Grafschafter Museum

Beiträge zum Thema Grafschafter Museum

Kultur
Die Künstlerin Ulrike Martens (ganz links im Bild) lädt am Freitag, 6. August, von 17 bis 21 Uhr zu einem humorvollen Kunst-Workshop in den Schlosshof ein.

Workshop mit einer Künstlerin, die sich damit bestens auskennt
Wortwitze und witzige Figuren

„Das ist ja komisch...“ Manchmal kommt so ein Gedanke, wenn man etwas hört oder liest. Auf dieser Basis findet auch der Workshop mit der Künstlerin Ulrike Martens am Freitag, 6. August, von 17 bis 21 Uhr im Schlosshof statt. Sie fragt sich: Wenn es Paprika gibt, sollte es dann nicht auch Mamrika geben? Bekommt man Kopfsteinpflaster in der Apotheke? Darf man sich so einfach auf einen Korbstuhl setzen? In dem Workshop geht es um Wortbilder und deren Umsetzung: Die Teilnehmenden zeichnen aus...

  • Moers
  • 03.08.21
Kultur
Die Kinoreihe im Schlosshof geht weiter: Dieses Mal dreht es sich um die Flucht einer jüdischen Familie in Frankreich.

"Film ab!" beim Sonnensenken im Moerser Schlosshof
Kino im Sonnenuntergang

„Film ab!“, heißt es am Donnerstagabend, 5. August. Im Sonnenuntergang mit der Familie, den besten Freunden oder einfach gemeinsam mit den anderen Gästen können die Besucher den Kinoabend genießen. Ab 20 Uhr präsentiert das Grafschafter Museum im Schlosshof den nächsten Film der Open-Air-Kinoreihe, der die Flucht einer jüdischen Familie thematisiert. Die Filme der Kinoreihe werden anlässlich der Veranstaltung‚ '1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland‘ im Rahmen des Kultursommers 2021 gezeigt....

  • Moers
  • 03.08.21
Kultur
Wolfgang Thoenes (Erster Beigeordneter und Kulturdezernent der Stadt Moers), Marcelle Lenzen und Museumsleiterin Diana Finkele (v.l.) freuen sich über den Start der Werkschau zum 100. Geburtstag von Hans Georg Lenzen.

Moers - Werkschau zu Hans Georg Lenzens 100. Geburtstag
Hochschullehrer aus Passion

„Den Schenkungsvertrag haben wir sehr gerne angenommen" „Den Schenkungsvertrag haben wir sehr gerne angenommen. Vielen Dank von Stadt und Stadtgesellschaft für die umfangreiche Schenkung“, freute sich Wolfgang Thoenes (Erster Beigeordneter und Kulturdezernent der Stadt Moers) über viele neue Sammlungsobjekte für das Grafschafter Museum (Kastell 9). Eine Auswahl davon ist nun Teil der Werkschau zum 100. Geburtstags der Moerser Künstlers Hans Georg Lenzen. Der Zeichner, Autor, Übersetzer und...

  • Moers
  • 19.07.21
Kultur
Das Klezmer-Trio Bernshteyn präsentiert sein Programm "Ermutigung".

Moers - Klezmer-Trio Bernshteyn präsentiert sein Programm "Ermutigung"
Klezmermusik, Gedichte und jiddische Lieder

Ein Trio präsentiert "Echtes Konzert mit Tiefe" Ein Trio bringt Gedichte, jiddische Lieder und Klezmermusik auf die Bühne. Am Samstag, 10. Juli, um 20 Uhr treten die Künstler im Schlosshof des Grafschafter Museums (Kastell 9) auf. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Alten Landratsamt statt. Klezmer-Trio Bernshteyn stellt sein Programm "Ermutigung" vor Mit dabei sind Ute Bernstein (Geige, Gesang, Rezitation), Achim Lüdecke (Gitarre, Gesang) und Peter Hohlweger (Akkordeon, Gesang). Ihre...

  • Moers
  • 25.06.21
Kultur
Die Künstler Margaryan, Meisner und Mautone spielen am Sonntag beim Auftaktkonzert im Schlosshof.
4 Bilder

Kultursommer 2021: rund 500.000 Euro stehen dem Kreis Wesel zur Verfügung
„Draußen für alle“ - Musik, Kunst und mehr unter freiem Himmel

Kultur und Sommer - das passt! Kultur und draußen noch besser. Rund 100 Konzert-und Veranstaltungsformate sind für den diesjährigen Kultursommer geplant. 50 davon sollen in Moers stattfinden, die anderen in den „wir4-Städten“ Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und Rheinberg sowie in weiteren Städten des Kreises. Dort wird unter anderem auch Entertainer Dirk Elfgen mit seiner „Road-Show“ unterwegs sein. Aus dem Rettung-und Zukunftsprogramm „Neustart Kultur“ gibt es vom Bund für den...

