Graffiti

Beiträge zum Thema Graffiti

Blaulicht

Strafbar gemacht
Illegale Graffiti-Bande beschmiert Hauswände

GEVELSBERG. Eine 43-jährige Gevelsbergerin beobachtete am vergangenen Dienstag, 14. September, eine Personengruppe aus vier bis fünf Personen, wie diese Graffitis an die Hauswand eines Mehrfamilienhauses an der Körner Straße sprühten. Danach flüchteten die Verdächtigen über die Körnerstraße in Richtung Haßlinghauser Straße. Sie benachrichtigte die Polizei. Eine Fahndung nach den Verdächtigen verlief negativ. Insgesamt konnte die Polizei vier Tatorte im Bereich Körnerstraße, Goethestraße,...

  • Gevelsberg
  • 16.09.21
Blaulicht
Die Polizei ermittelt gegen zwei Männer, die an einer Schwelmer Grundschule Graffitis an die Wände sprühten.

Täter auf frischer Tat erwischt
Zeuge meldet Graffiti-Sprayer in Schwelm

Am Sonntag, 28. Februar, meldete ein Passant gegen 20.30 Uhr mehrere Personen, die an der Grundschule am Ländchenweg Graffitis an die Wände sprühten. Die eintreffenden Beamten konnten zwei Männer im Alter von 29 und 28 Jahren noch am Tatort feststellen. In den mitgeführten Taschen konnten Sprühdosen und Eddings gefunden werden, die auch zu den bereits gesprühten Graffitis passten. Die aufgefundenen Sachen wurden sichergestellt, Gegen den Wuppertaler und den Schwelmer wird wegen Sachbeschädigung...

  • wap
  • 01.03.21
Politik
Im Südkreis sind nur zwei Stationen mit "nicht akzeptabel" im VRR-Stationsbericht bewertet worden: Ennepetal und Gevelsberg HBF.
3 Bilder

Stationen Gevelsberg HBF und Ennepetal von VRR-Testern schlecht bewertet
Der Zug ist abgefahren

Auch in diesem Jahr veröffentlicht der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) wieder einen aktuellen Stationsbericht. 2019 wurden erneut viele Schienenpersonennahverkehr-Stationen weiterhin als "nicht akzeptabel" eingestuft. Darunter auch die Stationen Gevelsberg HBF und Ennepetal. von Nina Sikora Mit dem aktuellen Stationsbericht dokumentiert der VRR bereits zum 13. Mal den Zustand der Bahnhöfe und Haltepunkte im Verbundraum. Darin informiert der VRR detailliert über den Zustand der 297 Stationen in...

  • wap
  • 07.03.20
Blaulicht
Am Karnevalswochenende besprühte ein Unbekannter die Schule am Breslauer Platz mit Graffiti.

Graffiti an Ennepetaler Schule
Unbekannter besprüht Schule am Breslauer Platz

Am vergangenen Wochenende besprühte ein Unbekannter die Glaselemente des Anbaus der Schule am Breslauer Platz. Im Zeitraum von Freitag, 21. Februar, 16 Uhr, bis Montag, 24. Februar, 6.45 Uhr, wurden die Glaselemente des Anbaus der Schule am Breslauer Platz mit weißer und roter Farbe besprüht.  Täter unbekannt Hinweise auf den Täter gibt es nicht.

  • wap
  • 25.02.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Nazi-Schmierereien im Schwelmer Bahnhof
Jugendlicher im Verdacht

Heute (Dienstag, 26. Novmber) führten Angehörige des Hagener Staatsschutzes in den frühen Morgenstunden eine Durchsuchung bei einem 17-jährigen Jugendlichen in Schwelm durch. Der junge Mann steht im Verdacht, an den rechtsextremen und antisemitischen Schmierereien am Schwelmer Bahnhof beteiligt gewesen zu sein. Die Staatsanwaltschaft Hagen hatte daher beim Amtsgericht einen Durchsuchungsbeschluss gegen den 17-Jährigen erwirkt. Sprühdosen entdeckt Beamte des Staatsschutzes stellten zwei...

  • Schwelm
  • 26.11.19
Blaulicht
In der Tasche der zwei Verdächtigen fand die Polizei Farbspraydosen und Drogen.

Graffitisprayer in Ennepetal festgenommen
Dosen und Drogen in der Tasche

Bei einer Streifenfahrt fielen einer Streifenbesatzung in der Donnerstagnacht zwei verdächtige Personen auf der Kölner Straße auf. Bei einer Kontrolle der Beiden stellten die Beamten fest, dass beide stark verschmutzte Oberbekleidung und farbverschmierte Hände hatten. In den mitgeführten Taschen wurden diverse Spraydosen und Graffitivorlagen gefunden. Bei den Personen handelt es sich um einen 27-jährigen Schwelmer und einen 26-jährigen Gevelsberger. In den Taschen der beiden Männer konnten...

