befall wurde an die zuständigen Stellen gemeldet, was anschließend...

  • Lünen
  • 16.08.20
LK-Gemeinschaft
Das Netz wurde mutwillig aufgeschlitzt.

Immer wieder Vandalismus
Trampolin der Tagesgruppe Grüner Weg zerstört

Die Caritas-Kinder der Tagesgruppe am Grünen Weg sind traurig. Ihr neues Trampolin wurde zerstört. Sie hatten es erst vor Pfingsten gemeinsam mit ihren Erzieherinnen aufgebaut. Die Freude war groß. Erste Probesprünge wurden gemacht. Umso fassungsloser sind die Kinder und Mitarbeiterinnen, dass das neue Trampolin nach wenigen Tagen wieder entsorgt werden muss. Wer macht so etwas? "Leider kommt es auf dem gemeinsamen Spielgelände des Kindergartens und der Tagesgruppe am Grünen Weg immer...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.06.20
Natur + Garten
Nehmen Gestalt an: die Steintreppen in der Uferböschung
7 Bilder

Weiterbau am "Grünen Weg"
Aufwertung der Hönne-Insel

Menden. Während die Baustelle Fußgängerzone in der Innenstadt von vielen beachtet und ihr Ende im (voraussichtlich) Dezember herbei gesehnt wird, läuft fast unbemerkt am Rand der Stadt der Bau am "Grünen Weg" weiter. Mittlerweile ist die kleine Fußgängerbrücke (Schweinebrücke) am Gymnasium an der Hönne wieder offen und der Fußweg durch das Arboretum teilweise geöffnet. Nun sind die Arbeiten auch auf der anderen Seite der Bahnhofsbrücke angelaufen. Die dortige Hönneinsel wurde, dank kräftigem...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.11.19
Ratgeber

Zur Info:
Halbseitige Sperrung des Verkehrs Turnerweg und Kurze Heide

Voerde.  Sperrung am Turnerweg, Abschnitt: in Höhe von Haus-Nummer 14 und 14a, Voerde GeplanterBeginn ist Montag, 19. August. Geplantes Ende ist Montag,  2. September. Grund der Sperrung: TK-Linie (Telekom). Halbseitige Sperrung des Verkehrs Kurze Heide Sperrung des Verkehrs Kurze Heide, Abschnitt: in Höhe von Haus-Nummer 24b, Emmelsum. GeplanterBeginn: 14. August, Geplantes Ende: 20. August, Grund der Sperrung: Hausneuanschluss. Sicherung Straße Grüner Weg: Grüner Weg, Abschnitt: in...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 15.08.19
Blaulicht
4 Bilder

Feuerwehr Iserlohn bei Zimmerbrand am Grüner Weg im Einsatz

Die Feuerwehr Iserlohn wurde am Dienstagabend, 13. November, um 21:57 Uhr zu einem Zimmerbrand am Grüner Weg alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ein Badezimmer. Zwei Personen konnten über den Treppenraum durch den Angriffstrupp gerettet werden. Der Rettungsdienst übernahm die Versorgung der Brandverletzten. Im weiteren Einsatzverlauf konnte das übergreifen des Feuers auf die gesamte Wohnung verhindert und schnell gelöscht werden....

  • Iserlohn
  • 14.11.18
Überregionales
Der Kleinlaster brannte völlig aus, war am Ende nur noch ein Stahl-Gerippe.
9 Bilder

Kleinlaster und Auto standen in Flammen

Kleinlaster und Corsa sind nur noch Schrott, die Flammen leisteten ganze Arbeit. Kräfte der Feuerwehr Selm waren in der Nacht über zwei Stunden am Grünen Weg im Einsatz. Die Melder weckten die Freiwilligen kurz vor zwei Uhr. Ein Kleintransporter stand beim Eintreffen der Wehr schon in Vollbrand und Flammen schlugen auch aus dem hinteren Bereich eines davor geparkten Corsa. Funken setzten zudem für kurze Zeit das Dach eines angrenzenden Schuppen in Brand, hier verhinderte die Feuerwehr aber...

  • Lünen
  • 10.04.16
Politik
Bürgerinformation zur Großbaustelle Bismarckstraße - Donnerstag, 24. September

Bürgerinformation zur Großbaustelle Bismarckstraße - Donnerstag, 24. September

Donnerstag, 24. September - Bürgerinformation zur Großbaustelle Bismarckstraße Am 24.09.2015 findet ab 19 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus eine Informationsveranstaltung zum Neubau der Bismarckstraße und zum Abriss der dortigen Eisenbahnbrücke statt. Die Baustelle wird erhebliche Auswirkungen auf den Verkehr in Dorsten haben. Fragen von Bürgerinnen und Bürger zum Bauvorhaben werden von Verkehrsplaner der Stadt Dorsten und dem Kreis Recklinghausen beantwortet. Mehr unter; Neubau der...

