Grimme-Preis 2015

Beiträge zum Thema Grimme-Preis 2015

Kultur
Zumindest in Gladbeck beruflich tätig ist einer der diesjährigen Grimme-Preisträger: Bei der feierlichen Verleihung der Preise konnte Thorsten Franke (2. von links) in seiner Funktion als Art Director im „kreativAmt Gladbeck“ den „Grimme Award Online“ in der Kategorie „Information“ in Empfang nehmen. Die Wettbewerbsjury würdigte damit die Webreportage „Flug MH 17 - Die Suche nach der Wahrheit“ des in Gladbeck ansässigen Recherchebüros „CORRECT!V“.

Grimme-Preisträger arbeitet bei Gladbecker Firma

Gladbeck. Auf diese Auszeichnung kann Thorsten Franke zweifelsohne stolz sein: Für die Webreportage „Flug MH17 – Die Suche nach der Wahrheit“ des in Gladbeck ansässigen Recherchebüros „CORRECT!V“ konnte Franke jetzt in Marl den „Grimme Online Award“ in der Kategorie „Information“ in Empfang nehmen. „Wir würdigen dieses Projekt“, begründet die Jury die Entscheidung, „als herausragendes Beispiel für die Verbindung digitaler Erzählmethoden mit klassischen journalistischen Fähigkeiten.“ Der...

  • Gladbeck
  • 22.06.15
Kultur
Ulrich Tukur...ein 'Spaßvogel'
  54 Bilder

Grimme-Preis 2015 - ein wenig Glamour im Ruhrgebiet

Zum bereits 51sten Male gaben sich die Stars und Sternchen im Ruhrgebiet/Marl in Sachen Qualitätsfernsehen die Ehre. Trotz kalter Temeraturen brachten die diesjährigen Preisträger in den Sparten Unterhaltung, Unterhaltung Spezial,Information & Kultur, Fiktion und anderen etwas Wärme in die Ruhrgebietsstadt. Man sah es Ihnen wieder an-Sie alle kommen gerne, um den begehrten Grimme-Preis abzuholen!

  • Marl
  • 27.03.15
  •  3
LK-Gemeinschaft
  4 Bilder

Die kulinarische Begleitung der 51. Grimme-Preis 2015 Vergabe in Marl

Die Stadt Marl im Herzen des Ruhrgebiets verwandelt sich einmal im Jahr in ein Dorado der Film- und Fernsehschaffenden. Auch 2015 werden wieder die besten Produktionen ausgezeichnet. Diesmal wird Fernsehjournalist Jörg Thadeusz die Preisverleihung moderieren. Anschließend feiern die rund 1.000 Gäste gemeinsam mit den anwesenden Schauspielern, Regisseuren und Produzenten den Grimme-Preis. Zum zweiten Mal in Folge gibt es für die FSGG den renommierten Grimme-Preis. Aber nicht für die beste...

  • Marl
  • 23.03.15
  •  1
Kultur
Vier Jahre lang hat eine Mädchenclique ihren Alltag gefilmt. Entstanden ist ein Generationenporträt.
  3 Bilder

51. Grimmepreis: Der Sonderpreis Kultur des Landes NRW

Der Sonderpreis Kultur des Landes NRW 2015 wird vergeben an Peter Göltenboth (Buch/Regie) Anna Piltz (Buch/Regie) für Ab 18! 10 Wochen Sommer (ZDF/3sat) Eine Produktion von pet&flo directors. Der Film wird am Freitag, 27. März, 0.05 Uhr in 3 sat nocheinmal gesendet. Im Rahmen des 51. Grimme-Preises wird durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport ein Sonderpreis Kultur des Landes Nordrhein-Westfalen vergeben werden. Er geht an eine Produktion, die wegen ihrer...

  • Marl
  • 22.03.15
  •  4
Kultur
  5 Bilder

51. Grimmepreis: Publikumspreis der Marler Gruppe für Altersglühen – Speed Dating für Senioren (WDR/ NDR)

Der Publikumspreis der Marler Gruppe wird in diesem Jahr vergeben an Jan Georg Schütte (Buch/Regie) Ulf Albert (Schnitt) fürAltersglühen – Speed Dating für Senioren (WDR/ NDR). Eine Produktion von Riva Filmproduktion. Die Erstausstrahlung war am Mittwoch, 12.11.2014, 20.15 Uhr im Das Ersten. Der Inhalt: 13 einsame Herzen, sieben Frauen und sechs Männer, treffen sich zu einem Speed-Dating für Senioren. Im Sieben-Minuten-Takt sollen sie einander ihr Herz ausschütten, sich interessant machen,...

