Großbrand

Beiträge zum Thema Großbrand

Blaulicht
Fast 100 Einsatzkräfte waren mit den Löscharbeiten an der Lagerhalle in Hösel beschäftigt.

Feuerwehreinsatz am Sonntagmorgen
Hösel: Großbrand in Lagerhalle

Hösel. Ein Großbrand in einer Lagerhalle am Bahnhof Ratingen-Hösel hielt die Feuerwehr am Sonntagmorgen in Atem. Wegen des Einsatzes musste zeitweilig der S-Bahn-Verkehr eingestellt werden, da  die Halle auf dem ehemaligen Goldkuhle-Gelände direkt an den Gleisen liegt. Die Sperrung wurde am Sonntag gegen 11.30 Uhr aufgehoben. Die Löscharbeiten dauerten bis gegen 18 Uhr. Mittlerweile hat die Polizei ermittelt, dass das Feuer "fahrlässig oder vorsätzlich gelegt wurde". Der Sachschaden beträgt...

  • Ratingen
  • 08.09.19
Blaulicht
Der Tag danach.
3 Bilder

"Kinderwelt Recklinghausen" abgebrannt - 4 Millionen Euro Schaden
Technischer Defekt hat das Feuer ausgelöst

Nach ersten Erkenntnissen der zuständigen Fachdienststelle, ist der gestrige Brand des Indoor-Spielplatzes "Kinderwelt" an der Hochstraße in Recklinghausen-Grullbad durch einen technischen Defekt ausgebrochen. Alle anderen Brandursachen scheiden nach aktuellen Untersuchungen aus. Anhaltspunkte für eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung haben sich nicht ergeben. In der kommenden Woche wird es weitere Untersuchungen geben. Der Sachschaden liegt bei rund vier Millionen Euro. In dem...

  • Recklinghausen
  • 23.08.19
Blaulicht
Helle Flammen schlugen aus dem Dachstuhl des "Lindenhofs" in Ratingen-Lintorf.

Großeinsatz der Feuerwehr in Lintorfer Ausflugslokal
"Lindenhof": Dachstuhl komplett abgebrannt

Lintorf. Bereits auf der Anfahrt in Ratingen-Mitte konnte die Feuerwehr die Rauchfahne eines Brandes in "Lindenhof" an der Stadtgrenze zu Duisburg sehen. Um 10:55 Uhr war Wehr wegen des Dachstuhlbrandes in der beliebten Ausflugsgaststätte an der Duisburger Straße alarmiert worden. Es folgte einer der wohl größten Einsätze dieses Jahres für die Brandbekämpfer. Mittlerweile steht fest, dass ein technischer Defekt innerhalb der Lüftungs- und Absauganlage Ursache für das Feuer war. Der entstandene...

  • Ratingen
  • 23.08.19
Blaulicht
Blick vom Rathaus in Lünen: Die Rauchwolke hebt sich deutlich ab vom blauen Himmel.

Kinderwelt brennt in Recklinghausen
Rauchwolke zieht über das Ruhrgebiet

Sonnenschein und keine Wolke - doch was ist das am blauen Himmel? Rauch zieht am Horizont über das Ruhrgebiet. In Recklinghausen brennt seit kurz vor elf Uhr ein Indoorspielplatz an der Hochstraße, nach Informationen auf der Homepage der Kinderwelt umfasst die Halle über viertausend Quadratmeter. Wie Ramona Hörst, Pressesprecherin bei der Polizei Recklinghausen, auf Anfrage mitteilt, gebe es bisher keine Hinweise auf Verletzte. Die Feuerwehr ist mit starken Kräften im Kampf gegen die Flammen...

  • Lünen
  • 22.08.19
Blaulicht

Kindergarten brannte vollständig aus.
Feuerwehr Velbert unterstützt bei Großbrand in Erkrath

Velbert. Nach Erkrath wurden am Samstag, 27. Juli, zahlreiche Kräfte der Feuerwehr Velbert alarmiert. Dort brannte ein Kindergarten vollständig aus.  Aufgrund der großen Rauchentwicklung wurden ehrenamtliche Einsatzkräfte aus Velbert-Mitte und Langenberg um 19.08 Uhr alarmiert, um in Erkrath die Bevölkerung zu warnen und aufzufordern, Türen und Fenster zu schließen. Eine weitere Einheit sollte mit einem Spezialfahrzeug feststellen, ob durch den Brand freigesetzte, schädliche Stoffe in der...

