Graf-von-Galen-Ring

Beiträge zum Thema Graf-von-Galen-Ring

Blaulicht
Die Polizei Hagen sucht einen Täter, der mit einer Bierflasche auf eine Bustür eingeschlagen hat.

Am Graf-von-Galen-Ring
Polizei eilt zur Hilfe: Täter hämmert mit Bierflasche auf Bustür ein

Am Montagnachmittag, 17.15 Uhr, rief ein Busfahrer der Hagener Straßenbahn die Polizei zum Graf-von-Galen-Ring. Der 52-jährige Mann teilte mit, dass er gegen 17 Uhr an der Haltestelle "Schwenke" gehalten habe, wie es der Fahrplan vorsieht. Als er wieder anfahren wollte, gingen zwei Männer vor ihm über die Straße, obwohl die Fußgängerampel rotes Licht zeigte. Vor Schreck habe er die Hupe betätigt, zu einer Kollision kam es nicht. Einer der Männer entfernte sich in Richtung Wehringhausen,...

  • Hagen
  • 24.03.20
Blaulicht
Die Polizei nahm einen Müllsünder in Gewahrsam.

Am Graf-von-Galen-Ring
Müllsünder lehnt sich gegen Beamte auf: Waste Watcher und Polizei stießen auf Widerstand

Am Donnerstagabend, 19.35 Uhr, erhielt die Polizei einen Einsatz zum Graf-von-Galen-Ring. Die Waste Watcher meldeten Probleme mit einem Bürger. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass zwei Waste Watcher eine Ordnungswidrigkeit eines 57-jährigen Mannes ahnden wollten, der damit gar nicht einverstanden war. Er war aufgebracht und beleidigte alle Anwesenden, auch die Polizisten. Da er auch das Fahrzeug der Waste Watcher bespuckte, dies auch bei den Mitarbeitern versuchte und einem...

  • Hagen
  • 13.03.20
LK-Gemeinschaft
Waste Watcher ertappen zahlreiche Müllsünder auf frischer Tat am Graf-Von-Galen-Ring.
3 Bilder

Müllsünder auf frischer Tat ertappt: Waste Watcher kontrollieren Graf-von-Galen-Ring

Städtische Mitarbeiter ertappen zahlreiche Müllsünder auf frischer Tat: Im Rahmen einer Schwerpunktkontrolle haben die Waste Watcher gestern im Bereich Graf-von-Galen-Ring rund um den Zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) und den Hauptbahnhof insgesamt 44 Personen dabei beobachtet, wie sie durch achtloses Wegwerfen von Zigarettenkippen gegen die Vorschriften des Kreislaufwirtschaftsgesetzes verstießen. Entsprechende Anzeigen nahmen die städtischen Mitarbeiter direkt vor Ort auf und leiteten diese...

  • Hagen
  • 17.01.20
  •  1
Überregionales

Sperrung wegen Gasaustritt

Als Anwohner eines Mehrfamilienhauses am Graf-von-Galen-Ring am Dienstagnachmittag deutlichen Gasgeruch im Hausflur wahrnahmen, informierten sie die Rettungskräfte und den Hausbesitzer. Gegen 17.00 Uhr ging der Notruf bei der Feuerwehr ein und die Blauröcke rückten mit dem Löschzug und speziellen Gefahrgutzug aus. Polizeibeamte sperrten den Graf-von-Galen-Ring in beide Richtungen, das betroffene Haus und die beiden Gebäude rechts und links davon wurden evakuiert. Unter Atemschutz begaben sich...

  • Hagen
  • 15.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.