Gymnasium

Beiträge zum Thema Gymnasium

Ratgeber
Anlässlich der Ausgabe der Zeugnisse an Schulen bietet die Bezirksregierung Arnsberg wieder das Zeugnis-Telefon an.

Fragen und Antworten
Zeugnis-Telefon Service startet am Montag

Verbunden mit der Ausgabe des Schuljahreszeugnisses des Schuljahres 2021/2022 bieten die Mitarbeiter der Schulabteilung der Bezirksregierung Arnsberg wieder ein Zeugnistelefon zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugnis an. Unter der Zeugnis-Telefonnummer 02931/82-3388 stehen den Schülern der Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen, Sekundarschulen und Berufskollegs sowie deren Eltern Ansprechpartner zu Fragen im Zusammenhang mit dem Zeugnis zur Verfügung. Das Zeugnistelefon ist am Montag, 27....

  • Hagen
  • 23.06.22
Politik
Felix Haltt, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Bochum

FDP setzt sich für mehr Schulautonomie ein.
Haltt: "Debatte um die Schulleitung an der Lessing-Schule versachlichen!"

Die Lessing-Schule in Langendreer soll eine neue Schulleitung bekommen. Der von der Bezirksregierung vorgesehene Nachfolger sorgt jedoch bei Elternschaft und Schülerschaft für Unruhe. "Manche Aspekte in der Nachfolgediskussion muten etwas surreal an. Schulleitungen werden derzeit vielfach händeringend gesucht", so Felix Haltt, Vorsitzender der FDP-Ratsfraktion Bochum. "Es ist keineswegs so, dass diese Leitungsposten bei Lehrerinnen und Lehrern derzeit besonders beliebt sind. Die Erfahrungen in...

  • Bochum
  • 17.06.22
Kultur
Die Schüler der Ratinger Gymnasien starten ein gemeinsames Projekt am DBG: "Willkommen in unserem französischen Sprachendorf", heißt es dann.

Willkommen im französischen Sprachendorf
Schüler der Ratinger Gymnasien starten gemeinsames Projekt am DBG

Die Schüler der Ratinger Gymnasien starten ein gemeinsames Projekt am DBG. Auf Französisch heißt es schon bald für die Acht-Klässler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums: „Bienvenue dans notre village de la langue française.“ In diesem Sprachendorf werden künftig für die Mittelstufenschüler realitätsnahe Situationen simuliert, die ihnen helfen sollen, ihre sprachliche Kompetenz spielerisch und alltagsbezogen zu fördern. Zurzeit arbeiten der Q1-Französisch-Leistungskurs zusammen mit interessierten...

  • Ratingen
  • 30.05.22
LK-Gemeinschaft
Julius Lachmann wird auch weiter bei Wettbewerben antreten

Gymnasiast gewinnt Jugend debattiert
Julius Lachmann Landessieger

„Soll Deutschland wieder in die friedliche Nutzung der Kernenergie einsteigen?“ So lautete die Fragestellung des diesjährigen Landesfinales des Wettbewerbs Jugend debattiert. Bei diesem bundesweiten Wettbewerb treten in jeder Debatte vier Schüler gegeneinander an und debattieren zu zuvor bekannten Fragestellungen auf ausgelosten Positionen. Gewinner dieses Finales, das am Samstag, 8. April, im Plenarsaal im Landtag Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf stattfand, ist der 17-jährige Julius Lachmann,...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.05.22
Kultur
2 Bilder

33. Abitreffen Gymnasium Letmathe
Endlich ein Wiedersehen

Die einhellige Meinung: "Das war unbedingt nötig!". Obwohl das letzte Treffen erst vor 3 Jahren stattgefunden hat, war sich das Organisationsteam der Abi-Treffen des Abitur-Jahrfangs 1989 des Gymnasium Letmathe einig, dass nach dem Corona bedingten "Feier-Sabbatical" ein Treffen ungeachtet der üblichen "runden" Zahlen stattfinden muss. Durch hohen investigativen Aufwand wurden nahezu sämtliche Mitschüler (1989 gab es noch keine Gender-Diskussionen) aufgefunden, so dass sich am Samstag Abend im...