  • Ennepetal
  • 16.08.19
Kultur
Mit dem ersten Sprühstoß gab Bürgermeister Claus Jacobi das Startsignal für das Graffiti. Helfer und Jugendliche übernahmen das Kommando an den Sprühdosen im Anschluss.

Graffiti gegen Rassismus
Jugendliche sprühen Kunstwerk an die Wand des Hauptbahnhofs

Der Hauptbahnhof in Gevelsberg hat ein neues Highlight: An einer Wand gibt es seit gestern ein Kunstwerk gegen Rassismus. von Nina Sikora Das Thema „Kunst gegen Rassismus“ haben sich in den vergangenen Wochen Jugendliche im Alter von 16 bis 25 Jahren auf die Fahne geschrieben. Die Teens und Twens setzten sich an der VHS Ennepe-Ruhr-Süd im Rahmen des vom Jobcenter geförderten Projekts "Kombi u25 Vermitteln und Begleiten" mit Rassismus, Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit auseinander. Dabei...

  • Gevelsberg
  • 25.06.19
Kultur
Bei einer Fete angabracht
26 Bilder

Foto der Woche: Toilettengraffiti - Sprüche, Witze und Zeichnungen vom 'stillen Örtchen'

Ihre Geschichte ist so alt, wie die Menschheit: Toilettensprüche. Selbst in der Antike hat es die 'Latrinalia' schon in öffentlichen Bedürfnisanstalten gegeben. Bis heute hat sich diese besondere Schriftkultur gehalten, obwohl diese natürlich als Sachbeschädigung eigentlich strafbar ist. Jetzt suchen wir pfiffige Sprüche, Zeichnungen und Witze, die Ihr an den Klotüren und -wänden entdeckt - und sorry Ladies: Wir wissen nicht warum, aber vermuten, dass Ihr schwer im Nachteil seid... Studie zu...

  • 22.08.16
  • 28
  • 18
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Grafitti Künstler

Bei einigen Fahrten mit dem Rad durch NRW, Ruhr Rad Weg o. ä. fällt auf, dass Brücken, Wände, Mauern usw. farblich besprüht werden. Bei einigen Bildern zaubert es mir ein Lächeln ins Gesicht, wir haben echt tolle Künstler!

  • Gevelsberg
  • 19.06.14
Überregionales

Aus dem Polizeibericht: Schule beschmiert, Radio geklaut und an Rolltor gescheitert

Fenster und Wände mit Farbe beschmiert Ennepetal. In der Zeit von Mittwoch, 3. April, um 9 Uhr bis Donnerstag, 4. April, 10.50 Uhr, beschmierten unbekannte Täter die Fenster und Wände eines Schulgebäudes an der Straße Fettweide mit schwarzer und grüner Farbe. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Diebstahl aus Pkw Schwelm. In der Nacht zu Donnerstag, 4. April, drangen unbekannte Täter durch Einschlagen eines Seitenfensters in einen auf der Straße Krähenberg abgestellten BMW ein. Sie...

  • Schwelm
  • 06.04.13
Überregionales

Friday Five: Winter und Weihnachten

Im Einzugsgebiet unserer Community wintert und weihnachtet es schon sehr! Da wären zunächst (1) die Weihnachtsmärkte aus Recklinghausen und diversen anderen Orten, die hier bereits abgelichtet wurden (Tipp: dazu hier eine tolle MItmach-Aktion). In Lünen (2) wollten ein paar Graffiti-Sprayer offenkundig den Menschen den Spaß am Markt verderben. Das ist keine schöne Nachricht. Aber Insider vermuten, dass Weihnachten in Lünen trotzdem stattfinden wird. Bedrohlicher sind die Gefahren durch Glatteis...

  • Essen-Süd
  • 07.12.12
  • 1
Überregionales
Das Ergebnis der Sprühaktion der Schüler der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule.Foto: privat
2 Bilder

Legales Graffiti-Sprayen

Die Wilhelm-Kraft-Gesamatschule hat seit Beginn dieses Schuljahres eine Graffiti AG, die durch die im letzten Schuljahr durchgeführte Graffiti-Aktion in der Schulkulturwoche angeregt wurde. Im ersten Halbjahr haben die zwölf Schüler des siebten Jahrgangs auf dem Papier Vorübungen gemacht: es wurden verschiedene Schriftzüge gelernt und Techniken zur Veränderung von diesen, der Umgang mit den Sprühdosen. Jetzt war der große Tag für die Schüle: auf der einen Wand entstand der Schriftzug „New York”...

  • Schwelm
  • 19.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.