  • Velbert
  • 29.07.19
Blaulicht
Flammen schlagen aus dem eingestürzten Dach.
56 Bilder

Feuer vernichtet Bauernhof in Lünen-Alstedde

Montagabend rollte die Feuerwehr die letzten Schläuche zusammen, beendete nach über 29 Stunden den Kampf gegen die Flammen auf dem Schäferhof Konze an der Alstedder Straße. Martinshörner durchbrechen am Mittag die sonntägliche Ruhe, ein Feuerwehrfahrzeug nach dem nächsten eilt durch Alstedde. Ihr Ziel ist nicht nur in weiten Teilen von Lünen zu sehen, sondern auch aus den Nachbarstädten. Das Feuer greift mit rasender Geschwindigkeit um sich, bald schon steht eine riesige schwarze Rauchwolke...

  • Lünen
  • 28.07.19
Blaulicht
3 Bilder

Großbrand in der Luisenhüttenstraße
Großbrand in der Luisenhüttenstraße

Gegen 20 Uhr hat es in der Luisenhüttenstraße in Lünen einen Groß-Brand gegeben. Nach ersten Angaben wurden drei Menschen verletzt. Die Brandursache ist noch unklar. Es brannte der Dachstuhl der Häuser 20,22 und 24. Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen aus die Löscharbeiten dauern noch bis in die Nacht um die letzten Glutnester zu löschen.

  • Lünen
  • 25.07.19
  •  3
  •  2
Blaulicht
Die Feuerwehr hatte am Dienstag im Stadthafengebiet einen Großeinsatz zu bewältigen. Foto: Feuerwehr
6 Bilder

Feuerwehreinsatz bei einem Altmetall-Recycling-Unternehmen
Großbrand wütete am Stadthafen

Am frühen Dienstagnachmittag wurde in Bergeborbeck Alarm ausgelöst: Bei einem Altmetall-Recycling-Unternehmen in der Straße Zur Halbinsel am Stadthafen war ein Abfallbrand gemeldet worden, der sich in Windeseile zu einem Großbrand entwickelte.  Nicht zum ersten Mal musste die Feuerwehr hier intensiv tätig werden. Bereits am 26. Januar 2011 und am 2. März 2012 hat es auf diesem Gelände Großbrände gegeben. Die Feuerwehr war jeweils mehrere Tage vor Ort. Der heutige Eigentümer hat die Fläche nach...

  • Essen-Borbeck
  • 23.07.19
  •  1
Politik

Enteignung oder Abriss sind aktuell nicht in Aussicht
Zähes Ringen um den "Erlenkrug" in Gladbeck-Ost geht weiter

Ein Kommentar Der Brand am 5. Juli hat den "Erlenkrug"-Komplex in Gladbeck-Ost wieder ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Und so mancher Anwohner im Bereich Buersche-/Erlenstraße hoffte auf ein rasches Ende der Schrottimmobilie. Doch die Nachbarn werden sich in Geduld üben müssen. Die Stadt Gladbeck nutzt zwar alle ihr zur Verfügung stehenden rechtlichen Mittel aus, aber ein Abriss des Gebäudes ist in weite Ferne gerückt. Denn das Feuer hat keine substantielle Schäden an dem Gemäuer...

  • Gladbeck
  • 23.07.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Festnahme nach Brand
Brandstifter von Hamminkeln festgenommen

Hamminkeln: Nur drei Tage nach dem Brand in einem Hamminkelner Saunaclub, konnte die Polizei einen 42 jährigen Weseler festnehmen. Videoaufzeichnungen, die am Gebäude gemacht wurden, überführt den Täter. Ein Taxifahrer gab dann den entscheidenden Hinweis. Ein Haftrichter erließ Haftbefehl wegen Mordes und Brandstiftung.

  • Hamminkeln
  • 18.07.19
  •  2
Blaulicht
11 Bilder

Verheerender Brand mit Todesfolge, Mordkommission Duisburg ermittelt.
Großfeuer in einem Saunaclub in Hamminkeln

Hamminkeln: Nach dem verheerenden Brand  in einem Saunaclub mit Todesfolge, ist erst bei Tageslicht, dass volle Ausmaß des Brandes zu sehen. Durch die Leichtbauweise, breitete sich das Feuer rasend schnell aus und die Feuerwehr konnte nur noch das Übergreifen auf ein weiteres Gebäude verhindern. Der Club wurde komplett zerstört, die weiteren Ermittlungen dauern an.

  • Hamminkeln
  • 14.07.19
Politik

Großbrand ist wohl der Auslöser
"Erlenkrug"-Immobilie als "Dorn im Auge"

Ein Kommentar Die Bauruine und Schrottimmobilie "Erlenkrug" an der Ecke Buersche-/Erlenstraße im Osten der Stadt ist der Stadt Gladbeck und auch den Politikern bereits seit vielen Jahren ein Dorn im Auge. Und der Großbrand vom vergangenen Freitag dürfte die schlechte Stimmung wohl kaum verbessert haben. Und der Brand ist es, der jetzt tatsächlich Bewegung in den Fall "Erlenkrug" bringt. Anders ist die Mitteilung der Stadt Gladbeck an die Medien nicht zu deuten. Eine Mitteilung, der es an...

