Graffiti

Beiträge zum Thema Graffiti

LK-Gemeinschaft
Was bedeutet Heimat für Sie? So oder ähnlich könnten die Betonpfeiler an der A59 im kommenden Jahr aussehen. Bunt statt grau lautet hier die Devise.

Jetzt wird’s bunt: Bürgerstiftung sucht Ihre Ideen für Graffiti-Kunst auf Betonpfeilern der A 59
Was bedeutet Heimat für Sie?

Heimat ist bunt, Heimat ist Leben und von jedem Menschen ganz individuell erfahrbar. Jetzt sind die Gefühle und Gedanken der Duisburger gefragt! Denn: Ihre Ideen zum Thema Heimat werden in Sprühdosen gesteckt und durch Profikünstler auf Pfeiler der A59 gebracht. So werden die betongrauen unschönen Brückenpfeiler bald zu besonderen Kunstorten. Und Sie können mitmachen! Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung in Nordrhein-Westfalen, war derart vom neuen Projekt...

  • Duisburg
  • 24.11.20
Kultur
Anlässlich des 250. Geburtstags von Beethoven gab's nun für das unscheinbare Pumpenhäuschen der Wirtschaftsbetriebe in Rumeln einen ganz besonderen Neuanstrich. „Mr. Graffiti“ Mark Roberz sorgte als renommierter Wandgestalter für frischen Wind. Foto: Ferdi Seidelt
4 Bilder

Pumpenhäuschen der Wirtschaftsbetriebe neu gestaltet
Vielseitiges Beethoven-Graffiti begeistert Rumelner

Neue Ideen braucht die Wand! Es ist nicht zu glauben, was aus einem unscheinbaren Gebäude mit Farbe gemacht werden kann! Ab sofort zeigt sich das Pumpenhäuschen der Wirtschaftsbetriebe in Rumeln als visualisierte Ode an Ludwig van Beethoven. Wie das? Anfang des Jahres faszinierte die Schlagzeile „Wir feiern mit Bonn und der ganzen Welt den 250. Geburtstag von Beethoven!“ auch Ute Schramke im Rathaus Rheinhausen. Sie schlug der Bezirkspolitik eine Beethoven-Party in der gleichnamigen Straße in...

  • Duisburg
  • 30.07.20
  • 3
  • 2
Ratgeber
Die Videowand an der Düsseldorfer Straße ist ein „echter“ Hingucker geworden. Passt auch zu der Kampagne „Duisburg ist echt...“. Die Motive, Filme und Clips werden ständig erneuert und sind noch bis zum 29. Dezember zu sehen.
Fotos: Hannes Kirchner
6 Bilder

Weihnachtsmarkt hat jetzt eine neue Attraktion – Viele Mitmachaktionen für alle Duisburger
Stimmungsbild „in echt“ ist so groß wie 136 Tischtennisplatten

Es ist schon dunkel, und es ist kalt und trüb. Dennoch ist Leben in der Duisburger City. Der Weihnachtsmarkt macht's halt. Einige Eingeweihte haben sich versammelt und schauen auf die 111 Meter lange Fassade der ehemaligen Stadtbibliothek an der Düsseldorfer Straße. Dann wird es plötzlich hell und bunt zugleich. Auf der Fassade ist „echtes“ Duisburger Leben zu erkennen.   „Jetzt ist der Duisburger Weihnachtsmarkt um eine weitere Attraktion reicher“, sagt Uwe Kluge, Chef von Duisburg Kontor,...

  • Duisburg
  • 06.12.19
  • 1
  • 1
Kultur
Ein Blickwinkel auf die Fassadenarbeiten von Marten Dalimot. Fotos: Ferdi Seidelt
2 Bilder

Von Graffiti-Künstler Marten Dalimot gestaltet
Neue Fassade für das Duisburger Bienenmuseum

Geliefert! Marten Dalimot ist nicht nur ein renommierter Graffiti-Künstler, der Fassaden und Räume gestaltet, sondern auch ein diplomierter Kommunikationsdesigner, der gestalterisch sein Handwerk versteht. Agentur und Person sind dermaßen gefragt, dass seine Anwesenheit bei der Präsentation der spektakulär gestalteten Fassaden des Bienenmuseums Duisburg eine angenehme Überraschung war! Ortstermin, Schulallee 11, Rumeln-Kaldenhausen, 16 Uhr. Vorsitzender Michael Vedder begrüßt die Gäste....

