Gullydeckel

Beiträge zum Thema Gullydeckel

Blaulicht
In allen Fällen wurden die Scheiben eingeschlagen. Symbolbild LK

Mit Gullydeckel und Poller eingeschlagen
Zahlreiche Fahrzeuge in Kamen-Mitte aufgebrochen

In der Nacht zum heutigen Donnerstag (14. November) sind zahlreiche Fahrzeuge in Kamen-Mitte aufgebrochen und durchsucht worden. In allen Fällen wurden die Scheiben eingeschlagen - zum Teil mit Gullydeckel und Poller. Die Fahrzeuge sind dann von den bislang noch unbekannten Tätern durchwühlt worden. Wie viele Fahrzeuge letztendlich beschädigt worden sind, lässt sich nach aktuellem Ermittlungsstand noch nicht sagen, da sich nach und nach weitere Geschädigte melden. An einigen Fahrzeugen hat...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.11.19
  •  1
Blaulicht
Ungewöhnliche Tierrettung der Feuerwehr Iserlohn an der Sundernallee. Foto: Feuerwehr Iserlohn

Ungewöhnliche Tierrettung in der Sundernstraße Ecke Siegfriedstraße durch die Feuerwehr Iserlohn

Am Samstagvormittag (22. Juni) wurde die Feuerwehr Iserlohn zu einem ungewöhnlichen Einsatz gerufen, in der Sundernallee Ecke Siegfriedstraße war ein Entenküken in einem Gullyschacht endeckt worden. Der verkantete Gullydeckel stellte sich als besonders schwieriges Hindernis heraus, das schließlich mithilfe des Teleskopladers "Manitou" der Feuerwehr Iserlohn gehoben werden konnte. Nachdem das Küken wieder zu der besorgten Mutter gebracht wurde, konnten die insgesamt 10 Einsatzkräfte der...

  • Iserlohn
  • 24.06.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Jugendliche stellen Gullydeckel auf

Unbekannte Jugendliche haben in der vergangenen Nacht auf den 21. Juni, gegen 00:55 Uhr, einen Gully an der Kreuzung Luisental/Friedrichstraße geöffnet und den Deckel senkrecht aufgestellt. Glücklicherweise kam es in dem unüberschaubaren Kurvenbereich zu keinem Unfall, da ein Zeuge die beiden Jugendlichen dabei beobachtet und die Polizei verständigt hatte. Die beiden Unbekannten sollen circa 18 Jahre alt sein. Einer von ihnen war männlich, circa 1,70 Meter groß, hellblond und trug ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.06.19
Blaulicht
Die Feuerwehr Dortmund rettete dieses Eichhörnchen aus dem Gully. Foto: Feuerwehr Dortmund

Feuerwehr Dortmund: „Helden des Alltags“
Probleme bis zum Hals: Eichhörnchen steckt im Gully fest

Eichhörnchen aus Gullydeckel befreit: Da steckte das kleine Tierchen. Verängstigt und bis zum Hals in Problemen. „Wie kann ich aus dieser Situation bloß entfliehen?“ Gegen 10.30 Uhr wurde am heutigen Sonntag die Leitstelle der Feuerwehr Dortmund über diese missliche Lage informiert. Zur Befreiung des Eichhörnchens musste ein sogenanntes „Hilfeleistungslöschfahrzeug“ alarmiert werden. Die Einsatzkräften fanden ein Eichhörnchen vor, das mit dem Kopf in einem Loch eines Gullydeckels steckte....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.06.19
  •  5
  •  2
Blaulicht
Die Polizei sucht einen unbekannten Täter, der in der Nacht auf Montag, 10. Juni, auf der Spellener Straße in Voerde Gullydeckel und Verkehrsschilder herausgerissen und verdreht hat.

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter stielt Verkehrszeichen und hebt Gullydeckel auf Spellener Straße in Voerde aus

Die Polizei sucht einen unbekannten Täter, der in der Nacht auf Montag, 10. Juni, auf der Spellener Straße in Voerde Gullydeckel und Verkehrsschilder herausgerissen und verdreht hat. Im Bereich der Unterführung zog der Unbekannte einen Gullydeckel komplett aus der Verankerung und warf ihn in ein angrenzendes Gebüsch. Einen weiteren Deckel klappte der Täter hoch und entlang der Straße waren fünf Verkehrszeichen durch den Unbekannten nach innen verdreht worden. Ein Sechsten nahm der Täter...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 13.06.19
Blaulicht

In Xanten wurden Gullydeckel aus der Verankerung gerissen
Gefährlich für Autofahrer

Xanten. Die Polizei sucht Hinweise auf einen Täter, der an der Straße Küvenkamp zwei Gully-Deckel aus der Verankerung gehoben und dadurch Autofahrer gefährdet hat. Ein 78-jähriger Xantener war am Montag, 3. Juni, gegen 18.30 Uhr mit seinem Auto auf der Straße Küvenkamp in Richtung Maulbeerkamp unterwegs. Kurz vor der Einfahrt zur Straße Herdekamp hatte der Mann einen herausgerissenen Gully-Deckel überfahren. Ein paar Meter weiter war ebenfalls ein Deckel herausgerissen. Diesen konnte der...

