Grieth am Rhein

Beiträge zum Thema Grieth am Rhein

Vereine + Ehrenamt
21 Bilder

Kirmes in Grieth am Rhein
Tim Thünnissen ist neuer Kartoffelkönig

Das gibt es nur im Grieth am Rhein: Am Kirmessonntag wurde Tim Thünnissen als neuer Kartoffelkönig gefeiert. Er tritt damit die Nachfolge von Phillip Zech an. Den Wettbewerb des Kartoffelkönigschießen hatten die beiden Griether Schützenvereine erst im vergangenen Jahr wiederbelebt.  Bei der Proklamation wurde  Tim Thünnissen mit Kronenmütze, Königsmantel und Zepter ausgestattet. Der 29-Jährige freut sich über den Titel, der nicht mit Arbeit verbunden ist: "Ich habe ja keine...

  • Kalkar
  • 18.08.19
Vereine + Ehrenamt

Kirmes in Grieth am Rhein
„Blacklight-Party 3.0“ startet am Freitag

Am kommenden Freitag, 16. August, laden ab 20 Uhr die beiden Griether Schützenvereine anlässlich der diesjährigen Kirmes mit Schützenfest zur „Blacklight-Party 3.0“ ein. Das Festzelt wird wieder abgedunkelt, mit Neonfarben dekoriert und von Schwarzlichtröhren ausgeleuchtet. Die Partygäste stehen im Mittelpunkt der Gestaltung. Kommt in leuchtender oder weißer Kleidung mit / oder auch ohne Bemalung und bringt das Zelt mit zum Leuchten. Früh da sein wird belohnt. Neben einem limitierten gratis...

  • Kalkar
  • 13.08.19
Vereine + Ehrenamt
Mit Königsmantel und festlicher Kopfbedeckung präsentiert sich hier Phillip Zech: Bürgenschützen-Chef Klaus Reumer (r.) gratuliert dem letztjährigen Kartoffelkönig in Grieth am Rhein.

Nach alter Kirmes-Tradition ...
Wer wird Kartoffelkönig in Grieth am Rhein?

Nachdem das erste Kartoffelkönigschießen im letzten Jahr ein voller Erfolg war, wird das Programm der Griether Kirmes auch in diesem Jahr wieder um diesen offiziellen Programmpunkt erweitert: Am Sonntag, 18. August um etwa 14:30 Uhr, findet das zweite Kartoffelkönigschießen der Hansestadt Grieth am Rhein statt. Die Idee hierzu hatten Niklas Freericks (Bürgerschützen) und Freddy Seifert (St. Viktor Schützengesellschaft) schon vor einigen Jahren. Nachdem in den Jahren 2016 und 2017 das...

  • Kalkar
  • 06.08.19
Vereine + Ehrenamt

Kartenvorverkauf am 12. Januar
"Grieth lädt ein, zum Karneval am Rhein"

"Grieth lädt ein, zum Karneval am Rhein" – lautet das diesjährige Motto der Griether Karnevalsgesellschaft (GKG). Am 11.11.18 wurde die Session stimmungsvoll und mit einem bunten Programm eröffnet. Spätestens seitdem laufen die Vorbereitungen wieder auf Hochtouren und die Griether feilen an ihrem Programm für 2019. Die beiden großen Büttenabende finden am 16. und  23. Februar statt. Beginn jeweils um 19:11 Uhr. Der Kinderkarneval startet am 3. März um 15:11 Uhr. Wie jedes Jahr warten wieder...

  • Kalkar
  • 05.01.19
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Auch die Griether können Weihnachtsmarkt

Eine feine Adresse war der kleine Weihnachtsmarkt am zweiten Adventssonntag in Grieth am Rhein. Hier präsentierten sich Hobbykünstler  mit interessanten handwerklichen Arbeiten. Auch Bastelarbeiten waren auf dem Griether Markt platz gefragt. Leckeres vom Grill wurde den zahlreichen Besuchern angeboten,  der Glühwein durfte natürlich nicht fehlen. Der schöne Nachmittag fand seinen Abschluss mit dem Weihnachtskonzert des Shanty-Chores in der Kirche.

