Grundsteinlegung

Beiträge zum Thema Grundsteinlegung

Politik
Halten die Symbole der neuen KITA in der Hand, den Grundstein und die Flaschenpost mit den Fingerabdrücken und Wünschen der Kinder. Von links Planerin Caren Mötter von der ProZent GmbH und die künftige Leiterin der KITA, Katrin Schürkes
2 Bilder

Grundsteinlegung KITA Hagenstraße
Fertigstellung voraussichtlich zum Kindergartenjahr 2020/21

Teil des Bildungszentrums Hagenstraße „Ich bin sehr froh, dass die Politik den Weg der Stadt, vorbildlich im Bereich Bildung zu sein, uneingeschränkt mitgeht“, bedankte sich Bürgermeister Dr, Michael Heidinger in Richtung der anwesenden Ratsmitglieder in seiner kurzen Rede. Auch dem Personal der Dinslakener KITAS galt sein Dank, denn „Wir können lediglich die Voraussetzungen schaffen. Für das menschliche Miteinander sorgen Sie“. Grund der Dankesrede war die Grundsteinlegung für die neue...

  • Dinslaken
  • 10.10.19
  •  1
Politik
13 Bilder

Gotha live
Grundsteinlegung des neuen Kindergarten in Gotha-West // 13.09.2019

Es ist schon ein wunderbares Erlebnis, an einer solchen Grundsteinlegung teilgenommen zu haben. Viele waren gekommen. Auch eine Gruppe des Kindergarten „Sonnenblume“ war gekommen, um mit Liedern und gemäß des Anlasses dabei zu sein. Die Begrüßungsworte der 2. Beigeordneten machten deutlich, wie wichtig dieses Ereignis gerade in der heutigen Zeit ist und wie erfreulich, weil dieser neue Kindergarten für Gotha notwendig ist. Sicher sind die geplanten Kosten mit ca. 4 Millionen EURO riesig –...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 20.09.19
Wirtschaft
33 Bilder

Grundsteinlegung für „CubesWesel“
Innovativ unterwegs: Noch etwa 20 Prozent der Mietflächen verfügbar

Das Projekt „Cubes“ im Gewerbegebiet an der Rudolf-Diesel-Straße nimmt Fahrt auf. Am Donnerstag wurde unter Anwesenheit der Weseler Bürgermeisterin Ulrike Westkamp der Grundstein für das innovative Projekt gelegt. Startups, Jungunternehmer und Co-Worker werden hier ihre, zumindest vorübergehende, Heimat finden.  Fünf Würfel mit insgesamt etwa 1500 m² Büroraum und weiteren 800 m² Nebenfläche, wie Restaurant und Veranstaltungsräume werden in zweigeschossiger Bauweise errichtet. Achim...

  • Wesel
  • 13.09.19
  •  1
Wirtschaft
Die beiden Unternehmerinnen Fritzi Bimberg-Nolte (5.v.l.) und Petra Pientka (5.v.r.) vollzogen zusammen mit den am Bauprojekt Beteiligten die symbolische Grundsteinlegung.
3 Bilder

Auf diesen Fels gebaut
Feierliche Grundsteinlegung für Fritz-Nolte-Haus in Iserlohn

Den Startschuss zur Neubauphase des Fritz-Nolte-Wohn- und Geschäftshauses an der Ecke Konrad-Adenauer-Ring/Vinckestraße bildete am Montag die symbolische Grundsteinlegung. Kirchlicher Beistand Superintendentin Martina Espelöer sprach zum Auftakt ein Bibelwort aus der Bergpredigt unter dem Motto "Auf diesen Fels gebaut" mit anschließender kurzer Andacht und Diakon Thorsten Hasse übernahm danach das Bitt- und Segensgebet. Dossmann-Gedicht Architekt und Heimatforscher Ernst Dossmann,...