  • Xanten
  • 04.06.19
Blaulicht
Unbekannte Täter warfen einen Gullydeckel in die Fensterscheibe eines Kiosks am Kamener Markt. Symbolfoto: Archiv

Versuchter Einbruch
Fensterscheibe mit Gullydeckel eingeworfen

Kamen. In der Nacht zu Freitag, 31. Mai, warfen unbekannte Täter einen Gullydeckel in die Fensterscheibe eines Kiosks am Kamener Markt. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet und die Täter konnten unerkannt fliehen. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter Tel. 02307/9217320 oder 9210.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.05.19
Blaulicht
Unbekannte Täter haben in Hagen Gullydeckel ausgehoben und Papiertonnen umgeworfen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Vandalismus in Dahl
Gullydeckel ausgehoben und Papiertonnen umgeworfen in Hagen: Zeugen gesucht

Am Samstag, 27. April, meldete ein Zeuge der Polizeileitstelle gegen 2.30 Uhr im Bereich der Ribbertstraße mehrere ausgehobene Gullydeckel. Diese legten die Täter, wie die eingesetzte Streifenwagenbesatzung feststellte, am Fahrbahnrand und auf den Gehwegen ab. Zudem warfen die Randalierer offenbar auch mehrere Papiertonnen um. Eine Fahndung in Dahl verlief negativ. Die Beamten setzten die Gullydeckel zurück in ihre Fassungen und stellten die Tonnen wieder auf. Geschädigt wurde nach...

  • Hagen
  • 29.04.19
Blaulicht
In Dorsten sind auf der Lippestraße unbekannte Täter in der Nacht auf Freitag in ein Bekleidungsgeschäft eingebrochen.

Zeuge konnte Täter beobachten
Mit Gullydeckel Glastür eines Geschäftes in der Fußgängerzone eingeschlagen

Auf der Lippestraße sind unbekannte Täter in der Nacht auf Freitag in ein Bekleidungsgeschäft eingebrochen. Um in den Laden zu kommen, wurde die Eingangstür mit einem Gullydeckel eingeschlagen. Anschließend nahmen sie Bargeld und ein iPad mit und flüchteten mit der Beute. Täter wurde beobachtet / Flucht mit FahrrädernEin Zeuge hatte gegen 2.50 Uhr verdächtige Geräusche gehört und daraufhin gesehen, wie zwei Täter aus dem Geschäft liefen und dann auf Fahrrädern in Richtung Innenstadt...

  • Dorsten
  • 08.03.19
Blaulicht

Versuchter Einbruch in Supermarkt
Täter warfen Gullideckel gegen Fensterscheibe

Kamen. In der Nacht zu Sonntag (6. Januar) haben unbekannte Täter versucht, mit einem Gullideckel eine Fensterscheibe eines Discounters an der Bertolt-Brecht-Straße einzuwerfen. Die Scheibe hielt dem Angriff stand, lediglich die Fensterbank wurde durch den Wurf beschädigt. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Tel. 02307/921 3220 oder 921 0.

  • Kamen
  • 07.01.19
Überregionales
Foto: Polizei

Dutzende Gullydeckel in Oberhausen ausgehoben

Kurz nach Mitternacht am Freitag, 27. April, entdeckten Bürger und Polizisten im gesamten Oberhausener Stadtgebiet zahlreiche ausgehobene Gullydeckel.  Bis zu 40 Gefahrenstellen sicherten Mitarbeiter der Stadt Oberhausen und Polizisten bis in die frühen Morgenstunden. Kurz nach sechs Uhr gaben aufmerksame Anwohner dann den entscheidenen Hinweis über den Notruf 110. Zwei 25-jährige Verdächtige hantierten auf der Alsenstraße an zahlreichen Gullydeckeln, die sie aus einem Kleintransporter in...

  • Oberhausen
  • 27.04.18
Überregionales
Die Täter hoben einen Gullydeckel hoch und warfen ihn gegen die Scheibe der Parfümerie. Symbolbild: Müller

Kamen: Versuchter Einbruch mit Gullideckel in Parfümerie

 Am heutigen Mittwoch, 11.April, wurde gegen 7 Uhr früh versucht, in die Parfümerie am Willy-Brand-Platz einzubrechen. Dazu hoben Täter einen Gullideckel hoch und warfen ihn mehrfach gegen eine Scheibe. Da die Scheibe nicht nachgab, flüchteten sie ohne Beute. Wer hat etwas Verdächtiges beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307 921 3220 oder 921 0.

