Grundschule

Beiträge zum Thema Grundschule

Kultur

Anmeldungen
Anmeldungen für die Grundschulen der Stadt Xanten

Xanten. In den Grundschulen der Stadt Xanten können die Kinder des Geburtsjahrganges 1. Oktober 2015 bis 30. September 2016, für das Schuljahr 2022/2023 angemeldet werden. TermineHagelkreuzschule Lüttingen, Katholische Grundschule, Pantaleonstraße 13 am 27. September 2021 von 8 bis 12 Uhr am 28. September 2021 von 14 bis 17 Uhr am 29. September 2021 von 8 bis 12 Uhr am 30. September 2021 von14 bis 17 Uhr am 1. Oktober 2021 von 8 bis 12 Uhr am 4. Oktober 2021 von 8 bis 12 Uhr am 5. Oktober 2021...

  • Xanten
  • 20.07.21
Ratgeber
Für den Schulbetrieb in Xanten hat die Stadt ein Regelheft erstellt. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Foto: Archiv

Schulstart nach den Herbstferien in Xanten
Immer gut lüften

Nach den jüngsten Informationen aus Düsseldorf wird der Schulbetrieb nach den Herbstferien weiterhin wie zuletzt als Präsenzunterricht erfolgen. Das teilt die Stadt Xanten mit. Die regelmäßige Durchlüftung der Klassenräume nimmt eine wesentliche Rolle im Infektionsschutz ein. Daher wurde die Situation in den einzelnen Klassenräumen aller städtischen Schulen überprüft. Bis auf wenige Ausnahmen können die Fenster in allen Klassenräumen vollständig geöffnet werden, so dass die Schulen in eigener...

  • Xanten
  • 26.10.20
Ratgeber
Eltern informieren sich bei den Grundschulen in Xanten.

Elterninfoabende statt "Tage der offenen Tür" / Anmelden bis Donnerstag, 10. September!
Schulanmeldungen der kommenden Erstklässler in Xanten

In diesem Jahr ergibt sich aus den veränderten Rahmenbedingungen ein abweichendes Anmeldeverfahren für die neuen Erstklässler, die sich an einer Xantener Grundschule anmelden wollen. An beiden Grundschulen im Stadtgebiet werden jeweils zwei Elternabende mit begrenzter Teilnehmerzahl angeboten, für die sich pro Kind nur ein Elternteil per E-Mail bis Donnerstag, 10. September, anmelden kann. Termine für Elterninfoabende: Montag, 14. September, 19 Uhr Viktorschule (mit Standort Marienbaum...

  • Xanten
  • 08.09.20
LK-Gemeinschaft
Leserbrief von Christian Wedeking, dem Schriftführer im Förderverein des Kindergarten St. Elisabeth Birten.

Räumlichkeiten der Schule früher "baufällig und die Bausubstanz marode"
Wieder Leben in bereits „abgeschriebenen“ Gemäuer in Birten

"Herzlich Willkommen, liebe Schülerinnen und Schüler der 5ten Klassen des Städtischen Stiftsgymnasiums Xanten in den Räumlichkeiten der ehemaligen Grundschule Birten.", schreibt Christian Wedeking, der Schriftführer im Förderverein des Kindergarten St. Elisabeth Birten. Er schreibt weiter: "Der Verein der Freunde und Förderer des ortsansässigen St. Elisabeth Kindergarten e. V. Birten freut sich darüber, dass das „alte“ Gebäude wieder genutzt wird und dass sich das Kindergarten- und Schulumfeld...

  • Xanten
  • 21.08.20
Ratgeber
Mit neuem Konzept und viel Elan bereiten die ehrenamtlichen Lesementoren des Vereins "MENTOR – Die Leselernhelfer Niederrhein" ihren Wiedereinstieg in die Lesestunden vor. (Symbolfoto)

Verein "MENTOR – Die Leselernhelfer Niederrhein" hat Konzept für Corona-Zeit erarbeitet
Mentoren am Niederrhein bereiten erste Lesestunden vor

Mit neuem Konzept und viel Elan bereiten die ehrenamtlichen Lesementoren des Vereins "MENTOR – Die Leselernhelfer Niederrhein" ihren Wiedereinstieg in die Lesestunden vor, der hoffentlich bald nach den Ferien anseht. Seit Beginn der Corona-Krise, Mitte März, konnten sie ihre Lesekinder nicht mehr wie gewohnt zu den wöchentlichen Lesestunden in den Schulen treffen. Viele blieben per Internet und Telefon in Kontakt, um weiter zu lesen und sich auszutauschen. Schüler gezielt fördern MENTOR fördert...

  • Wesel
  • 12.08.20
Ratgeber
An der Polderdorfschule Büderich-Ginderich trafen sich 18 der Rechenkünstler aus dem Kreis Wesel zur Finalrunde „Niederrhein“.

