Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Politik

Grundschulen: Kinder gehören in Schulen, nicht in Container!

In einer Grundschulklasse sollen 23 Schüler sein. Fachleute sprechen von der Richtgröße. In Bochum-Wattenscheid sind es 24,9. Also durchschnittlich fast 2 mehr. Manche Klassengröße ist Durchschnitt, andere Klassen sind mehr als diese zwei über der Richtgröße. In Wattenscheid ist bereits jetzt Bedarf für eine neue mehrzügige Grundschule. In anderen Bochumer Stadtbezirken sieht es nicht anders aus. Jetzt legt die Stadtverwaltung den Entwurf einer Schulentwicklungsplanung vor. Dann werden das...

  • Bochum
  • 19.03.18
Überregionales
Ende Juni werden die JeKi-Kinder drei Konzerte in der Wattenscheider Stadthalle spielen. Foto: Stadt Bochum

Musik für alle: Drei Konzerte in der Wattenscheider Stadthalle

Die rund 2.000 Kinder des Projektes „Jedem Kind ein Instrument“ (JeKi), die in den Grundschulen ein Musikinstrument erlernen, stellen ihre Ergebnisse bei freiem Eintritt in jeweils rund einstündigen Konzerten vor, drei davon finden Ende Juni in der Wattenscheider Stadthalle statt. Die Musikschule ist in diesen Tagen emsig damit beschäftigt, die Konzerte der Kinder zu organisieren – eine Riesenaufgabe, zumal viele der Kinder zum ersten Mal ein Konzert erleben und noch nie auf einer Bühne...

  • Wattenscheid
  • 21.06.16
Überregionales
Am Tag der offenen Tür konnten Besucher den neu gestalteteten Innenhof genau unter die Lupe nehmen. Foto: Schule

Regenbogen-Oase in Höntrop

Am vergangenen Wochenende eröffnetet die Regenbogenschule im Rahmen des "Tags der offenen Tür" den neu gestalteten Innenhof. Im Rahmen einer Magisterarbeit wurden die Schülerinnen und Schüler über ihre Gestaltungswünsche befragt. Viele kreative Ideen wurden gesammelt. Die Schulleiterin Iris Vahrenbrink bedauerte, dass der Streichelzoo nicht realisierbar war, aber die gewünschte Bowlingbahn, der Kräutergarten und Grillmöglichkeiten hätten ihren Platz in der Regenbogen-Oase...

  • Wattenscheid
  • 17.06.16
Überregionales
Die Grundschüler vermittelten mit ihrem Musical Respekt und Achtung voreinander.

Günnigfelder Grundschule auf der Bühne

107 Schüler der Grundschule Günnigfeld brachte bei den Schultheatertagen im Musiktheater Gelsenkirchen das mitreißende Stück "Felizitas Kunterbunt" auf die Bühne. "Ein offenes Herz ist stärker als eine verschlossene Tür", um diese aktuelle Botschaft geht es in dem Musical , bei der die Puppe Felizitas sich so sehr nach einem Freund sehnt. Doch überall stößt sie auf Ablehnung. Um sie dorthin zu bringen, woher sie gekommen ist, machen sich die anderen Spielzeuge mit ihr gemeinsam auf eine...

  • Wattenscheid
  • 15.03.16
  •  2
Sport
Für die kleinen Sprinter gab es Urkunden und ein dickes Lob.

Spannende Finalläufe beim Kindersprint

Schnelle Flitzer – die gab es am Wochenende in der Sporthalle der Maria-Sybilla-Merian-Schule zu sehen. Allerdings hatten diese keine PS unter der Haube, dafür aber umso mehr Schnelligkeit in den Beinen. Rund 300 Grundschulkinder aus Wattenscheid waren zum Kindersprint-Finale gekommen. Hier ging es darum, schnelle Reaktion, einen kräftigen Antritt, Wendigkeit und Sprintvermögen zu beweisen. Weil diese vier Parameter in die Gesamtwertung eingehen, heißt der Laufwettbewerb „Kindersprint“....

