Guten Zweck

Beiträge zum Thema Guten Zweck

Vereine + Ehrenamt

Event für einen "Guten Zweck"

Hallo Lieber Leser und Leserinnen, es ist wieder soweit ich habe im Jahr 2023 ein tolles Event geplant. Weitere News und Informationen: Event für einen "Guten Zweck"

  • Düsseldorf
  • 16.09.20
LK-Gemeinschaft
Beim Cosplay stellt der Teilnehmer eine Figur aus Manga, Anime, Film, Videospiel oder anderen Medien durch Kostüm und Verhalten möglichst originalgetreu dar. In Rheinberg findet im Januar so ein Event statt.
Foto: Veranstalter

Cosplayer Convention in Rheinberg
Stadthalle wird zur Fantasiewelt

Am Sonntag, 19. Januar, ist es endlich soweit: Die Stadthalle Rheinberg wird im Rahmen der ersten Cosplayer Convention (kurz: COS CON) für einen Tag zur Fantasiewelt. Die außergewöhnliche Veranstaltung mit Staraufgebot steigt zudem zugunsten des „Kinder-Palliativteams Sternenboot Düsseldorf"."COS CON mit Herz"Veranstalter Filip Zalewski freut sich, dass die „COS CON mit Herz“ - dank der großen Nachfrage nach Eintrittskarten - schon jetzt ein Erfolg wird. Für ihn kann der Geldbetrag, der im...

  • Rheinberg
  • 06.01.20
Ratgeber
Aus verschiedenen Stadtteilen besuchten am Freitag (3. Januar) Sternsinger das Castrop-Rauxeler Rathaus. Das diesjährige Sternsingprojekt 2020 lautet „In Frieden aufwachsen im Libanon und weltweit“.

"Segen bringen – Segen sein"
Die Sternsinger sind wieder in Castrop-Rauxel unterwegs

Mädchen und Jungen ziehen für die gute Sache wieder von Haus zu Haus "Segen bringen – Segen sein": Unter diesem Leitwort steht das Dreikönigssingen 2020. Der Schwerpunkt der Aktion in diesem Jahr liegt auf dem Frieden im Libanon. Von Peter Mering In der ersten Januarwoche führen die katholischen Kirchengemeinden in Castrop-Rauxel wieder die Sternsingeraktion durch. Nachstehend eine Übersicht der Termine, die der Stadtanzeiger-Redaktion vorliegen. Die Übersicht zeigt, an welchen Tagen die...

  • Castrop-Rauxel
  • 03.01.20
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Schneeflockentag
Schneeflockentag im Kastell

Es geht schon wieder los... Peter-Pan-Feen stehen in den Startlöchern... Die Vorbereitungen für den Schneeflockentag laufen auf Hochtouren. Wir rollen den roten Teppich aus und das Kastell Sonsbeck (Herrenstrasse) wird zur Schnäppchen-Fundgrube. Über 5000 Teile ab 1 Euro, - Kleidung und Schuhe für Jung und Alt - Spiele und Bücher - Kuscheliges - Trödel und kl. Elektroteile - Überraschungen sowie das Schneeflocken-Cafe warten auf viele Besucher ob Groß oder Klein. Von 9 - 16 Uhr haben wir unsere...

  • Sonsbeck
  • 21.10.19
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Mit Rollator mittendrin!
FS 98 mit Rollator beim Run & Roll

Mit elf Rollatorsportlern war der Freie Sportverein von 1898 Dortmund dabei - beim 4. Dortmunder "Rollstuhlrun – Run & Roll" im Rombergpark. Laufen, Gehen oder Rollen für den guten Zweck! Von den Aktiven musste eine Strecke von 1,5 km bewältigt werden. Bei optimalen Wetterbedingungen gingen die Aktiven mit Rollator zweimal um den kleinen See. Dank des neuen, einheitlichen Outfits - schwarzes Funktionshirt mit gelben Vereinsnamen - waren die Teilnehmer des FS 98 gut zu erkennen. Durch die...

