Großfamilie

Beiträge zum Thema Großfamilie

Überregionales
Die Großfamilie "Stenen" traf sich mit knapp 100 Familienmitgliedern zum fröhlichen Wiedersehen.
2 Bilder

Lembecker Sippentreffen wird zum Großereignis

Lembeck. Wenn sich die Stenen-Familie trifft, wird das schnell zum Großereignis. Die Stenen-Familie, das ist die Familie Langenhorst aus Lembeck. Da in Lembeck der Name Langenhorst nicht eben selten ist, wurde der Beiname Stenen schon immer verwendet, um Verwechslungen zu vermeiden. Ausgehend von Bernhard Langenhorst (*1896) und Maria Langenhorst (*1908, geb. Bußmann) gehören zur Großfamilie 10 Kinder, 35 Enkel und mittlerweile 51 Urenkel sowie deren Partner. Es ist daher nicht weiter...

  • Dorsten
  • 22.08.16
Überregionales
Die Großfamilie Steuhl aus Bergkamen aus Bergkamen.
2 Bilder

Mutter mit Leib und Seele

Langeweile, die kennt Manuela Steuhl-Kaiser wahrlich nicht. Als Mutter von sieben Jungen ist sie einen turbulenten Alltag gewöhnt - und liebt ihn. Wenn Manuela Steuhl-Kaiser über ihre Familie berichtet, dann ist ihr die Begeisterung anzumerken. Glücklich erzählt sie über den Alltag, über die kleinen und großen schönen Momente und über die Schwierigkeiten, die es selbstverständlich auch gibt. Jeder Tag beginnt für die Bergkamenerin und ihren Mann Roland um sechs Uhr. Nach und nach werden...

  • Kamen
  • 05.05.15
  •  1
Überregionales

Mindestens 22 Einbrüche: Großfamilien-Bande aus Südosteuropa zerschlagen

Eine Ermittlungsgruppe der Bochumer Polizei hat eine bandenmäßig organisierte Großfamilie von Wohnungseinbrechern zerschlagen. Die sechs Kinder sollen von ihren Eltern zur Begehung von Einbrüchen, speziell in Einfamilienhäuser, entsandt worden sein. Bereits seit November 2013 ermittelte die Bochumer Staatsanwaltschaft gegen diese Familie aus Südosteuropa, die sich in Herne und Castrop-Rauxel niedergelassen hatte. Im Laufe der Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Kinder (15 bis 21)...

  • Herne
  • 05.07.14
  •  2
Ratgeber

Gewalttätiger Streit in Großfamilie: Angriffe, Zerstörungen und Rachedrohung

Mehrere gewalttätige Auseinandersetzungen innerhalb einer Großfamilie sorgten in der Nacht vom 22. auf den 23. Februar für Polizeieinsätze. Gegen 23.30 Uhr drangen mehrere Personen gewaltsam in eine Wohnung auf der Hubertstraße ein. Vermutlich mit Baseballschlägern schlugen sie auf drei Anwesende ein. Anschließend gossen sie Feuerzeugbenzin in der Wohnung aus und ließen demonstrativ ein Feuerzeug entflammen. Noch während zwei Verletzte (eine 58-jährige Frau und ein 61-jähriger Mann) im...

  • Essen-Nord
  • 24.02.14
Kultur

Ehrenamtsbörse EiL aus Lennestadt zu Gast im TREFF

kulturTREFFsauerland lädt Nachbarn ein Ehrenamtsbörse EiL aus Lennestadt zu Gast Wer hilft mir im Garten? Wer beaufsichtigt stundenweise mein Kind? Wer kauft für mich ein, wenn ich krank bin? Die Antworten auf solche und ähnliche Fragen haben sozial aktive Bürger in Lennestadt gefunden, als sie die Freiwilligenbörse EiL (Ehrenamt in Lennestadt) im Rahmen des Lennestädter Bündnisses für Familie im Jahr 2010 ins Leben riefen. Ehrenamtlich Engagierte bieten ihre Hilfe an, wo immer „Not am...

  • Gladbeck
  • 01.10.13
Ratgeber
Kuscheln auf der Couch: Die "Rasselbande" der Familie Aydin.
3 Bilder

Großfamilie Aydin sucht ein Zuhause

Kinder sind die Zukunft, erwünscht ist der Nachwuchs bei vielen Vermietern aber nicht. Familie Aydin macht diese Erfahrung seit Jahren. Die Großfamilie sucht ein Zuhause und kassiert laufend Absagen. Kleinanzeigen wälzen, im Internet stöbern. Seit über zwei Jahren drehen sich im Leben der Aydins viele Gespräche um das eine Thema: Endlich eine große Wohnung, vielleicht mit Garten, oder besser noch ein Haus zur Miete finden. Die Umzugskartons packen und raus aus der Wohnung an der Königsheide...

  • Lünen
  • 11.08.13
Überregionales
Wäre dieses Bild nicht in der Boy, sondern bei einer bekannten amerikanischen Fernsehserie aufgenommen worden, könnte man den Satz „Gute Nacht, John Boy“ im Anschluss an dieses Foto erwarten.
2 Bilder

Bottroper Großfamilie: "Wir sind nicht die Waltons"

Die viel zitierte Durchschnittsfrau hat heutzutage 1,4 Kinder. Bei Familie Dietze sind es weder 1,4 noch eins, zwei oder drei. Ellena und Ralf Dietze haben insgesamt sieben Söhne und Töchter. Wie bei der berühmten Fernsehfamilie "Die Waltons". Die allerdings war kein Vorbild für das Boyer Ehepaar. „Nein, eine Fußballelf wollen wir nicht, Leon ist unser letztes Kind“, lachen die Eltern. Maik (15), Jaqueline (13), Angelina (11), Laura (9), Ronja (4) und Kevin (3) genießen es, in einer so...

  • Bottrop
  • 02.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.