Alles zum Thema Griechenlandhilfe

Beiträge zum Thema Griechenlandhilfe

Politik
"Wenn wir Demokratie und sozialer Gerechtigkeit, wenn wir Vernunft und fairem Umgang miteinander in Europa wieder Geltung verschaffen wollen, müssen wir NEIN sagen zu diesem angeblichen “Rettungspaket“, das weiteren Sozialkahlschlag und höhere Schulden, eine weitere Verschleuderung öffentlichen Eigentums und eine sinnlose Verschleuderung weiterer Steuermilliarden bringen wird.", so Sahra Wagenknecht (DIE LINKE).
2 Bilder

Sahra Wagenknecht: Nein zum dritten Kürzungsdiktat für Griechenland

Laut Albert Einstein ist es eine Definition von Wahnsinn, immer wieder das Gleiche zu tun und dabei andere Ergebnisse zu erwarten. Nach einem angeblichen "Rettungspaket" in Höhe von 110 Milliarden Euro im Jahr 2010 und Krediten in Höhe von 130 Milliarden Euro im Jahr 2012 soll Griechenland nun ein weiteres Mal "gerettet" werden. Mit gut 85 Milliarden Euro sollen alte Kredite refinanziert und Banken rekapitalisiert beziehungsweise die griechische Kapitalflucht der letzten Monate finanziert...

  • Dortmund-Ost
  • 18.08.15
  • 300× gelesen
  •  1
Politik
"Die Bundeskanzlerin gräbt weiter am dreistelligen Milliardengrab für die europäischen Steuerzahlerinnen und Steuerzahler. Die heimliche Troika-Zentrale in Berlin fordert nach wie vor die bedingungslose Kapitulation der griechischen Regierung und ist so für die anhaltend ergebnislosen Gespräche verantwortlich", kommentiert Dr. Sahra Wagenknecht die Verhandlungen in Brüssel.
2 Bilder

Griechisches NEIN rettet deutsche Steuermilliarden - Tsipras verteidigt die Demokratie in Europa

"Es ist eine richtige Entscheidung von Tsipras, das griechische Volk über das erneute Kürzungsdiktat der Troika entscheiden zu lassen. Die griechische Regierung rettet die Demokratie in Europa, indem sie sich dem technokratischen Troika-Gemerkel und der Erpressung von weiterem Sozialkahlschlag widersetzt. Merkel und Schäuble haben den Bogen überspannt und tragen die Verantwortung für den absehbaren Zerfall der Eurozone und die Vernichtung von zig Milliarden an Steuergeldern", kommentiert Sahra...

  • Düsseldorf
  • 28.06.15
  • 212× gelesen
  •  3
Politik

Griechenland-Solidarität: Deutsche und Griechen adoptieren griechische Arztpraxis

Ein Kreis von Deutschen und Griechen aus der Region Bochum hat vor einigen Wochen die soziale Arztpraxis im westgriechischen Arta "adoptiert", eine der strukturschwächsten Regionen Griechenlands, die besonders von den menschlich verheerenden Auswirkungen der Eurokrise betroffen ist. Sie wollen der Arztpraxis und Apotheke mit privaten Medikamenten- und Geldspenden unterstützen und damit den vielen Menschen helfen, die ohne jede medizinische Versorgung sind. Rentner und Kinder sind besonders...

  • Bochum
  • 27.06.15
  • 370× gelesen
  •  3
  •  1
LK-Gemeinschaft

Hilfen für Griechenland--- Ich trinke Ouzo- was machst Du so???

Da Griechenland dringend Hilfe braucht, gebe ich dazu mal ein Paar Tips, wie jeder von uns helfen kann. Es ist gar nicht so schwer: Viel Gyros und Tzaziki essen.... Nur noch griechischen Joghurt kaufen, und der Tzaziki wird so richtig lecker.... Jedes Gericht aus dem Backofen mit Schafskäse überbacken.... Und zwischendurch immer einen Ouzo.... Nur noch griechischen Salat beim nächsten Grillabend mitbringen.... Nur noch griechischen Wein trinken..(dann aber ohne Ouzo...

  • Düsseldorf
  • 26.09.12
  • 239× gelesen
  •  3