  • Wattenscheid
  • 11.03.16
  •  1
Sport
Die Regenbogenschüler absolvierten bereits Anfang der Woche ihre Läufe. Foto: Kindersprint

Schnell, schneller, am schnellsten

Das Ziel vom „ Kindersprint“ ist einfach: Kinder in Wattenscheid sollen in Bewegung gebracht werden – und vor allem Spaß daran haben. Den Ansporn dazu liefert ein spezieller Lauftest, der „Kindersprint“ heißt. Hierbei kommt es nicht nur darauf an, wer als Erstes ins Ziel kommt. Auch die Reaktionszeit, der Antritt, das Sprintvermögen, der schnelle Richtungswechsel und das Pendeln zwischen den Slalompylonen fließen in die Wertung ein. Der Kindersprint in Wattenscheid ist die zweite von drei...

  • Wattenscheid
  • 04.03.16
Ratgeber
33 Bilder

Agentin Schlaumeise: Mit Spürsinn dem Wissen auf der Spur...

So spannend kann Schule sein: Neugierig, wie Agentin Schlaumeise, besuchten 21 Westenfelder Grundschulkinder der Klasse 4a mit ihrer Lehrerin Petra Schlotzhauser und Begleiterin Nicole Hahn verborgene Bereiche im Martin-Luther-Krankenhaus, mit rund 500 Mitarbeitern größter Arbeitgeber in WAT. Wattenscheid. Ein abwechslungsreiches Programm hatte Jonas Sewing, der die Gewinnerklasse im Foyer des Hospitals sehr freundlich begrüßte, für den gut 90-minütigen Besuch vorbereitet: In zwei Gruppen...

  • Wattenscheid
  • 25.04.15
LK-Gemeinschaft
Am 22. April besucht eine Grundschulklasse mit der neuen Stadtspiegel- „Agentin Schlaumeise“ das Martin-Luther-Krankenhaus.

Grundschulaktion: Mit einer "Agentin" ins MLK

"Agentin Schlaumeise“ ist jetzt als jüngste Mitarbeiterin in der Stadtspiegel-Redaktion aktiv und plant nun gemeinsame Erkundungstouren für und mit Kindern in Wattenscheid. Mit unserem Projekt „Agentin Schlaumeise – Dem Wissen auf der Spur“ möchten wir Mädchen und Jungen spielerisch und spannend Wissen vermitteln. In diesem Jahr starten wir das Projekt mit dem Themenfeld „Energie“ im Stadtspiegel und auf lokalkompass.de im Internet. Wie stellt Ihr Euch die Agentin Schlaumeise...

  • Wattenscheid
  • 25.03.15
LK-Gemeinschaft
Auftakt an der Gemeinschaftsgrundschule Westenfeld: Die Zweitklässler flitzten durch die Pylonen beim Kindersprint-Laufparcours.
3 Bilder

1600 Kids in Bewegung - sechs Grundschulen bei Sprintaktion

Kinder sollen in Bewegung gebracht werden – und vor allem Spaß daran haben, den Ansporn dazu liefert der „Kindersprint“ ein spezieller Lauftest. Das Besondere: Hierbei kommt es nicht nur darauf an, wer als erstes ins Ziel kommt. Auch die Reaktionszeit, der Antritt, das Sprintvermögen, der schnelle Richtungswechsel und das Pendeln zwischen den Slalompylonen fließen in die Wertung ein. 1600 Grundschüler machen mit und werden im März zu ganz besonderen Sprintern. Bis zum 22. März ist...

  • Wattenscheid
  • 06.03.15
  •  1
Überregionales
„Probeliegen“ im Rettungswagen - das kam bei den Gertrudisschülern zum Abschluss der Gesundheitswoche richtig gut an.
9 Bilder

Gesundheit machte Schule

An der Wattenscheider Gertrudisschule stand der Start des neuen Schulhalbjahres nun ganz im Zeichen der Gesundheit. Eine Woche lang drehte sich im Rahmen einer Gesundheitswoche alles um dieses Thema. Zunächst waren die Lehrkräfte und die pädagogischen Mitarbeiter im Rahmen eines Gesundheitstages die „Lernenden“. Es ging um handlungsorientierte Möglichkeiten der Beschäftigung mit dem Thema im Unterricht und Schulleben, aber auch um die Förderung der Lehrergesundheit. Anschließend ging es...