  • Dortmund-City
  • 15.09.19
LK-Gemeinschaft
Sylwia Opiolka bereitet die gesammelten Urlaubsmünzen und Scheine für die Verwertung vor. Foto: cpd/Jonas

Caritas sammelt Urlaubsmünzen für einen guten Zweck
Mit Dong und Ringgit Kindern helfen

Ob vietnamesische Dong, neuseeländische Dollar oder malaysische Ringgit – dass die Deutschen auf Platz drei der Reiseweltmeister liegen, zeigt sich auch in heimischen Schubladen: Münzen und Geldscheine aus aller Herren Länder fristen dort zumeist ein Schattendasein. Zu neuem Glanz möchte ihnen der Diözesan-Caritasverband Paderborn verhelfen. Er ruft dazu auf, die Überbleibsel des Urlaubs für einen guten Zweck zu spenden. „Einzelne Münzen sind zwar meist fast nichts wert“, sagt Dirk Lenschen,...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.08.19
Überregionales
Geschwommen wird für den guten Zweck, nämlich für das Haus Frieden in Bergkamen. Foto: LK-Archiv

24-Stunden-Schwimmen: Schwimmen für den guten Zweck

Von Samstag, 6. Oktober, 10 Uhr bis Sonntag, 7. Oktober, 10 Uhr findet im Hallenbad Bergkamen erstmalig ein 24-Stunden-Schwimmen statt. Bergkamen. Die GSW und die Wasserfreunde Tura Bergkamen laden alle Interessierten herzlich ein, an diesem besonderen Event teilzunehmen und für einen wohltätigen Zweck zu schwimmen.Für jede geschwommene Bahn werden 10 Cent an das Haus Frieden, eine Flüchtlingsbegegnungs- und Beratungsstelle in Bergkamen, gespendet. Das Hallenbad Bergkamen behält an diesen...

  • Kamen
  • 06.10.18
Überregionales
Bei der Spendenübergabe: (v.l.) Sabine Dirks, 1. Kassierer Christian Jäger, Pressesprecherin der Kinderschutzambulanz Hannah Iserloh, 1. Vorsitzender Paul Sawatzki, 2.Vorsitzender Andreas Hupe, 1. Schriftführer Jan Gumprich, Charlotte Kurz und 2. Schriftführer Steven Buchholz.

BVB-Fanclub Alstedde spendet 1.000 Euro für Kinderschutzambulanz in Datteln

Am Donnerstag waren die Mitglieder des BVB-Fanclubs L.A. noch beim 3:2-Sieg gegen Atalanta Bergamo im Stadion,  einen Tag später übergaben sie in der Kinderschutzambulanz der Vestischen Kinder- und Jugendklinik in Datteln einen Spendescheck in Höhe von 1.000 Euro. Das Geld wurde ausschließlich von Fanclub-Mitgliedern auf der Jahreshauptversammlung, der Jahresabschlussfeier und der Tombola auf der Weihnachtsfeier gesammelt. Hannah Iserloh, Pressesprecherin der Kinderschutzambulanz, empfing...

  • Lünen
  • 19.02.18
Überregionales
13 Bilder

Der 21. Silvesterlauf war trotz des fiesen Wetters ein voller Erfolg

Ein sehr großes Teilnehmerfeld an Läuferinnen und Läufern machte sich trotz des Regens und der teils starken Windböen am Sonntag in Schwansbell auf die die 5 und 10 km lange Strecke. Bei diesem offenen Lauf konnte jeder starten. Startgeld musste nicht gezahlt werden, es wurde lediglich um Spenden gebeten. Der Erlös dieses Laufes kommt einem guten Zweck zugute.

  • Lünen
  • 01.01.18
  • 2
Überregionales
Die Neuntklässler des Städtischen Gymnasiums übergaben ihrer Werke an den Verein „Herzkissen e.V.“ und das Klinikum Lünen, die diese an krebskranke Frauen verschenken. Foto: Pytlinski/SGB

Feines Handwerk für einen guten Zweck

Während der beiden Projekttage direkt vor den Herbstferien bewiesen 13 Schülerinnen und Schüler aus der Sekundarstufe I des Städtischen Gymnasiums Bergkamen ihre Finger-Fertigkeiten mit Nadel und Faden. Unter der Leitung von Anna Niggemeier nähten die Jugendlichen 113 Herzkissen für an Brustkrebs erkrankte Frauen. Nun wurden die Kissen an Frau Petersdorf (Herzkissen e.V.) und Frau Breuer (Klinikum Lünen) übergeben, die die Kissen nun verschenken werden. Sie betonten noch einmal, wie sehr sich...