  • Moers
  • 09.06.21
  • 1
  • 1
Kultur
Wie klingt die Steigersche Plattenkamera? Die Improviser in Residence Matt Mottell und Kevin Shea haben zum Internationalen Museumstag fünf Museumsobjekte musikalisch interpretiert.

Internationaler Museumstag am 16. Mai nun auch real möglich
Bei der Rasselbande mitmachen

„Museums: Inspiring the future“ ist das Motto des diesjährigen Internationalen Museumstages am Sonntag, 16. Mai. Noch besser könnte es heißen: „Museen improvisieren die (nahe) Zukunft“! „Quasi bis zur letzten Sekunde war nicht sicher, ob das Grafschafter Museum zum Internationalen Museumstag wieder öffnen darf. Daher plante das Team zweigleisig - analog und digital“, erläutert Museumsleiterin Diana Finkele. Real und virtuell kann die planmäßig an diesem Tag endenden Kabinettausstellung „Bitte...

  • Moers
  • 15.05.21
  • 1
Politik
Moers: Durch die Entwicklung der Inzidenzzahlen und die Vorgaben der „Bundes-Notbremse“ ergeben sich auch für Moers Lockerungen in bestimmten Bereichen.

Moers: Lockerungen der „Notbremse“ umgesetzt
Bestimmte Bereiche ab 11. Mai geöffnet!

Durch die Entwicklung der Inzidenzzahlen und die Vorgaben der „Bundes-Notbremse“ ergeben sich auch für Moers Lockerungen in bestimmten Bereichen. Die Zentrale der Bibliothek ist ab Dienstag, 11. Mai, jeweils dienstags bis freitags von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr sowie samstags von 10.30 bis 13.30 Uhr geöffnet. Die Einlasskontrolle an der Tür bleibt bestehen. Die Open Library bleibt vorerst noch geschlossen. Die Bibliothek verzichtet wegen der sinkenden Inzidenzzahlen auf negative Coronat-Tests. Ab...

  • Moers
  • 06.05.21
Kultur
Ina, Kurt und Maria Ostmann mit ihrem Puppenhaus um 1900.

Grafschafter Museum darf wieder Besucher empfangen
Freier Eintritt gegen Kinderfoto

Kinderfotos mit Schultüte oder Spielzeug – oft werden sie im hintersten Eck der Festplatte vergessen oder verstauben im Keller. Ab sofort sind sie mehr wert und zwar einmal freien Eintritt in das Grafschafter Museum. Besucher sind dann mit Terminvereinbarung wieder eingeladen, die Dauerausstellung zu besuchen. Die neue Kabinett-Ausstellung „Bitte lächeln! Moerser Kinder und ihr Spielzeug auf alten Fotografien“ startet schon wenige Tage später am Sonntag, 14. März. Hier zeigt das Museum Bilder...

  • Moers
  • 09.03.21
Kultur
Bürgermeister Christoph Fleischhauer, Museumsleiterin Diana Finkele und Christiane Hüsch-von Aprath (v.l.) zwischen den „Hüsch-Figuren“ von Jürgen Pankarz im Alten Landratsamt.

Exponate sollen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden
Hüsch-Schenkung an die Stadt

Gute Nachrichten für die Moerser Kultur- und Kabarettfans: Christiane Hüsch-von Aprath überlässt der Stadt Moers den Teilnachlass von Hanns Dieter Hüsch als Schenkung. Die Exponate sollen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Dazu gehören Objekte, wie der berühmte rote Pullover mit Zweispitz, von Hüsch selbst gemalte Bilder, zahlreiche Auszeichnungen, aber auch Privates, wie der Spazierstock des Künstlers. Zudem kommt die Orgel, mit der er bis zuletzt aufgetreten ist, dauerhaft nach...

  • Moers
  • 08.12.20
Ratgeber
Moers: Die Bauarbeiten am Schlossumfeld gehen in die nächste Runde:  Ab Mittwoch, 21. Oktober, ist der Bereich rund um die Henriette vor dem Moerser Schloss großräumig abgesperrt. Der Zugang zum Grafschafter Museum über den Haupteingang ist nicht möglich.