  • Iserlohn
  • 18.06.19
Politik
Den Grundstein für den Erweiterungsbau am "Haus der Sozialen Leistungen" ist gelegt (v. links Erster Beigeordneter Rainer Weichelt, Thomas Andres, Leiter Amt für Soziales und Wohnen, Dominik Schad, Leiter Jobcenter Kreis Recklinghausen, Bürgermeister Ulrich Roland und Karin Byrszel, Leiterin Jobcenter Gladbeck).

Grundsteinlegung für Erweiterungsbau
Jobcenter und Amt für Soziales und Wohnen in Gladbeck wachsen zusammen

Gladbeck. Das „Haus der Sozialen Leistungen“ wächst jetzt auch sichtbar zusammen: Am 29. März legte Bürgermeister Ulrich Roland an der Wilhelmstraße gemeinsam mit den Bauherren Heinrich und Markus Jockenhöfer und Architekt Michael Klump den Grundstein für den Erweiterungsbau. Jobcenter und Amt für Soziales und Wohnen bilden dort zukünftig eine Einheit. Dazu Bürgermeister Ulrich Roland: „Der Erweiterungsbau wird eine bürgerfreundliche Lösung der kurzen Wege sein. Die Anliegen unserer Kunden...

  • Gladbeck
  • 29.03.19
Kultur
Die Grundsteinlegung für den Neubau der Eigentumswohnungen im Parc Dunant.

Hochbaumaßnahmen haben begonnen
Grundsteinlegung im Parc Dunant in Rüttenscheid

Im neuen Wohnquartier Parc Dunant der Gentes Gruppe in Rüttenscheid geht es einen Schritt weiter. Kürzlich fand die Grundsteinlegung für den Neubau der Eigentumswohnungen mit Oberbürgermeister Thomas Kufen und Stadtdirektor Hans-Jürgen Best statt. Entstehen sollen 91 Eigentumswohnungen mit zwei, drei oder vier Räumen und einer Größe zwischen 62 und 127 Quadratmetern, mit offenen Wohnbereichen sowie Loggien bzw. Terrassen. „Als neues und lebendiges Quartier finden hier im Parc Dunant...

  • Essen-Süd
  • 25.03.19
  •  1
Politik
Kinder halfen mit bei der Grundsteinlegung für das neue Diakoniezentrum in der Kirchenstraße.

In der Kirchenstraße wird gebaut: Kindergarten, Gemeindehaus, Reha-Einrichtung und Tagepflege
Diakonie legt Grundstein für Zentrum

Einen Kindergarten, ein Gemeindehaus, eine Tagespflege und eine Reha-Einrichtung werden in der Nordstadt gebaut. Das Diakonische Werk feierte mit den Kindern des Evangelischen Familienzentrums Paulus die Grundsteinlegung für das neue Diakoniezentrum an der Kirchenstraße. Hier entsteht ein neues Zentrum mit einer Tagespflege-Einrichtung für Senioren, einem Neubau des bisher in Hörde beheimateten Friederike-Fliedner-Hauses, einer Einrichtung für Menschen mit einer psychischen Erkrankung, sowie...

  • Dortmund-City
  • 15.02.19
Überregionales
An der Waldenburger Straße entsteht ein stationäres Wohnangebot für Menschen mit chronischen Suchterkrankungen.

Hilfe für Suchtkranke: Stiftung Bethel baut Wohnangebot an der Waldenburger Straße

Ein stationäres Wohnangebot für Menschen mit chronischen Suchterkrankungen errichtet die Stiftung Bethel an der Waldenburger Straße auf dem Gelände der früheren Barbara-Turnhalle. Innerhalb des Rohbaus erfolgte am vergangenen Freitag (21. September) die Grundsteinlegung. Als letzten Baustein eines Netzes bezeichnete Regionalleiter Michael Fallenstein das Gebäude gegenüber den Gästen, zu denen auch Nachbarn aus Ickern zählten. Die neue Einrichtung soll das Angebot der Stiftung in...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.09.18
Vereine + Ehrenamt
Oberpolier Dennis Klusmeier, der alle Spiesratze-Veranstaltungen moderieren wird, in der typischen Kluft des Oberpoliers: weißer Kittel, Zylinder, Kette; außerdem gehört die Wasserwaage dazu. Foto: Gesellschaft Düsseldorfer Spiesratze

