grafschaft

Beiträge zum Thema grafschaft

Kultur
Gästeführerin Anne Fusenig führt in historischen Gewändern durch alte Gemäuer. Sehr stilecht.

Stadtführung zum 400. Geburtstag: „Merkwürdige Dinge auf dem Wall“
Rätsel wollen geknackt werden

In diesem Jahr wird die oranische Befestigungsanlage um die Altstadt von Moers 400 Jahre alt. Gerne sprechen die Moerser in diesem Zusammenhang auch vom „Wall“. Moers. Das Jubiläum ist für die Gästeführerin Anne Fusenig ein Grund, die Befestigungsanlage intensiv zu erkunden. Sie bietet erstmals am Samstag, 29. Februar, um 16 Uhr den Rundgang „Merkwürdige Dinge auf dem Wall – beim abendlichen Kontrollgang“ an. Merkwürdige Dinge auf dem Wall Start ist vor dem SCI:Moers/Volksschule,...

  • Moers
  • 26.02.20
Kultur
Kilo um Kilo schüttete Michael Velling in den Behälter
4 Bilder

Prinzenwiegen bei Minrath
DEKRA wiegt Prinz Alfred I. gegen Wurfmaterial auf

300 kg werden durch DEKRA noch zusätzlich aufgestockt Seit mehr als fünf Jahren ist es in der Grafschaft Brauch, dass das Wurfmaterial für den Moerser Nelkensamstagszug zum großen Teil von der DEKRA gesponsert wird. Dies geschieht üblicherweise durch das Aufwiegen seiner Närrischen Tollität. So war es auch am Freitag wieder, als die entsprechend austarierte Waage, versehen mit einem Stuhl auf der einen und einem Behälter auf der anderen Seite in den Ausstellungsräumen des Autohauses Minrath...

  • Moers
  • 15.02.20
Sport
Landesmeister NRW ist Mountainbiker Paul Mölls-Hüfing (Mitte) von der Radsportgemeinschaft Haldern 03.
Die Fahrer mussten auf einem anspruchsvollen Rundkurs, vorbereitet vom ausrichtenden Verein (DJK Grafschaft) technisch schwierige und kräftezehrende Passagen bewältigen.

Mountainbiker der Radsportgemeinschaft Haldern setzt sich durch
Paul Mölls-Hüfing ist Landesmeister NRW

Drei Fahrer der Radsportgemeinschaft Haldern 03 gingen Mitte Juni bei den Landesmeisterschaften im Mountainbike an den Start. Der ausrichtende Verein, DJK Grafschaft, hatte dafür eine anspruchsvolle Strecke vorbereitet. Die Fahrer mussten auf einem Rundkurs technisch schwierige und kräftezehrende Passagen bewältigen. Paul fliegt über die Piste "Bei gutem Wetter konnten die Starter schnelle und spannende Rennen fahren. In der Altersklasse U 15 flog Paul weit vor der Konkurrenz über die Piste und...

  • Hamminkeln
  • 25.06.19
  • 1
Sport
Die vier Starter Peter Roch, Marco Berendes, Nico Langhoff, und Florian Kurtz (v. l.) in Aktion

2. Lauf des MTB-NRW-Fun-Cup 2016

Drei Platzierungen in den Top 10 Beim 2. Lauf des MTB-NRW-Fun-Cups in Grafschaft im Sauerland starteten mit Marco Berendes, Nico Langhoff, Peter Roch und Florian Kurtz gleich vier Blau-Gelbe Mountainbiker in ihren jeweiligen Altersklassen. Entgegen der Wettervorhersage blieben Gewitter und starke Regenfälle ausüber, so dass die Fahrer bei angenehmen Temperaturen ihre Runden drehen konnten. Hauptrennen über 88 Minuten Pünktlich um 11 Uhr startete das Hauptrennen über 88 Minuten, an dem Nico...