  • Iserlohn
  • 15.05.22
Politik
Die Klassen 5 und 6 am Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasium Ratingen wurden durch ein Spalier von Schülern begrüßt.
3 Bilder

Schüler-Spalier
Neubau-Erstbezug am Ratinger Innenstadt-Gymnasium

Das sportlich gekleidete Ehepaar, das am Montagmorgen (25. April 2022) das Gelände des Ratinger Innenstadt-Gymnasiums durchqueren wollte, staunte nicht schlecht, als es durch ein Spalier applaudierender Schüler laufen musste. Tatsächlich galt der "große Bahnhof" auch nicht den beiden, sondern den Klassen 5 und 6. Der Anlass: Nach gut zweijähriger Bauzeit ist der Erweiterungsbau des Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasiums fertiggestellt. Am ersten Tag nach den Osterferien erfolgte der...

  • Ratingen
  • 25.04.22
Sport
Der Spendenlauf war zwölf Kilometer lang und war ein riesiger Erfolg.
2 Bilder

Kein Weg ist zu weit
Bistums-Schulen erlaufen knapp 45.000 Euro für Kriegsopfer

Die bischöflichen Schulen am Essener Stoppenberg haben bei Solidaritätsläufen fast 45.000 Euro an Sponsorengeldern gesammelt, die zum größten Teil der Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine der Caritas zugutekommt. „Wir haben alle die schrecklichen Bilder und Geschehnisse in der Ukraine in den Nachrichten mitverfolgt“, berichtet die 15-jährige Julia Kohaus, Schülerin am Gymnasium am Stoppenberg. „Dieser Lauf, unser Lauf, durch den wir nicht nur ein Zeichen setzen, sondern auch Geld einbringen...

  • Essen-Nord
  • 16.04.22
  • 1
  • 1
Kultur

Gymnasium erhält Kulturpreis
"Engel der Kulturen" bereichert das NEG

In einer Feierstunde überreichte das Künstlerpaar Carmen Dietrich und Gregor Merten dem Nikolaus-Ehlen-Gymnasium das Zertifikat der 2016 gegründeten „Engel-der-Kulturen-Stiftung“ und ein Stahlobjekt „Engel der Kulturen.“ Mit diesem Symbol würdigt die Stiftung das Engagement von Bildungseinrichtungen, die sich fächer- und jahrgangsübergreifend für Toleranz und Respekt in unserer kulturell vielfältigen Gesellschaft einzusetzen. Wissen zu den Weltreligionen erworbenIm Rahmen der „Interkulturellen...

  • Velbert
  • 31.03.22
  • 1
Politik
Das Haranni-Gymnasium in der Herner Stadtmitte soll zur Bündelungsschule werden.

Haranni-Gymnasium wird zur Bündelungsschule
Gymnasium fängt Herner G8-Schüler und Seiteneinsteiger auf

Das Haranni-Gymnasium soll ab dem Schuljahr 2023/24 ein sogenanntes Bündelungsgymnasium werden. Das bedeutet, dass es das einzige Herner Gymnasium ist, das dann G8-Gymnasiasten aufnimmt, wenn sie die Klasse 10 nach dem Schuljahr 2022/23 wiederholen müssen. Auch Realschüler, die zum Schuljahr 2023/24 in die gymnasiale Oberstufe wechseln möchten, können dies nur am Haranni-Gymnasium tun. Von Vera Demuth Hintergrund für diese Regelung ist die Rückkehr von G8 zu G9. Bei G8 zählt die zehnte Klasse...

