Grafenberg

Beiträge zum Thema Grafenberg

Kultur
Buchcover

125 Jahre Straßenbahn nach Grafenberg
Bildband zum Rheinbahn-Jubiläum

Schon 1876 wurde in Düsseldorf mit dem Ausbau eines Pferdebahnnetzes begonnen. Mit privatem Geld baut Wilhelm von Tippelskirch diSchon 1876 wurde in Düsseldorf mit dem Ausbau eines Pferdebahnnetzes begonnen. Mit privatem Geld baut Wilhelm von Tippelskirch die erste elektrische Straßenbahn von der Schützenstraße über Haniel&Lueg (heute Schlüterstraße/Arbeitsagentur) nach Grafenberg und Ratingen. Die ersten „Elektrischen“ verkehrten am 27. Mai 1896. Werktags fuhr die Straßenbahn alle 30, an Sonn-...

  • Düsseldorf
  • 01.04.21
Kultur
Buchcover

125 Jahre Straßenbahn nach Grafenberg
Bildband zum Rheinbahn-Jubiläum

Schon 1876 wurde in Düsseldorf mit dem Ausbau eines Pferdebahnnetzes begonnen. Mit privatem Geld baut Wilhelm von Tippelskirch diSchon 1876 wurde in Düsseldorf mit dem Ausbau eines Pferdebahnnetzes begonnen. Mit privatem Geld baut Wilhelm von Tippelskirch die erste elektrische Straßenbahn von der Schützenstraße über Haniel&Lueg (heute Schlüterstraße/Arbeitsagentur) nach Grafenberg und Ratingen. Die ersten „Elektrischen“ verkehrten am 27. Mai 1896. Werktags fuhr die Straßenbahn alle 30, an Sonn-...

  • Düsseldorf
  • 01.04.21
Vereine + Ehrenamt
(hintere Reihe v.l.n.r.) Martin Klein, Reinhard Naujoks, Joachim Heuter, vordere Reihe: Sabine Krügler (l.) und Beate Schmitz.
2 Bilder

Grafenberg - Das Stadtteil-Buch
Die spannende Geschichte eines kleinen, liebenswerten Stadtteils

Der Bürgerverein Grafenberg stellte am 23. September in der Kirche St. Ursula sein erstes  Stadtteilbuch vor. „Es ist ein Buch von Nachbarn für Nachbarn“, sagte der Vorsitzende des Bürgervereins Grafenberg, Reinhard Naujoks, und betonte: „mein Stadtteil, in dem ich lebe, ist meine Heimat und ein Buch darüber ist besonders spannend!“ Dabei konnte der Verein einerseits aus dem Fundus seiner Jubiläumsbroschüren schöpfen, andererseits aus den persönlichen Erinnerungen von Grafenbergern. Darüber...

  • Düsseldorf
  • 25.09.20
  • 2
Politik

Interview
"Kein grenzenloses Wachstum zu Lasten der Natur."

Hanno Bremer kandidiert im Wahlkreis 27 (Ludenberg-Nord, Grafenberg, Knittkuhl, Hubbelrath) für die CDU. Seit mehr als 40 Jahren prägt Hanno Bremer die Kommunalpolitik im Stadtbezirk 7. Der 75-jährige Grafenberger hat einen Sohn im Teenageralter und ist überzeugter ÖPNV-Nutzer sowie gerne mit dem Rad unterwegs. Bremer ist Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Grafenberg, bis zur letzten Kommunalwahl 2014 stand er als Bezirksvorsteher (heute Bezirksbürgermeister) im Stadtbezirk 7 an der Spitze des...

  • Düsseldorf
  • 18.07.20
Politik
2 Bilder

2. Offenlage zur Änderung des Regionalplans kommt – Düsseldorfer Bürger, Politik und Verwaltung bleiben gefordert, ihre Interessen durchzusetzen

Düsseldorf, 11. November 2019 Heute tagte in einer Sondersitzung der Planungsausschuss des Regionalrats zum Thema „1. Änderung des Regionalplans – Mehr Wohnbauland am Rhein“. Gegen die Stimmen von Bündnis90/GRÜNEN wurde folgendes beschlossen: „Der Planungsausschuss erklärt sein Einverständnis, dass die 2. Offenlage gemäß dem Vorschlag der Verwaltung und der gemeinsamen Stellungnahme der Fraktionen CDU, SPD und FDP/FREIE WÄHLER erfolgt.“ Was bedeutet dies konkret? Für Düsseldorf ist ein erster...

