Großreinemachen

Beiträge zum Thema Großreinemachen

Natur + Garten
Alle Hände packen an, wenn am Samstag Sonsbeck wieder auf Hochglanz gebracht wird. Auch die kleinen Helfer sind dann gerne gesehen.

Am Samstag steht in Sonsbeck das Großreinemachen auf dem Programm
Große und kleine Hände packen an

Am Samstag, 30. März, ist im Rahmen des 18. Dorfaktionstages in Sonsbeck „Großreinemachen“ angesagt. Der Ortsausschuss Sonsbeck, der Heimat- und Verkehrsverein und die Ortsvorsteher Hildegard Pieper aus Labbeck und Hubert Klein-Hitpaß aus Hamb laden alle Bürger zum gemeinsamen „öffentlichen Hausputz“ ein. Sonsbeck. Mit Hilfe der Bevölkerung, der örtlichen Vereine und Institutionen, der Schulen und der Unterstützung des gemeindlichen Bauhofes soll das Gemeindegebiet von allerlei Müll, Unrat...

  • Sonsbeck
  • 27.03.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Heimat- und Kulturkreis Wittlaer lädt ein
Dreck-weg-Tag und Mitgliederversammlung im April

Auch in diesem Jahr wird sich der Heimat- und Kulturkreis Wittlaer wieder am Dreck-Weg-Tag  der Stadt Düsseldorf beteiligen. Dieser hat im Düsseldorfer Kalender mittlerweile einen festen Platz. "Wir wollen auch für Wittlaer ein Zeichen setzen und durch unsere Beteiligung zeigen, dass wir uns nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten im Kleinen für den Erhalt unserer Umwelt und ein sauberes Stadtbild einsetzen", sagt Hajo Schulze, Vorstandsmitglied des HKK Wittlaer. "Hierzu laden wir alle...

  • Düsseldorf
  • 11.03.19
Überregionales
3 Bilder

Aktion "Lintorf wird sauber!" Viele Kinder packten mit an

Ausgestattet mit Handschuhen, Pickern, Warnwesten und Müllsäcken stand am 29. September in Lintorf wieder das "Großreinemachen im Dorf" auf der Agenda. Und das Wetter spielte diesmal mit. Ob Schüler und ihre Eltern, Lehrer oder engagierte Bürger aus Lintorf: Alle packten kräftig mit an. "Die Aktion ,Lintorf wird sauber' war auch in diesem Jahr eine tolle Aktion", sagt Helga Krumbeck, 1. Vorsitzende der Werbegemeinschaft Lintorf, die das Event gemeinsam mit den Lintorf Schulen auf die Beine...

  • Düsseldorf
  • 01.10.18
  •  2
Überregionales
Mit Müllzangen und Tüten "bewaffnet" ziehen die fleißigen Sammler hinaus, um das Sonsbecker Gemeindegebiet vom Unrat zu befreien.

Großreinemachen beim Sonsbecker Dorfaktionstag

Es ist wieder soweit. Am Samstag, 10. März, ist im Rahmen des 17. Dorfaktionstages in Sonsbeck „Großreinemachen“ angesagt. Sonsbeck. Der Ortsausschuss Sonsbeck, der Heimat- und Verkehrsverein und die Ortsvorsteher Hildegard Pieper aus Labbeck und Hubert Klein-Hitpaß aus Hamb laden alle Bürger zum gemeinsamen „öffentlichen Hausputz“ ein. Mit Hilfe der Bevölkerung, der örtlichen Vereine und Institutionen, der Schulen und der Unterstützung des gemeindlichen Bauhofes soll das Gemeindegebiet von...

  • Xanten
  • 05.03.18
  •  1
Überregionales
Um 9 Uhr treffen sich die fleißigen Sonsbecker in den einzelnen Ortsteilen, um Müll und Unrat aus öffentlichen Anlagen zu entfernen.