Feier der Grundsteinlegung

Die Vorbereitungen auf die Karnevals-Session 2019 laufen bei der Gesellschaft Düsseldorfer Spiesratze schon seit Wochen auf Hochtouren. Denn schließlich wollen die Bauhandwerker unter den Karnevalisten am 24. November ihre Sessionseröffnung auf der Grundsteinlegung feiern. Jetzt freuen sich die Mitglieder der Spiesratze darauf, dass es bald losgeht. „Wir sind bereit“, brachte es Oberpolier Dennis Klusmeier auf den Punkt. Das erste Highlight steht bereits im November auf dem Programm:...

  • Düsseldorf
  • 17.09.18
Überregionales
44 Bilder

Grundsteinlegung Seniorenzentrum an der Lippe

Mit dem Wissen außergewöhnliches zu schaffen, war nicht nur das Wetter mit strahlend blauem Himmel an der Merschstraße, zur Grundsteinlegung für das "Seniorenzentrum an der Lippe", bester Laune. Hans-Peter Benstein, Vorstand Caritas Lünen-Selm-Werne, betonte in seinen Begrüßungsworten „Das Seniorenzentrum wird eine moderne offene Wohn- und Begegnungstätte“. Es wird 80 vollstationärer Pflegeplätze, 11 Appartements für Service-Wohnen im Dachgeschoss mit Wohnfläche von 50 bis 70 qm und großer...

  • Lünen
  • 05.07.18
Überregionales
Die Grundsteinlegung am Muhrenkamp war zukunftsweisend. Auf unserem Foto in der hinteren Reihe v.l.n.r. Bruno Wüsthoff (Architekt), Justus Cohen (Pfarrer der VEK), Petra Skodzig (Finanzvorstand der Graf Recke Stiftung), Pfarrer Markus Eisele (Theologischer Vorstand der Graf Recke Stiftung), Monika Brencher (Einrichtungsleitung) und Katrin Best (Stellv. Einrichtungsleitung). In der vorderen Reihe die Vorschulkinder „Schlaue Füchse“.
Fotos: PR-Foto Köhring/PK
2 Bilder

Draußen toben, spielen und entdecken - Grundsteinlegung in der Kita am Muhrenkamp

„Komm, bau ein Haus, das uns beschützt, pfanz einen Baum, der Schatten wirft und beschreibe den Himmel, der uns blüht.“ Kinder und Eltern der Kita am Muhrenkamp sangen bei der Grundsteinlegung für den neuen Erweiterungsbau diesen Text aus voller Kehle und haben damit singend in die Zukunft geblickt. Über 1,6 Millionen Euro hat die Vereinte Evangelischen Kirchengemeinde (VEK) in den Neubau investiert, der schon im August offiziell in Betrieb genommen wird. Architekt Bruno Wüsthoff: „Wir...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.04.18
Überregionales

Feldstraße: Grundstein für Seniorenheim gelegt

Auf der Feldstraße 167 entsteht eine Belia Seniorenresidenz. In diesen Tagen wurde der Grundstein gelegt. Die stellvertretende Bürgermeisterin Silvia Godde setzte die Zeitkapsel feierlich. Mit dabei waren Michael Burmester, Belia-Geschäftsführer, Ulrike Zander von der Kita Sonnenblume, Rüdiger Baum von der Lindhorst Gruppe, Elisabeth Baier-Rode (BIP Herten), Ludwig Eckwerth (Firma Schweers) und Christiane Grohde (Seniorenbüro Herten). Im Sommer 2018 soll die Heimleitung feststehen, das...