  • Kamen
  • 11.04.18
Überregionales

Velbert: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Ausgehobene Gullydeckel sind ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und kein Spaß, darauf muss aus aktuellem Anlass von der Polizei in Velbert hingewiesen werden.  Am frühen Samstagmorgen, gegen 5.30 Uhr, meldete sich die 43-jährige Fahrerin eines Toyotas bei der Velberter Polizei, weil sie mit ihrem Fahrzeug auf der Bahnhofstraße über einen offenen Abwasserschacht gefahren war. Dabei hatte die Velberterin glücklicherweise die Kontrolle über ihr Fahrzeug behalten und auf den ersten...

  • Velbert
  • 26.03.18
Überregionales

Unfall durch ausgehobenen Gullydeckel in Witten - Zeugen gesucht!

Unfall durch ausgehobenen Gullydeckel - Zeugen gesucht! Marco Bischoff von der Bochumer Polizeipressestelle berichtete:   Noch nicht geklärt ist ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr vom 25.12.2017, 22.40 Uhr, in Witten. Eine 80-jährige Wittenerin fuhr zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Auto auf der Bonhoefferstraße in Richtung Johannisstraße. In Höhe der Hausnummer 12 hatten Unbekannte den dortigen Gullydeckel ausgehoben und neben die Fahrbahn gelegt. Die Wittenerin...

  • Witten
  • 02.01.18
  •  1
Überregionales

Hagen: Zweimal mussten Gullydeckel als Einbruchwerkzeug herhalten

Am Sonntagmorgen meldeten die Inhaber eines Blumengeschäfts am Mopsweg, dass in der zurückliegenden Nacht Unbekannte einen Gullydeckel in die Fensterfront des dortigen Blumengeschäfts geworfen hatten. Ob etwas aus dem Geschäft entwendet wurde, steht noch nicht fest. Eine erste Absuche im Tatortbereich ergab, dass der oder die Unbekannten den schweren Schachtdeckel in etwa 200 Metern Entfernung ausgehoben hatten. In der Nacht zu Montag ereignete sich an einem Kiosk in der Salzburger Straße...

  • Hagen
  • 13.11.17
Überregionales
Unbekannte Täter warfen ein Schaufenster mit einem Gullydeckel ein.

Schaufenster mit Gullydeckel eingeworfen

Am 18. September, gegen 23.10 Uhr, warf ein unbekannter Täter mit einem Gullydeckel die Schaufensterscheibe einer Bäckerei an der Friedrichstraße ein. Ein Anwohner hörte die Geräusche und beobachtete, wie der Täter mit seinen beiden Komplizen, die auf der gegenüber gelegenen Fußgängerbrücke warteten, zu Fuß in Richtung Gustav-Vorsteher-Straße flüchteten.

  • Wetter (Ruhr)
  • 19.09.17
Überregionales
Zeugen, die verdächtige Beobachtungen des versuchten Einbruchs gemacht haben, melden sich bitte unter der Tel. 986 2066.

Versuchter Einbruch in Kindergarten

Mit brachialer Gewalt haben Unbekannte im Verlauf des letzten Wochenendes versucht, in den Kindergarten an der Spielbrinkstraße einzudringen. Sie hoben einen schweren Gullydeckel aus und warfen ihn an der Gebäuderückseite in eine Scheibe. Die hielt dem Einbruchsversuch allerdings stand, ebenso wie dem Versuch, sie mit massiven Pflastersteinen zu zertrümmern. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Vorfall gemacht haben, melden sich bitte unter der Tel. 986 2066.

  • Hagen
  • 18.07.17
Überregionales

Langenberg: Wegen ausgehobener Gullydeckel verunglücken zwei Pkw

Wegen ausgehobener Gullydeckel verunglücken am frühen Sonntagmorgen zwei Pkw, das teilt die Polizei mit. Gegen 4.15 Uhr befuhren eine 20-jährige Velberterin mit ihrem Mitsubishi Carisma und ein 31-jähriger Velberter mit seinem Fiat Punto die Donnerstraße in Langenberg. Kurz zuvor hatte ein unbekannter Täter die Deckel der dortigen Regenabläufe ausgehoben. Die Fahrzeugführer erkannten die ausgehobenen Gullydeckel nicht oder nicht rechtzeitig und fuhren in beziehungsweise durch das so...