  • Herne
  • 26.03.22
  • 1
Natur + Garten
Neben dem Pflanzen von 17 Obstbäumen nimmt das Anlegen und Pflegen von sechs Hochbeeten viel Zeit und Arbeit in Anspruch. Alle Beteiligten sind jedoch mit großer Begeisterung bei der Sache.
Foto: Carsten Walden

Zusammenspiel von Kultur und Natur
Kurzfilmtage ermöglichen Schulgarten im Königshütter Park

Martin Luther soll einmal gesagt haben, dass, selbst wenn die Welt untergeht, er noch ein Apfelbäumchen pflanzen würde. Gleich 17 Obstbäume mit verschiedenen Früchten haben jetzt Oberhausener Schülerinnen und Schüler gepflanzt. Da kann die Welt gar nicht untergehen. Entsprechend zuversichtlich waren auch Stimmung und Gefühlslage, als es Ende letzter Woche im Königshütter Park in unmittelbarer Nähe der Kurzfilmtage-Villa gärtnerisch zur Sache ging. Das sei ein deutliches Zeichen gegen den...

  • Oberhausen
  • 24.03.22
Politik
3 Bilder

Schüler setzen sich ein
Große Demonstration auf den Schulhöfen des Immanuel-Kant-Gymnasiums

Große Demonstration auf den Schulhöfen des Immanuel-Kant-Gymnasiums Die Schüler des Immanuel-Kant-Gymnasiums formten gleich mehrere Peace-Symbole, um gegen den Ukraine-Krieg zu protestieren. Von Ulrich Bangert „Die Schülervertretung kam auf uns zu und sagte, man wolle ein Zeichen gegen diesen Krieg setzen“, sagt die Verbindungslehrerin Jennifer Ölscher. Auf zwei Schulhöfen bildeten die fast 800 Schüler das Peace-Symbol, auf einem weiteren formten sie das Wort „Frieden“ in deutscher und...

  • Heiligenhaus
  • 14.03.22
  • 1
Politik

Weiterführende Schulen
Zahl der Fünftklässler leicht gesunken

Anmeldezahlen für das kommende Schuljahr 2022/23: Insgesamt 799 Kinder wurden in Lünen für den Besuch der weiterführenden Schulen im kommenden Schuljahr angemeldet. Das hat die Auswertung der Anmeldungen für die 5. Klassen ergeben, die am 28. Februar beendet waren. Die Anmeldezahlen sind damit im Vergleich zum Vorjahr leicht zurückgegangen. 2021 wurden noch insgesamt 817 Kinder an den weiterführenden Schulen in Lünen angemeldet. Die Anmeldungen an den Hauptschulen waren leicht rückgängig. 2021...

  • Lünen
  • 11.03.22
LK-Gemeinschaft
Das Kettwiger Theodor-Heuss-Gymnasium musste 18 Schülern absagen. 
Foto: Henschke

Wieder viele Absagen an Viertklässler
Essener Gymnasien überfüllt

Über 46 Prozent der Essener Viertklässler wechseln nach den Sommerferien auf ein Gymnasium. Während einige Schulen genügend Plätze vorhalten, führen Engpässe an anderen Gymnasien zu Absagen. Zuletzt hatten zwölf Essener Familien gegen die Ablehnungen ihrer Kinder geklagt, aber nur drei damit Erfolg gehabt. Eine Klage ist nur dann erfolgreich, wenn der Schule nachgewiesen werden kann, dass sie bei der Auswahl Fehler gemacht hat. Schuldezernent Muchtar Al Ghusain ist sich des Problems bewusst:...

  • Essen
  • 08.03.22
Vereine + Ehrenamt
Ausgesuchte Neuntklässler haben sieben bis neun Wochen Zeit für ihr Projekt.

Urkunde für freiwillige Leistungen
Ehrung im Rahmen des Erweiterungsprojekts

Vielfältig sind sie, die Themen im Rahmen des sogenannten Erweiterungsprojekts, das jedes Jahr am Gymnasium Waldstraße stattfindet. „So vielfältig wie die Interessen unserer Schüler“, schmunzelt Fabian Kreter, Mathe- und Lateinlehrer sowie zusammen mit Regina Schmitz Organisator des Projekts. Hinter dem Vorhaben verbirgt sich eine schriftliche Arbeit, für deren Anfertigung ausgewählte Neuntklässler sieben bis neun Wochen Zeit erhalten. Die betreuende Lehrkraft kann individuell ausgewählt...