  • Wattenscheid
  • 06.02.15
  •  2
Sport
„Um-Werfender“ Start des Handball-Projekts mit (von links): Andrea Donat (Chefredakteurin Radio Bochum), Greta Steilmann (TV Wattenscheid01), Gabi Reimus (HC Bochum), Fritz Hüttebreuker (VfL Bochum), Björn Pinno (Sports UP), Detlev Klausing (Westdeutscher Handballverband), Bernd Kruse (Fleischwaren Kruse), Uwe Gehrmann (Autohaus Wicke), Sabine Rump (Teutonia Riemke), Steffen Lüning (Sports UP) und Kai Krischnak (Stadtwerke Bochum).

„Handball in die Grundschule“ ist auf Erfolgskurs - Vereine und Schulkinder profitieren von der Kooperation

Fünf Handball-Vereine der Stadt (VFL Bochum, Bochumer HC, TV Wattenscheid 01, SG Linden-Dahlhausen und Teutonia Riemke) sind an der Nachwuchsinitiative der Sports UP gGmbH beteiligt. Initiator von „Handball in die Grundschule“ ist die gemeinnützige Organisation Sports UP, die als Koordinator zwischen den Schulen und Vereinen fungiert. „Wir sorgen dafür, dass eine professionelle Betreuung der Kinder durch die Vereine gewährleistet wird. Die Schulen erhalten so ein kostenloses wie verlässliches...

  • Bochum
  • 28.01.15
LK-Gemeinschaft
„Reisende soll man nicht aufhalten“ - die rund 80 jungen Artisten von „Watt‘n Zirkus“ waren bei den Proben für die vier Vorstellungen in dieser Woche im Schulzentrum Westenfeld auch kaum zu bremsen.
2 Bilder

WATT‘n Zirkus ist jetzt volljährig

„Total abgefahren“ wie das Motto für die Gala am Freitag (18.30 Uhr, Schulzentrum Westenfeld) war es wohl auch 1998, eine Zirkus-AG an der Maria Sibylla Merian-Gesamtschule zu beginnen. „Watt‘n Zirkus“ wird in dieser Woche „erwachsen“, hat sich aber längst als MSM-Markenzeichen etabliert. Über 1000 erwartet Wiederum über 1000 kleine und große Besucherinnen werden zu den vier Vorstellungen im Sportzentrum an der Loh­ackerstraße erwartet, das von rund 20 Aktiven der MSM-Eventtechnik in den...

  • Wattenscheid
  • 27.01.15
Überregionales
Rotkreuzleiter Markus Eisenhuth mit den Klassensprechern der 4c Lina Gausmann und Finn Lorenz

Hofsteder Grundschüler sammeln für Flüchtlingsfamilie und spenden anschließend auch für Wattenscheider DRK-Kleiderkammer!

Dass die Kleiderkammer in Wattenscheid dringend gebraucht wird, belegen die Zahlen des Vorjahres: Fast 50 hilfsbedürftige Besucher wurden gezählt, jede Woche des Jahres. Neben einer erfreulichen personellen Verstärkung des Kleiderkammer-Teams hat sich nun auch hinsichtlich der verfügbaren Kleidung eine wirklich lobenswerte Spendenaktion von Grundschülern aus Hordel / Hofstede für die Wattenscheider Kleiderkammer ergeben. Dort hatten Grundschüler des Schulverbundes GGS Hofstede an der...

  • Bochum
  • 12.01.15
  •  2
Überregionales
Bunte Hände an der Eingangstür - perfekte Begrüßung in der nun bunteren Grundschule Leithe.
2 Bilder

Grundschule Leithe nun „in Farbe“

Grau, hässlich, langweilig – so empfanden die Kinder zuletzt ihre Grundschule Leithe. Da musste jetzt dringend Farbe her. Nach zweiwöchiger Vorarbeit und dank der großzügigen Unterstützung durch den Förderverein und lokaler Firmen wie HKL-Baumaschinen und Fliesenmann sowie der Falken Bochum haben rund 300 Kinder mit Hilfe der Eltern und Lehrern in mehreren Projekten die Schule wunderschön bunt gestaltet. Die einzelnen Projekte: Die Sitzschlange im Außenklassenzimmer wurde mit Fliesenmosaiken...