  • Duisburg
  • 26.04.19
Kultur
Graffiti in der Unterführung zum S-Bahnhof Großenbaum - schadhafte Stellen auf der Trägerfläche / Kachelwand
4 Bilder

Graffiti am S-Bahnhof Großenbaum wirft Blasen

Erst im September 2017 gestaltete Graffiti-Künstler Marten Dalimot mit seinem Team die Wände zum S-Bahnhof Großenbaum. Großenbaum bekommt einen großen Baum - Graffiti für den S-Bahnhof "Großenbaum-Graffiti" mit lustigen Details Doch jetzt wirft das Graffiti Blasen. Der Farbauftrag platzt auf. Die schadhaften Stellen werden von Tag zu Tag größer. An manchen Stellen hängt der Farbauftrag wie eine schlaffe Tapete herunter. Es sieht so aus, als ob die "Farbtapete" an diesen Stellen bewusst weiter...

  • Duisburg
  • 13.03.18
  • 6
  • 6
LK-Gemeinschaft
Party ohne Ende!
9 Bilder

HIER tanzt der Bär: Graffiti am Innenhafen Duisburg

Das bunte Leben in Duisburg Unmittelbar vor der Buckelbrücke stimmen Graffiti auf den Innenhafen ein. Dank Graffiti-Künstler Marten Dalimot (mehr dazu hier) sprüht die triste Unterführung an der Schifferstaße vor Leben: Auf einer Seite ein rasantes Motorboot vor den Five Boats, auf der anderen Seite der Innenhafen als Party-Meile, alles eingefasst in farbenfrohe Streifen. So machen Graffiti Spaß! Bitte mehr davon! Und in der Tat arbeitet Marten Dalimot mit seinem Team zur Zeit an einer...

  • Duisburg
  • 05.10.17
  • 11
  • 16
LK-Gemeinschaft
Der Igel skatet! Offensichtlich macht es ihm Spaß! Graffiti für den Großenbaumer S-Bahnhof
11 Bilder

"Großenbaum-Graffiti" mit lustigen Details

Es geht voran. Die Verschönerung der Unterführung zum Großenbaumer S-Bahnhof, von der ich schon berichtet habe (Großenbaum bekommt einen großen Baum - Graffiti für den S-Bahnhof), nimmt immer mehr Gestalt(ung) an. Profi Sprayer Marten Dalimot und seine Kollegen haben in den letzten Tagen kräftig zur Spraydose gegriffen. Es sind ihnen lustige Details eingefallen. Passend zur Herbstzeit bekommt der große Baum herbstliches Blattwerk gemalt und es stürmt auch gewaltig. Da kämpft man schon mal mit...

  • Duisburg
  • 05.10.17
  • 8
  • 9
Kultur
Graffiti für die Unterführung zum S-Bahnhof Großenbaum
5 Bilder

Großenbaum bekommt einen großen Baum - Graffiti für den S-Bahnhof

Der Tunneldurchgang zum Großenbaumer S-Bahnhof gehört nicht gerade zu den schönsten Ecken im Duisburger Süden. Regelmäßig werden die Wände der Unterführung durch Schmierereien verunstaltet. Seit Anfang der Woche greift der Kommunikationsdesigner und Profi-Sprayer Marten Dalimot mit seinen Kollegen zu Spraydose und Farbrolle, um die Wände des Zugangs und des Tunnels mit einem riesigen Graffiti zu verschönern. Passend zum Stadtteilnahmen bekommt Großenbaum einen großen Baum auf die Wände gemalt....

  • Duisburg
  • 23.09.17
  • 3
  • 7
LK-Gemeinschaft
"Wandarbeiter", entdeckt am Duisburger Hbf
3 Bilder

Wandarbeiter...

...neulich am Hauptbahnhof: als ich mit der Bahn in den Hauptbahnhof Duisburg einfuhr, entdeckte ich diese "Wandarbeiter" auf einem Stellwerkhäuschen in der Nähe des Osteingangs. Die Graffitis sehen noch recht frisch aus. Am besten kann man sie vom Gleis 13 aus sehen.

  • Duisburg
  • 22.08.17
  • 12
  • 10
Kultur
17 Bilder

Farbe aus der Dose

Martin Dalimot ist von Beruf Graffiti-Künstler und hat auch die Unterführung am Bahnhof Duisburg-Rheinhausen mit seinen Werken gestaltet. Es sieht sauber und frisch aus, hoffentlich bleibt es so.

  • Duisburg
  • 25.02.17
  • 18
  • 29
Natur + Garten
12 Bilder

Graffiti

Die Graffitis habe ich in einer Unterführung fotografieren können.