  • Hattingen
  • 28.02.22
Kultur
Monheimer Gymnasium und Gesamtschulen suchen Teilnehmer für Musikklassen: Kinder, die im Sommer an die weiterführenden Schulen wechseln, können an Kooperation mit der Monheimer Musikschule teilnehmen und zwei Jahre ein Instrument, singen oder tanzen lernen. Am PUG können sich Fünftklässler für ein Blasinstrument entscheiden.
2 Bilder

Kooperation mit Musikschule Monheim
Gymnasium und Gesamtschulen suchen Teilnehmer - Instrument, singen oder tanzen lernen

Monheimer Gymnasium und Gesamtschulen suchen Teilnehmer für Musikklassen: Kinder, die im Sommer an die weiterführenden Schulen wechseln, können an Kooperation mit der Monheimer Musikschule teilnehmen und zwei Jahre ein Instrument, singen oder tanzen lernen. Die Bläserklasse an der Peter-Ustinov-Gesamtschule, die Orchesterklasse am Otto-Hahn-Gymnasium und die Musicalklasse an der Gesamtschule am Berliner Ring suchen neue Mitglieder. An allen weiterführenden Schulen können sich die zukünftigen...

  • Monheim am Rhein
  • 08.02.22
Kultur
Projektarbeit in einer sechsten Klasse des Werdener Gymnasiums.

Selbstbewußtsein von Schülern gefördert
Projekt "Ich-Stärkung"

Einfach „Nein“ zu sagen ist manchmal gar nicht so einfach, wie vermutlich jeder schon einmal in seinem Leben erfahren musste und innerhalb einer Gruppe von Jugendlichen vervielfacht sich die Herausforderung noch einmal. Genau an diesem Punkt setzt das Werdener Gymnasium mit seinem Projekt „Ich-Stärkung” an, das dieses Jahr in allen sechsten Klassen durchgeführt wird. Ziel des Projektes ist es, dass die Schülerinnen und Schüler Klarheit über ihre Wertvorstellungen erlangen und lernen, bewusst...

  • Essen-Süd
  • 07.02.22
  • 1
Ratgeber
Der Countdown läuft! In der Zeit vom 31. Januar bis zum 4. Februar 2022 finden die Anmeldungen für den neuen 5. Jahrgang sowie für die gymnasiale Oberstufe statt.
6 Bilder

Anmeldungen für das Schuljahr 2022/2023
Viertklässler zu Gast in der Leibniz-Gesamtschule

Zahlreiche Eltern und neugierige Kinder haben am Samstag den Tag der offenen Tür der Leibniz-Gesamtschule genutzt, um sich über das vielfältige Angebot zu informieren. Die Resonanz war trotz vorheriger Anmeldung und 3G-Bedingungen hoch. Beim Tag der offenen Tür präsentierte die Leibniz-Gesamtschule ihre Vielfalt und individuellen Möglichkeiten und lud Viertklässler in der Zeit von 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr zum Kennenlernen der Schule ein. In drei Veranstaltungsblöcken wurden die Besucher, die sich...

  • Duisburg
  • 28.01.22
  • 1
Ratgeber

"Zeugnis-Telefon" ab 28. Januar
Ungerechte Notengebung?

Ein weiteres Schulhalbjahr mit besonderen Herausforderungen für Schüler, Eltern und Lehrkräfte geht zu Ende. Anlässlich der Ausgabe der Zeugnisse an weiterführenden Schulen am Freitag, 28. Januar, bietet die Bezirksregierung Düsseldorf das Zeugnis-Telefon an. Dort können Eltern sowie Schüler vor allem rechtliche Fragen klären, zum Beispiel, wenn sie die Notengebung für ungerecht halten oder Fragen zur weiteren Schullaufbahn haben. Das Zeugnistelefon zu Fragen aus den Schulformen Realschule,...