  • Gladbeck
  • 09.07.19
  •  1
Politik
Der Brand am 5. Juli hat scheinbar das "Fass zum Überlaufen" gebracht: Die Stadt Gladbeck will nun mit aller Entschiedenheit und Nutzung aller rechtlichen Möglichkeiten gegen den Eigentümer der Immobilie "Erlenkrug" vorgehen.

Geduld in Sachen "Erlenkrug" scheint endgültig zu Ende zu sein
Stadt Gladbeck droht nun ganz offen mit Enteignung

Den Verantwortlichen im Gladbecker Rathaus scheint der Geduldsfaden endgültig gerissen zu sein: In einer Mitteilung an die Medien kündigt die Verwaltung konkrete Schritte in Sachen "Erlenkrug" in Gladbeck-Ost an. Schon seit über zehn Jahren lasse der Besitzer der Schrottimmobilie die Immobile verkommen, beklagt sich die Stadt Gladbeck. Jetzt habe die unrühmliche Geschichte eine gefährliche Fortsetzung gefunden, als am 5. Juli haushohe Flammen aus dem Innenhof geschlagen seien. Und mit dem...

  • Gladbeck
  • 08.07.19
  •  1
Blaulicht

Feuerwehr Rheurdt, Drehleiter Feuerwehr Vluyn, Löscheinheit Sevelen und Stadtwerke im Einsatz
Rheurdt - Ausgedehnter Brand: Bürger über App "NINA" gewarnt

Am Samstagmittag, 13. April, gegen 13 Uhr wurde die gesamte Feuerwehr Rheurdt sowie die Drehleiter der Feuerwehr Vluyn mit dem Stichwort "Feuer Kleingebäude" zur Bahnstraße in den Ortsteil Rheurdt gerufen, da mehrere Garagen und Schuppen auf einer Fläche von rund 15 mal 30 Metern in einen ausgedehnten Brand geraten sind. Das Feuer drohte auf angrenzendes Buschwerk sowie zwei Mehrfamilienhäuser überzugreifen. Durch den Einsatzleiter der Feuerwehr wurde die Alarmstufe erhöht, sodass im...

  • Rheurdt
  • 15.04.19
Blaulicht
3 Bilder

85 Einsatzkräfte waren über fünf Stunden im Einsatz
Das ehemalige Bordell "Haus Manier" stand in Flammen

Ein Feuer zerstörte  am Samstag (16. März 2019) den Anbau des ehemaligen Bordells "Haus Manier" an der B 57 zwischen Kalkar und Appeldorn. Personen wurden nicht verletzt. Um 2:30 Uhr wurden der Löschzug Kalkar Mitte sowie die Löschgruppen Appeldorn und Hönnepel alarmiert. Gemeldet war ein Gebäudebrand auf der B 57, bekannt als ehemals ´Haus Manier´. Da zu Beginn nicht ausgeschlossen werden konnte,  ob sich noch Personen im Gebäude befanden, wurde ebenfalls der Rettungsdienst des Kreises Kleve...

  • Kalkar
  • 16.03.19
  •  1
Blaulicht
4 Bilder

Knepper in Flammen
Großbrand im Knepper

Großbrand in Castrop-Rauxel, vermutlich bei Schweisarbeiten brach das Feuer im Knepper aus. Zur Zeit wird geprüft den Turm kontroliert apbrennen zu lassen. Einheiten aus Dortmund und Castrop-Rauxel sind vor Ort.

  • Castrop-Rauxel
  • 20.02.19
  •  2
Blaulicht
Kurz nach dem Eintreffen der Feuerwehr - der Müll steht in Flammen.
6 Bilder

Großbrand auf Deponie in Lünen
Müll in Flammen: Feuerwehr beendet Einsatz

Feuer auf der Deponie am Brückenkamp - so lautete am Morgen gegen zehn Uhr die Meldung für die Feuerwehr Lünen. Der Notruf setzte eine Vielzahl von Kräften in Marsch. "Bei der Anfahrt zum Einsatzort war bereits starke Rauchentwicklung sichtbar", so Stephan Dörnbrack, stellvertretender Leiter der Feuerwehr Lünen, was kurz nach Eintreffen die Alarmierung weiterer Einsatzkräfte zum Wertstoffzentrum Nord der Gesellschaft für Abfallwirtschaft im Kreis Unna nach sich zog. Der Einsatz hatte Erfolg:...