  • Herten
  • 21.03.18
Politik
Der Rohbau für das neue Wohnhaus für Menschen mit Behinderung in Bönen ist weit fortgeschritten. Jetzt wurde eine Zeitkapsel bei der feierlichen Grundsteinlegung im Foyer eingemauert. Ende des Jahres soll das Haus bezugsfertig sein. Fotos (4): Dorothee Blome
4 Bilder

Grundsteinlegung in Bönen: Ein Wohnhaus für Menschen mit Behinderung

Bönen/ Kamen. Moritz Kalina und seine Familie sind glücklich. Sie stehen im Rohbau (siehe Foto), wo demnächst 24 Menschen mit Behinderung ein neues Zuhause finden sollen. An der Ecke "Auf dem Holtfeld/ Friedhofstraße" in Bönen entsteht das moderne Gebäude.Stellvertretend für die zukünftigen Bewohner steckte Moritz Kalina sämtliche Zeitungsberichte, die in diesem Zusammenhang erschienen sind, in eine Zeitkapsel. Sascha Rhein, vom Nutzerbeirat des Friedrich-Pröbsting Hauses in Kamen, fügte...

  • Kamen
  • 21.02.18
  •  2
Überregionales
Die Grundsteinlegung fand mit Bürgermeister Fred Toplak statt.

Wohn- und Pflegezentrum "Am Backumer Tal" nimmt Gestalt an

Das Wohn- und Pflegezentrum „Am Backumer Tal" nimmt Gestalt an! Erste konkrete „Formen" sind beim Blick auf die Baustelle an der Feldstraße 30 in Herten bereits erkennbar. Auf der fertiggestellten Bodenplatte wachsen die Mauern nun stetig in die Höhe. Zum Jahresende wird hier die neue Heimat für 80 Bewohner entstanden sein. In komfortablen Einzelzimmern erhalten betagte und hilfsbedürftige Menschen eine würdevolle Pflege und eine kompetente Versorgung nach den Qualitätsrichtlinien der Pflege...

  • Herten
  • 21.02.18
Überregionales
Geschäftsführer Siegfried C. Fernitz vom Eigentümer und Investor (re.) bei seiner Begrüßungsrede im Erdgeschoss des neuen Polizeigebäudes.
9 Bilder

Grundsteinlegung im neuen Polizeigebäude erfolgt

In Anwesenheit zahlreicher Repräsentanten aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Banken und Sparkassen sowie zahlreicher Vertreter der Kreispolizeibehörde und des Innenministeriums wurde heute im neuen Polizeigebäude symbolisch der Grundstein gelegt. Bei strahlendem Sonnenschein richtete Dr. Klaus Schönenbroicher vom NRW-Innenministerium den geladenen Gästen die Grüße von Innenminister Herbert Reul aus. Gemeinsam mit Landrat Olaf Schade, Bürgermeister Dirk Glaser, Siegfried C. Fernitz vom...

  • Hattingen
  • 20.02.18
Überregionales
Der neue Baukörper aus der Luft gesehen
2 Bilder

Neue Polizeiwache gut im Zeitplan – Grundsteinlegung noch im Februar

An der Nierenhofer Straße wächst schon der Baukörper der neuen Polizeiwache. Diese soll zum 01.01.2019 bezogen und einsatzbereit sein. Der Investor, die Cording Real Estate Group lässt auf dem früheren O&K-Gelände das neue Gebäude für die Polizei errichten. Der Ennepe-Ruhr Kreis mietet die Räume dann für 33.000 Euro Monatsmiete für 15 Jahre an und hat die Option, den Mietvertrag auch zu verlängern. Architekt aus Hattingen Das Hattinger Architekturbüro RDS-Partner wurde vom Investor...