  • Dorsten
  • 23.09.15
  • 4
Politik
Die ehemalige Grundschule Grüner Weg wird - wie drei weitere frühere Schulen - trotz drohender Schulraumnot nicht wieder reaktiviert,

Mehr Schulraum nötig als erwartet

Die aufgegebenen Grundschulen in Merklinde (Harkortstraße), Obercastrop (Grüner Weg), Deininghausen (Dresdener Straße) und Ickern (Marienburger Straße) können nicht einfach wieder als Schulen reaktiviert werden. Das erklärte Bürgermeister Johannes Beisenherz jetzt bei einer Bürgerversammlung in Merklinde. Mit Unverständnis hatten Bürger auf die Bürgermeisteraussage reagiert, an den Grundschulen in der Stadt drohe Schulraumnot. Begründet hatte Beisenherz dies mit einer höheren...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.06.15
Politik
2014-03-10-Baufortschritt-An-der-Wiedbecke-KW11
23 Bilder

2014-03-10-Baufortschritt-An-der-Wiedbecke-KW11

Bauarbeiten „An der Wienbecke“ in Hervest-Dorsten (KW11) Die Straßenbauarbeiten „An der Wienbecke“ in Hervest-Dorsten befinden sich auf der Zielgeraden. An der Zufahrt „An der Wienbecke“ über den fast fertiggestellten Kreisverkehr gibt es immer noch Verkehrsbehinderungen. Wer zum Entsorgungsbetrieb möchte, nimmt die Straße „Grüner Weg“. Von Wulfen kommend ist das die erste Kreuzung nach der Feuerwehr. Von Dorsten aus kommend in Richtung Wulfen ist es dann die erste Kreuzung...

  • Dorsten
  • 11.03.14
  • 6
  • 1
Überregionales
8 Bilder

Einladung für Mama voller Erfolg

Das Vater-Kind-Kochen der Kita Grüner Weg in Bergkamen-Weddinghofen am Samstag, 27.04., war ein voller Erfolg. Väter und Kinder trafen sich um 09.00 Uhr im Martin-Luther-Haus und legten voller Elan los. Die kleinen Köche schnippelten, und die großen Köche kümmerten sich um das Braten und Grillen. Dirk Heckmann, im Kirchenkreis Unna zuständig für die Vater-Kind-Arbeit hat die Aktion "Einladung für Mama" ins Leben gerufen. Christian Scherney und Robert Ciurej setzten sie im Kindergarten Grüner...

  • Bergkamen
  • 28.04.13
Kultur
Holger Zitter (li.) mit seinem Team und Bürgermeister Christoph Gerwers (4.v.l.) sind stolz auf das einzigartige Bauprojekt im Bereich 'Gründer Weg'.

Haus am See

Rees. Ein Haus am See ... was Peter Fox 2009 mit seinem Hit für sich reklamierte, wird jetzt für 36 Häuslebauer in Rees Wirklichkeit. Das Gelände um das „nasse Loch“ im Bereich 'Grüner Weg' wird erschlossen und vom Immoblilienteam der Volksbank Emmerich-Rees mit Einfamilienhäusern bebaut. Ein eigener Zugang zum See für die Häuser in der ersten Reihe, offene Zugänge zum See für die anderen, ein private Stege für die direkten Anlieger und ein Gemeinschaftssteg für alle ... das...

  • Rees
  • 28.10.12
Überregionales
Nach der Überschwemmung und Verunreinigung des Spielplatzes am Grüner Weg haben die Stadtbetriebe den Sand komplett ausgetauscht.
2 Bilder

Toiletteninhalt zwischen Schaufel und Förmchen

Während der starken Regenfälle in den vergangenen Tagen hatte ein kleiner Gulli aufgrund einer Verstopfung einen Iserlohner Spielplatz nicht nur mit Wasser überschwemmt. Mit an die Oberfläche gebracht hatte er außerdem übelriechende Inhalte, die mal irgendwann in Toiletten heruntergespült worden waren. Verunsichert hatte sich ein Bürger und Familienvater an die STADTSPIEGEL-Redaktion gewandt.Ein Gulli sei am Vortag übergelaufen und habe den Spielplatz am Grüner Weg überschwemmt....

  • Iserlohn
  • 21.07.12
Überregionales
Melanie Hegemann im Gespräch mit STADTSPIEGEL-Redakteur Rainer Tüttelmann.
2 Bilder

Viel Spaß in der Villa Afrika

„Als ich vor zwei Jahren für meine Tochter einen Kindergartenplatz suchte, bin ich mit den allgemeinen Problemen von berufstätigen Eltern konfrontiert worden.“ Das war aber noch nicht alles, was Marina Hegemann letztlich dazu bewog, eine gemeinnützige GmbH zu gründen. „Mir fehlte einfach der ausgeprägte Servicegedanke - gerade in einem Kindergarten.“ So hat sie sich letztlich an „die Arbeit“ gemacht. „Als Erstes habe ich die Sicht einer Mutter zugrunde gelegt und dann in Zusammenarbeit mit...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 01.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.