  • Düsseldorf
  • 11.11.19
Politik

Etappenerfolg für Düsseldorf
Tierschutz FREIE WÄHLER und CDU und Bündnis 90/GRÜNE stimmen für den Erhalt der Grün- und Freiflächen und gegen die Änderungen im Regionalplan

Düsseldorf, 19./20. September 2019 Die Bezirksregierung Düsseldorf ist für die Regionalplanung zuständig. Der Regionalrat hat vor der Sommerpause 2019 den Erarbeitungsbeschluss zur 1. Änderung des bestehenden Regionalplans gefasst. Das bedeutet, dass sowohl die Bürger, als auch die Öffentlichkeit, Institutionen, Vereine, Verbände und auch die Kommunen, hier also die Landeshauptstadt Düsseldorf Stellungnahmen bis Ende September abgeben können und sollen. Die Verwaltung der Stadt Düsseldorf hatte...

  • Düsseldorf
  • 19.09.19
Kultur
Die "Silver Beatles" bieten eine authentische Tribute- Show der Fab Four.
3 Bilder

Stadtspiegel präsentiert den "Beat Club" auf der Wilhelmshöhe
Die "Beatles" kommen

Menden. Am Freitag, 20. September, ist es so weit: Ab 19 Uhr präsentiert der Stadspiegel den "Beat Club" auf der Mendener Wilhelmshöhe. Wer erinnert sich nicht an die legendären Oldie Konzerte im Saal der Wilhelmshöhe und später als Open Air im Park? Tausende waren dabei und genossen die Musik ihrer Idole und sorgten für Konzerte, die immer Wochen im Voraus ausverkauft waren. Zum 50-jährigen Jubiläum vom Woodstock Festival wird der Beat Club den Summer of 69 und den Spirit der unsterblichen...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.09.19
  • 2
  • 2
Politik
Mehr als 100 Gäste kamen zu der Veranstaltung.
3 Bilder

Protest gegen Bebauungspläne des Regionalrats
Hände weg vom Grafenberger Wald

Die Bürger im Stadtbezirk 7 sorgen sich um das Klima, wenn die Pläne der Bezirksregierung umgesetzt werden. Auf der interaktiven Karte im Internet finden sich auch zwei größere Flächen in Knittkuhl gegenüber der Bergischen Kaserne sowie der gesamte Bereich des Grafenberger Grünzugs über dem Eisenbahntunnel zwischen Staufenplatz und Fahneburgstraße. "Hände weg" lautete die einhellige Meinung der Bürger und Bürgerinnen. Marco Schmitz, Vorsitzender CDU für den Stadtbezirk 7, hatte gestern zum...

  • Düsseldorf
  • 04.07.19
  • 2
Politik
VORHER

pixabay
2 Bilder

Änderung des Regionalplans für Düsseldorf wird abgelehnt

Düsseldorf, 26. Juni 2019 In der nächsten Sitzung des Regionalrats wird unter dem Titel „Mehr Wohnbauland am Rhein“ über die erste Änderung des geltenden Regionalplans abgestimmt. Aufgrund gestiegenen Bevölkerungszuwachses in Düsseldorf und Umgebung sollen rund 100 neue Flächen mit rund 1.500ha als Allgemeine Siedlungsflächen ausgewiesen werden; für Düsseldorf sind 10 neue Flächen identifiziert worden. Wenn der Regionalrat mit Mehrheit zustimmt, und davon ist auszugehen, den CDU, SPD und FDP...