  • Velbert-Langenberg
  • 12.06.17
Überregionales

Kiosk-Einbruch in Eilpe - Mit Gullydeckel Scheibe eingeworfen

Am Donnerstag, 13. April, gab es eine Alarmauslösung in Eilpe. Nach jetzigem Ermittlungsstand hebelten Unbekannte gegen 1.20 Uhr einen Gullydeckel am Eilper Einkaufszentrum aus dem Schacht. Damit warfen sie die Schaufensterscheibe eines Kiosks ein. Die Einbrecher hatten es auf Tabakwaren abgesehen, drangen in das Geschäft ein und durchsuchten die Räume. Anschließend gelang es ihnen, unerkannt zu entkommen. Was genau sie stahlen, ist noch nicht bekannt. Die Kripo erschien zur Spurensuche vor...

  • Herdecke
  • 13.04.17
Überregionales

Einbrecher hebeln Gullydeckel und werfen Schaufenster ein

Am Montag, 10. April, gegen 2.30 Uhr, schlug die Alarmanlage eines Handygeschäfts an der Elberfelder Straße an. Die Leitstelle entsandte mehrere Streifenwagen. Die Beamten stellten vor Ort fest, dass Unbekannte die Schaufensterscheibe des Geschäfts mit einem Gullydeckel eingeworfen hatten. Ein weiterer Kanaldeckel lehnte an einem Pfosten vor dem Haus. Nach ersten Ermittlungen stahl der Einbrecher mehrere Mobiltelefone. Über die Überwachungsanlage konnte der Täter beobachtet werden. Er trug...

  • Hagen
  • 10.04.17
Überregionales
Mit einem Gullydeckel wurde die Scheibe des Autos eingeschlagen.

Unbekannter Täter bricht Auto mit Gullydeckel auf

Am Sonntag, 2. April, stellte ein 39-Jähriger seinen Honda um 21 Uhr auf der Voswinckelstraße ab. Als er um 23.30 Uhr zurückkehrte sah er, dass zwei Seitenscheiben zersplittert waren. In dem Auto befanden sich zuvor Geld und mehrere, persönliche Dokumente. Diese fehlten nun. Die herbeigerufenen Polizisten ermittelten, dass der Autoknacker einen Gullydeckel benutzte, um die Scheiben einzuschlagen. Dadurch beschädigte er auch die Türen des Honda. Die Beamten setzten den Gullydecke zurück in den...

  • Hagen
  • 03.04.17
Überregionales

Am Rathaus: Mit Gullydeckel Autoscheibe eingeworfen

Einen Gullideckel warfen bisher unbekannte Täter in der Zeit zwischen Sonntag, 18 Uhr, und Montag (27. März 2017), 8 Uhr, am Rathausplatz mehrmals gegen einen schwarzen Fiat Punto. Dabei wurde eine Scheibe eingeschlagen und zwei weitere Scheiben sowie eine Tür beschädigt. Die Täter rissen den Heckscheibenwischer ab. Sie entwendeten den Fahrzeugschein und Kleingeld aus dem Auto. In der Zeit zwischen Samstag, 17 Uhr, und Montag (27. März 2017), 9 Uhr, rissen unbekannte Täte am Klosterplatz ein...

  • Bedburg-Hau
  • 28.03.17
  •  1
Überregionales

Blitzeinbruch in Mobilfunkgeschäft - Mit Kanaldeckel Schaufensterscheibe eingeschmissen

Am Donnerstag, 2. März, benutzten Unbekannte einen Kanaldeckel, um eine Fensterscheibe einzuwerfen. Gegen 4.20 Uhr hielt sich ein 54-jähriger Zeuge in einem Café an der Elberfelder Straße auf. Dort vernahm er ein Knallgeräusch. Als er sich umsah, erblickte er zwei Männer, die mehrere Male auf die Fensterscheibe eines Mobilfunkgeschäfts einschlugen. Als das Schaufenster zerbrach, stürmten die Unbekannten in den Laden und liefen wenig später in Richtung Hochstraße davon. Der Zeuge beschrieb die...

  • Hagen
  • 02.03.17
Überregionales

Gullydeckel ausgehoben

Noch unbekannte Kriminelle haben bereits am Samstag, 27. August einen Gullydeckel ausgehoben und so ein Auto schwer beschädigt. Eine 18-jährige Frau befuhr morgens gegen 3.40 Uhr die Schadeburgstraße in Holthausen, als es einen lauten Knall gab. Die junge Hernerin war durch den offenen Gully gefahren. Dadurch wurde der Unterboden/Schweller des Pkw stark beschädigt und ein Reifen platzte. Den Gullydeckel hatten die Täter mittig auf der Fahrbahn abgelegt. Der Gesamtschaden am Auto beläuft...

  • Herne
  • 05.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.