Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Ratgeber
Die Grundschulen in Herne informieren die Eltern zum Neustart am 15. Juni.

Corona-Regelungen
Grundschulen in Herne informieren Eltern zum Neustart

Die Grundschulen und die Offenen Ganztagsschulen öffnen am Montag, 15. Juni, in Nordrhein-Westfalen wieder. Dies hat das Schulministerium des Landes entschieden. Jede Grundschule entscheidet individuell, wie der Regelbetrieb mit Unterricht, möglichst gemäß der Stundentafel, aussieht. Unter Beachtung des Hygienekonzepts der jeweiligen Schule und der vorhandenen Kapazitäten wird auch der OGS-Betrieb wiederaufgenommen. Es obliegt allein den Schulleitungen und der OGS-Leitung, hier Regelungen...

  • Herne
  • 11.06.20
Politik
Die GEW Herne kritisiert die Wiedereröffnung der Grundschulen vor den Ferien.

Mehr Infizierte
GEW Herne kritisiert Öffnung der Grundschulen

Fassungslos zeigt sich die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Herne über die Ankündigung der NRW-Landesregierung vom Freitag, 5. Juni, dass die Grundschulen am 15. Juni für alle Kinder wieder öffnen sollen. In einer Pressemitteilung zitiert die GEW aus der entsprechenden Schulmail („Wiederaufnahme eines verantwortungsvollen Normalbetriebs an den Grundschulen") und erklärt: "Worin hier das ,Verantwortungsvolle' liegt, bleibt für uns völlig unklar." Des weiteren laute es in der...

  • Herne
  • 08.06.20
Politik
  2 Bilder

Grundschule Düngelstraße
James-Krüss-Schule

Eine weitere Schule wird abgerissen. Auch an diesem weit über 100 Jahre alten Schulgebäude haben die Abbrucharbeiten bereits begonnen. Hintergrund: Abnehmende Schülerzahlen und hohe Sanierungskosten zwingen die Verantwortlichen zum Handeln.

  • Herne
  • 23.02.20
  •  2
  •  1
Natur + Garten
Sascha Regmann (Project Blue Sea), Barbara Nickel (Entsorgung Herne), Silke Gerstler (Verbraucherzentrale Herne)
  2 Bilder

Tag der Meere am 8. Juni
Meeresschutz macht Schule: Aktionsbündnis bietet Bildungskoffer gegen Plastikmüll im Meer an

Seit 2009 wird auf Initiative der Vereinten Nationen am 8.Juni der „Tag der Meere“ begangen. Besonders Plastikmüll ist zu einer der größten Bedrohungen des Lebensraums Meer geworden. Plastiktüten, Folien, Snackverpackungen und Kunststoffverschlüsse gefährden Fische, Vögel und Meeressäuger und landen am Ende zu fast unsichtbaren Teilchen zerrieben auf unseren Tellern. Wie kommt der Müll ins Meer? Zwischen 4,8 und 12,7 Millionen Tonnen Plastikmüll landen jedes Jahr im Meer. Nach Schätzungen...

  • Herne
  • 06.06.19
  •  1
  •  1
Kultur

Übergang zur weiterführenden Schule
Tag der offenen Tür an der Mont-Cenis-Gesamtschule 2018

Die Mont-Cenis-Gesamtschule lädt alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen und ihre Eltern ein zum Tag der offenen Tür 2018 am Samstag, 24. November 2018, 10:00 bis 13:00 Uhr. An diesem besonderen Vormittag erleben Ihre Kinder das breite Lernangebot der MCG bei vielen Mitmachangeboten, experimentieren in den Naturwissenschaften, üben sich in Technik, musizieren mit spannenden Instrumenten, schießen auf die Torwand, jonglieren, lesen sich im Leseclub vor und vieles mehr. Zum Schluss...

  • Herne
  • 08.11.18
Überregionales
Marktmeisterin Nicole Hegeler im Gespräch mit einem Händler. Sie führt nach Bedarf Kindergruppen über den Wochenmarkt.

Geheimnisse des Markts entdecken

Für interessierte Kindergärten und Grundschulen bietet der städtische Fachbereich Öffentliche Ordnung und Sport einen besonderen Service an: Gruppen mit etwa zehn Kindern haben die Möglichkeit, bei sogenannten Backstage-Touren einen Wochenmarkt mal von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Die Touren starten nach Bedarf und mit vorheriger Terminvereinbarung um 9 Uhr. Je nach dem, welcher Wochenmarkt besucht wird, kann ein entsprechender Treffpunkt vereinbart werden. Nach einer kurzen...