  • Düsseldorf
  • 26.06.19
Politik
Ralph Brinkhaus sprach in Grafenberg vor vollem Haus.
2 Bilder

Ralph Brinkhaus spricht zu CDU-Mitgliedern
Mehr Zuversicht braucht das Land

Mehr als 120 Gäste kamen am 7. März zur Veranstaltung der CDU Düsseldorf und des Ortsverbandes Grafenberg am Staufenplatz, um Ralph Brinkhaus zuzuhören. Erwartungsgemäß waren die Anmeldungen zur Veranstaltung hoch. Viele Mitglieder nutzten die Gelegenheit, den neuen Chef der Unions-Bundestagsfraktion einmal persönlich kennenzulernen. Die Initiative zur Einladung war vom Ortsverbandsvorsitzenden Hanno Bremer ausgegangen. Bezahlbare Wohnungen und mehr Wohneigentum Auf die Frage "Wohin die Zukunft...

  • Düsseldorf
  • 08.03.19
Reisen + Entdecken
Ralph Decker mit drei seiner Mitarbeiterinnen in der Backstube. Foto: Sikora
2 Bilder

Ralph Decker arbeitet seit 50 Jahren als Konditor
Hinein in die gute (Back)Stube

Torten, Pralinen, Gebäck - die süßen Dinge des Lebens sind seine Berufung. An der Grafenberger Allee kreiert und werkelt Konditormeister Ralph Decker. Seit 50 Jahren übt er sein Handwerk aus, davon 35 Jahre als selbstständiger Konditor und 16 Jahre in Düsseldorf. Sogar in der Kö-Galerie war er mal mit einer Konditorei vertreten. Ralph Decker wusste schon ganz früh, was er mal werden wollte. Klar, jedes Kind findet Süßes toll, doch der Konditormeister in spe war fasziniert davon - vor allem von...

  • Düsseldorf
  • 27.11.18
  • 1
  • 1
Sport
Well Timed ist große Favoritin. Foto: Marc Ruehl

Henkel-Preis der Diana: Well Timed ist die große Favoritin

Der Renntag mit dem Henkel-Preis der Diana ist am kommenden Sonntag (Einlass ab 11.30 Uhr, 1. Start 13.30 Uhr) der Höhepunkt des Düsseldorfer Rennjahres und der deutschen Turfsaison. Das Hauptrennen, das zum 160. Mal ausgetragen wird und bereits zum dreizehnten Mal unter dem Patronat von Henkel gelaufen wird, ist mit seiner Dotierung von 500.000 Euro eines der wichtigsten Stutenrennen in Europa. Traditionell bieten Henkel und der Düsseldorfer Reiter- und Rennverein rund um dieses Top-Ereignis...

  • Düsseldorf
  • 03.08.18
  • 1
Politik

KEIN Pferderennen in Grafenberg am 5. August – denkt bei der Hitze an die Pferde

Am Sonntag, dem 5. August werden auf der Rennbahn in Grafenberg ab 12 Uhr wieder Pferderennen stattfinden, u.a auch der 160. Henkel-Preis der Diana. Gemäß Wettervorhersage werden die Temperaturen die nächsten 10 Tage Mittags immer um 30° C oder höher liegen. Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER fordert, dass wegen der unerträglichen Hitze dieser Renntag nicht stattfindet. Torsten Lemmer, Ratsherr a.D. und Fraktionsgeschäftsführer: „Unsere Fraktion steht Pferderennen schon ganz grundsätzlich...

  • Düsseldorf
  • 27.07.18
Kultur
Oliver Priebe und Philipp Kohlen-Priebe haben vor vier Jahren in Grafenberg ihr neues künstlerisches Zuhause gefunden. Foto: Görtz

KaBARett Flin: Premiere nach Sommerpause

Sommerpause im KaBARett Flin. Bis Anfang September bleibt das kleine Theater in Grafenberg geschlossen. Am 20. September feiert dann das neue Stück "Was Frauen wollen ... und Männer zu wissen glauben" Premiere. Vorfreude bei den Betreibern Philipp Kohlen-Priebe und Oliver Priebe. Es endet fröhlich. Wenn auch ohne Happy End. Das verrät Philipp Kohlen-Priebe jetzt schon über das neue Stück. Er blickt auf die Bühne - zentraler Punkt im KaBARett Flin. "Die Kulisse", sagt er. Ein Tisch, ein Stuhl....

  • Düsseldorf
  • 19.07.18
  • 1
Politik
Die Post zieht sich aus Grafenberg zurück.