  • Marl
  • 05.03.15
Kultur
Grimme-Preis 2015: Insgesamt werden in den drei Wettbewerbskategorien Fiktion, Information & Kultur sowie Unterhaltung zwölf Preise für herausragende TV-Produktionen vergeben.
  4 Bilder

Preisträger des 51. Grimme-Preises bekannt gegeben

Die Gewinner des 51. Grimme-Preises 2015 stehen fest. „Dieses Fernsehjahr war in ganz besonderer Weise vielfältig und zeigt erfreuliche Ansätze zu programmlichen Innovationen“,sagte Grimme-Direktorin Frauke Gerlach auf der heutigen Pressekonferenz in Essen. Insgesamt werden in den drei Wettbewerbskategorien Fiktion, Information & Kultur sowie Unterhaltung zwölf Preise für herausragende TV-Produktionen vergeben. Dazu kommt der Sonderpreis des Landes NRW sowie die Besondere Ehrung des Deutschen...

  • Marl
  • 04.03.15
  •  1
Kultur
Grimme-Preis: Thadeusz übernimmt Moderation
  4 Bilder

Grimme-Preis 2015: Jörg Thadeusz moderiert die Preisverleihung in Marl

Die Jurys des 51. Grimme-Preises haben in Marl ihre Arbeit abgeschlossen. Doch wer wissen, will, wer in diesem Jahr die begehrteste deutsche Fernseh-Auszeichnung erhält, muss sich noch etwas gedulden. Die Preisträger werden am 4. März 2015 auf einer Pressekonferenz im Essener Traditionskino „Filmstudio Glückauf“ bekannt gegeben. „Das Fernsehjahr 2014 war reich an Bewährtem, bot aber auch tolle Entdeckungen und Spannung bis zum Schluss. Das hat sich auch in den engagierten Jury-Diskussionen...

  • Marl
  • 06.02.15
  •  2
Kultur
  2 Bilder

Marl: Weitere Nachnominierung beim Grimme-Preis 2015

WDR-Erfindung „Die unwahrscheinlichen Erlebnisse im Leben von ...“ im Rennen um eine Auszeichnung in der Kategorie Unterhaltung Im Wettbewerb um den 51. Grimme-Preis hat am Montag (02.02.2015) die Jury für das Wettbewerbskontingent Unterhaltung ihre Arbeit aufgenommen und die Comedy-Show „Die unwahrscheinlichen Erlebnisse im Leben von ...“ (WDR) nachnominiert. In der von Jan Böhmermann mitentwickelten Ensemble-Comedy wird in jeder Ausgabe ein anderer Prominenter zum Ausgangpunkt der Show,...

  • Marl
  • 02.02.15
  •  2
Kultur
  4 Bilder

Grimme-Preis 2015: Bislang drei Nachnominierungen im Wettbewerb um den 51. Grimme-Preis

„Es ist alles in Ordnung“, „Männertreu“ und die Dokumentation „Die Arier“ können sich Hoffnung auf begehrte TV-Auszeichnung machen Im Wettbewerb um den 51. Grimme-Preis haben am Samstag die Jurys für die Wettbewerbskontingente Fiktion sowie Information und Kultur ihre Arbeit aufgenommen. Dabei wurde im Bereich Fiktion die Fernsehfilme „Es ist alles in Ordnung“ (WDR) und „Männertreu“ (HR) nachnominiert. Im Bereich Information und Kultur ist die Dokumentation „Die Arier“ (ZDF/Arte)...

  • Marl
  • 31.01.15
Kultur
Das Grimme-Institut hat jetzt die Nominierungen zum 51. Grimme-Preis 2015 bekannt gegeben.
  8 Bilder

Das Grimme-Institut in Marl hat jetzt die Nominierungen zum 51. Grimme-Preis 2015 bekannt gegeben.

Das globale und politische Zeitgeschehen bestimmt noch stärker als in den Vorjahren das Programm des deutschen Fernsehens. Zu diesem Schluss kommt das Grimme-Institut bei der Bekanntgabe der Nominierungen für den 51. Grimme-Preis. „Der Bürgerkrieg in Syrien und die Lage im Nahen Osten und der arabischen Welt haben vor allem die Informations- und Dokumentationsprogramme des Fernsehjahrs 2014 nachhaltig geprägt. Auffallend ist, dass sich die Thematik teilweise bis in die Unterhaltungs- und...

  • Marl
  • 20.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.