  • Kalkar
  • 09.12.18
  •  1
Politik
Das Foto zeigt (v.l.n.r.) Rudi Hell (Griether Bürger), Peter Mosler, Hubert Hell (Vorstand Förderverein Hansestadt Grieth e.V.)

Fragebogenaktion
Bürger planen Neugestaltung des Griether Marktplatzes

In Grieth am Rhein hat es schon Tradition, dass engagierte Bürger Projekte, zur Entwicklung des Schifferstädtchens, tatkräftig unterstützen. Neben fast unzähligen kleineren Projekten waren zum Beispiel der Umbau der Griether Bürgerhalle und die Errichtung eines eigenen Dorfladens, nur durch sehr viel ehrenamtliche Tatkraft möglich. Die Neugestaltung des Marktplatzes ist schon lange ein Wunsch, nun möchten die Griether dieses Großprojekt angehen. Unter Federführung des Fördervereins Hansestadt...

  • Kalkar
  • 24.11.18
Blaulicht

In Grieth gegen zwei Bäume geprallt: 22-Jähriger schwer verletzt

Schlimmer Unfall in Grieth am Rhein: Am Dienstag (20. November 2018) gegen 6.10 Uhr fuhr ein 22-jähriger Mann aus Emmerich mit einem VW Crafter auf der Rheinuferstraße von Grieth in Richtung Emmerich. In einer Linkskurve kam der 22-Jährige aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Der Transporter streifte mit dem Außenspiegel einen Baum und prallte rund 14 Meter weiter gegen einen zweiten Baum. Der 22-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer. Er wurde zunächst mit dem...

  • Kalkar
  • 20.11.18
Vereine + Ehrenamt
32 Bilder

Bildergalerie
Mit dem Hoppeditzerwachen hat in Grieth am Rhein offiziell die Karnevalssession begonnen

Auf dem Marktplatz in Grieth am Rhein ist am Sonntagmorgen (11.11.2018) der Hoppeditz erwacht. Nicht nur zahlreiche Mitglieder der Griether Karnevals-Gesellschaft und der Kalkarer Karnevals-Gesellschaft, sondern auch viele Schaulustige waren gekommen, um den Hoppeditz im Brunnen zu wecken.  Mit einem bunten Programm wurden die Narren anschließend in der Bürgerhalle auf die bevorstehende Session eingestimmt.

  • Kalkar
  • 11.11.18
Vereine + Ehrenamt
Mit festlichem Königsmantel und festlicher Kopfbedeckung präsentiert sich hier Jakob Freericks: Vor zwei Jahren wurde er erster inoffizieller Kartoffelkönig in Grieth am Rhein. In diesem Jahr soll das Kartoffelkönigschießen offiziell im Kirmesprogramm aufgenommen werden.
2 Bilder

Nach einer alten Tradition: Wer wird Kartoffelkönig in Grieth am Rhein?

Das Programm der Griether Kirmes wird in diesem Jahr um einen offiziellen Programmpunkt erweitert: Sonntag, 19. August, wird offiziell ein Kartoffelkönigschießen statt. Die Idee hatten Niklas Freerichs (Bürger-Schützen) und Freddy Seifert (St. Viktor Schützengesellschaft) schon vor drei Jahren. Schon 2016 und 2017 wurde das Kartoffelkönigsschießen "geprobt". Und mit Stefan Laakmann und Jakob Freericks gibt es deshalb schon zwei "inoffizielle" Kartoffelkönige. Das Kartoffelkönigschießen ist...

  • Kalkar
  • 07.07.18
Überregionales
Frohnleichnamsprozession
2 Bilder

...denn wir sind Teil der Gemeinde!

