Grünspecht

Beiträge zum Thema Grünspecht

Natur + Garten
  14 Bilder

Grünspecht
Zorro und Herr Lachmann

Der Grünspecht hat  wegen der schwarzen Maske, die bei den Männchen rot gesäumt ist, den Spitznamen fliegender Zorro erhalten. Und wie der Held  unserer Jugend, den wir in zahlreichen Mantel -und - Degen - Filmen bewunderten, verfügt er über eine Peitsche: seine  rekordverdächtige 10 cm lange Zunge, die an der Spitze klebrig und wie ein Widerhaken ausgeformt ist. Mit dieser geht er auf Ameisenjagd. Ebenso wie der Unabhängigkeitskämpfer während der spanischen Kolonialherrschaft  taucht der...

  • Essen-West
  • 09.07.20
  •  7
  •  2
Natur + Garten
Ob ich mal ein Blümchen pflücken soll?

Foto: Rainer Bresslein
  9 Bilder

Der Grünspecht
"Nicht schlecht, Frau Specht!"

Seit geraumer Zeit erhalte ich wieder regelmäßig Besuch von einem Grünspechtpaar. Während das Männchen sich einfach nicht fotografieren lassen möchte und bei der geringsten Bewegung oder dem leisesten Geräusch bereits das Weite sucht, ist das Weibchen ein echtes Fotomodel und stellt sich regelrecht in Pose. Na, irgendwie kommt es einem doch bekannt vor! Nur schade, dass sie nicht gemeinsam in den Garten kommen, sondern sich mit ihren Besuchen abwechseln. Vielleicht aber auch, damit der...

  • Wattenscheid
  • 28.06.20
  •  12
  •  2
Natur + Garten
"Oh, hier war ich noch nicht, das Gelände ist mir neu. Mal sehen, ob's was Leckeres gibt".
  5 Bilder

Natur + Garten - Aus der Vogelwelt-
Junger Grünspecht [Picus viridis]

Junger Grünspecht [Picus viridis] zu GastEin junger Grünspecht mit noch reichlich gesprenkeltem Federkleid fand sich zum Frühstück in unserem Garten ein. Grünspechte lieben Ameisen als Speise, und davon hat unser Rasen reichlich zu bieten. Der Jungspund hatte dieses Angebot entdeckt und ließ es sich ausgiebig schmecken. Langer SchnabelMit seinem langen, spitzen Schnabel  löcherte er unseren Rasen und futterte sich satt. Dabei half  ihm seine Zunge - sie soll eine Länge von10 cm haben -. Daran...

  • Dinslaken
  • 05.05.20
  •  18
  •  10
Natur + Garten
Der bunte Vogel arbeitete emsig an seiner Bruthöhle. 
Foto: Oermann

Dietrich Oermann hat einen Grünspecht im Garten
Gladbeck: Hör mal, wer da hämmert

Bei aller Aufregung um die Pandemie gibt es auch schöne Ereignisse: "Gestern hat in unserem Garten ein wunderschöner Grünspecht seine Bruthöhle in einen alten, hohlen Kirschbaum getrieben", berichtet Dietrich Oermann aus Gladbeck-Ost. Es sei schön gewesen zu sehen, mit welcher Energie der Vogel Stunde um Stunde gearbeitet habe, um sein Ziel zu erreichen: Eine Spechthöhle von ca. 15 cm Tiefe und von 6,5 cm Durchmesser. "Immer wieder wurde die Fleissarbeit unterbrochen um nach Feinden...

  • Gladbeck
  • 26.03.20
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Der Grünspecht ist aufmerksam
  3 Bilder

Aus der Vogelwelt
Grünspecht zu Gast ...

... heute in unserem Garten. Immer auf der Hut - löcherte er kraftvoll unseren Wiesenstreifen, um die Ameisen daraus zu vertilgen -. Der grüne Untergrund bot ihm eine recht gute Tarnung. Ich habe ihn zufällig von oben entdeckt und schnell den Zoom meiner Bridge-Kamera genutzt, um keine Zeit zu verlieren.

  • Dinslaken
  • 14.10.19
  •  32
  •  15
Natur + Garten
  19 Bilder

Hausrotschwanz, Heckenbraunelle, Gartengrasmücke (?), Turmfalke, Grünspecht
Begrünte Schallschutzmauer: Lebensraum aus dritter Hand

"Geh dahin, wo et schäbbich is!" , hat der Ruhrpott-Birder Patrick Kretz der Bestsellerautorin Johanna Romberg in ihrem  lesenswerten Buch "Federnlesen" geraten. Die begrünte 5,5 m hohe Schallschutzmauer auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Essen-West ist solch ein Ort, der auf den ersten Blick wenig einladend erscheint. Inzwischen ist er Lebensraum für einige interessante Vogelarten geworden. Beispiel Hausrotschwanz.  Ähnlich wie die Amsel , die noch vor 200 Jahren ausschließlich...