CDU will Schließung der Grafenberger Postfiliale nicht hinnehmen

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung (BV) 7 protestiert gegen die Schließung der Postfiliale an der Grafenberger Allee 411. Bislang diente der Tabakladen Kleen als Servicepartner der Deutschen Post. Dort konnten Briefe und Pakete abgeholt oder abgegeben werden. Die Post hat den Vertrag mit Kleen zum 31. Mai 2018 überraschend gekündigt. Grafenberg sei damit völlig von Postdienstleistungen abgeschnitten, kritisiert der CDU-Ortsverband Grafenberg. Hanno Bremer, erster Vizebürgermeister im...

  • Düsseldorf
  • 13.06.18
Natur + Garten

Wildpark hat wieder geöffnet

Gute Nachricht aus dem Garten-, Friedhofs- und Forstamt: Der Wildpark ist seit dem 1. Februar wieder geöffnet. Die Aufräumarbeiten nach dem Sturm Friederike am Donnerstag, 18. Januar, sind abgeschlossen. Nach der Schadensaufnahme - 101 Bäume waren allein im Wildpark dem Sturm Friederike zum Opfer gefallen, an 21 Stellen waren Zäune rund um die Gehege der Tiere beschädigt worden - war das Team der Wildparkmitarbeiter, zwei Forstwirtkolonnen und Auszubildende des Gartenamtes tagelang mit den...

  • Düsseldorf
  • 01.02.18
  • 1
  • 2
Sport
Die Dixie Tramps werden am Sonntag neben ihrem eigentlichen Repertoire auch die Nationalhymne spielen.

Letzter Galopprenntag der Saison in Grafenberg

Am kommenden Sonntag, 1. Oktober, wird auf dem Grafenberg zum 97. Mal der große Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf ausgetragen. Mit von der Partie ist außer den Akteuren auf der Rennbahn auch der bekannte Haaner Bandleader Peter Weisheit mit seinen Dixie Tramps. Mit seiner gewohnten Mischung aus Swing und Jazz wird er im Rahmenprogramm das seinige zu einem unvergesslichen Renntag beitragen. „Dieses Mal sind wir nicht nur für die gute Stimmung zuständig, sondern spielen auch die...

  • Düsseldorf
  • 29.09.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Fußball-Kreisliga-Team des TVG schaffte den Klassenerhalt. Foto: vos

Der TV Grafenberg überzeugt mit einer Vielzahl an Sportangeboten

Hier ist für jeden etwas dabei. Beim TV Grafenberg dürften keine sportiven Wünsche offen bleiben - von Fußball über Basketball oder Tennis bis hin zu Boule reicht das Angebot. Auf der riesigen Anlage wird der Sport groß geschrieben. Kein Wunder, dass mittlerweile über 1.200 Mitglieder den Weg zum TVG gefunden haben. „Wir sind ein Spartenverein. Wir bieten vom Krabbel- bis ins Rentenalter jedem die Möglichkeit, sich bei uns sportlich zu betätigen“, erklärt Vorsitzender Uli Geduldig. Seine beiden...

  • Düsseldorf
  • 20.06.17
  • 2
Überregionales
Siegerehrung des Rhein-Bote Rennen: Es siegte das Pferd Avorio, geritten von Olga Laznovska (3.v.r.). Besitzerin des Pferdes ist Sarah Jane Hellier (4.v.r.).
18 Bilder

After Work Renntag auf dem Grafenberg: Tolle Stimmung, spannende Läufe, gute Gespräche

Viele Besucher besuchten am Mittwoch, 31. Mai, den After Work Renntag auf der Galopprennbahn in Grafenberg. Acht Rennen in gut dreieinhalb Stunden standen auf dem Programm. Gleichzeitig hielt die Bezirksvertretung 7 (Gerresheim, Grafenberg, Ludenberg, Hubbelrath, Knittkuhl) einen Stadtbezirksempfang im Teehaus ab. Begrüßt wurden die zahlreich erschienen Gäste von Bezirksvorsteher Karsten Kunert. Ebenfalls anwesend Bürgermeister Günter Karen-Jungen. Ihm liege dieser Besuch am Herzen. "Viele...

