Grusel

Beiträge zum Thema Grusel

Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Für die Kleinen: Piratenschiff und gruselige Grillwürste am „BB Alte Heide“
Halloween-Night mit Horror-Kakao

Ein mutiges Zeichen gegen Corona setzt der Bürgerverein „Alte Heide“ und lädt für Samstag, 31. Oktober,  zur „Halloween-Night“ rund um sein Bürgerzentrum ein. „Wir machen es für die Kinder möglich, denn unsere Kleinen sind dieses Jahr schon viel zu kurz gekommen“, bringt es BB-Boss Lionel Lach auf den Punkt. Zur Gruselnacht taucht nicht nur das Bürgerhaus in stimmungsvolles Licht ab, die jüngsten Besucher, die natürlich verkleidet sein müssen, erwartet „Süßes und Saures“, denn der alljährliche...

  • Unna
  • 26.10.20
LK-Gemeinschaft
An der Luisenhütte wurde Kinder-Halloween gefeiert.

Nervenkitzel und Gänsehaut
Halloween an der Luisenhütte

Balve. Kurz vor dem Saisonabschluss wurde es an der Luisenhütte in Balve-Wocklum noch einmal richtig gruselig. Beim Kinder-Halloween der Museen des Märkischen Kreises erlebten 80 Kinder vier Stunden lang Nervenkitzel und Gänsehaut. In dem historischen Hochofen warteten die böse Frau des Hüttenmeisters und andere finstere Gestalten auf die Gruppen. Auch bei den Spielen gab es etwas Besonderes: Wie in einem Escape-Room mussten die Kinder innerhalb von 30 Minuten ein Rätsel lösen, um sich zu...

  • Balve
  • 03.11.19
LK-Gemeinschaft
An der Recklinghauser Straße 39 stehen die Zeichen auf Halloween. Fotos (2): Thiele
2 Bilder

"Halloween-Haus" an der Recklinghauser Straße
Grusel für den guten Zweck

"Für mich ist Halloween schöner als Karneval. Man kann einfach mehr mit Deko machen", sagt Sonja Schink (43). Und genau das tut sie. Das Ergebnis ist an der Recklinghauser Straße 39 zu sehen.  "Als wir vor sechs Jahren einzogen, haben wir an Halloween zunächst Grabkerzen und einige kleinere Figuren aufgestellt. Dann ist es von Jahr zu Jahr mehr geworden", blickt Sonja Schink zurück. "Ich habe die Ideen, mein Mann muss sie umsetzen", verrät sie mit einem Augenzwinkern. Während im Vorgarten die...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.10.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Wir suchen den gruseligsten Kürbis.

Foto der Woche
Zeigt uns euren gruseligsten Kürbis

Am Donnerstag ist es wieder soweit: Halloween. Zu dem Anlass kaufen wieder tausende Menschen das Kürbisangebot der lokalen Hofläden und Supermärkte leer, um ihn zu schnitzen. Zu Halloween, das irische Einwanderer in den USA zu einem Massenphänomen formten und mittlerweile auf der ganzen Welt am Abend vor Allerheiligen (1. November) gefeiert wird, geht es nicht nur darum, von Tür zu Tür zu ziehen, um Süßigkeiten zu erhaschen oder darum, das gruseligste Kostüm zu haben. Auch das Aushöhlen von...

  • Oberhausen
  • 26.10.19
  • 10
  • 3
Kultur
Die Helfer im Yellowstone bereiten gerade die ersten spannenden Rätsel für den Escaperoom vor.

„Grusel Halloween“ im Yellowstone in Oberaden
Streetwork eröffnet dritten Escaperoom

Zu Halloween wird es im Yellowstone in Oberaden gruselig: Denn dann eröffnet dort der dritte „RaumFlucht-Escaperoom“ des Streetworkteams Bergkamen. In diesem Rahmen können die Spielerinnen und Spieler dann einen echt horrormäßigen Rätselraum entdecken und in „Die perfekte Marionette“ in die Abgründe eines Marionettenbauers eintauchen. In liebevoller Detailarbeit haben dort seit über einem Jahr Bergkamener Jugendliche mit Unterstützung des Streetworkteams einen weiteren großartigen Raum...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.10.19
Reisen + Entdecken
Die gruseligsten Tage des Jahres ziehen auch an der Kluterthöhle nicht vorüber. An Halloween herrscht in der Höhle Ausnahmestimmung. Allerhand gruselige Gestalten machen den Besuch in den spärlich beleuchteten Gängen zu einem unvergessenen Erlebnis.
3 Bilder