  • Wattenscheid
  • 30.09.14
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Leither feiern das 3. Leither Stadtteilfest

Verein Bündnis für Leithe e.V. lädt zum Sommerfest am 30. August ein Nach dem großen Erfolg des zweiten Leither Stadtteilfestes im letzten Jahr, das auf dem Schulhof der Bertramschule veranstaltet wurde, findet auch in diesem Jahr diese neue Tradition eine lang erwartete Fortsetzung im Stadtteil. Für Samstag den 30.08.2014 lädt der Verein Bündnis für Leithe e.V. daher alle Leither BürgerInnen und Interessierte zum 3. Leither Stadtteilfest ein. In diesem Jahr konzentriert sich das...

  • Wattenscheid
  • 29.08.14
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

"Starlight-Express" in der Grundschule Westenfeld

Mit selbst hergestellten Kostümen und Masken haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 in der Grundschule Westenfeld den "Starlight-Express" aufgeführt. In der gut besuchten Schulaula an der Westenfelder Straße dankten die Besucher am Mittwoch (25.) mit viel Applaus für das Engagement bei der Darstellung des Erfolgsmusicals und die Mühen im Vorfeld. Alle Fotos von Gerd Kaemper!

  • Wattenscheid
  • 26.06.14
Vereine + Ehrenamt
Zur Historie des Schulgebäudes an der Ruhrstraße 30 hat der Eppendorfer Heimatverein 8EHV) eine Ausstellung vorbereitet.

Museumsöffnung und neue Ausstellung im Thorpe Heimatmuseum

Wattenscheid - Am Sonntag (18.) öffnet von 15 Uhr bis 17 Uhr wieder das Thorpe Heimatmuseum in Eppendorf seine Türen für die Bürger und Bürgerinnen. Angeboten werden Kaffee, Tee und frischer selbstgebackener Kuchen. Außerdem können Interessenten auch an einer Museumsführung teilnehmen. Ein besonderes Angebot ist die an diesem Sonntag beginnende Ausstellung zum Thema „ Gemeinschaftsgrundschule Ruhrstraße 30“. Die Schule wird, trotz heftigem Wiederstand, nach den „Großen Ferien“ geschlossen....

  • Wattenscheid
  • 16.05.14
Politik
Die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Eppendorf-Heide begrüßte die Gäste.
2 Bilder

Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule im Mittelpunkt des SPD-Neujahrsempfangs in Eppendorf

Die Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule stand am Samstag (11.) im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der SPD Eppendorf-Heide. Auf Wunsch des Vorstands gab die neue Rektorin Nicole Niederheide den rund 30 erschienenen Vereinsvertretern aus Eppendorf einen Überblick über die Herausforderungen und Chancen, vor denen sie mit ihrem Kollegium steht. Als Mutter zweier Kinder zeigte die Rektorin Verständnis für die Bedenken, die mit der Zusammenlegung der beiden Grundschulen in Eppendorf verbunden waren,...

  • Wattenscheid
  • 12.01.14
Ratgeber

Radeln will gelernt sein - kostenloses Lehrbuch der Verkehrswacht

Im Straßenverkehr richtig verhalten, bei dieser nicht einfachen Aufgabe erhalten Dritt- und Viertklässler jetzt Hilfe mit einem kostenlosen, durch Sponsoren finanzierten Arbeitsbuch der Verkehrswacht Bochum. Deren Geschäftsführer Gert Wartenberg überreichte am Freitag die ersten der 4000 gedruckten Exemplare an die Leiterin der Grundschule Günnigfeld, Monika Lyding. Weitere interessierte Schulen bekommen die Lehrbücher unter Tel. 0234-584140.