Finalrunde „Niederrhein“ in der GGS Büderich
18 Rechenkünstler aus dem Kreis Wesel

Die Finalrunde des landesweiten Mathematik-Wettbewerbes für die 4. Klassen der Grundschulen in Nordrhein-Westfalen fand am 6. April statt. In NRW haben rund 35.00 Kinder an der 1. Runde und rund 11.000 Kinder an der 2. Runde teilgenommen. In bisher zwei Runden auf Bezirksebene wurden die 1500 Finalteilnehmer nun ermittelt. An der Polderdorfschule Büderich-Ginderich trafen sich 18 der Rechenkünstler aus dem Kreis Wesel zur Finalrunde „Niederrhein“. Folgende Schulen haben am Wettbewerb...

  • Wesel
  • 08.04.19
Ratgeber
Ulla Ledermann, Leiterin GGS, Wolfgang Püschel, Lehrer der Sekundarschule,  Claudia Schött, Leiterin ev. Familienzentrum, Christel Spitz-Güdden. Verbundsleiterin St. Ulirch, Anette Krömker, Wilhelm-Koppers-Schule, Ludger Funke, Fachbereich Schule, Sylvia Brodam-Kung, didaktische Leiterin der Sekundarschule (von links) organisieren den ersten Alpener Bildungspfad im Rathaus Alpen.

Erster Bildungspfad in Alpen

Mit dem Zusammenschluss der Bildungseinrichtungen ein guter Start. Es ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn je besser die schulische Bildung, desto besser der Einstieg ins Berufsleben. Die Grundidee hinter dem ersten Bildungdpfad in Alpen ist die Darstellung des Gesamtbildes an Angeboten für Kinder und Jugendliche und welche Möglichkeiten in Alpen bestehen. "Es fängt schon in den Kitas und Kindergärten an", beschreibt Claudia Schött, Leiterin des evangelischen Familienzentrums in...

  • Alpen
  • 16.02.18
Überregionales

In der Grundschule Vynen werden jetzt schon Flüchtlinge untergebracht

Xanten. Aufgrund nochmals dramatisch angestiegener Zuweisungszahlen in den letzten beiden Wochen ist die Stadt Xanten entgegen der ursprünglichen Absicht, erst zum Ende des Jahres mit der Belegung der Grundschule Vynen mit Flüchtlingen zu beginnen, bereits jetzt gezwungen, voraussichtlich ab der nächsten Woche erste Flüchtlinge in Vynen unterzubringen. Wie Bürgermeister Thomas Görtz erläutert, haben sich die Zuweisungszahlen in den letzten beiden Wochen nochmal auf knapp 30 Flüchtlinge pro...

  • Xanten
  • 03.12.15
  • 3
Kultur
Lehrer und Schülerin
2 Bilder

Herrn Dauer hat gesagt …

Herrliche Grammatik-Variationen einer Grundschülerin – Eine kleine Fallstudie über grundschulische Fallstricke Ein Phänomen, das stets wieder zu einem Schmunzelgrund wird: Wenn Kinder und jüngere Schüler etwas über einen Erwachsenen männlichen Geschlechts erzählen oder diesen anreden wollen, dann bekommt dieser Herr sehr oft noch ein n hinten drangehängt: „Herrn Berger ist gar nicht streng“, „Herrn Krautmann, bist du (auch: sind Sie) Bayern oder Schalke?“ An Grundschulen – das ist kein...

  • Hamminkeln
  • 24.10.15
  • 25
  • 12
Überregionales
Der ehrenamtliche Verkehrshelfer Herbert Rösen stoppt den Verkehr
3 Bilder

Schülerlotsen für Alpen gesucht

Mehr Sicherheit für Schülerinnen und Schüler Zusätzliche ehrenamtliche Verkehrshelfer sollen die Sicherheit der Schulkinder erhöhen 5 ehrenamtliche Schülerlotsen, bzw. Verkehrshelfer sorgen von Montags bis Freitags morgens, in der Zeit von 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr dafür, dass die Schüler der Grundschule Alpen gefahrlos über die viel befahrenen Straßen zu ihrem Unterricht gelangen; denn gerade um diese Zeit ist der Autoverkehr am stärksten. Man wechselt sich so ab, dass immer mindestens ein...

  • Alpen
  • 09.12.14
  • 1
Kultur
36 Bilder

Musikworkshop in der St. Viktor- Grundschule Xanten

In Zusammenarbeit mit dem Nottingham College Auch in diesem Jahr fanden an der St. Viktor- Grundschule Xanten wieder musikalische Workshops in Zusammenarbeit mit den Studenten des Nottingham College statt. Gestern, 28.05.2014, präsentierte die Klasse 4 b in einem mit Petra Klein vorbereiteten Programm die Ergebnisse aus 3 Jahren musikalischer und rhythmischer Experimente in einem unter der Leitung der englischen Studenten selbst gefertigten Video, sowie in einigen Musik- und Tanzaufführungen....