Halloween in der Höhle - WAP verlost Tickets für Halloween-Sonderführung
Gruseltour durch den Klutert-Berg

In den dunklen Gängen der Kluterthöhle lauert der Schrecken. Geister und gruselige Gesellen vereinen sich an diesem düsteren Ort, um den Besuchern der Halloween-Tour eine Gänsehaut zu verpassen. Die WAP verlost Tickets! von Nina Sikora Was den Hexen der Blocksberg, ist den Ennepetaler Gruselfans der Klutert-Berg. Wo sonst ließe sich ein schaurig, schönes Halloween besser verbringen, als in einer dunklen Höhle? Wenn da dann auch noch Geister und Teufel ihr Unwesen treiben: Umso besser! Die...

  • Ennepetal
  • 18.10.19
Überregionales
Halloween wird traditionell am 31. Oktober gefeiert, doch in Kamen, Bergkamen und Bönen stehen verschiedenste Veranstaltungen zu Halloween am ganzen Wochenende und darüber hinaus statt. Foto: Magalski

Hexen, Monster und Vampire: Halloween-Parties im Überblick

Gruselschauer gefällig? Es ist wieder die Zeit im Jahr bei der sich alles rund um das Thema Horror dreht und sich der ein oder andere aus dem reinsten Vergnügen heraus, sich gruseln möchte. Hier ein kleiner Überblick über einige "Gruselveranstaltungen":  Kamen/Bergkamen/Bönen. Am Samstag, 27. Oktober, findet von 14 bis 17 Uhr der Halloween-Spielenachmittag mit Hüpfburg und vielen Aktionen im Tennisverein "Rot-Weiß-Bönen", Südfeld 9, statt. Am Dienstag, 30. Oktober, wird es im Freizeitzentrum...

  • Kamen
  • 27.10.18
LK-Gemeinschaft
Die Halloween Partya, am Mittwoch, 31. Oktober, in der Hagener Stadthalle ein absoluter muss für Gruselfans. Jetzt Gewinnspiel mitmachen und Gruppenticket gewinnen.

Hagen - Jetzt Tickets gewinnen für das Halloween-Spektakel in der Stadthalle Hagen +++ Hexen, Zombies und Geister bitten zum Tanz +++

Halloween-Freunde kommen am Mittwoch, 31. Oktober, in der Hagener Stadthalle voll auf ihre Kosten. Wir verlosen zwei Gruppentickets für jeweils vier Personen für die Halloween-Party am 31. Oktober in der Stadthalle. Am Mittwoch, 31. Oktober, wird die Stadthalle für alle Halloween-Fans wieder zum Gruseltempel. Mit viel Liebe zum Detail wird die Stadthalle in Szene gesetzt. Die Besucher erwartet gleich am Eingang ein Gruseltunnel mit mehreren Statisten, die den Besucher das Fürchten lehren....

  • Hagen
  • 26.10.18
Überregionales
Barbara Young-Maags erinnert sich für den Wochen-Anzeiger an Halloween in ihrer Kindheit.
2 Bilder

Kindheitserinnerungen an Halloween!

„In kleinen Gruppen sind wir an Halloween von Haus zu Haus gelaufen. Wir sind gelaufen und gelaufen, Straße um Straße, schließlich wollte am Ende jeder die meisten Süßigkeiten in seinem Halloween-Beutel haben“, berichtet Barbara Young-Maags. Die gebürtige US-Amerikanerin, die seit vielen Jahren in Oberhausen lebt, wuchs in New Orleans auf. Mit Staunen nimmt sie hierzulande wahr, dass auch hier immer mehr Kinder am 31. Oktober verkleidet von Tür zu Tür laufen, um mit dem Spruch „Süßes oder...

  • Oberhausen
  • 28.10.16
  • 2
Überregionales
Wer Horror-Clowns tatsächlich sieht, meldet sich am besten direkt bei der Polizei.