  • Herne
  • 16.07.18
Überregionales

Einbruch in Bücherei

Von der ausgelösten Alarmanlage in der Bibliothek einer Schule an der Stöckstraße wurden Einbrecher aufgeschreckt. Die Kriminellen hatten am vergangenen Sonntagnachmittag ein Fenster eingeschlagen, um in das Gebäude einzudringen. Dies löste den Alarm aus. Ob etwas entwendet wurde, ist nach Angaben der Polizei bislang unklar. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 15.05.18
Überregionales
Spannende Geschichten lernten die Kinder durch die vielen Bücher kennen. Mal etwas gruselig, mal witzig, aber immer sehr unterhaltsam.

Werwolf, Raupe und Co.

Die Grundschule Ohmstraße lud auch dieses Jahr ihre Schüler zu einer Lese-Projektwoche ein. Eine ganze Woche lang beschäftigten sich die Kinder in vielen Lerngruppen intensiv mit Büchern. Mit ihren literarischen Helden gingen sie auf Reisen und erlebten viele Abenteuer. Abgerundet wurde die Projektwoche durch kreative Angebote, die das Gelesene zum Leben erwecken und greifbar machen sollten. In den ersten Klassen beispielsweise drehte sich alles um den Klassiker „Freunde“ von Helme Heine, ...

  • Herne
  • 10.04.17
Überregionales
NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin gratulierte den Drittplatzierten und übergab einen Pokal und eine Urkunde.

Im Namen der Rose

Die Grundschule am Eickeler Park belegte beim Ideenwettbewerb „LogistiKids“ den dritten Platz. NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin, der Schirmherr des Wettbewerbs, übergab die Auszeichnung. Der Wettbewerb geht auf eine Initiative der IHK Mittleres Ruhrgebiet zurück, die diesen 2013 erstmals in ihrem Bezirk durchführte. Ziel ist es, Kindergartenkinder und Grundschüler an das Thema Logistik heranzuführen und schon früh Interesse an der Branche zu wecken. Die Teilnehmer bekommen eine Aufgabe...

  • Herne
  • 22.02.17
Politik

Herner Grüne für gebundenen Ganztag in Grundschulen

Der Kreisverband Herne Bündnis 90/Die Grünen hat sich in einem Antrag für das grüne Landtagswahlprogramm dafür ausgesprochen, Grundschulen auch als gebundene Ganztagsschulen zu organisieren. Im Gegensatz zu Gesamtschulen, Gymnasien, Real- oder Hauptschulen gibt es bisher nur die offene Ganztagsschule (OGS). Der Antrag wurde in leicht überarbeiteter Form in das grüne Landtagswahlprogramm –Grundschulen- übernommen: „Wir GRÜNE wollen es erleichtern, auch gebundene, also für alle Schüler*innen...

  • Herne
  • 02.12.16
Überregionales

Schulcontainer aufgebrochen

Noch unbekannte Kriminelle entwendeten in den Sommerferien Spiel- und Sportgeräte vom Schulhof der Grundschule Jürgens Hof. Zeugen werden gesucht. Die Täter brachen zwei Container auf und entwendeten Spiel- und Sportgeräte in noch unbestimmter Menge. Der genaue Sachschaden kann bisher noch nicht beziffert werden. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02323/950-8510. Quelle: Polizei Bochum

  • Herne
  • 30.08.16
Ratgeber
Der Ernst des Lebens wirft seine Schatten voraus: Kinder, die zwischen dem 1. Oktober 2010 und dem 30. September 2011 das Licht der Welt erblickt haben, müssen Ende September an einer Grundschule angemeldet werden.

Anmeldungen an Grundschulen

Alle am 1. August 2017 schulpflichtig werdenden Kinder sind vom 26. September bis zum 30. September an einer Grundschule anzumelden. Die Anmeldung erfolgt in der Regel von 10 bis 12 Uhr im Dienstzimmer des Schulleiters der gewünschten Gemeinschaftsgrundschule oder an der Katholischen Grundschule an der Bergstraße. Bisher zurückgestellte Kinder müssen erneut angemeldet werden. Zum Schuljahr 2017/18 werden die Kinder schulpflichtig, die zwischen dem 1. Oktober 2010 und dem 30. September 2011...