  • Hattingen
  • 13.02.18
Politik
In der kupfernen Zeitkapsel, die in den Grundstein gelegt wurde, fand unter anderem eine von Dr. Raphael, Link und Reschke (v.l.) unterschriebene Urkunde Platz.
FOTOS: HANNES KIRCHNER
5 Bilder

Meilenstein für die medizinische Versorgung in Duisburg - Grundstein für ein 110 Millionen-Projekt an der Hamborner Helios St. Johannes Klinik gelegt

Die ersten Rohbauteile stehen schon, das Kellergeschoss ist ausgebaggert. Der vorgegebene Zeitplan wurde bislang bestens erfüllt. Jetzt fand an der Helios St. Johannes Klinik in Hamborn die offizielle Grundsteinlegung für den Neubau statt. 2019 wird ein Projekt vollendet sein, das, so Oberbürgermeister Sören Link, „ein weiterer und wichtiger Schritt zur Verbesserung der medizinischen Versorgung in und für Duisburg ist.“ Trotz des tristen Novemberwetters waren zahlreiche Vertreter aus...

  • Duisburg
  • 16.11.17
Ratgeber
V.l.: Thomas Glup (Schirmherr der Essener Elterninitiative e.V.), Heinz W. Gunkel (ACE Architekturcontor), Peter Hennig (Vorstandsvorsitzender der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V.), Prof. Dr. Dirk Reinhardt (Universitätsklinikum Essen, Direktor der Klinik für Kinderheilkunde III), BM Rudolf Jelinek.
4 Bilder

Grundstein für ein neues Zuhause auf Zeit ist gelegt

Weitere Möglichkeit für Eltern krebskranker Kinder geschaffen „Ich habe einen Traum“, so Peter Hennig, Mitglied des Vorstandes des Vereins der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. bei der Grundsteinlegung des zweiten Erweiterungsbaus des Elternhauses an der Kaulbachstraße/Ecke Steinhausenstraße. „Dass es irgendwann einmal keine krebskranken Kinder mehr gibt. Doch bis dieser Traum in Erfüllung geht, werden wir weiter den Familien akut betroffener Kinder mit Rat...

  • Essen-Süd
  • 10.10.17
  •  1
Überregionales
Die Zeitkapsel dokumentiert die Grundsteinlegung am Beginenhof - ein bedeutsamer Moment für Bauherren, Planer und zukünftige Bewohner.

Bau an Wohnprojekt Beginenhof in Königsborn offiziell eröffnet

Die Zeitkapsel, die im Fundament des Wohnprojektes Beginenhof eingelassen wurde, dokumentiert die Grundsteinlegung. Enthalten sind eine Tageszeitung, Baupläne, Haussegen und Tageslosung sowie eine Kette mit 35 Gliedern - für die Anzahl der Beginen in Unna. Zwölf von ihnen wollen im nächsten Sommer hier einziehen. Das ehemalige Pfarrhaus der Königsborner Gemeinde wird dafür gerade umgebaut und erweitert. Dies sei eine echte Win-Win-Situation, beschrieb Verwaltungsleiter Thomas Sauerwein die...

  • Unna
  • 22.09.17
Kultur
Der Sonsbecker Bürgermeister Heiko Schmidt, Xantens Bürgermeister Thomas Görtz, die scheidende Leiterin der Gesamtschule Regina Schneider und Ralph Röwekamp vom planenden Architekturbüro "rheinpark_r" bei der Grundsteinlegung. Melina, Carolina und Lea- Sophie aus der 5e freuen sich auf die Mensa und haben symbolisch Teller vorbereitet.
2 Bilder

Neue Mensa für die Gesamtschule Sonsbeck- Xanten

„Von der Schule zur Lernlandschaft“ 3,35 Millionen Projekt wird realisiert Die Gesamtschule Sonsbeck- Xanten bekommt mit dem begonnenen Neubau nicht nur eine Mensa, sondern auch neue, teils offene Lernräume im Obergeschoss desselben und „wird“, so Ralph Röwekamp vom planenden Architekturbüro rheinpark_r aus Bochum, „damit dem allgemeinen Trend, von der Schule zur Lernlandschaft, gerecht“. Mit Aufzug und Behindertentoilette wird das Gebäude barrierefrei errichtet und so zu einer „Schule...