  • Essen-West
  • 07.09.19
  •  2
Natur + Garten
  8 Bilder

Balkonbeobachtung
Kleiner Grünspecht ganz groß

Ein kleiner Grünspecht narrt mich schon einige Zeit. Immer wenn sein Ruf ertönt, renne ich zu meiner Kamera, schnappe sie mir, schalte sie im laufen ein. Bin ich dann wieder auf dem Balkon ist er wieder davon geflogen. Heute sind mir doch dann einige Schnappschüsse gelungen.

  • Düsseldorf
  • 19.03.19
  •  9
  •  4
Natur + Garten
  3 Bilder

Nicht schlecht
Herr Specht

Immer wieder höre ich die Rufe des Grünspechts aber er lässt sich nur schwer mit der Kamera einfangen. Nun ist es mir gelungen, in auf dem Stamm einer Birke abzulichten. Mit diesen Fotos wünsche ich einen schönen und sonnigen Sonntag.

  • Düsseldorf
  • 24.02.19
  •  7
  •  5
Natur + Garten
Wer kommt denn da gehüpft?
  5 Bilder

Grüner Gast

Nur mit der größtmöglichen Einstellung des Zooms an meiner Digicam konnte ich diesen Grünspecht einfangen. Er kommt nur sehr selten in unseren Innenhof und ist sehr scheu.

  • Düsseldorf
  • 11.07.18
  •  10
  •  21
Natur + Garten
  12 Bilder

Auf die Lauer gelegt

habe ich mich mehrfach, um den Grünsprecht in unserem Innenhof zu fotografieren. Ich freue mich, dass es mir gelungen ist, ihn mit meiner Digicam einzufangen. Ohne Zoom wäre das nicht möglich gewesen, und ich bedanke mich noch einmal bei Illona und Horst für die großzügig geschenkte Kamera. Es kommt auch des öfteren ein Buntspecht in die Birke aber noch ist er meist von Blättern verdeckt. Ich werde mich, wenn die Blätter gefallen sind, wieder auf die Lauer legen und versuchen, auch ihnmit der...

  • Düsseldorf
  • 29.10.17
  •  13
  •  21
Natur + Garten
Ob ich hier was finde?
  3 Bilder

Junger Grünspecht

Hin und wieder lässt sich der Grünspecht auf unserem Rasen nieder und stochert fleissig nach Ameisen. Manchmal höre ich ihn auch nur, wenn er evtl. in der Nachbarschaft auf Futtersuche ist. Jetzt hatte ich aber das Glück, einen jungen Grünspecht bei seiner Futtersuche auf unserem Rasen und am Stamm des Kirschbaumes zu beobachten.

  • Menden (Sauerland)
  • 24.07.17
  •  9
  •  21
Überregionales

Kommentar: "Ist ja eh ,nur' ein Vogel"

Wer kennt das nicht: Der Tag vollgepackt, viele Termine und oben drauf noch ein weinendes Kind im Schlepptau. Und dann hüpft noch ein verletztes Vogelbaby auf der Uhlandstraße vor die Räder des Kinderwagens. Natürlich, wie sollte es anders sein, gehen 99 Prozent der Passanten gleichgültig vorbei, helfen nicht, gucken nur, kommentieren aber fleißig: „Oh, ein Grünspecht. Niedlich.“ Ein anderer sagt: „Einfach liegen lassen, nicht anfassen – das ist Natur.“ Doch was tun? Tiernotruf oder Deutsche...

  • Düsseldorf
  • 20.06.17
  •  6
  •  3
Natur + Garten
Da war doch was
  3 Bilder

Grünspecht bei der Futtersuche

Im Gegensatz zu unseren anderen Spechten sucht dieser Specht seine Nahrung überwiegend am Boden. Vorzugsweise Ameisen und andere kleine Krabbeltiere. Diese werden mit der fast 20 cm langen und klebrigen Zunge in ihren Gängen aufgespürt.

  • Sprockhövel
  • 31.01.17
  •  6
  •  11
Natur + Garten
Einladend .... mit besonderem Ausblick
  3 Bilder

Nicht schlecht, Herr Specht

In unserem Innenhof ganz selten zu Gast: Grün- und Buntspecht. Ich freue mich immer, wenn ich diese Vögel zu sehen bekomme. Sie sind leider sehr kamerascheu und lassen mich leider nicht so nahe heran, wie ich es möchte.

  • Düsseldorf
  • 18.10.16
  •  8
  •  18
Natur + Garten
  7 Bilder

Ich LIEBE ihn! :-)

So ein wunderschöner Gast kommt nicht jeden Tag in den Garten - aber wenn er dann einmal einen Besuch abstattet, komme ich auch nicht so schnell vom Fenster weg - da bleibt alle vorgenommene Arbeit schon mal liegen! ;-) Es war sehr anständig von ihm, daß er auch wartete, bis ich die Kamera geholt hatte! :-))

  • Arnsberg
  • 04.10.16
  •  24
  •  20
Natur + Garten
  10 Bilder

Heute war mir das Grünspecht-Glück hold

Schon lange träumte ich davon, mal einen Grünspecht fotografieren zu können. Nun waren es gleich zwei, ein Männchen und ein Weibchen bei der gemeinsamen Nahrungssuche.

  • Selm
  • 15.04.16
  •  16
  •  25
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.