Gruppe 47

Beiträge zum Thema Gruppe 47

Kultur
Günter Grass, Heinrich Böll oder Ilse Aichinger erlangten durch die Gruppe 47 ihren Weltruhm. Als loser Nachfolger des Literatentreffens sieht sich heute die Gruppe 48. Einer ihrer Mitglieder: Kurt Nickel.
2 Bilder

Kurt Nickel aus Pfalzdorf wurde in die Gruppe 48 aufgenommen

Zwei Jahre nach dem Krieg entstand sie, die Gruppe 47. 20 Jahre lang war sie, von Legenden umrankt, der In-Treff für die deutsche Nachkriegsliteratur. Von Hans-Werner Richter im Jahre 1947 als loser Schriftstellerverband gegründet, brachte die Gruppe viele namhaften Autoren wie Heinrich Böll, Günter Grass oder Martin Walser hervor und hörte dennoch 1967 auf zu existieren. Als loser Nachfolger sieht sich die Gruppe 48. Diese wurde 2016 als gemeinnütziger Verein gegründet. Ein Pfalzdorfer gehört...

  • Gocher Wochenblatt
  • 17.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.