  • Oberhausen
  • 21.06.16
Sport
3 Bilder

Aylienz bestreiten Marathon in Grafschaft auf drei Distanzen

Am Samstag, dem 16.08.2014 lockte ein Marathon-Klassiker die Mitglieder des Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen ins Sauerland nach Grafschaft zum SKS Sauerland Marathon, der zugleich als 6. Wertungslauf der Nutrixxion Marathon Trophy zählt. Bei kühlen Temperaturn um die 10 Grad und bewölktem Himmel mischten sich Michaela Langer, Lukas Müller und Oliver Kahl unter etwa 1300 weitere Lizenz-Fahrer und ambitionierte Freizeit-Sportler. Die eigentlich sehr reizvolle Stecke durch das Rothaargebirge und...

  • Hagen
  • 29.08.14
Sport

Nicht endende Marathon-Serie hält Zee Aylienz in Fahrt

Ein weiterer Marathon wurde von den Mitgliedern des Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen am 17. August in Grafschaft bestritten. Beim 13. SKS-Sauerland-Bike-Marathon werden auf drei Strecken sowohl routinierten Lizenz-Fahrern, als auch ambitionierten Freizeit-Mountainbikern und Anfängern anspruchsvolle Trails in der schönen Landschaft rund um Schmallenberg im Rothaargebierge geboten. Die Fahrer der Mittelstrecke von 59 km mit 1545 Höhenmetern können nach der ersten Runde frei entscheiden, ob sie diese...

  • Hagen
  • 11.09.13
Kultur
Hereinspaziert: Das Moerser Schloss eröffnet wieder.
3 Bilder

Moerser Wahrzeichen öffnet wieder: Ab ins Schloss!

„Wir freuen uns, dass wir den Moersern das Schloss wieder zur Verfügung stellen können“, sagte der Erste Beigeordnete und Kulturdezernent Hans-Gerhard Rötters bei der Programmvorstellung zur Schlosseröffnung. Das Moerser Wahrzeichen öffnet mit einem Festakt und dem Schlossfest Sonntag, 8. September, ab 11 Uhr endlich seine Pforten. Vom Montag, 9., bis Sonntag, 15. September, gibt es in der Festwoche ein abwechslungsreiches Programm: Römer campieren am Schloss, Musiker geben Konzerte, das...

  • Moers
  • 04.09.13
Sport

RSC Niederrhein erfolgreich in Grafschaft

Der vergangene Sonntag führte die Mitglieder des RSC nach Grafschaft, wo das 6.Rennen des XCO-NRW Cup statt fand. In der Frauenklasse erreichte Marion Pannenbäcker-Zilse nach 1h36 das Ziel und sicherte sich den 2. Platz, Rebecca Sprafke fuhr in der gleiche Klasse auf den 4.Platz mit einer Runde Rückstand. Ole Zilse bestritt den Arag MTB Schüler Cup, er erreichte einen hervorragenden Platz 8 im Trialbereich und den 11.Platz im CC Rennen. Ebenfalls mit von der Partie war Marco Sprafke, der in der...

  • Dinslaken
  • 03.09.13
Sport

Erfolgreiches Wochenende für den RSC

Am letzten Samstag fuhren 2 Mitglieder des RSC Niederrhein wieder ins Sauerland, um in Grafschaft am Marathon teilzunehmen. Julia Loomann bestritt die Kurzstrecke mit 47 KM und 1195 HM und wurde in der Frauenklasse ganz knapp zweite mit einer Zeit von 2h22. Philipp Mader ging auf die Mittelstrecke mit 59 KM und 1545 HM, er erreichte nach 2h30 das Ziel und wurde 9. in der Herrenklasse. Momentan liegt er damit nach 5 Rennen in der Gesamtcupwertung auf Platz 3.

  • Dinslaken
  • 21.08.13
Überregionales
13 Bilder

"Wir haben ihn!" - Bürgermeister kapituliert vor Möhnen-Ansturm

Auch seine „Leibgarde“ in Form von Asberger Legionären nützte dem Moerser Bürgermeister Norbert Ballhaus, verkleidet als Römer, nichts: Er konnte der geballten Grafschafter Frauen-Power unter Anführerin Obermöhne Brigitte Keller nicht standhalten. „Wir haben ihn“, triumphierten die „alten Weiber“, als sie den Rathausschlüssel schließlich - nicht überraschend - in Händen hielten und eröffneten damit die „Tollen Tage“ in der Grafschaft. Unsere Fotografin Heike Cervellera hielt den Rathaussturm in...

