Grafenberger Wald

Beiträge zum Thema Grafenberger Wald

Politik

300.000,- Euro/Jahr zusätzlich für die Tiere im Wildpark und die Aufklärung der Besucher

Düsseldorf, 16. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, für die Verbesserung der Lebensumstände der Tiere und für die Aufklärung der Besucher 300.000,- Euro im Wildpark jährlich zusätzlich zur Verfügung zu stellen. Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Im Grafenberger Wald steht der Wildpark das ganze Jahr zur Verfügung. Rund 100 Tiere (Rehe, Wildschweine, Enten, Fasane und viele mehr) leben dort....

  • Düsseldorf
  • 16.12.19
Überregionales

Feuerwehr löscht 500 qm Waldfläche

Am späten Samstagnachmittag musste die Feuerwehr ca. 500 Quadratmeter Laub und Gehölz im Grafenberger Wald ablöschen. Es wurde keiner verletzt. Mehrere Anrufe erreichten die Feuerwehrleitstelle, dass es zu einem Flächenbrand im Grafenberger Wald in Höhe Ernst-Poensgen-Allee gekommen sei. Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwache Behren -und Gräulinger Straße eintrafen, konnten sie vorerst eine brennende Fläche von zirka 100 Quadratmetern ausmachen. Bei der weiteren Erkundung mussten die...

  • Düsseldorf
  • 10.04.17
Natur + Garten

Grafenberger Wald: Forstarbeiten im Bereich Rennbahnstraße

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Forstabteilung des Garten-, Friedhofs- und Forstamtes der Stadt Düsseldorf werden ab Montag, 9. Januar, im Grafenberger Wald auf Höhe der Rennbahnstraße arbeiten und aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht einige Bäume fällen, die geschädigt sind. Dabei handelt es sich um Fichten, die deutliche Schadsymptome aufweisen. Die Baumrinde hat sich in Teilen bereits abgelöst; die Fichten sterben ab, sind nicht mehr standsicher und können daher nicht erhalten...

  • Düsseldorf
  • 04.01.17
  • 1
Kultur
Roland Jalowietzki
5 Bilder

Aus Fotos werden Zeichnungen und aus Zeichnungen werden Fabeln

Das habe ich (ge) machen lassen (klasse Deutsch, oder?). Die Fotos sind von mir, danach habe ich ein GIMP- Komikfilter darauf gesetzt und schließlich mit dem SKETCHER die Blaumeise zeichnen lassen. Aus solchen Fotos entwickele ich Fabeln und Märchen für Kinder. Wer von Euch noch etwas an Kinder oder Jugendliche zum Verschenken sucht, der sollte mich anschreiben, damit ich eine PDF verschicken kann. Das ist natürlich nur nötig, wenn der entsprechende Titel schon im Verkauf ist und deshalb Geld...

  • Düsseldorf
  • 13.11.16
  • 3
  • 4
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Spurensuche im Aaper Wald

Der Kulturkreis Gerresheim veranstaltete am Samstag, 7. November, unter der Leitung von Peter Schulenberg eine Themenwanderung zu den „Spuren des Ersten und Zweiten Weltkriegs im Aaper Wald". Im beliebten Düsseldorfer Naherholungsgebiet Grafenberger und Aaper Wald haben sich zahlreiche Spuren aus der Zeit der militärischen Vorbereitung des Ersten Weltkriegs aus preußischer Zeit und aus dem unmittelbaren Geschehen des Zweiten Weltkriegs erhalten. Vielen Geschichtsinteressierten ist dieser Teil...

  • Düsseldorf
  • 08.11.15
  • 2
Ratgeber
Bunter Rummel im Grünen: Die Osterkirmes lockt mit einem familienfreundlichen Angebot auf den Staufenplatz.
10 Bilder

Kult-Kirmes im Grünen: Karsamstag startet die Osterkirmes auf dem Staufenplatz

Mit der Osterkirmes startet an Karsamstag traditionell die Düsseldorfer Kirmessaison. Der beliebte Rummel auf dem Staufenplatz pflegt auch in diesem Jahr seinen Ruf als familienfreundliches Volksfest – mit einer spannenden Neuheit. Der Duft von Zuckerwatte und gebrannten Mandeln, bunt leuchtende Buden und spektakuläre Fahrgeschäfte - das alles vor dem malerischen Hintergrund des frühlingshaften Grafenberger Waldes. Die Osterkirmes auf dem Staufenplatz ist alleine schon wegen ihres Standortes...