Der Sonsbecker Hausputz steht an

Es ist wieder soweit: Am Samstag, 25. März, ist im Rahmen des 16. Dorfaktionstages in Sonsbeck „Großreinemachen“ angesagt. Der Ortsausschuss Sonsbeck, der Heimat- und Verkehrsverein und die Ortsvorsteher/in Hildegard Pieper aus Labbeck und Hubert Klein-Hitpaß aus Hamb laden alle Bürger zum gemeinsamen „öffentlichen Hausputz“ ein. Sonsbeck. Mit Hilfe der Bevölkerung, der örtlichen Vereine und Institutionen, der Schulen und der Unterstützung des gemeindlichen Bauhofes soll das Gemeindegebiet...

  • Xanten
  • 22.03.17
  •  1
Überregionales
Keiner muss in die Röhre gucken: Alle „putzwütigen“ Bürgerinnen und Bürger holen sich Müllsäcke und Handschuhe an 15 Treffpunkten im ganzen Stadtgebiet ab.

Großreinemachen: 2400 Bürger sind bereits angemeldet

Handschuhe angezogen und Müllsäcke geschnappt: Auch in diesem Jahr beteiligen sich die Bürgerinnen und Bürger wieder am „Großreinemachen“ in ihrer Stadt. Am Samstag, 25. März, ab 9.30 Uhr werden Grünflächen, Straßenränder und öffentliche Anlagen von Abfall gesäubert. Um 12 Uhr startet dann die große Besenparty am ZBH. Alle „putzwütigen“ Bürgerinnen und Bürger holen sich Müllsäcke und Handschuhe an 15 Treffpunkten im ganzen Stadtgebiet ab. Die ZBH-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter klären mit den...

  • Herten
  • 22.03.17
  •  1
Überregionales
Am 16. März heißt es zum elften Mal: "Bottrop putzt".

Aktionstag "Bottrop putzt"

Putzen, Fegen, Aufräumen und Säubern – am Samstag, 16. März, findet in Bottrop von 10 bis 13 Uhr das alljährliche Großreinemachen im gesamten Stadtgebiet statt. Beim „11. Bottrop-Putzt-Tag“, der von der „BEST AöR“ (Bottroper Entsorgung und Stadtreinigung Anstalt des öffentlichen Rechts) organisiert wird, sind die Bürger wieder eingeladen, öffentliche Flächen von weggeworfenen Abfällen zu befreien. Ziel der Aktion ist es, Parkanlagen, Spielplätze, Wiesen und öffentliche Plätze vom Müll zu...

  • Bottrop
  • 29.01.13
Überregionales
Nach Ende des Großreinemachens unter Regie des KKK trafen sich die zahlreichen Helfer neben der Müllsammelstelle im Körner Park zu Bratwurst und Brause und bei Musik.

"Körne putzt sich raus" künftig immer am dritten Samstag im April

Tags zuvor waren bereits Schüler und Kindergartenkinder aktiv (der Ost-Anzeiger und der Lokalkompass berichteten). Weit über 100 Helfer aus 20 örtlichen Vereinen, Institutionen und Firmen haben sich dann am Samstag auch durch Regenschauer nicht davon abhalten lassen, ihr Körne von Müll zu befreien. Ein Ergebnis, über das sich die Initiatoren der Aktion, Schirmherr Firmenchef Dirk Schroeder, Kunst- und Kulturvereinsvorsitzender Helmut Feldmann und Heinz-Dieter Düdder von der Lenkungsrunde des...

  • Dortmund-Ost
  • 23.04.12
Überregionales
Für den gesammelten Müll der Säuberungsaktion in Neuasseln musste ein größerer Wagen als geplant genutzt werden. - Im Hintergrund das rosafarbene Kulturhaus Neuasseln.
4 Bilder

Großreinemachen hinter dem Kulturhaus: Neuasselner sammeln vier Tonnen Müll ein

Das Gelände hinter dem Kulturhaus Neuasseln mit seinem großen Baumbestand hatte sich im Verlauf der letzten Jahre immer mehr zu einer illegalen Müllkippe entwickelt. Wieviel Gerümpel und Unrat in die Landschaft gekippt wurden, zeigte jetzt eine große Säuberungsaktion, die einige Neuasselner Nachbarn starteten: Etwa vier Tonnen Müll trugen sie zusammen! Sogar das für den Abtransport des Sammelguts vorgesehene Fahrzeug der EDG entpuppte sich als viel zu klein, so dass erst mit einem größeren...

  • Dortmund-Ost
  • 13.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.