Greifvögel

Beiträge zum Thema Greifvögel

Natur + Garten

Jägertag am Sonntag, 20. September
Die 13 schönsten Greifvögel – die Jäger auf der LaGa 2020

Bei einer Landesgartenschau dürfen die obersten Heger der Natur nicht fehlen. Die Jäger bieten mit einem original getreuen Hochsitz einen festen Ankerpunkt auf dem ehemaligen Zechengelände in Kamp-Lintfort. Auf dem Jägertag am kommenden Sonntag, 20. September sind Greifvögel die Stars der Landesgartenschau. Falkner zeigen, was Steinadler, Habicht, Eulen und Co alles können. Karl-Heinz, genannt „Buddy“, Peschen stellt 13 Vögel vor. Er ist Leiter der Greifvogelstation Wesel. Bläserkorps sorgen...

  • Dinslaken
  • 16.09.20
Fotografie
Uhu
6 Bilder

Den Tieren ganz nah
Uhu und Co

Vor einigen Tagen durfte ich mich meinem Fotokollegen, Klaus Reich anschließen um den Uhu , Wüstenbussard, Habicht, Bussard, Schleiereule und Wanderfalken aus nächster Nähe zu Fotografieren. Ort des Geschehens war eine Kaserne in Wesel, wo ein Ehemaliger Soldat sich mit seiner Kompanie eine Auffangstation für Verletzte Vögel einrichten durfte. Wenn ich es richtig verstanden habe besteht die Auffangstation nun schon fast 40 Jahre. Sie wird noch immer von verletzten Vögeln wie zur Zeit auch vom...

  • Wesel
  • 18.05.19
  • 4
  • 3
Natur + Garten
Petra Sperlbaum mit einem jungen Waldkauz.

NaBu bittet eindringlich darum, den Beutegreifer-Nachwuchs nicht anzufassen
Jungeulen unbedingt sitzen lassen!

Alle Jahre wieder laufen gehäuft im Frühjahr besorgte Hilferufe von Naturfreunden in der NABU-Kreisgeschäftsstelle in Wesel auf: Scheinbar hilflose Jungeulen haben die Menschen dann leider meist schon in ihre kurzzeitige Obhut genommen, damit diese durch potentielle Fressfeinde nicht getötet werden. Und der NABU soll diese Dunenknäuel mit den großen Kulleraugen dann fachgerecht aufpäppeln. Das ist sehr zeitaufwendig und in den meisten Fällen vermeidbar. Denn: Grundsätzlich turnen viele...

  • Wesel
  • 01.05.19
Natur + Garten
Mäusebussard

„Greifvögel, Eulen und Kräuterexpertin hautnah erleben“ - Offene Tür in der Naturarena

Der NABU und der Naturgarten e.V. laden wieder zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 1. Juli, in die Naturarena in Wesel-Bislich (Ecke Bislicher Straße/Auf dem Mars) ein. Von 11 bis  17 Uhr sind alle Besucher herzlich willkommen. Mäusebussard, Wander- , Turmfalke, Schleiereule, Uhu und Co. sind aus nächster Nähe lebend zu bestaunen. Experte, Peter Malzbender, wird über die Situation dieser interessanten Vogelgruppe am Niederrhein berichten. Zudem ist an diesem Tag Frau Sabine Westerfeld,...

  • Wesel
  • 25.06.18
  • 3
Natur + Garten
3 Bilder

Greifvogel in Wesel

Beim Besuch der Flugtage in Wesel ergab sich durch Zufall, dass ein Greifvogel ebenfalls über den Flugplatz seine Runden zog.

  • Wesel
  • 23.08.15
  • 1
  • 8
Natur + Garten
Beobachtet am 20.07.2015 auf einem abg. Getreidefeld bei Xanten-Marienbaum. Korrekte Bestimmung im beautiful-nature.forumo.de.

Was des Mäusebussards Freud ist des Mäuschens Leid - mit Video !

21.07.2015 Der Mäusebussard (Buteo buteo) ist ein Greifvogel aus der Familie der Habichtartigen und der häufigste Vertreter dieser Familie in Mitteleuropa. Er ist mittelgroß und kompakt, sein Gefieder variiert von Dunkelbraun bis fast Weiß und kann oft bei seinen kreisenden Segelflügen oder bei der Ansitzjagd beobachtet werden. Die Männchen wiegen etwa 700 – 800 Gramm, die Weibchen 880 – 1000 Gramm - bei einer Größe (Länge) von ca. 55cm und einer Flügelspannweite von ca. 120cm. Sein...

  • Xanten
  • 21.07.15
  • 9
  • 9
Natur + Garten
Kuckst Du?
16 Bilder

Falke, Adler, Eule und co.

Gestern hatte ich die Möglichkeit in der Greifvogelauffangstation in Wesel zu verweilen. Was dort gezeigt und erzählt wurde war schon sehr interessant. Auch die Flugvorführungen einzelner Vögel waren sehr sehenswert. Es war hier nicht einfach die Tiere im Flug abzulichten. Durch die hohen Isowerte, die das Bild doch sehr beeinträchtigen, denke ich sind mir noch recht ansehnliche Aufnahmen gelungen.

  • Hamminkeln
  • 23.03.14
  • 9
  • 16
Überregionales
Selbst Wildpferde zeigen sich neugierig, wenn sie keine schlechten Erfahrungen mit Menschen gemacht haben.

NABU-Bustour zu Pferden, Greifvögeln und Eulen

Die Kreisgruppe Wesel im Naturschutzbund Deutschland (NABU) veranstaltet am Sonntag, 19. August, eine ganztägige Exkursion zu Wildpferden, die in einem ökologisch wertvollen Auegebiet in den Niederlanden leben. Außerdem steht der Besuch einer Pflege- und Auswilderungsstation für verletzte Greifvögel und Eulen auf dem Programm. „Die Teilnehmer werden die Konik-Wildpferde und urige Rinder aus nächster Nähe erleben können. Hierbei kann man in aller Ruhe beeindruckende Beobachtungen und auch...

  • Xanten
  • 08.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.