  • Düsseldorf
  • 31.03.15
  • 1
  • 1
Ratgeber
Gemeinsames Gedenken: Klaudia Zepuntke, John Patterson und Thomas Boller (v. l.) mit der Tafel.

Gedenktafel für Flugzeugabsturz im Düsseldorfer Wildpark

Als am 12. Dezember 1944 ein britischer Bomber über dem Wildpark im Grafenberger Wald abstürzte, verloren drei alliierte Soldaten der Crew ihr Leben. Auf den Tag genau 70 Jahre danach präsentierte der Förderkreis Industriepfad (FKI) Gerresheim an der Absturzstelle eine Gedenktafel. Der Verein hatte nach dem Fund der Wrackteile im Jahre 2010 aufwendig zum Absturz recherchiert und dabei auch Hinterbliebene ausfindig gemacht. Thomas Boller vom FKI, der die Recherche geleitet hatte, und...

  • Düsseldorf
  • 17.12.14
  • 1
  • 1
Natur + Garten
7 Bilder

Sturmholz

Sturm Ela hat im Grafenberger Wald eine Schneise der Verwüstung geschlagen. An vielen Orten zeigen sich lichte Stellen. Jetzt stapelt sich das Schlagholz am Wegesrand. Hier einige Eindrücke.

  • Düsseldorf
  • 09.11.14
Natur + Garten
"Achtung Lebensgefahr!" Wie hier am Bauenhaus warnen Absperrungen mit Schildern vor einem Betreten des Waldes.
3 Bilder

Sturmschäden! Düsseldorfer Wälder bis Herbst gesperrt / Grafenberger Waldlauf abgesagt

Sommerliche Waldpaziergänge sind in diesem Jahr in Düsseldorf nicht einfach zu erleben, denn für mehrere der beliebtesten baumreichen Gebiete gilt bis Ende September: Betreten verboten! Erholungssuchende dürfen den Grafenberger Wald, den Aaper Wald und die Privatwälder in Angermund bis einschließlich Dienstag, 30. September, nicht betreten. Das Regionalforstamt Niederrhein hat für Düsseldorf eine "ordnungsbehördliche Verordnung zur Gefahrenabwehr" erlassen. Darin heißt es: "Aufgrund der...

  • Düsseldorf
  • 18.07.14
  • 1
Natur + Garten
Thomas Geisel schaute bei seinem Besuch im Wildpark auch beim Wildschwein-Nachwuchs vorbei.

Wildpark nach Unwetterschäden wieder geöffnet

Hoher Besuch im Wildpark: Der designierte Oberbürgermeister Thomas Geisel besuchte am Freitag das beliebte Ausflugsziel im Grafenberger Wald, um sich einen Überblick nach den Aufräumarbeiten zu verschaffen und den Hilfskräften vor Ort zu danken. Auf dem 36 Hektar großen Gelände hatte der Orkan Ela am Pfingstmontag für erhebliche Baumschäden gesorgt. Dank des großen Einsatzes zahlreicher Helfer ist der Wildpark ab sofort wieder geöffnet. Da aber längst noch nicht alle Schäden beseitigt sind,...

  • Düsseldorf
  • 09.07.14
Natur + Garten
Die kleinen Frischlinge sorgen nicht nur bei ihrer Mutter für mächtig Wirbel.

Niedlicher Nachwuchs im Wildpark

Der erste Nachwuchs des Jahres im Wildpark hat sich bei denn Wildschweinen eingestellt. Zahlreiche Frischlinge tummeln sich jetzt im Gehege. Gut behütet unter den Augen der Muttertiere erkunden die Frischlinge mittlerweile munter bis übermütig ihre nähere Umgebung. Die Besucher können sie auch schon gut dabei beobachten. Im Durchschnitt bekommt eine Bache etwa vier bis acht Frischlinge, die gerade in den ersten Tagen keine nass, kalte Witterung mögen, da sie sehr empfindlich vor Auskühlung...