Moers: Achtung, Baustelle!
Ab Mittwoch, 21. Oktober: Henriette abgesperrt

Die Bauarbeiten am Schlossumfeld gehen in die nächste Runde:  Ab Mittwoch, 21. Oktober, ist der Bereich rund um die Henriette vor demMoerser Schloss großräumig abgesperrt. Der Zugang zum Grafschafter Museum über den Haupteingang ist nicht möglich. Ausweichmöglichkeiten fürFußgänger sind vorgesehen: Sie können hinter dem „Weißen Haus“ (Kastell 7) in den Schlosspark gelangen oder über den Kastellplatz, vorbei am Musenhof und Rosengarten, den Zugang nutzen. Auch der Bereich zwischen dem Restaurant...

  • Moers
  • 20.10.20
Kultur
Kinder erstellen mittelalterliche Landkarten, während Eltern entspannte Paarzeit beim Shoppen oder Kaffeetrinken genießen können.

Musenhof startet wieder Betreuungszeit an Samstagen
Spielspaß für Kinder

Den Herbst im Mittelalter genießen: Das Team des Grafschafter Museums bietet wieder die Betreuungszeit an Samstagen im Musenhof für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren an. Sie findet jeden Samstag von 10 bis 13 Uhr bis zum 31. Oktober statt. Während die Eltern einen Einkaufsbummel durch die Moerser City unternehmen, können die Kinder das mittelalterliche Treiben in der Spiel- und Lernstadt erleben. Als besonderes Angebot gibt es eine Aktion zu mittelalterlichen Landkarten. Die Teilnehmer...

  • Moers
  • 13.10.20
Kultur
Für die Sonderausstellung im Grafschafter Museum hat die Künstlerin Ulrike Martens eine exklusive Postkartenserie aufgelegt. Sie kann nur im Museum gekauft werden. Die Ausstellung ist bis einschließlich 15. November verlängert worden.

Grafschafter Museum verlängert Sonderausstellung
Antivirus gefunden

Nach dem Antivirus wird weiterhin fieberhaft gesucht, dabei hat ihn das Grafschafter Museum im Moerser Schloss (Kastell 9) längst gefunden: und zwar in der Ausstellung „NÖ! Verrückte Wortwelten in Bildern“ der Moerser Zeichnerin Ulrike Martens. Das Museum verlängert die Sonderausstellung bis einschließlich 15. November. Die Künstlerin setzt Wörter, Bilder und Sinn neu zusammen. Daraus entstehen dann unter anderem gezeichnete Tiere wie ein Quakdip, eine Garnöle oder ein Täterehtähhh. Der Humor,...

  • Moers
  • 22.09.20
Kultur
Die Band „Die Doris“ untermalt die Finissage am Sonntag, 20. September, im Grafschafter Museum im Moerser Schloss.

Grafschafter Museum lädt zur Finissage in den Schlossinnenhof
Die Ärzte treffen auf Andreas Bourani

Wortspielerisch lädt das Grafschafter Museum zu einer Finissage am Sonntag, 20. September, um 18 Uhr in den Innenhof des Moerser Schlosses (Kastell 9) ein. Die aktuelle Sonderausstellung der Künstlerin Ulrike Martens trägt den Titel „NÖ! Verrückte Wortwelten in Bildern“, denn für sie scheint die Welt aus den Fugen geraten und in Unordnung zu sein. Ulrike Martens liebt Wörter. Sie sammelt sie, verpackt sie, schüttelt sie gut durch und gibt den daraus entstehenden Worthaufen eine Gestalt. Es...

  • Moers
  • 18.09.20
Reisen + Entdecken
Unter www.moers-radtouren.de gibt es interessante Radtouren rund um Moers zu entdecken.

Neue Website bietet Tourenvorschläge und mehr
Raderlebnis Moers

Es gibt es ein neues Angebot, welches Fahrradrouten und touristische Highlights in Moers erlebbar machen will. Unter www.moers-radtouren.de ist die völlig neu gestaltete Website erreichbar. Einheimischen und Touristen will die MoersMarketing GmbH damit die Möglichkeit bieten, Moers ganz einfach und entspannt mit dem Fahrrad zu entdecken. Im Rahmen von speziell entwickelten abwechslungsreichen Themenrouten kann man so zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten, einmalige Naturerlebnisse und so...

  • Moers
  • 11.09.20
Kultur
Marvin Gick und Chris West (v.l.) treten mit emotionalem Gesang und diversen Gitarren als erstes auf.

