Green-Team

Beiträge zum Thema Green-Team

Sport

Stadtradeln Witten
Kopf an Kopf Rennen zwischen Stadtwerken und Grünen

Nach der ersten von drei Wochen Stadtradeln in Witten ist die Führung umstritten. Stand Freitag 18.00 liegt das Green Team der Wittener Grünen knapp an der Spitze vor den Stadtwerken. Das Team der Stadtwerke war in den letzten Tagen auf Platz 1. Die Radler der Stadtwerke haben die höchste Kilometerleistung pro Teilnehmer, die Grünen haben das mitgliederstärkste Team am Start. Anbei die Übersicht über die ersten zehn Teams von 65 gemeldeten. Private Gruppen sind auch dabei, wie das Team...

  • Witten
  • 07.05.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Kein Platz mehr frei- Räder zur Reparatur oder Wartung bei einem Wittener Fahrradhändler.

Green Team erfolgreich
Fahrradboom auch beim Stadtradeln in Witten

Drei Wochen Stadtradeln in Witten wie in de Metropole  Ruhr sind zu Ende. Wir stehen als Green Team außerordentlich gut da. Wir waren mit 30 aktiven Radler*innen das personell zweitstärkste Team und doppelt so viel wie im letzten Jahr. Grüne liegen auf Platz 4 von 40 beteiligten Teams. Rund 7100 km haben wir geschafft und über eine Tonne CO2 gespart. Zudem haben wir zwei Touren zu kommunalpolitischen Themen mit Informationen vor Ort organisiert. Unser Glückwunsch an die überzeugenden Sieger vom...

  • Witten
  • 28.09.20
Vereine + Ehrenamt
Für Fragen zum Green-Team steht Annette Simmgen-Schmude vom Seniorenbüro Innenstadt-Ost zur Verfügung.

Das Green-Team macht Sommerpause

Das „Green-Team“ sind Bürgerinnen und Bürger, die sich regelmäßig bei einem offenen Stammtisch treffen. Sie haben sich zum Ziel gesetzt einige Flächen der östlichen Innenstadt grüner und bunter zu machen. „Das verbessert nicht nur die Lebensqualität der Anwohnerinnen und Anwohner, sondern fördert auch die Tatsache, selbst den Stadtteil mitgestalten zu können“, sagt Herr Wesnigk. Eine Fläche ist für die Bepflanzung im Herbst bereits fest eingeplant und wird dann im kommenden Frühling für ein...

  • Dortmund-Ost
  • 29.05.19
Natur + Garten
Das Green-Team beginnt nun mit der Arbeit

Das „Green-Team“ beginnt mit der Arbeit

Nach 5 Treffen wurde es nun konkret: Am 10.04. traf sich das Green-Team mit dem Vertreter des Stadtamtes Grün an der Fläche Zinkhüttenweg/ Klönnestraße/ Lüneburger Straße, um die konkreten Vorschläge derjenigen zu beraten, die sich bereit erklärt haben die Patenschaft für die Fläche mit den dort zukünftig wachsenden Pflanzen zu übernehmen. Nach einem angeregten Austausch fiel die Entscheidung auf Gehölze, die im Frühjahr mit ihren vielen Blüten Insekten auf ihrem Weg zur Kleingartenanlage...

  • Dortmund-Ost
  • 15.04.19
Natur + Garten
Das Logo des Green-Teams

Der Startschuss für das „Green-Team“ ist gefallen

Nach fünf Treffen wird es nun konkret. Am heutigen Mittwoch (10.04.) trifft sich das Green-Team mit dem Vertreter des Stadtamtes Grün an der Fläche Zinkhüttenweg/ Klönnestraße/ Lüneburger Straße um die konkreten Vorschläge derjenigen zu beraten, die sich bereit erklärt haben die Patenschaft zu übernehmen für die Fläche mit den dort zukünftig wachsenden Pflanzen. Vorausgegangen war ein reger Austausch mit Herrn Terme (Stadtamt Grün) über das, was im Allgemeinen bei einer Begrünung zu beachten...

  • Dortmund-Ost
  • 10.04.19
Natur + Garten
Zuletzt hatten sich Anfang Februar Bürger für ein grünes Körne und eine grüne Oststadt in den Räumen der Freien evangelischen Gemeinde Dortmund (FeG) am Körner Hellweg 6 unter Leitung von Annette Simmgen-Schmude (hinten an der Tafel) vom Seniorenbüro Innenstadt-Ost getroffen. Hier kommt man auch am 6. März um 18.30 Uhr wieder zusammen.
2 Bilder

„Unser Stadtbezirk soll (be)grün(t)er werden“

Bericht über das zweite Treffen des Green -Teams „Dem Ziel, die östliche Innenstadt zu begrünen, sind wir schon etwas näher gekommen,“ so Annette Simmgen-Schmude vom Seniorenbüro Innenstadt-Ost, mit Blick auf die Stadtteilkarte. Viele Klebepunkte sind bereits angebracht und es folgten im Laufe des Abends noch weitere. Am Ende des Treffens zeichnete sich ein deutliches Bild ab. Besonders auf der Kaiserstraße in Richtung des Körner Hellwegs sehen die Bürgerinnen und Bürger Orte, die sich für eine...

  • Dortmund-Ost
  • 28.02.19
Natur + Garten

Körne: „Unser Stadtbezirk soll (be)grün(t)er werden“

Kurz vor Weihnachten wurde in einem „Stadtteil-Check“ der Ruhr Nachrichten der Vorort Körne analysiert. Körne ist vor allem wegen der guten Infrastruktur ein beliebter Wohnort. Was fehlt, ist „das Grün“ dazwischen. Um das zu ändern, haben sich Bürgerinnen und Bürger aus Körne und dem angrenzenden Kaiserviertel zu einem „Green-Team“ zusammengeschlossen. Bei einem ersten Treffen im Januar wurden schon konkrete Ideen besprochen, die nun genau geplant und durch weitere Interessierte vorangetrieben...

  • Dortmund-Ost
  • 23.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.