Als die Küsterin der Gemeinde Grieth den LVR-HPH-Wohnverbund Schlossstraße um Hilfe für die Gestaltung eines Altares bat, wurde nicht lange überlegt: Schnell stand für die Frauen und Männer des Wohnverbundes fest: „Da machen wir gerne mit, denn wir sind ein Teil der Gemeinde!“ Der Altar sollte für die Fronleichnamsprozession der Gemeinden Wissel, Hönnepel und Grieth gestaltet werden. Unterstützt von Mitarbeitenden und ehrenamtlichen Helfern wurde ein farbenfroher Altar – mit Kerzen, einem...

  • Bedburg-Hau
  • 18.06.18
  •  1
Überregionales
Die Aufsichtsräte Marlis Martin-Malberger (4.v.l.) und Ingmar Kerkhoff (rechts) mit dem Team des Hanselädchens.

Dorfladen in Grieth am Rhein ermöglicht Bargeldabhebung für Kunden

Sah sich die Bevölkerung des Teilortes von Kalkar vor ein paar Jahren noch mit der Schließung aller Einzelhandelsgeschäfte konfrontiert, stellte zuletzt die fast zeitgleiche Aufgabe der beiden Geldautomaten im Nachbarort Wissel eine neue Herausforderung dar. Kein Einzelfall, sinkt doch die Zahl der Geldautomaten in Deutschland seit einigen Jahren beständig. Doch man weiß sich ja zu helfen in Grieth: Nachdem bereits vor zwei Jahren etwa hundert Haushalte und Einzelpersonen gemeinsam das...

  • Kalkar
  • 23.05.18
LK-Gemeinschaft
65 Bilder

Vatertags-Biwak in Grieth

Ob jung oder alt, Mädel oder Junge, alle hatten Spaß am Feiern und Tanzen auf dem Griether Vatertags-Biwak auf der Rheinwiese. Hier die Bildergalerie vom Vatertags-Biwak.

  • Kalkar
  • 10.05.18
  •  1
Überregionales

Grieth am Rhein: 250 kg schwere Schiffsschraube am Rheinufer gestohlen

Unbekannte Täter haben in Grieth am Rhein am vergangenen Freitagmorgen (20.04.2018) die am Rheinufer an der Straße Durchlaß ausgestellte Schiffsschraube aus Messing entwendet. Die aufrecht an einer Halterung montierte Schiffsschraube wiegt rund 250 kg. Zeugen hatten in der Nacht zu Freitag gegen 3.30 Uhr einen in unmittelbarer Nähe zur Schraube abgestellten weißen oder silberfarbenen Transporter und zwei Personen gesehen. Fahrzeug und Personen können nicht näher beschrieben werden. Die...

  • Kalkar
  • 23.04.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
29 Bilder

Griether Karnevalsgesellschaft präsentiert Prinzessin Emily I.

In Grieth am Rhein fiel am Samstag (27. Januar 2018) der Startschuss für den Sitzungskarneval. Und die Griether Karnevalsgesellschaft präsentierte unter den Sitzungspräsidenten Heiner Dünkelmann und Olaf Neuhausen mit Emily I. gleich auch eine Prinzessin. In diese Rolle schlüpfte Emily Brumann jedenfalls bei ihrer Premiere als Büttenrednerin. Ihr folgen später in der "Bütt" Louisa Lamers und Klaus Reumer, Elke und Mara Müskens, Rhinkieker Theo Reumer, Pilot Robert Kaldenhoven sowie Norbert...

  • Kalkar
  • 27.01.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Bürgerreise zu den Internationalen Hansetagen 2018 in Rostock

Die Städte der Rheinischen Hanse – Neuss, Wesel, Emmerich am Rhein und Kalkar mit Grieth am Rhein – bieten in Kooperation mit dem Kalkarer Reisebüro Reise Center Kalkar und dem renommierten Busreiseveranstalter Hafermann Reisen GmbH & Co KG aus Witten eine sechstägige Busreise zu norddeutschen Hansestädten mit dem Besuch des Int. Hansetages in Rostock an. Vom 19. bis zum 24. Juni 2018 führt die sechstägige Fahrt mit Zustiegsmöglichkeiten in Neuss, Wesel, Kalkar und Emmerich in die prachtvolle...