Easy Listening mit coolen Sounds junger Songwriter im Schlosshof
Drei Acts spielen Open-Air

Ein luftiger Sommerabend, der Sonnenuntergang im Hintergrund, historisches Ambi-ente im Moerser Schlosshof: Bei der Fortsetzung der Open-Air-Veranstaltungsreihe präsentiert das Grafschafter Museum am Sonntag, 28. August, ab 20 Uhr, melancholische Covermusik und eigene Songs von Singer-Songwritern, das Ganze im Stil des Easy Listenings. Das bedeutet, die Musik der drei Acts läuft „nebenbei“ und untermalt somit den Abend. Zu hören sind ruhige Lieder aus dem Indie-, Neosoul-, Popbereich von einem...

  • Moers
  • 25.08.20
Sport
In gemütlicher Stimmung sitzen Filmbegeisterte beim Kinoabend im Alten Landratsamt zusammen.

Moers - Kinoabend im Alten Landratsamt Moers
Erwachsene außer Kontrolle

Prügelei unter Schülern endet in brutalem Streit zwischen Eltern Was als Prügelei unter Schülern auf einem Spielplatz beginnt, endet in einer brutalen und rücksichtslosen Auseinandersetzung der Eltern. Wie die unkultivierte Streitklärung abläuft, sehen Filmbegeisterte in der schwarzen Komödie am Donnerstag, 27. August, um 19.30 Uhr. Das Grafschafter Museum präsentiert im Alten Landratsamt zu freiem Eintritt eine Tragikkomödie. Begrenzte Teilnehmerzahl, ein angepasstes Hygienekonzept und die...

  • Moers
  • 24.08.20
Kultur
Ulrike Martens zeichnet die Skizzen zu ihren Bildern mit der linken Hand.

Sonderausstellung „NÖ! Verrückte Wortwelten in Bildern“ im Grafschafter Museum
Zeichnen – das geht doch mit links!

Das macht sie mit links: Künstlerin Ulrike Martens zeichnet Zitronenfalter, Quaakdips, Garnölen und andere Wortspiele mit ihrer linken Hand, obwohl sie Rechtshänderin ist. In einem Workshop am Donnerstag, 27. August, von 19.30 bis 22 Uhr erklärt sie den Teilnehmern, wie auch sie eigene Wortspiel-Bilder zeichnen – ob mit links oder rechts ist allen selbst überlassen. „Mit der linken Hand komme ich am besten an meinen Humor-Nerv heran“, erklärt die Künstlerin augenzwinkernd. Sie lädt...

  • Moers
  • 31.07.20
Politik
Ministerin Ina Scharrenbach (2. v. r.) besichtigte zunächst gemeinsam mit Bürgermeister Christoph Fleischhauer (3. v. r.) das Projekt „Rathaus Rheinkamp“. Der Technische Beigeordnete Thorsten Kamp (1. v. r.), Bauherr Marc Zumwinkel (2. v. l.) und Architektin Claudia Dintinger führten durch die Gebäude.
2 Bilder

Ministerin Ina Scharrenbach besichtigte Förderprojekte in Moers
„Das ist wirklich richtig schick.“

„Ich sehe ja viele Wohnprojekte, aber das ist wirklich richtig schick.“ Schon bei der ersten Station ihres Besuchs in Moers geriet Ina Scharrenbach, NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, ins Schwärmen. Das Quartier „Rathaus Rheinkamp“ an der Rheinberger Straße ist zu einem Vorzeigeprojekt für den sozialen Wohnungsbau geworden. Auf insgesamt 8.300 Quadratmetern ist ein grünes Quartier mit 72 öffentlich geförderten Wohnungen entstanden. 17 davon sind im denkmalschützten...

  • Moers
  • 30.06.20
Kultur
2 Bilder

Moers - Ausstellung von Ulrike Martens im Grafschafter Museum
Wie sieht ein Quakdip, eine Garnöle oder ein Täterehtähhh aus?

Alles in UnordnungWie sieht ein Quakdip, eine Garnöle oder ein Täterehtähhh aus? Was kommt heraus, wenn Wortzusammensetzungen wörtlich genommen werden - zum Beispiel ein Zitronenfalter: Jemand, der Zitronen faltet. Die Moerser Künstlerin Ulrike Martens setzt Wörter, Bilder und Sinn neu zusammen. Grafschafter Museum Moers zeigt sie alle Sie hat Wörter gesammelt, verpackt, geschüttelt und die entstandenen Worthaufen grafisch aufbereitet. So entstehen ihre „Wortspiel-Getiere“. Die neu sortierten...