  • Herne
  • 12.08.16
Überregionales

Einbrüche in zwei Schulen

Einbrecher sind in die Grundschule an der Forellstraße eingedrungen. Die Tat wurde am Montagmorgen entdeckt, weil dort derzeit Renovierungen durchgeführt werden. Ab dem Nachmittag des 22. Juli muss die Tat begangen worden sein. Die Kriminellen schlugen auf der rückwärtigen Seite des Gebäudes die Scheibe einer Tür ein und erbeuteten ein Luftfeuchtigkeitsmessgerät. Ebenfalls am Montag wurde ein versuchter Einbruch in ein Gymnasium am Harpener Weg entdeckt. Darüber hinaus erbeuteten Unbekannte...

  • Herne
  • 26.07.16
Ratgeber

Einbruch in Grundschule

Die Grundschule an der Straße "Jürgens Hof" ist in der Nacht zum vergangenen Mittwoch von Einbrechern heimgesucht worden. Nach Angaben der Polizei lösten sie gegen 3 Uhr einen Alarm aus. Zuvor waren die Täter durch ein eingeschlagenes Fenster in das Gebäude eingestiegen. Sie hebelten mehrere Türen auf, durchwühlten das Lehrerzimmer und brachen dort mehrere Schränke auf. Angaben zur Beute machte die Polizei nicht. Außerdem brachen Täter in eine Fahrschule an der Sodinger Straße ein. Der...

  • Herne
  • 24.03.16
Überregionales
Fährt da etwa jemand zu schnell? Viertklässler Tom lässt sich von Polizei-Hauptkommissar Holger Kniffge erklären, wie der Blitzer funktioniert. Im Rahmen der Schulanfangsaktion der Verkehrswacht Wanne-Eickel wurden die Kinder fit für den Straßenverkehr gemacht. Foto:Thiele
  2 Bilder

Sicher durch den Straßenverkehr

Für Kinder ist der Weg zur Schule nicht ungefährlich. Damit sie wissen, wie man sich richtig verhält, um sicher dort ankommen, gibt es die Schulanfangsaktion der Verkehrswacht Wanne-Eickel. Mit leuchtend gelben T-Shirts und roten Mützen ausgerüstet, stehen die i-Dötzchen auf dem Bürgersteig. Unter freundlicher Anleitung eines Polizisten blicken sie nach links, nach rechts und überqueren sicher die Straße. In jedem Jahr besucht die Verkehrswacht Wanne-Eickel zu Beginn des Schuljahres eine...

  • Herne
  • 21.08.15
Überregionales
Stifte, Malkasten, Radiergummis und Hefte. All das brauchen  Kinderin der Schule. Doch es gibt immer mehr Eltern, die sich all das kaum leisten können. Daher gibt es die „Aktion Schulmaterial“, für die wieder viel beschafft wurde, wie Bernd Zerbe (Caritasverband Herne), Meike Stienemeier (Leiterin Grundschule Bergstraße) und Ansgar Montag (Vorstand Caritasverband Herne, v. li.). Foto: Thiele

Gut ausgerüstet zur Schule gehen

In der Schule lernen die Kinder für ihr weiteres Leben. Doch für viele Eltern steht am Anfang eines neuen Schuljahres zunächst einmal die Frage, wie sie das nötige Material bezahlen sollen, dass der Nachwuchs braucht, um bestens ausgerüstet in die nächste Klasse zu starten. Um Jungen und Mädchen aus armen Familien zu unterstützen, führt der Caritasverband Herne in Kooperation mit allen Herner Grund- und Förderschulen zum siebten Mal die „Aktion Schulmaterial“ durch. „Insgesamt sind 30...

  • Herne
  • 18.08.15
  •  1
Überregionales
So ausgerüstet möchte man fast selbst noch mal in die Schule gehen.
Bernd Zerbe (Abteilungsleiter Soziale Dienste der Caritas), Ansgar Montag (Vorstand Caritasverband Herne) und Isabella Lenort-Thauer (Leiterin der Grundschule Forellstraße) präsentieren zufrieden die Lernmaterialien, mit denen junge Schüler unterstützt werden. Foto: Detlef Erler

Lernen ohne Sorgen

Hefte, Stifte, Farbkästen und noch viel mehr. Ein neues Schuljahr lässt nicht nur die Köpfe der Schüler rauchen. Die Eltern müssen überlegen, wie die nötigen Materialien zu bezahlen sind. Insbesondere, wenn man jeden Cent zwei Mal umdrehen muss. Manchmal kommen die Kinder zu ihren Lehrern und sagen, ihre Mutter hätte noch nicht daran gedacht“, erzählt Isabella Lenort-Thauer, Leiterin der Grundschule Forellstraße. Doch häufig steht dahinter eine andere Wahrheit: die Eltern können es sich...