Mann erstattet Anzeige gegen Horror-Clowns

Im Internet sind die Horror-Clowns seit dieser Woche das große Thema und in die Hysterie mischen sich viele Lügen. Fakt ist aber: In Lünen erstattete ein junger Mann am Mittwoch Anzeige bei der Polizei. Was ist Wahrheit, was ist Lüge - das zu unterscheiden ist nicht leicht in diesen Tagen. Trittbrettfahrer wollen mit Berichten über gruselige Clowns gezielt Angst verbreiten, und der Plan geht auf, denn Facebook-Nutzer teilen diese "Warnungen" hunderte Male und unterstützen so die Hysterie. In...

  • Lünen
  • 20.10.16
LK-Gemeinschaft
Davina Adomeit (5 Jahre).
7 Bilder

Die gruseligste Verkleidung küren

Welches Kind hat die beste Verkleidung? Stimmen Sie ab! Schön gruselig ging es zu beim Halloween-Lichterfest, zu dem die Mondritter und die Sportfreunde Wanne-Eickel eingeladen hatten. Nach einer Vorlesestunde mit Graf Hotte Schröder begann um 18 Uhr der Lichterzug in den Stadtgarten. Laut der Polizei, die den Zuge sicherte, waren bei dieser Auflage des Festes 500 Teilnehmer dabei. Im Stadtgarten gab es schließlich eine Lasershow und rockige Live-Musik. Mitten im gruselig-bunten...

  • Herne
  • 03.11.15
  • 2
  • 1
Überregionales
Die Familie Jablonski lädt seit fünf Jahren in ihr "Horrorhaus" und denkt sich jedes Jahr etwas neues dafür aus. Fotos: Pieper
5 Bilder

Halloween: Familie des Grauens

Wer in der Seestadt das Tor zur Unterwelt sucht, braucht nicht in die dunklen Ecken der Hohen Mark zu wandern: In der Drususstraße verwandelt eine Familie ihr Haus alljährlich zu einem Gruselkabinett der besonderen Art. Die Jablonskis sind eine ganz normale Halterner Familie, die sich in der beschaulichen Seestadt wohlfühlt und an der Drususstraße ihr gemütliches Heim bezogen hat. Wenn aber das Septemberblatt am Monatskalender abgerissen wird, zieht eine seltsame Geschäftigkeit in dem...

  • Haltern
  • 03.11.15
  • 2
Überregionales
Zombies und Monster hatten Spaß bei der Party im Lükaz.
20 Bilder

Monster feierten in der Halloween-Nacht

Zombie-Teddys, der Wolf im Nachthemd, Frankenstein und andere gruselige Gestalten feierten am Samstag die Halloween-Nacht. In Lünen und Selm gab es viele Partys, unter anderem im Lükaz. Gruseldeko mit Spinnenweben, Grablichtern und Skeletten machte das Kulturzentrum an der Kurt-Schumacher-Straße zum Horrorhouse - so auch der Name der Veranstaltung.Dj Blackvibez legte an den Turntables Hits aus den Charts, HipHop und House auf und brachte so Bewegung in die Untoten. Kreativität zeigten die...

  • Lünen
  • 01.11.15
  • 2
LK-Gemeinschaft
45 Bilder

Willkommen im Haus des Horros

Schaurig und gruselig, so mögen es Corinna Lamarta und Siegfried Schütte. Eine der ersten Gemeinsamkeiten, die das Paar entdeckte, als es sich kennen lernte, war ihre Leidenschaft für Totenköpfe. Die Reliquien aus der Single-Zeit finden sich in dem Fundus unendlicher Skelette, Totenköpfe, Schauermasken, aber auch lustiger oder niedlicher Halloweenartikel der Beiden wieder. Seit einigen Jahren verwandeln sie regelmäßig zu Halloween ihr gemütliches Eigenheim in ein Haus des Grauens....

  • Velbert
  • 31.10.15
  • 1
  • 1
Ratgeber
Geister und Monster feiern am Samstag auch in der Region.

Halloween - die Partys in unserer Region

Monster, Geister, Hexen und andere finstere Gestalten kommen in dieser Nacht aus der Unterwelt und gehen auf die Piste! Samstag ist Halloween und wir haben eine Auflistung der Veranstaltungen in Lünen und Selm für gruselig-gute Stunden ohne Langeweile. Halloween hat als Fest auch in Deutschland längst seinen festen Platz im Kalender. Der Blick zu den Wurzeln des Festes klingt allerdings wenig nach Party. Die Kelten feierten am Abend vor Allerheiligen im Ursprung ein Totenfest mit dem Namen...