  • Xanten
  • 29.05.14
  • 2
Überregionales
Eintritt in die bunte Welt der Zahlen und Buchstaben
50 Bilder

Foto der Woche 33: Tag der Jugend

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Tag der Jugend Der Tag der Jugend, seit 1957 Feiertag in Jugoslawien, seit 1999 weltweit, soll an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnern. Kindergarten oder Schulzeit, Spielplatz oder Bolzplatz, Autos oder Puppen - jeder erinnert sich intuitiv an etwas anderes unter dem Stichwort Jugend. Wir vom...

  • Essen-Süd
  • 12.08.13
  • 20
Kultur

Anne Eimers aus Brünen gewinnt den Platt-Lesewettbewerb der Grundschulen im Kreis Wesel

Fünf Grundschulen aus dem Kreis Wesel gingen in diesem Jahr im Finale an den Start: GGS Schermbeck, Hermann-Landwehr-Schule Brünen, Otto-Pankok-Schule Drevenack, Grundschule St. Peter Rheinberg, GGS Loikum-Wertherbruch. Im Vorfeld des Finales hatte jede der Teilnehmerschulen bereits den internen Schulsieger ermittelt. Den fünften Platz des Lesewettbewerbs belegte in diesem Jahr Nikki Scharfenberger aus der Klasse 4 b der Otto-Pankok-Schule in Hünxe. Der vierte Platz ging an Daria Schmitt aus...

  • Wesel
  • 08.07.13
  • 1
Überregionales
Petra Keiten
2 Bilder

Familie, Hund, Motorrad: Petra Keitens Hobbys

"Seit dem ich ein 'erfolgreiches kleines Familienunternehmen' übernommen habe und meine Tätigkeit als Rechtsanwaltsfachangestellte an den Nagel gehängt wurde (;-( , kann ich mich jetzt voll und ganz verschiedenen ehrenamtlichen Tätigkeiten widmen. Meine Hobbies: Agility und Motorrad fahren. Das ganze ist wunderbar aufgeteilt: Motorrad fahren mit meinem Mann und meiner Tochter und Agility mit meinem Hund Pepper. " So sagt's Petra Keiten aus Hamminkeln in ihrem Profil. Liebe Frau Keiten, wer so...

  • Wesel
  • 20.06.13
Sport
12 Bilder

Gelungenes Mini-Basketball Festival an der Grundschule in Xanten und in Vynen

In den vergangenen zwei Wochen besuchten 7 Trainer der Xanten Romans Basketballer an mehreren Tagen die Viktor-Grundschule in Xanten und am Teilstandort in Vynen, um den Kindern dort den Basketballsport näher zu bringen. So trafen die jeweiligen Klassen einzelnd zu den mit der Co-Rektorin Frau Schmitz zuvor abgestimmten Zeiten in der Sporthalle ein und begrüßten in freudiger Erwartung das Team der Xanten Romans. Nach einer kurzen Regelkunde und einleitenden Übungen zum Passen, Fangen, Dribbeln...

  • Xanten
  • 18.04.13
Sport

Minibasketball Festival am Mittwoch, den 10. April 2013 und am Mittwoch, den 17. April an der Viktor-Grundschule Xanten sowie am Montag, den 15. April 2013 an der Grundschule in Vynen

Die Basketballer der Xanten Romans besuchen alle Schulen in Xanten und der näheren Umgebung, um den Kindern mit Basketball eine attraktive, schnelle und faire Sportart vorzustellen. Im Rahmen dieser Minibasketball Festivals trainieren alle Mädchen und Jungen das passen, fangen, dribbeln und werfen auf die Körbe. Anschliessend werden Trikots verteilt und es wird gespielt, mitgefiebert, angefeuert und jeder erfolgreiche Korbwurf wird bejubelt! Der Deutsche Basketball Bund DBB unterstützt die...

  • Xanten
  • 04.04.13
Kultur

Junge Finalistinnen im Platt-Lesewettbewerb des Kreises

Im Sitzungssälen des Weseler Kreishauses fand das Finale des 4. Plattdeutschen Lesewettbewerbs an Grundschulen im Kreis Wesel statt. Den dritten Platz des Lesewettbewerbs teilten sich Laura Renkens (Grundschule St. Peter Rheinberg) und Daria Schmitt (GGS Loikum-Wertherbruch) und erhielten neben Sachpreisen jeweils 70 Euro für ihre Klassenkassen. Den zweiten Platz belegten gemeinsam Lena Terhart (GGS Schermbeck) und Celine Winterboer (Otto-Pankok-Schule Drevenack). Ihre Klassenkassen wurden...