  • Herne
  • 10.09.13
Überregionales
Eintritt in die bunte Welt der Zahlen und Buchstaben
  50 Bilder

Foto der Woche 33: Tag der Jugend

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Tag der Jugend Der Tag der Jugend, seit 1957 Feiertag in Jugoslawien, seit 1999 weltweit, soll an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnern. Kindergarten oder Schulzeit, Spielplatz oder Bolzplatz, Autos oder Puppen - jeder erinnert sich intuitiv an etwas anderes unter dem Stichwort Jugend. Wir vom...

  • Essen-Süd
  • 12.08.13
  •  20
Kultur
  8 Bilder

Mit Trommel-Rhythmen verzaubern

Am Eingangstor der Burgruine, der Spiel- und Bewegungslandschaft der Grundschule Börsinghauser Straße, hängt ein großes bunt bemaltes Bild. Es heißt die Schüler, Eltern und Lehrer zwischen dem 10. und 14. Juni 2013 herzlich willkommen: Kassoumay Lamba! „Das ist senegalesisch und bedeutet sinngemäß übersetzt: Wie geht es dir und deiner Familie?“, erzählt Javier Valentin-Gamazo. „Denn in den afrikanischen Dörfern gehen die Menschen nie aneinander vorbei, ohne sich begrüßen.“ Auf einer...

  • Herne
  • 16.06.13
  •  1
Überregionales
  2 Bilder

Bis Weihnachten ist's nicht mehr weit

Am vergangenen Donnerstag tanzten, musizierten, sangen und spielten die Kinder der Grundschule Börsinghauser Straße. So stimmten die Schüler mit Liedern wie „In der Weihnachtsbäckerei“ und „Dicke rote Kerzen“ aufs bevorstehende Weihnachtsfest ein und luden die Eltern und Geschwistern ein, mitzusingen. Gitarren- und Geigenklänge, Flötentöne und Gesang sowie eine multimediale Aufführung der „Bremer Stadtmusikanten“ nach Janosch versprühten einen vorweihnachtlichen Zauber, von dem sich das...

  • Herne
  • 16.12.12
Kultur
Sie haben es einfach drauf: Wäherend sich die Tänzer in Pose werfen, zeigen die Musikfreunde ihr neues Lieblingsinstrument, das Didgeridoo.
  2 Bilder

Kleine Künstler lassen Mama staunen

Der große Auftritt steht kurz bevor. Der eine oder andere der jungen Künstler blickt ein wenig nervös hin und her. Doch dann geht das Licht aus, und die Vorstellung beginnt. Eltern fragen sich ja häufig: Was macht mein Kind eigentlich so in der Schule? Diese Frage beantwortet die 4b der Laurentiusschule auf besonders ausdrucksvolle Art. In den letzten Monaten führte der Weg einmal pro Woche zur Jugendkunstschule (JKS). „So sehen die Kinder mal etwas anderes“, meint Natalie Börlinghaus,...

  • Herne
  • 16.11.12
Überregionales
Stolz präsentierte Pia Baumgart die von ihrer Patentante gebastelte Schultüte.
  2 Bilder

Der erste Schultag

Gespannt und voller Neugier sahen 40 Kinder ihrem Start an der Grundschule Börsinghauser Straße entgegen. Ausgerüstet mit Tornister und Schultüte war es heute soweit: Das Abenteuer Schule konnte beginnen. Um den ersten Schritt in noch unbekannte Gefilde zu erleichtern, begrüßten die schon erfahrenen Schüler die i-Dötze mit Gesang und Tanz. Auch fürs leibliche Wohl wurde gesorgt. „Denn es ist Tradition, dass die Eltern der Zweitklässler die Schulanfänger mit ihren Eltern und Großeltern...

  • Herne
  • 23.08.12
Überregionales
Galina Hatkevitch und Nicole Schütze boten den Schülern ein umfangreiches Ferienprogramm an (v.l.).

Frühstart des Offenen Ganztags

„Damit wir berufstätige Eltern noch besser unterstützen können, öffnen wir im neuen Schuljahr schon um 7.00 Uhr morgens den Offenen Ganztag, den die Kinder bis zum Unterrichtsbeginn besuchen können“, freut sich die stellvertretende Koordinatorin, Galina Hatkevitch. Die diplomierte Lehrerin für Englisch und Deutsch als Fremdsprache betreut seit einigen Jahren die Schüler der Grundschule Börsinghauser Straße im Offenen Ganztag. Während der Schulzeit bieten die Fach- und Honorarkräfte neben der...

  • Herne
  • 30.07.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.