  • Lünen
  • 30.10.15
  • 1
LK-Gemeinschaft
Unser Teilnehmer Jürgen Daum hatte mit seinem Kürbis-Spaß-Schnappschuss den Geschmack der Leser getroffen. Foto: Lokalkompass.de
52 Bilder

Happy Halloween - und bringt uns Eure schaurig-schönen Schnappschüsse mit...

Das Lokalkompass.de-Team wünscht allen Lesern ein schaurig-schönes Halloween-Fest. Wir freuen uns, wenn Ihr Eure schönsten Schnappschüsse der Gruselparty mitbringt und hier in diesem Beitrag veröffentlicht. Viel Spaß! Hochsaison für Hexen, Monster, Geister, Zombies und alle, die sich gerne Gruseln, am 31. Oktober ist Halloween. Wir suchen Kürbisse und Kostüme, Partyfotos, Verkleidungen, alles was Euch auffällt am tollen Tag des Grusels.

  • 30.10.15
  • 7
  • 18
Überregionales
2 Bilder

Halloween-Schminkkunst: Aus Nudeln werden Nähte

Wenn Melanie Bollmann mit ihren Kundinnen fertig ist, sehen sie fürchterlich aus - fürchterlich schön. Ihre Gesichter sind dann gruselige Grimassen, haben riesige Mäuler oder tiefe Narben. All das zaubert die Künstlerin in nur einer Stunde. Die Geisterstunde darf da gerne kommen, denn Melanie Bollmann ist eine echte Schminkkünstlerin. Schon viele Bräute, aber auch Kinder haben sich ihren Händen anvertraut und sich verschönern lassen. Für die Halloweenmasken soll es aber dieses Mal schaurig...

  • Velbert
  • 24.10.15
  • 1
Kultur
PLAKAT zur Halloween-Lesung ...

GRUSELT Ihr Euch gern´...?!

HALLOWEEN-Lesung mit Schockeffekten... GLADBECK, Café STILBRUCH Montag, 26.10.2015 Wer HALLOWEEN mag, gerne BÜCHER liest, oder sich gern´ vorlesen läßt, wer lecker Drinks mag, gesellig ist und gerne weiblichen Stimmen lauscht... der wäre zur H A L L O W E E N - Lesung im GLADBECKER Café Stilbruch am MONTAG, 26.10.2015 genau richtig.....! Damit Allen dabei eine GÄNSEHAUT nach der anderen den Rücken herunter kriecht, werden die DREI HORROR-Hexen- und HALLOWEEN-Expertinnen, oder sind Euch beißende...

  • Gladbeck
  • 08.10.15
  • 4
LK-Gemeinschaft
In den Herbstferien bietet die Stadt Bergkamen Ausflüge an. Einer davon geht nach Bottrop in den Moviepark zum gepflegten Halloween-Gruseln.

Ausflüge zum Horror- oder Wasserspaß in den Herbstferien mit dem Bergkamener Jugendamt

Zwei Tagesausflüge bietet das Kinder- und Jugendbüro in den kommenden Herbstferien vom Montag, 5. Oktober, bis Donnerstag, 17. Oktober, an: Erst geht es in das Erlebnisbad AquaMagis in Plettenberg und eine Woche später in den Movie Park nach Bottrop. Am Mittwoch, 7. Oktober, startet der Ausflug nach Plettenberg. Familien mit Kindern haben die Möglichkeit, sich im Kinderbereich zu vergnügen, während für Rutschenliebhaber insgesamt neun Rutschen zur Verfügung stehen. Neben einer kompletten Fahrt...

  • Bergkamen
  • 22.09.15
  • 3
LK-Gemeinschaft
165 Bilder

Angsteinflößende Gestalten zu Halloween in der Parkhalle Iserlohn

Das Plakat für die Halloween-Party in der Parkhalle Iserlohn versprach Angst, Gefahr, Furcht, Schrecken und vieles mehr. Rund 2000 mehr oder weniger angsteinflößende Gestalten besuchten zu Halloween den Ort des Schreckens. Die Warteschlange vor der Kasse reichte teilweise bis zum anliegenden Parkplatz. Einige Partygäste hätten sich dennoch mehr Dekoration, Animation und Gruseleffekte gewünscht.

  • Iserlohn
  • 01.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.