  • Xanten
  • 11.07.17
Kultur
Günter Wohlfarth (l.), geschäftsführender Direktor, und Intendant Ralf Ebeling auf der Fläche, auf der der Grundstein für das Proben- und Logistikzentrum gelegt wurde.

Grundstein gelegt: Start für den Bau des neuen Proben- und Logistikzentrums des WLTs

"Dann müssen wir nicht mehr für jeden Tisch oder jeden Stuhl nach Herne", freut sich Volker Vohs vom Hauspersonal des Westfälischen Landestheaters (WLT) über das neue Proben- und Logistikzentrum, das auf dem ehemaligen Ascheplatz der SG Castrop entstehen soll. Gestern (4. April) erfolgte die Grundsteinlegung. Noch lagern die Requisiten und Kulissen des WLT nämlich in Herne-Holsterhausen. "Das sind 20 Kilometer hin und zurück", erläutert Vohs' Kollege Hans-Jörg Dickhoff. Künftig können sie...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.04.17
Überregionales
Pflegedirektor Ralf Effmert (2.v.r.) übergab sehr gerne die Spendensumme von 8.000 Euro an Gerhard Balster (r.) und Prof. Dr. Klaus Weber (3.v.l.) von der Heilig-Geist-Hospizstiftung. Vom Katharinen-Hospital unterstützen der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Klaus Schlottmann, Geschäftsführer Christian Larisch und der Kaufmännische Direktor Thorsten Roy die Aktion.

8.000 Euro durch aktive Hilfe

Eine wunderbare nach-Weihnachts-Botschaft gibt es für das im Bau befindliche Heilig-Geist-Hospiz, das vor wenigen Tagen die Grundsteinlegung erlebte. Stolze 8.000 Euro erarbeiteten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Katharinen-Hospitals beim traditionellen Katharinenmarkt am ersten Adventswochenende. Durch Verkauf von leckeren Speisen und Plätzchen, Selbstgebasteltem und einer Tombola sowie von Ausstellern aus dem befreundeten Umfeld kam diese große Summe zustande. Die Hospizstiftung...

  • Unna
  • 28.12.16
Politik
In die ersten Fundamente legten Architekt Christian Weicken, Superintendent Hans-Martin Böcker,  Pfarrer Birwer,  Christian Larisch (Geschäftsführer Heilig-Geist Hospiz), Bürgermeister Werner Kolter  und Guido Ponto (Katharinenhospital) den Grundstein.
35 Bilder

Solides Fundament für Heilig-Geist Hospiz Unna

"Wenn der Herr nicht das Haus baut, so bauen die Arbeiter umsonst", zitierte Pfarrer Birwer zur Grundsteinlegeung des Heilig-Geist Hospiz am Nordring in Anwesenheit von rund 100 Besuchern aus der Bibel. Sechs Monate nach dem ersten Spatenstich. Erste konkrete „Formen“ sind beim Blick auf die Baustelle an der Klosterstraße bereits erkennbar. Auf der fertiggestellten Bodenplatte wachsen die Mauern und im Herbst 2017 wird hier die neue Heimat für zehn Hospiz-Gäste entstanden sein. Die...

  • Holzwickede
  • 17.12.16
Überregionales
Bilder: Karl Heinz Lehnertz
24 Bilder

Startschuss für den Rohbau des Feuerwehrhauses Nordwest in Günnigfeld.

Die Zentralen Dienste haben jetzt mit dem Rohbau des Feuerwehrhauses Nordwest begonnen. Nach Ausschachtungs- und Unterbauarbeiten im Sommer tut sich auf dem Bauplatz an der Osterfeldstraße bald eine Menge. Feuerwehrdezernent Sebastian Kopietz und Bezirksbürgermeister Manfred Molszich haben am vergangen Donnerstag an der Osterfeldstraße den Grundstein gelegt. Dazu spielte das Blasorchester Günnigfeld. Im April 2018 soll die neue Feuerwache für die Löscheinheit Günnigfeld fertig sein. Das...

  • Wattenscheid
  • 04.12.16
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.