  • Kamen
  • 17.12.17
  • 1
Sport
5 Bilder

Zumba für den guten Zweck beim Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck

Lukas Seland, Tänzer und Tanzlehrer des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck, hatte zum Zumba für den guten Zweck eingeladen. Diese Gelegenheit nutzten am letzten Samstagnachmittag knapp zwanzig tanzbegeisterte Frauen, um sich beim Benefiz-Zumba in Schermbeck mächtig ins Zeug zu legen. Lukas Seland sorgte beim Tanzworkout für Kalorienverbrauch und gute Laune. Unterstützt werden mit dieser Aktion die Nachwuchsarbeit des TC GW und das Naturschutzprojekt „Panthera Africa“. Lukas Seland hat als...

  • Schermbeck
  • 01.11.17
Politik
Dr. Oliver Bonkamp, Prokurist der Bio-Security Management GmbH, Markus Kalweil und Fabian Lauer, Regionalbetreuer für Bönen (v.l.). Foto: Fabian Lauer

Mit dem Rad von Bönen nach Berlin

Mit einem „Fundride“ will Markus Kalwei Geld für blinde Kinder in Uganda sammeln – bei der Vorstellung des Projektes im Rahmen des IHK-Wirtschaftsgesprächs zeigen sich die Gäste großzügig. Über 1.200 Euro – so viel Geld überreichten Fabian Lauer, IHK-Regionalbetreuer für Bönen, und Dr. Oliver Bonkamp, Prokurist der Bio-Security Management GmbH, an Markus Kalwei. Die großzügigen Spenden wurden von den zahlreichen Gästen des traditionellen IHK-Wirtschaftsgesprächs in Bönen zusammengelegt,....

  • Kamen
  • 08.07.17
Überregionales

Radeln für ein besseres Klima

Kreis Mettmann beteiligt sich wieder am STADTRADELN KREIS METTMANN. Zusammen mit den kreisangehörigen Städten Erkrath, Heiligenhaus, Hilden, Langenfeld, Monheim am Rhein, Ratingen und Velbert beteiligt sich der Kreis Mettmann zum zweiten Mal an der Aktion STADTRADELN. Der deutschlandweite Wettbewerb startet am 1.Mai und ruft alle Bürger dazu auf, drei Wochen lang kräftig in die Pedale zu treten und möglichst viele Fahrradkilometer für den Klimaschutz zurück zu legen. Von den geradelten...

  • Velbert
  • 21.04.16
Überregionales
Selmer Schüler trennen sich von ihren Stofftieren.

Stofftiere für zwei gute Zwecke

Wer hat zu Hause Stofftiere, die nicht mehr so richtig Beachtung finden? Dann können Sie die jetzt nicht nur einem, sondern gleich zwei guten Zwecken zuführen. RWE-Auszubildende haben einen Kabinenroller von Heinkel aus den 60ern als E-Mobil umgebaut und touren damit seit drei Jahren durch die Republik und sammeln Stofftiere für einen guten Zweck. In diesem Jahr kommen die Stofftiere nach einer Reinigung Kindern in Tschernobyl zu - und die werden sich mit großer Sicherheit über jedes...

  • Lünen
  • 05.06.14
Vereine + Ehrenamt
von Links: Marika Koski, Katariina, Heike Oppenberg und Maja
16 Bilder

„Offener Kulturkreis Ungelsheim“ überreichte dem „Bürgerverein Duisburg Ungelsheim“ eine Spende in Höhe von 6000 Euro

Der Duft von Grünkohl, Reibekuchen und frisch gebackenen Waffeln lockte die Besucher aus Ungelsheim und Umgebung auf den Ungelsheimer Weihnachtsmarkt. Beim diesjährigen Besuch des Ungelsheimer Weihnachtsmarktes fiel mir direkt ein Stand auf, wo zwei Damen den Grünkohl in zwei Riesentöpfen zubereiteten. Marika Koski und Heike Oppenberg rührten mit ihren überdimensional großen Kochlöffel den Grünkohl um. Frau Koski erzählte, dass es sich hier um frisch gekochten Grünkohl, und nicht um fertig...