  • Moers
  • 26.06.20
Kultur
Auch das zweite Konzert des neuen improviser in residence, Mariá Portugal,  am 11. Februar soll ein Erfolg werden. Foto: privat

Zweites Konzert des improviser in residence Mariá Portugal
Brasilianisches Flair im Graftschafter Museum

Zum zweiten Mal kooperieren Mariá Portugal und das moers festival mit dem Grafschafter Museum im Moerser Schloss und wieder scheint es etwas ganz Besonders zu werden. Die neue Moerser Stadtmusikerin hat zwei Ausnahmekünstler eingeladen. Aus Berlin kommt die Vokalkünstlerin Ute Wassermann, die in der Szene bereits legendär ist. Sie musiziert mit dem Wahl-Brasilianer Thomas Rohrer, der sein traditionelles brasilianisches Instrument, die Rabeca, schon im vergangenen Jahr auf dem Festival...

  • Moers
  • 09.02.20
Kultur
Reichskanzler Hermann Müller beim Drahtseilakt zwischen Arbeitslosenversicherung und Reparationszahlungen: Die großen Streitpunkte der Großen Koalition 1929.

Reichskanzler als Highlight der satirischen Kritik zur Weimarer Zeit
Letzte Führung durch Karikaturen-Ausstellung am Freitag

Die letzte Führung durch die Sonderausstellung „Darüber lacht die Republik. Friedrich Ebert und ‚seine‘ Reichskanzler in der Karikatur“ im Grafschafter Museum im Moerser Schloss (Kastell 9) findet am Freitag, 7. Februar, um 15 Uhr statt. Sie zeigt eine Auswahl von rund 70 Zeichnungen – teils noch nie gezeigte, die Ebert und jene Reichskanzler ins Visier nehmen, die er zu Lebzeiten ernannt hat. Die zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts zeugen von großen Umwälzungen in Gesellschaft und...

  • Moers
  • 04.02.20
Kultur
Bei der Eröffnung herrschte reges Treiben.
2 Bilder

Industrielle Lebensmittelproduktion, Verpackungsmüll und Massenkonsum - ist das unsere heutige Essenskultur?
Künstlerische Gesellschaftskritik von Schülern des Grafschafter Gymnasiums

Unter dem Titel „Unersättlich – Gesellschaft im Zwiespalt zwischen Überfluss und Mangel“ haben die Schüler des Differenzierungskurses Kunst des Jahrgangs 8 des Grafschafter Gymnasiums im Grafschafter Museum im Moerser Schloss eine eigene Kabinett-Ausstellung eröffnet. „Wir haben uns für das Thema „Konsum“ entschieden, da es uns alle angeht. Wir alle konsumieren tagtäglich bewusst und unbewusst, seien es Lebensmittel, Medien oder Spielzeug. Konsum ist also ein weitreichendes und wichtiges Thema...

  • Moers
  • 24.01.20
Kultur
Gleich in mehrfacher Hinsicht verunglimpfte die Karikatur den damaligen Reichspräsidenten Friedrich Ebert.

Darüber lacht die Republik
Ebert ist ein "armes Schwein"

Zur Führung durch die Sonderausstellung „Darüber lacht die Republik. Friedrich Ebert und ‚seine‘ Reichskanzler in der Karikatur“ lädt das Grafschafter Museum, Kastell 9, am Donnerstag, 23. Januar, um 17 Uhr ein. Eine der rund 70 Karikaturen zeigt eine Zeichnung von Ebert als fettes Schwein. Sie soll aus der Feder des berühmten Berliner Künstlers George Grosz stammen und verunglimpft den Reichspräsidenten gleich in mehrfacher Hinsicht: Die Darstellung des Politikers dient nicht allein als...

  • Moers
  • 19.01.20
Kultur
Auf Frauenversammlungen als Rednerin, als Vorstand des Arbeiterrates, als Abgeordnete der Weimarer Nationalversammlung: Lore Agnes mit Clara Zetkin und Mathilde Wurm (von links) im Jahr 1920.

Führung durch die verlängerte Sonderausstellung
„Wählen & Wühlen“

Einen besonders guten Einblick in die verlängerte Sonderausstellung „Wählen & Wühlen. Frauen- und Demokratiebewegung am Niederrhein vor 100 Jahren“ im Grafschafter Museum im Moerser Schloss (Kastell 9) bietet eine Führung. Sie findet am Mittwoch, 15. Januar, um 16 Uhr statt. „Können wir nicht wählen, so können wir doch wühlen“ – Mitte der 1870er war es noch ein weiter Weg bis zum Frauenwahlrecht. Obwohl sie noch bis 1908 keine Mitglieder in politischen Parteien und Vereinen werden durften,...

  • Moers
  • 10.01.20
  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.