  • Lünen
  • 19.02.19
Blaulicht
9 Bilder

Feuerwehr löscht den Brand
Feuer auf Deponie Brückenkamp in Lünen

Abfälle brannten am Dienstag auf dem Gelände des Wertstoffzentrums Nord am Brückenkamp. Das Feuer nahm bei starker Rauchentwicklung eine Fläche von 160 Quadratmeter ein. AIn Spitzenzeiten waren fünfzig Einsatzkräfte, bestehend aus Feuerwehr, Polizei und Rettungskräften im Einsatz. Die Feuerwehr hatte die Situation schnell unter Kontrolle, im Anschluss liefen noch Löscharbeiten. Die Brandursache ist noch unklar.

  • Lünen
  • 19.02.19
Blaulicht
Dachstuhlbrand in Ückendorf
3 Bilder

FW - Feuerwehr Gelsenkirchen
Dachstuhl stand im Vollbrand und drohte auf das benachbarte Gebäude überzugreifen

Gelsenkirchen. Die Leitstelle der Gelsenkirchener Feuerwehr wurde am heutigen Samstag. 12. Januar 2019 um ca.6.10 Uhr über einen Dachstuhlbrand im Gelsenkirchener Ortsteil Ückendorf informiert. Die Leitstelle alarmierte die zuständigen Feuer- und Rettungswachen Altstadt und Horst/Heßler sowie den Einsatzführungsdienst der Feuer- und Rettungswache Buer. Zur Unterstützung wurden die Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Ückendorf und Altstadt alarmiert. Beim Eintreffen der ersten...

  • Gelsenkirchen
  • 12.01.19
Blaulicht

Feuerwehr
Fast 1.700 Tiere (Schweine) bei Großbrand verendet

Ein Schweinestall in Mettingen (Kreis Steinfurt) ist in der Nacht komplett abgebrannt. Der Schaden liegt im Millionenbereich. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Schweinemastbetrieb an der Nierenburger Straße in Mettingen in Brand. Der Bereich der Brandstelle weiträumig ist abgesperrt.  Nachdem das Feuer gegen 03.22 Uhr gemeldet worden war, wurden zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr und die Polizei zum Einsatzort entsandt. Die Lösch-/Aufräumarbeiten vor Ort dauern derzeit (Stand...

  • Marl
  • 17.11.18
Überregionales

Kray: Großeinsatz auf dem Recyclinghof – keine Gefahr für die Bevölkerung

Die Feuerwehr Essen wurde gegen 1 Uhr in der Nacht zum Mittwoch wegen eines Feuerscheins im Bereich der Joachimstraße in Kray alarmiert. Die ersten Kräfte erkundeten die Lage und fanden einen Brand auf dem Hof eines Recyclingbetriebes in der Bonifaciusstraße, in dem es in diesem Jahr bereits zwei Einsätze gab. Es standen etwa 400 Quadratmeter Recyclingschrott aus Kunststoff, Metall und Grünabfällen in Flammen. Die Brandbekämpfung erfolgte über eine Drehleiter, einen Wasserwerfer und mit...

  • Essen-Steele
  • 17.10.18
  •  3
  •  1
Blaulicht
12 Bilder

Großbrand in der Iserlohner Innenstadt

Am frühen Dienstagmorgen (9.10.)  wurde die Feuerwehr Iserlohn um 5:19 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Mendener Straße gerufen. Beim Eintreffen an der Einsatzadresse brannte ein Zimmer im Dachgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in voller Ausdehnung. Die Bewohner hatten das Gebäude bereits eigenständig verlassen und standen auf der Straße. Durch den Einsatzleiter der Feuerwehr wurde die Alarmstufe erhöht und weitere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr nachgefordert. Während ein...

  • Hemer
  • 10.10.18
Natur + Garten
Der Brand an der B8 am Sonntag war der größte der vergangenen Wochen. 
Fotos: Feuerwehr
2 Bilder

Flächenbrände am Wochenende - Feuerwehren stark gefordert

Es war ein heißes Wochenende! In der Nacht zu Samstag. 11. August, wurde die Feuerwehr Dinslaken um 23.20 Uhr zu einem Flächenbrand am Emscherdamm alarmiert. Schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war der Feuerschein im Bereich der Halde Wehofen zu erkennen. Der Brand breitete sich auf einer Fläche von circa 2.000 Quadratmetern aus und wurde mit mehreren Strahlrohren abgelöscht. Noch während der Einsatz abgearbeitet wurde, erfolgte eine weitere Alarmierung mit Stichwort "Brand Gras /...

  • Dinslaken
  • 14.08.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.