  • Duisburg
  • 15.12.13
  • 1
Kultur
29 Bilder

Internationales Straßenfest 2013 in Düsseldorf Flingern

Tausende besuchten dieses Jahr wieder das internationale Straßenfest in Düsseldorf Flingern. Bei gefühlten 28 Grad im Schatten kam so mancher Besucher am Samstag richtig ins schwitzen. Die zahlreichen Bierstände sorgten dabei für abkühlung. Auch der Ice-Slash Automat für die Kleinen durfte nicht fehlen. Überall sah man gut gelaunte Besucher. Die Organisatoren hatten ja auch wieder ein buntes Programm aufgeboten. Vom großem Trödelmarkt, Bierständen, Metzgereien, Spanferkelbraterei, Kaffee und...

  • Düsseldorf
  • 09.06.13
Vereine + Ehrenamt

Erinnerungen an den ersten Silvesterlauf 1984 des TV-Unna 1861 e.V.

Im Jahr 1984 startete der 1. Silvesterlauf des TV Unna. Ich erinnere mich gut daran. Auch ich gehörte zu den ersten 283 Teilnehmern. Ich hatte mir, als nicht trainierter Läufer, die Strecke von 8 km ausgesucht. Der Start für die Läufer war an der Katharinenschule. Es ging nicht um sportliche Höchstleistungen. Nein schon damals war es ein sportlicher Jahresausklang. Man traf sich mit Bekannten und Freunden um nach dem Lauf noch ein „Schwätzchen“ bei Tee oder Glühwein zu halten. Das Motto im Jahr...

  • Unna
  • 31.12.12
Sport
THW Kiel Trikot XXL mit Original-Autogrammen der Saison 2011/2012.

THW Kiel Trikot mit Original-Autogrammen für den guten Zweck ersteigern….

Der SV Oesbern versteigert ein Trikot des THW Kiel der Saison 2011/2012. Es ist ein neues, ungetragenes Trikot mit Original-Autogrammen der Triple-Sieger des THW Kiel aus der Saison 2011/2012. Das Trikot mit der Nr. 13 (Marcus Ahlm) hat die Größe XXL. Es ist für Liebhaber und Sammler ein wertvolles Andenken an eine spektakuläre Saison (in der HBL wurde man ohne Punktverlust Deutscher Meister - das gab es noch nie in der Geschichte des Deutschen Handballs). Der Erlös wird dem Kunstrasenprojekt...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.12.12
Kultur
Für einen guten Zweck
3 Bilder

Fotos im Pavillon für einen guten Zweck

In schnelllebigen Zeiten erinnern nun einige ausgesuchte Fotos an das Stadtfest „Ab in die Mitte“ 2012 in Heiligenhaus. Zu sehen sind Fotos der Hobbyfotografen Elke Schumacher und Ralf Jeratsch, die auch auf der Internetseite http://www.heiligenhaus-blog.de erschienen sind, nun im Pavillon auf dem Rathausvorplatz. Mitten in der Stadt werden die Fotos ca. 4 Wochen lang zu sehen sein und an das Stadtfest erinnern. Diese Aktion konnte kurzfristig mit Unterstützung der Stadtverwaltung Heiligenhaus...

  • Heiligenhaus
  • 26.06.12
Kultur

Der Landrat Ansgar Müller kassiert !!!! Für einen guten Zweck

Am Mittwoch dem 29.02.2012 in der Zeit von 11°° - 11:30 Uhr wird der Landrat des Kreises Wesel mal die Mitbürger in Kamp-Lintfort persönlich abkassieren. Er wird sich an die Kasse des dm-Marktes an der Moerserstraße selber an die Kasse setzen und die dort eingekauften waren selber abrechen. Alles was er in dieser Zeit dann bei ihm bezahlt wird, geht an den Förderverein der Niederrheinschule. Daher bitte ich doch jeden der es schafft, dort vorbei zu schauen und mal so was er sonst dort kauft,...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.02.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.