Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Politik
Auch in der Gocher Gustav-Adolf-Hauptschule erwartet Schulleiter Norbert Arntz seine Schüler. 

Fotos: Steve
3 Bilder

Schüler aus Goch, Weeze und Uedem dürfen bald wieder die Schulbank drücken
Schritt in die Normalität

Sehnsüchtig wurden die Lockerungen der Corona-Auflagen erwartet. Einige Einzelhändler dürften nun ihre Geschäfte wieder öffnen. Die Frisöre sitzen in den Startlöchern. Und die Schüler sollen auch bald wieder die Schulbank drücken dürfen. GOCH/WEEZE/UEDEM. Seit Anfang der Woche sind in NRW zunächst die weiterführenden Schulen für Schulleitungen und Lehrkräfte wieder geöffnet, um den Schulbetrieb vorzubereiten. Ab Donnerstag, 23. April, können ausschließlich die Schülerinnen und Schüler, die...

  • Gocher Wochenblatt
  • 20.04.20
Sport

Gocher St. Georg-Schule - Beim Grundschulsportfest ganz klar die Nummer 1!

Bei idealen Wetterbedingungen und gelungener Organisation richtete die Leichtathletikabteilung des SV Viktoria Goch das alle zwei Jahre stattfindende Grundschulsportfest aus. Durchgeführt wurde der leichtathletische Dreikampf (Sprint, Weitsprung und Wurf). Mit deutlichem Vorsprung vor der Niers-Kendel-Schule und der Liebfrauen-Schule siegte wie schon in den Jahren zuvor die St. Georg-Schule, die allein mit 60 Schüler an den Start ging, und sich erneut über den Wanderpokal freuen konnte....

  • Goch
  • 05.10.18
Ratgeber

Für Flüchtlinge und kranke Kinder: 1000 Euro von der Niers-Kendel-Schule

Viele Runden sind die Kinder der Niers-Kendel-Schule während des Sponsorenlaufes im letzten Schuljahr gerannt, um Geld für sich, aber auch für andere zu sammeln. In den Klassenräten wurde beraten und letztendlich im Schülerrat entschieden, dass 500 Euro an die Flüchtlingshilfe in Goch und 500 Euro an die Kinderaugen-krebsstiftung gespendet werden sollte. Diese Entscheidung war bei den die Kindern der Niers-Kendel-Schule schnell getroffen, da sie in beiden Fällen Kinder an ihrer eigenen Schule...

  • Goch
  • 16.12.15
  • 2
Kultur
Lehrer und Schülerin
2 Bilder

Herrn Dauer hat gesagt …

Herrliche Grammatik-Variationen einer Grundschülerin – Eine kleine Fallstudie über grundschulische Fallstricke Ein Phänomen, das stets wieder zu einem Schmunzelgrund wird: Wenn Kinder und jüngere Schüler etwas über einen Erwachsenen männlichen Geschlechts erzählen oder diesen anreden wollen, dann bekommt dieser Herr sehr oft noch ein n hinten drangehängt: „Herrn Berger ist gar nicht streng“, „Herrn Krautmann, bist du (auch: sind Sie) Bayern oder Schalke?“ An Grundschulen – das ist kein...

  • Hamminkeln
  • 24.10.15
  • 25
  • 12
Ratgeber

Achtung, Achtung! - Schule hat begonnen! - Polizei kontrolliert wieder öfter!

Zum Schulanfang will die Polizei des Kreises Kleve die Verkehrsteilnehmer daran erinnern, dass sich ab sofort wieder Tausende von Schüler des Kreises zu Fuß, mit dem Rad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf den Weg machen. Aus diesem Grund führt sie kreisweit Geschwindigkeitskontrollen durch. Hierbei konzentrieren sich die Beamten auf die Anfahrtswege zu den Schulen. Fuß vom Gas und aufmerksam bleiben! Das heißt für die Verkehrsteilnehmer: Fuß vom Gas und Aufmerksamkeit...

  • Goch
  • 12.08.15
Überregionales
3 Bilder

Das i-Dötzchen vom Gocher Wochenblatt hat das Abitur gebaut

Für Jens-Ole Paul war 2003 ein absolut ereignisreiches Jahr, nicht nur für den damals Sechsjährigen, sondern auch für seinen Vater Hans-Otto: Während der Junior Anfang September eingeschult wurde, hatte Senior Paul als Leiter die leidvolle Aufgabe, die Standortverwaltung zu schließen. Von Franz Geib Der eine machte den Abgang, der andere den Zugang. „Ganz schön viel“, meinte damals der Kleine als er von der Klassenlehrerin Jutta Lödige zum ersten Mal erfuhr, welche Arbeitsmaterialien er...

  • Goch
  • 12.08.15
  • 1
Überregionales
38 Bilder

Buntes Afrikafest in Pfalzdorf

Die Schüler der Freiherr-von-Motzfeld-Grundschule ließen sich am Wochenende die Stimmung nicht verderben - angesichts des Wetters wurde das Afrikafest kurzerhand drinnen gefeiert. Zum Programm des Schulfestes gehörte auch die Gruppe Adesa, die mit den Kindern trommelte, tanzte und rappte. Das leibliche Wohl kam auch nicht zu kurz. Spiel- und Bastelstände und Workshops sorgten dafür, dass gar keine Langeweile aufkommen konnte. Was die Kinder in den Workshops gelernt hatten, wurde dann noch im...

  • Goch
  • 14.05.14
Überregionales
Eintritt in die bunte Welt der Zahlen und Buchstaben
50 Bilder

Foto der Woche 33: Tag der Jugend

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Tag der Jugend Der Tag der Jugend, seit 1957 Feiertag in Jugoslawien, seit 1999 weltweit, soll an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnern. Kindergarten oder Schulzeit, Spielplatz oder Bolzplatz, Autos oder Puppen - jeder erinnert sich intuitiv an etwas anderes unter dem Stichwort Jugend. Wir vom...

  • Essen-Süd
  • 12.08.13
  • 20
Politik
Summerhill
7 Bilder

Spielend Lernen lernen. auch Die rechtschreipunk?

Es gab da mal eine Erziehungstheorie: "Den Kindern wurde.... viel Freiheit gegeben, jedoch waren sie nicht frei von Regeln. Es galt das Prinzip freie Erziehung und nicht frei von Erziehung, wie es in den 1960er Jahren während der Studentenbewegung in Deutschland missinterpretiert wurde, ....... Neill bezeichnet seine Praxis als selbstregulative Erziehung. Neill wollte es den Kindern ermöglichen, ihr eigenes Leben zu leben, nicht das, was ihnen Autoritäten wie Eltern oder Erzieher...

  • Goch
  • 17.12.11
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.