  • Wesel
  • 06.07.12
  • 1
Kultur

Schulkinder anmelden für Kreis-Plattlese-Wettbewerb

Die plattdeutsche Sprache ist am Niederrhein nach wie vor sehr lebendig und ein wertvolles Kulturgut, das bewahrt werden muss. So ist es eine wichtige Aufgabe, die Sprache der Großeltern sowie der Väter und Mütter auch im Bewusstsein der Jugend zu verankern. Nach dem großen Erfolg der plattdeutschen Lesewettbewerbe in den Vorjahren haben auch in diesem Jahr wieder alle Grundschulklassen im Kreis Wesel die Möglichkeit, ihre Platt-Kenntnisse in einem spannenden Wettbewerb miteinander zu messen....

  • Wesel
  • 30.01.12
  • 1
Überregionales
Diesen  Pokal erhält die Siegerschule. Foto: Kreis Wesel

Plattdeutscher Lesewettbewerb

Kreis Wesel. Die plattdeutsche Sprache ist am Niederrhein nach wie vor sehr lebendig und ein wertvolles Kulturgut, das bewahrt werden muss. Daher ist es eine wichtige Aufgabe, die Sprache der Großeltern sowie der Väter und Mütter auch im Bewusstsein der Jugend zu verankern. Nach den großen Erfolgen des plattdeutschen Lesewettbewerbs in den letzten drei Jahren haben auch im Jahr 2012 wieder alle Grundschulklassen im Kreis Wesel die Möglichkeit, ihre Plattkenntnisse in einem spannenden Wettbewerb...

  • Dinslaken
  • 16.12.11
Politik

Schule, eine unendliche Geschichte

Kann es wirklich sein, dass unseren Politikern in Düsseldorf zur Schulbildung nichts Besseres mehr einfällt, als zur „Einheitsschule“ ehemals Volksschule zurückzukehren? Weder Erwachsene, noch Kinder sind einheitlich. Also warum, sollen alle einheitlich unterrichtet werden? Was ist denn so schlimm an unserem bisherigen Schulsystem? Unstimmigkeiten gibt es doch erst, seit dem versucht wurde, ein neues System einzuführen. Sollte das nicht zu Denken geben? Anstatt neue unbekannte Wege zu gehen,...

  • Hamminkeln
  • 15.07.11
  • 4
Überregionales
Schulleiter Karl-Wilhelm Schweden und Klassenlehrerin Monika Schaudig mit den 5 Finalisten: Anna Finmans, Marcel Brötz, Alina Gramm, Cedric Laprell und Miriam Schnitzler
6 Bilder

Kleine Mathe-Genies erwarten die anderen Finalisten am 14. Mai 2011

144 : 12, das klappt bei den meisten noch. Was aber, wenn die Aufgaben komplexer sind, komplizierter? Die Büdericher Grundschüler schrecken nicht davor zurück und so wundert es auch kaum, dass sich vier von ihnen, für die Finalrunde im Landeswettbewerb Mathematik qualifiziert haben. Marcel Brötz, Anna Finmans, Alina Gramm und Cedric Laprell und aus Ginderich gesellt sich noch Miriam Schnitzler dazu. Karl-Wilhelm Schweden hat es geschafft, die Büdericher Grundschule, zu einem der 18...

  • Xanten
  • 22.04.11
  • 1
Kultur
Der Nachwuchs ist gefordert.

Wer gewinnt dieses Mal beim Platt-Lesewettbewerb?

Die plattdeutsche Sprache ist am Niederrhein nach wie vor sehr lebendig und ein wertvolles Kulturgut, das bewahrt werden muss. Daher ist es eine wichtige Aufgabe, die Sprache der Großeltern sowie der Väter und Mütter auch im Bewusstsein der Jugend zu verankern. Nach den großen Erfolgen des plattdeutschen Lesewettbewerbs in den letzten beiden Jahren haben auch im Jahr 2011 wieder alle Grundschulklassen im Kreis Wesel die Möglichkeit, ihre Platt-Kenntnisse in einem spannenden Wettbewerb...

  • Wesel
  • 24.01.11
Kultur
13 Bilder

Local Heroes Woche der Gemeinde Alpen

Veen. In der Veener Grundschule eröffnete Alpens Bürgermeister Thomas Ahls die Local Heroes Woche zur Ruhr 2010. Kritik äußerte er dabei an die schon durchgeführten Abschlussveranstaltungen in den Metropolen des Ruhrgebietes. Professor Dr. Oliver Scheytt, Geschäftsführer des RVHR2010, betonte, das bei den Pressekonferenzen stets auf die noch stattfindende Local-Heroes Wochen hingewiesen wurde. Er freue sich über die Begeisterung und das Engagement das alle beteiligten Kommunen beweisen und...

  • Alpen
  • 22.12.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.