Großfeuer

Beiträge zum Thema Großfeuer

Überregionales
Foto: Jörg Prochnow
  19 Bilder

Bildergalerie: Chronologie des Unglücks in Bönen

Ein Großfeuer vernichtete am heutigen Samstag mehrere Hallen des GWA-Lagers in der Industriestraße 3. Der Ostwind begünstigte die Ausbreitung und erschwerte die Löscharbeiten. Die Wehrführung spricht von einer Durchzündung. An den Löscharbeiten waren mehrere Feuerwehren aus dem Kreis Unna beteiligt. Sieben Feuerwehrleute sind leicht verletzt worden.Landrat Michael Makiolla berief eine Sonderpressekonferenz ein, wo er betonte, dass es sich um einen der größten Brände im Kreis Unna, seit der...

  • Bönen
  • 30.06.18
  •  1
Überregionales
Foto: Feuerwehr Hattingen/Herkströter
  10 Bilder

Nach Großbrand heute morgen: Grundschule Lessingstraße teilweise einsturzgefährdet

Am heutigen Mittwochmorgen wurde der Hattinger Feuerwehr um 2.24 Uhr ein Gebäudebrand im Bereich der Grundschule an der Lessingstraße gemeldet. Beim Eintreffen stand der Gebäudeteil der offenen Ganztagsschule bereits in Vollbrand. Der Einsatzleiter setzte sofort sechs Trupps zur Brandbekämpfung ein und bildete drei Einsatzabschnitte. Hauptziel war zunächst der Schutz der links und rechts angrenzenden Gebäude. Dies erfolgte mit fünf C-Rohren. Über die Drehleiter bekämpften die...

  • Hattingen
  • 20.04.16
  •  2
Überregionales
Foto: Jens Herkströter/Feuerwehr
  5 Bilder

Hattingen: Großfeuer an der Felderbachstraße nach 19 Stunden gelöscht

Nachdem in den Morgenstunden am Montag ein Großteil der Einsatzkräfte nach dem kräftezehrenden Einsatz wegen der brennenden Heuballen an der Felderbachstraße ausgetauscht worden war, stellte sich im Laufe des Tages heraus, dass der Einsatz noch bis zum Nachmittag andauern wird. Weil bereits alle Löschzüge im Einsatz waren und eine entsprechende Regenerationsphase für die Mannschaften notwendig wurde, entschloss sich die Wehrführung zu einer Anfrage an die Feuerwehr Sprockhövel. "Wegen der...

  • Hattingen
  • 29.12.15
Überregionales
  27 Bilder

Haus bis auf die Grundmauern abgebrannt - in Blumenkamp

Heute Nacht ist ein Haus in Blumenkamp bis auf die Grundmauern abgebrannt. Großer Sachschaden, geschätzte 400 000 Euro, aber das Gute daran: Das Haus war zum Zeitpunkt des Feuers unbewohnt, die Mieter, eine Familie mit sechs Kindern, befand sich in Urlaub. Zum Zeitpunkt der Fotoaufnahmen waren noch Brandermittler der Kripo im Haus. Jedenfalls gab die Polizei wieder den Hinweis, bei Abwesenheit, vor allem einer längeren, wie in diesem Fall Urlaub, alle möglichen Stecker zu ziehen und...

  • Wesel
  • 07.08.14
Überregionales
Die HGW-Mitarbeiter Roland Kram (v.l.) und Paul Gerhard Schmitt leisteten Hilfestellung, als Karl-Heinz Lutz vom BV Pool 2000 das Mobiliar aus dem ehemaligen Haus Wiesmann holte.  Foto: Erler

HGW hilft „abgebranntem“ Billard-Verein

Schlimmer kann es einen Verein nicht treffen, als den BV Pool 2000. Das Vereinsheim des Herner Vereins an der Wiescherstraße, direkt hinter der Stadtgrenze, schon auf Bochumer Gebiet, wurde Opfer eine Großbrandes. „Alles ist weg!“, stellte Vorsitzender Karl-Heinz Lutz danach erschüttert fest. Inzwischen hofft der Verein bald wieder an neuer Stelle in Herne weitermachen zu können. Wenn dann neue Räume eingerichtet werden müssen, können die Pool-Billard-Freunde auf eine Spende der...

  • Herne
  • 04.02.14
Überregionales
  2 Bilder

Entsetzen: Großbrand in Schloss Ehrenstein (Ohrdruf)

. Es ist einfach so schwer vorstellbar, dass "Schloss Ehrenstein" (Ohrdruf) gerade am Vortag, nach dem es nach 23 Jahren intensivster Arbeit um 14 Uhr an die Stadt komplett übergeben werden sollte, ein Großfeuer - nach den Bildern im MDR - den ganzen Dachstuhl vernichtet hat. Ein Kleinod unsere Landkreises so zu sehen, bringt die Tränen der Wut und Verzweiflung in die Augen. Da ist allerorten zu sehen, wie man mit viel Geld und riesigem Engagement um Gutes bemüht ist, wünscht sich...

  • Alpen
  • 26.11.13
  •  3
Überregionales
Ein Großfeuer zerstörte eine Scheune am Waldweg in Holthausen, in der eine Auto-Werkstatt untergebracht war. Zwei Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 150.000 Euro.
  Foto: Feuerwehr/Jens Herkströter
  10 Bilder

Großalarm für die Feuerwehr: Scheunenbrand in Holthausen, Küche an der Blankensteiner Straße

Gestern wurde der Feuerwache an der Friedrichstraße um 14.15 Uhr ein Scheunenbrand im Waldweg in Holthausen gemeldet. Das Gebäude gehört zu einem ehemaligen Gehöft und wird unter anderem als Autowerkstatt genutzt. Diese wurde komplett ein Raub der Flammen. Der Sachschaden beläuft sich nach polizeilichen Schätzungen auf 150.000 Euro. Da die Männer der Wehr bereits bei der Anfahrt starke Rauchentwicklung bemerkten, ließ der Einsatzleiter die Alarmstufe erhöhen und orderte weitere...

  • Hattingen
  • 30.12.11
Überregionales
Der Schaden ist hoch: Das Luftbild zeigt zerstörte Hallen am Schlachthof. Foto: Magalski

Schlachthof-Großbrand: Wie geht es weiter?

Es riecht noch immer nach Feuer. Der beißende Geruch von verkohltem Holz und verbranntem Plastik holt die Bilder zurück in den Kopf. Die riesige Rauchwolke, als am Montag der Lüner Schlachthof lichterloh brannte. Das Feuer ist zwar längst gelöscht, doch der Brand hat Spuren hinterlassen. Nicht nur in den zerstörten Hallen, sondern auch in den Gesichtern. Der Schock über den Großbrand - man sieht ihn den Mitarbeitern hier an. Wie es genau weitergeht, ist bisher noch nicht geklärt. Und auch...

  • Lünen
  • 21.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.