  • Kalkar
  • 26.12.17
Natur + Garten
19 Bilder

Winter Gäste!

Ein paar hundert Gänse unterwegs, leider spielte die Sonne nicht mit. Erwartet werden über Hunderttausend Gänse.

  • Kleve
  • 30.11.17
  •  2
  •  11
Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

Karnevalisten feierten Sessionsauftakt in Grieth am Rhein

Die Griether Karnevals Gesellschaft hatte am 11.11. eingeladen zum ersten gemeinsamen Hoppeditzerwachen aller Kalkarer Karnevalisten. Und tatsächlich waren Vertreter aus Kalkar und Appeldorn gerne dieser Einladung gefolgt. Mit dem Hoppeditz zog die Narrenschar schnell vom Marktplatz des Hansestädtchens in die Bürgerhalle, wo zusammen mit  Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz der Beginn der fünften Jahreszeit gebührend gefeiert wurde. 

  • Kalkar
  • 11.11.17
Vereine + Ehrenamt

"Unser Dorf hat Zukunft": Acht Erlen in Grieth am Rhein gepflanzt

Seit Ende Mai laufen die Arbeiten in den Griether-Rheinwiesen:  Zuerst wurde die Rasenfläche/Parkplatzeinfassung mit Wasserleitbordsteinen eingefasst.Es wurde ein barrierefreier Weg zur Rheinfähre geschaffen und zum Abschluss am Samstag (28.10.2017) wurden acht Erlen (für die fast acht Jahrhunderte Grieth am Rhein) gepflanzt. Ein Dankeschön geht an die Helfer und an die Stadt Kalkar. Ein besonderer Dank gilt Hartmut Sahlberg und dem jüngsten Unterstützter Mika Arnds. Die finanzielle...

  • Kalkar
  • 02.11.17
Überregionales
Auch die ersten Äpfel und Birnen der Saison von Obsthof Raadts gab es zu genießen.
20 Bilder

Großer Hansemarkt in Grieth

Bei herrlich, sonnigem Herbstwetter wurde am vergangenen Sonntag im Kalkarer Ortsteil Grieth der große Hansemarkt gefeiert. Zahlreiche regionale Aussteller präsentierten Handgemachtes auf dem Marktplatz in Grieth. Auf den Rheinwiesen sorgte der Chantychor "Die Hanseaten Grieth" für gute Stimmung. Rundherum lud ein breites, kulinarisches Angebot zum Verweilen ein. 

  • Kalkar
  • 25.09.17
LK-Gemeinschaft
45 Bilder

Vatertag? In Grieth am Rhein feiern eher die Töchter und Söhne

Es gibt ja diese Vorstellung vom Vatertag: Das Bild der gröhlenden Männerrunde, die am Vatertag mit dem Bollerwagen und dem Fässchen Bier durch die Gegend zieht. Das Klischee ist wohl ziemlich veraltet. In Grieth am Rhein hatte am Donnerstag (25. Mai 2017) die Freiwillige Feuerwehr zum Biwak auf die Rheinwiesen eingeladen. Tausende Besucher waren tatsächlich gekommen, aber die Väter waren in der Minderzahl. Hier in Grieth am Rhein feiern eher die Söhne und Töchter den "Vatertag". Viele Gäste...

  • Kalkar
  • 25.05.17
  •  7
  •  1
Überregionales

Grieth: Die neuen Ortsschilder sind da

Grieth kann auf eine über 750jährige Geschichte als Stadt am Rhein verweisen, auf eine Geschichte als Hansestadt und als Stadt der Rheinschiffer. Die Zusammenarbeit der Vereine und der engagierten Bürgerschaft ist vorbildlich und hat zu sehr erfolgreichen Initiativen im Rahmen des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" geführt. Aus dieser Gemeinschaft hat der Team-Koordinator Thomas Verfürden den Antrag eingebracht, den Kalkarer Stadtteil offiziell in "Grieth am Rhein" umzubenennen. Die enge,...

  • Kalkar
  • 08.03.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.