  • Wattenscheid
  • 08.11.13
Politik
Die Podiumsdiskussionsteilnehmer: Herr Jentsch, Herr Wentingmann, Herr Buschmann, Herr Balbach, Herr Herlitz, Herr Hülder, Herr Sekowsky,v.l.
7 Bilder

Politische Podiumsdiskussion zu Zukunftsperspektiven für den Stadtteil Leithe

Am Abend des 09.10.2013 begrüßte der Verein Bündnis für Leithe e.V. zahlreiche Wattenscheider Bezirkspolitiker im Gemeinschaftshaus der Kleingartenanlage Sonneneck zu einer Podiumsdiskussion mit dem Schwerpunkt Zukunftsoptionen für den Stadtteil Leithe. Der Einladung des Vereins waren die Fraktionen der SPD, UWG, CDU und des B90/Grüne gefolgt, lediglich DIE LINKEN hatten auf die Einladung des Vereins nicht reagiert. Somit stellten sich Burkart Jentsch (SPD), Thorsten Wentingmann und Oliver...

  • Wattenscheid
  • 21.10.13
Kultur

72 neue Lehrer für BO/WAT - Die meisten zu den Grundschulen

Insgesamt 725 neue Lehrerinnen und Lehrer werden im Zeitraum vom 1. Mai bis 15. September an den Schulen des Regierungsbezirks Arnsberg ihren Dienst aufnehmen. In der Stadt Bochum sind es 72 Lehrkräften in den verschiedenen Schulformen. Dabei erhalten die Grundschulen 20 neue Pädagogen, die Gesamtschulen 18 und die Gemeinschaftsschulen 10. Acht fangen an Berufskollegs an, jeweils vier an Gymnasien, Realschulen sowie der einzigen Sekundarschule in Bochum. Die Hauptschulen haben keinen...

  • Wattenscheid
  • 03.09.13
LK-Gemeinschaft
Mit dieser schönen Karikatur von Michael Hüter macht die Löscheinheit Günnigfeld der Freiwilligen Feuerwehr auf das bevorstehende Fest aufmerksam. Zeichnung: Michael Hüter

Feuerwehrfest auf dem Grundschulhof in Günnigfeld

Die Wetterprognosen sind günstig für das bevorstehende Feuerwehrfest in Günnigfeld: Am Freitag (30.) und Samstag (31.) wird auf dem Hof der Grundschule an der Marktstraße 21 gefeiert. Das zweitägige Programm der Löscheinheit beginnt am kommenden Freitag um 18 Uhr mit dem traditionellen Dämmerschoppen. Zu erfrischenden Getränken gibt es Pizza, Pommes, Bratwurst und Nackensteaks sowie als besondere Spezialität an beiden Tagen geräucherte Forellen. Forellen aus dem Rauch Ansprechende...

  • Wattenscheid
  • 27.08.13
Vereine + Ehrenamt
Westenfelder Grundschüler lernen hier die richtige Fütterung.

Ziegen und Schafe im Südpark hautnah: Engagierter Verein schafft neues Naturbewusstsein

Höntrop. Der gemeinnützige Verein Tiergehege Südpark e.V. hat sich die Erhaltung und Weiterentwicklung der Tiergehege im Höntroper Südpark zur Aufgabe gemacht. Dies soll unter anderem dem Tierschutz sowie der waldpädagogischen Erziehung und Bildung dienen. Der Vereinszweck soll durch die Durchführung von Informationsveranstaltungen und Führungen, Exkursionen, Förderung unterrichtlicher und außerunterrichtlicher Aktivitäten von Schulen und Kindergärten sowie anderer Gruppen und Vereine...

  • Wattenscheid
  • 16.08.13
Überregionales
Eintritt in die bunte Welt der Zahlen und Buchstaben
50 Bilder

Foto der Woche 33: Tag der Jugend

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Tag der Jugend Der Tag der Jugend, seit 1957 Feiertag in Jugoslawien, seit 1999 weltweit, soll an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnern. Kindergarten oder Schulzeit, Spielplatz oder Bolzplatz, Autos oder Puppen - jeder erinnert sich intuitiv an etwas anderes unter dem Stichwort Jugend. Wir vom...

  • Essen-Süd
  • 12.08.13
  •  20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.