  • Duisburg
  • 17.02.17
  • 16
  • 28
Überregionales
Graffiti-Künstler Marten Dalimot hat den Bahnhof Rheinhausen-Friemersheim optisch verschönert.
4 Bilder

Schöne Wände im Bahnhof. Gestaltung des Bahnhofs Rheinhausen durch Graffiti-Künstler

Der Bahnhof in Rheinhausen-Friemersheim wurde neu gestaltet. Die Wände des Bahnhofs wurden immer wieder mit hässlichen Schmierereien verunstaltet. Der jährliche VRR-Bericht gab dem Bahnhof daher stets eine schlechte Bewertung hinsichtlich des Erscheinungsbildes. Um diesbezüglich eine endgültige Lösung zu finden und trotz der unterschiedlichen Zuständigkeiten, haben die Wirtschaftsbetriebe sich bereit erklärt, die Wände des Bahnhofs Rheinhausen optisch entsprechend zu gestalten. Dies erfolgt...

  • Duisburg
  • 27.10.16
  • 1
  • 2
Kultur
4 Bilder

Graffiti ziert Grundstücksmauer in Hamborn

Im Rahmen einer Sanierungsmaßnahme am Finanzamt in Hamborn hat die Duisburger Niederlassung des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW (BLB) die schadhafte Grundstücksmauer sanieren und professionell mit Graffiti besprühen lassen. Für den Eigentümer und Bauherr BLB war das eine volle Punktlandung mit übertroffener Zielsetzung. Denn mit der Gestaltung der Grundstücksmauer im Rahmen der Quartiersentwicklung wurde das Umfeld des Finanzamtes deutlich aufgewertet. Darüber hinaus sind die Projektkosten...

  • Duisburg
  • 07.09.16
  • 2
Kultur
Bei einer Fete angabracht
30 Bilder

Foto der Woche: Toilettengraffiti - Sprüche, Witze und Zeichnungen vom 'stillen Örtchen'

Ihre Geschichte ist so alt, wie die Menschheit: Toilettensprüche. Selbst in der Antike hat es die 'Latrinalia' schon in öffentlichen Bedürfnisanstalten gegeben. Bis heute hat sich diese besondere Schriftkultur gehalten, obwohl diese natürlich als Sachbeschädigung eigentlich strafbar ist. Jetzt suchen wir pfiffige Sprüche, Zeichnungen und Witze, die Ihr an den Klotüren und -wänden entdeckt - und sorry Ladies: Wir wissen nicht warum, aber vermuten, dass Ihr schwer im Nachteil seid... Studie zu...

  • 22.08.16
  • 28
  • 18
Kultur
10 Bilder

Graffiti

Die Fläche in der Bahnunterführung ist wohl eigens für Graffitis freigegeben.

  • Duisburg
  • 25.11.15
  • 13
  • 19
Natur + Garten
24 Bilder

Graffiti Teil II

Es ist schon abenteuerlich, wenn man mit der Kamera und Stativ ausgerüstet, die im halbdunklen gelegenen Innenräume der ehemaligen Papierfabrik im Düsseldorfer Industriehafen gesprayten Graffitis fotografiert. Dabei muss man stets auf die zahlreichen Löcher im Boden achten, damit man nicht eine Etage tiefer landet.

  • Duisburg
  • 05.03.15
  • 20
  • 28
Natur + Garten
28 Bilder

Graffiti Teil I

In der ehemaligen Düsseldorfer Papierfabrik kann man bei einem Rundgang in dem (heute) total marodem Gebäude auf mehreren Etagen viel Graffitis entdecken. Mein Fotofreund Klaus Fröhlich hatte mich kurzfristig zu der interessanten Tour eingeladen. Leider hinterlassen auch dort Schmierfinken an den teils kunstvollen Bildern ihre Spuren.

  • Duisburg
  • 04.03.15
  • 26
  • 35
Kultur
18 Bilder

Rheinpark Duisburg Hochfeld

Zugänglich ist das 25 Hektar große, als Wiesenlandschaft modellierte und mit 3000 Bäumen neu bepflanzte Parkgelände. Zwei Brücken und zwei Unterführungen überwinden die parallel zum Rheinufer verlaufende Güterbahnlinie und verbinden so den Park mit seiner 1,4 km langen Uferpromenade. Zu den Frei- und Erholungsflächen gehören Sandstrände an der Promenade mit Holzplateaus als Liegeflächen und Spielanlagen wie Skatepark und Streetballfeld. Teile der ehemaligen Industrieanlagen sind als Mauerreste...

  • Duisburg
  • 02.11.14
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Besagte Dame vor dem Haus.
9 Bilder

Häuschen in Duisburg, direkt am Rhein gelegen, zu verkaufen,.....

......so oder ähnlich muss es im Immobilienteil einer Zeitung in Castrop-Rauxel gestanden haben, denn eigens aus dieser Stadt kam eine Dame angereist, um sich das Objekt anzuschauen. Ob´s allerdings zum Vertragsabschluss kam, entzieht sich leider meiner Kenntnis! (s. auch Bildunterschriften)

  • Duisburg
  • 13.04.14
  • 15
  • 9
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.