Gut Königsmühle

Beiträge zum Thema Gut Königsmühle

Überregionales
Claudia Frenke, stv. Marktleiterin (im Bild r.) und Stefanie Kudernatsch (l.) von HELLWEG überreichten Gerhard Gotthard (stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Stiftung help and hope) Gutscheine im Wert von 5.000 Euro für die Stiftung help and hope.

HELLWEG spendet Gutscheine im Wert von 5.000 Euro an die Stiftung help and hope

Das Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG spendet Gutscheine im Wert von 5.000 Euro an die Stiftung help and hope. Mit dieser Spende unterstützt das Unternehmen die Projekte und die Arbeit der Stiftung und so insbesondere benachteiligte Kinder und Jugendliche in und um Dortmund. Entgegengenommen wurden die Gutscheine im HELLWEG Markt in Dortmund-Kley an der Borussiastraße 88 von Gerhard Gotthard, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Stiftung help and hope. „Ich freue...

  • Dortmund-West
  • 01.02.17
Natur + Garten
Die Stiftung help and hope ist neuer Hausherr auf Gut Königsmühle. Im Bild freuen sich (v.l.) Therapiehund Raik mit Marianne Lüke, Sandra Heller und und Jana Zimmermann. Foto pr

Gut Königsmühle hat einen neuen Eigentümer - Stiftung help and hope übernimmt

Die Bönener Stiftung help and hope hat das historische Gut Königsmühle in Ellinghausen erworben. Dort soll in den nächsten Monaten ein ganz besonderer Ort entstehen, auf dem Kinder einfach Kind sein, die Natur entdecken und den Umgang mit Tieren erleben können. Dazu werden auf dem Gutshof vorhandene natur- und tierpädagogische Angebote genutzt und ausgebaut. Im Westen. „Für uns wird ein Traum Wirklichkeit“, so Sandra Heller, Vorstandsvorsitzende der Stiftung help and hope. „Das Gut hat uns...

  • Dortmund-West
  • 13.06.16
Überregionales
10 Bilder

Frühlingsbasar der sozialtherapeutischen Werkstätten Gottessegen in Mengede

Zum ersten Mal lud die Zweigstelle der sozialtherapeutischen Werkstätten Gottessegen zu einem gut besuchten Frühlingsbasar auf das Gut Königsmühle in Mengede ein. Waren aus Papier, Filz oder Holz wurde dabei ebenso von den Arbeitsgruppen angeboten wie Schmuckkreationen und Dekoratives aus der Web- und Nähstube. Alles handgefertigt. Wer eine Pause brauchte, konnte sich im Café oder in der Teestube stärken. Hier die Bilder unseres Fotografen Stephan Schütze.

  • Dortmund-West
  • 26.03.15
  •  1
Politik
So soll das neue Werkstattgebäude aussehen.
2 Bilder

"Gottessegen" errichtet neue Werkstatt auf Gut Königsmühle - 80 Arbeitsplätze

Die Werkstätten Gottessegen errichten auf Gut Königsmühle eine Zweigwerkstatt für Menschen mit Hilfebedarf. Zukünftig werden an der Ellinghauser Straße rund 80 Arbeitsplätze, davon 24 für Menschen mit hohem Hilfebedarf, zur Verfügung stehen. Das Gebäude mit seinen ca. 2000 qm Fläche wird verschiedene Arbeitsgruppen im Papierbereich, eine Hauswirtschafts- und Haustechnikgruppe sowie Arbeitsbereiche im Lager und der Verwaltung beheimaten. Der Arbeitsalltag wird durch sozio-kulturelle,...

  • Dortmund-West
  • 19.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.