  • Düsseldorf
  • 01.06.17
  • 1
Sport

After Work Renntag kostenlos für Rhein-Bote-Leser

Pferderennen, Biergarten und Live-Musik auf dem Grafenberg Zum ersten Mal in diesem Jahr lädt die Düsseldorfer Galopprennbahn auf dem Grafenberg zu einem „After Work Renntag“ ein. Am Mittwoch, 31. Mai, wartet ab 16.30 Uhr einer der schönsten Biergärten der Landeshauptstadt auf die Freunde des Galopprennsports und vor allem auch auf diejenigen Besucher, die sich nach der Arbeit „im Grünen“ bei Live-Musik und attraktiven Pferderennen mit Wetten in netter Umgebung entspannen wollen. Das...

  • Düsseldorf
  • 24.05.17
  • 2
LK-Gemeinschaft

Düsseldorfs größte Familienbörse in Grafenberg

Düsseldorfs größter Flohmarkt für Spielzeug, Kleidung und Accessoires zieht am Samstag, 27. Mai, vom Haus der Jugend auf die Galopprennbahn in Grafenberg, Rennbahnstraße 20. Zwischen 10 und 15 Uhr wird rund um das Teehaus ein ausgesprochen breit gefächertes Second-Hand-Angebot für Kinder und Frauen geboten. Wer als Aussteller noch einen sicheren Platz haben will kann sich bis Freitag, 26. Mai, in der Zeit zwischen 12 und 17 Uhr im Haus der Jugend, Lacombletstraße 10, Düsseldorf-Mörsenbroich...

  • Düsseldorf
  • 20.05.17
  • 2
Sport
Peter Michael Endres, Präsident, des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins (2.v.r.), Jockey Andrasch Starke (vorne) und der Vorstand der BMW Niederlassung Düsseldorf, stellten das Programm für den BMW-Renntag vor. Foto: Ingo Lammert;

Jede Mange PS beim BMW-Preis auf der Galopprennbahn in Grafenberg

Das Geläuf wurde gewässert und für den großen Tag am Wochenende vorbereitet. Denn mit dem BMW-Preis steht auf der Galopprennbahn in Grafenberg am Samstag (20. Mai) wieder ein großes Stutenrennen an, bei dem Favoritin Alicante an den Start gehen wird. „Es ist gleichzeitig eine Möglichkeit für Pferde und Reiter die Gegebenheiten zu testen und für die Besucher die Stuten kennen zu lernen, die um den großen Preis der Diana kämpfen werden“, fasst Peter Michael Endres, Präsident, des Düsseldorfer...

  • Düsseldorf
  • 17.05.17
  • 1
Sport
15 Bilder

Fortuna-Renntag: Bilderstrecke

Beim Fortuna-Renntag am Sonntag zeigte sich das Wetter von der besten Seite. Über 14.000 Zuschauer waren bei traumhaftem Frühlingswetter auf der Galopprennbahn in Grafenberg beim ersten Rennen der Jahres dabei. Und auch die Spieler von Fortuna Düsseldorf gaben fleißig Autogramme. Anbei eine Bilderstrecke von Oleksandr Voskresenskyi.

  • Düsseldorf
  • 27.03.17
  • 1
Kultur
Ab dem 26. März kommen Galoppfreunde auf der Rennbahn wieder auf ihre Kosten. Foto: Archiv / Görtz

Junge Menschen sollen kommen - Reiter- und Rennverein setzt auf Facebook - Übersicht über Rennen

Gleich mit einem Highlight startet der Düsseldorfer Reiter- und Rennverein in die Saison 2017 auf der Galopprennbahn in Grafenberg. Am 26. März kämpfen Pferde und Jockeys im mit 25.000 Euro dotierten Listenrennen beim Fortuna-Renntag um Platz und Sieg. Bereits zum fünften Mal kooperiert der Rennverein dafür mit den Kickern der Fortuna. Am 30. April wird der Henkel-Stutenpreis ausgetragen. Da das Rennen parallel zum Düsseldorf Marathon läuft, sollten Pferdesportfans sich vorab über Umleitungen...

  • Düsseldorf
  • 24.03.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.