  • Düsseldorf
  • 02.04.14
  • 1
  • 2
Natur + Garten
10 Bilder

Brunftzeit im Wildpark

Wenn in den Monaten Oktober und November schnarchende Geräusche aus dem Wildpark Grafenberger Wald ertönen, dann hat die Fortpflanzungszeit des Damwildes, die Brunft, begonnen. Ausschließlich das Damwildfreigehege muss deshalb ab sofort für etwa fünf Wochen geschlossen werden. Denn die Damhirsche sind in der Paarungszeit aufgrund von Rivalenkämpfen aggressiv und auch gegenüber Menschen unberechenbar. Der übrige Wildpark mit Waldschule, Rot-, Schwarz-, Muffelwildgehege und Raubtiergebäude ist...

  • Düsseldorf
  • 23.10.13
  • 2
Sport

Zum 25. Mal durch den Grafenberger Wald!

Am Sonntag, 29. September, findet zum 25. Mal der Grafenberger Waldlauf statt. Dieses Breitensportereignis gehört zu den Wettbewerben des Düsseldorfer Laufcups für Schüler- und Jugendklassen. Ausrichter ist der Ski-Klub Düsseldorf 1906 e.V. Die Veranstaltung, früher unter dem Namen Aaper Waldlauf bekannt, wurde vor einigen Jahren in den Grafenberger Wald verlegt, weil die Örtlichkeiten für Start und Ziel auf dem Vereinsgelände des DTV am Staufenplatz ungleich günstiger sind. Am gleichen Ort hat...

  • Düsseldorf
  • 18.09.13
Kultur
7 Bilder

Kunst im Grafenberger Wald

...entdeckt und bestaunt... Der Grafenberger Wald, ein Stückchen Natur zum Durchatmen und Energietanken für uns Städter, hält zu jeder Jahreszeit kleinere Überraschungen bereit, da Fauna und Flora nie mit ihren Reizen geizen. Mal sind es die Rehkitze, die in den Wildpark locken, mal der Honigverkäufer, die Sonnenblumenwiesen zum Selbstschneiden und in einem kalten schneereichen Winter natürlich auch die verschiedensten Rodelbahnen oder für die Sportlichen der TrimmDichPfad und die Strecken...

  • Düsseldorf
  • 26.10.12
  • 1
Sport
Die Düsseldorfer Galopprennbahn präsentiert heute Pferderennen zum Feierabend.

Zum Feierabend auf die Rennbahn

Nach der Arbeit zum Galopprennen – das ist das Motto für den ersten „After Work“- Renntag“ des Jahres, der am heutigen Mittwoch auf der Düsseldorfer Rennbahn startet. Ein Pferderennen an einem Mittwochnachmittag ist außergewöhnlich - auf dem Grafenberg soll das ab heute häufiger der Fall werden. Der erste After Work-Renntag ermöglicht auch Kurzentschlossenen auf der malerischen Rennbahn rassigen Pferdesport hautnah zu erleben. Insgesamt 69 Pferde, davon auch vier aus den heimischen Ställen auf...

  • Düsseldorf
  • 30.05.12
Kultur
Der östliche Eingang zum Wildpark.
3 Bilder

Mein Wandertipp: Wildpark und Grafenberger Wald

Unsere Wanderung beginnt an der Haltestelle Gerresheim, Krankenhaus. Hinter der Tankstelle biegen wir in den Ratinger Weg und folgen dem Hinweisschild "Wildpark/Rennbahn" zum östlichen Eingang des Wildparks. Der Wildpark wurde 1927 angelegt. In den naturnah gestalteten Gehegen sind Rothirsche, Rehe, Muffelwild und die bei Kindern so beliebten Wildschweine zu Hause. Eine Besonderheit ist das Damwild-Freigehege. Hier kann das Wild von den Kindern gefüttert werden. Aber auch Fasane, Waschbären,...

  • Düsseldorf
  • 14.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.