  • Moers
  • 08.02.13
Kultur

Rettet den Nelkensamstagszug: Heute Thema im Rat

Es war keine wirkliche Überraschung: Enni steigt nach zwei Jahren als Sponsor des Nelkensamstagszuges aus (wir berichteten). Dennoch sind die Grafschafter Karnevalisten bestürzt, denn mit dem Wegfall des nicht unbeträchtlichen Zuschusses steht die Traditions-Veranstaltung auf der Kippe, ist ihr Fortbestand akut gefährdet. „Das sind wirtschaftliche Betrachtungen, für die wir selbstverständlich Verständnis haben“, so Hans Kitzhofer, Präsident des Kulturausschusses Grafschafter Karneval (KGK). Die...

  • Moers
  • 23.05.12
  • 3
Kultur
Die „Musenhofmägde“ Julia Hentschel und Xenia Cernicyn präsentieren rote „Poscheier“. Foto: Museum
7 Bilder

Saisonstart in der mittelalterlichen Lern- und Spielstadt

Am Sonntag, 1. April, startet das Grafschafter Museum ab 14 Uhr in die Saison der mittelalterlichen Spiel- und Lernstadt im Grafschafter Musenhof. Das Thema des Tages: "Osterbräuche im Mittelalter". Was konnte man im Mittelalter in Moers mit einem Möhrchen machen? Welche Aufgaben hatte der Bubenkönig? Was ist ein Ackerbürger? Gab es im Mittelalter und in der frühen Neuzeit in Moers schon Kaufhäuser? Antworten auf diese Fragen finden Kinder in der mittelalterlichen Spiel- und Lernstadt im...

  • Moers
  • 29.03.12
  • 1
Überregionales
24 Bilder

Karneval in Moers - Nelkensamstag 2012

So feierte die Grafschaft Karneval! In Moers lockte der traditionelle Nelkensamstagszug an die 100.000 närrische Besucher an. Kamelle und Konfetti regnete es in Strömen, ansonsten war auch das Wetter den Jecken gut gesonnen. Wenigstens von oben blieb es während des Umzuges trocken. Und auch die Ordnungshüter bestätigten - trotz Schlägereien und betrunkener Jugendlicher - einen friedlichen Velauf. Die gemeinsamen Jugendschutzstreifen von Polizei und Stadt Moers verhinderten insbesondere bei...

  • Moers
  • 20.02.12
  • 3
Kultur
Kein Glas, keine Scherben - weniger Schnittverletzungen.

Glasverbot beim Umzug: Weniger Schnittverletzungen

Durch das Glasverbot für den Moerser Nelkensamstagszug ist in den vergangenen Jahren besonders die Zahl der Schnittverletzungen deutlich zurückgegangen. Zugänge werden überwacht Deshalb gilt auch in diesem Jahr ein Glasverbot für einen Teil des Zugweges am Nelkensamstag, 18. Februar. Das Glasverbot erstreckt sich auf den Bereich vom Moerser Bahnhof bis hin zur Kreuzung „Trotzburg“ und ist auch entsprechend beschildert. Glasverbot bedeutet: Glasflaschen - ob groß oder klein - und Gläser sind auf...

  • Moers
  • 17.02.12
Überregionales
Kleine Narren, aber schon große Karnevalisten: Fabian II. und Sophie I., Kinderprinzenpaar des Kulturausschusses Grafschafter Karneval (KGK), sind mit ganz viel Herzblut bei der Sache. Foto: privat

„Wir könnten das ganze Jahr so weitermachen!“

Das Stadt-Kinderprinzenpaar Fabian II. (Embers) und Sophie I. (Schornstein) der Grafschaft Moers vom Kulturausschuss Grafschafter Karneval e. V. regiert wie die Großen. Passt, da es in dieser Session kein Erwachsenen-Prinzenpaar gibt. Und: Die beiden sind voll auf den Geschmack gekommen, denn ginge es nach den Kindern, würden diese von morgens bis abends Auftritte absolvieren. „Da Fabian und Sophie erst elf Jahre alt sind und beide das Gymnasium in Duisburg-Kaldenhausen besuchen, müssen wir die...

  • Moers
  • 17.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.