  • Wesel
  • 27.01.22
  • 1
Ratgeber
An Rhein und Ruhr: Anlässlich der Ausgabe der Zeugnisse an weiterführenden Schulen am Freitag, 28. Januar, bietet die Bezirksregierung Düsseldorf ‒ neben den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen ‒ wieder das Zeugnis-Telefon an.

Düsseldorf: Service
Zeugnis-Telefon für Eltern und Schüler

Ein weiteres Schulhalbjahr mit besonderen Herausforderungen für Schüler, Eltern und Lehrkräfte geht zu Ende. Anlässlich der Ausgabe der Zeugnisse an weiterführenden Schulen am Freitag, 28. Januar, bietet die Bezirksregierung Düsseldorf ‒ neben den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen ‒ wieder das Zeugnis-Telefon an. Dort können Eltern sowie und Schüler vor allem rechtliche Fragen klären, zum Beispiel, wenn sie die Notengebung für ungerecht halten oder Fragen zur weiteren...

  • Düsseldorf
  • 26.01.22
Ratgeber
Entgegengenommen werden die Anmeldungen für die Eingangsklassen 5 der im folgenden genannten Heiligenhauser Schulen und für die Oberstufe an der Städtischen Gesamtschule und dem Städtischen Immanuel-Kant-Gymnasium.

Infos für Eltern von Viertklässlern
Übergang auf die weiterführenden Schulen in Heiligenhaus

Entgegengenommen werden die Anmeldungen für die Eingangsklassen 5 der folgenden genannten Heiligenhauser Schulen und für die Oberstufe an der Städtischen Gesamtschule und dem Städtischen Immanuel-Kant-Gymnasium. Möglich ist dieses in der Zeit von Freitag, 28. Januar, bis Montag, 31. Januar, an der Städtischen Gesamtschule; vom 28. Januar, bis 1. Februar am Städtischen  Immanuel-Kant-Gymnasium und vom 14. bis 15. Februar an der Städtischen Realschule in der jeweiligen Schule. Verlängerte...

  • Velbert
  • 10.01.22
Politik
Die Landtagsabgeordnete Anja Butschkau zu Besuch in der Steinhammer-Grundschule in Dortmund-Marten.

Auswertung der SPD
Massiver Unterrichtsausfall an Schulen im Dortmunder Südwesten

Die Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der SPD-Fraktion im Landtag NRW zeigt, wie massiv der Unterrichtsausfall an vielen Schulen in Dortmund ist. An der Johann-Gutenberg-Realschule in Hörde sind demnach beispielsweise 6,6 Prozent des Unterrichts im Schuljahr 2018/2019 ersatzlos ausgefallen. Die Landtagsabgeordnete Anja Butschkau fordert daher, die Schulen personell besser auszustatten. Viele Schulen in Dortmund leiden unter massivem Unterrichtsausfall. So zeigt es die Antwort...

  • Dortmund-West
  • 07.01.22
Politik
Mobiles Lernen mit iPads ist in der neuen Tablet-Klasse der Jahrgangsstufe 5 am Haranni-Gymnasium in Herne zentraler Bestandteil des Unterrichtsalltags.

Info-Abend für Eltern der künftigen Fünftklässler
Tablet-Klasse am Haranni

Das Haranni-Gymnasium, Hermann-Löns-Straße 58, lädt interessierte Eltern am Donnerstag, 13. Januar, 17 Uhr, Raum 305, zu einem Info-Abend über die Tablet-Klassen für den künftigen Jahrgang 5 ein. Das Konzept wird mittlerweile seit acht Jahren erfolgreich in allen Stufen umgesetzt und baut das bereits umfangreiches Angebot an digitalen Medien im Unterricht weiter aus. Das mobile Lernen mit iPads ist in der neuen Tablet-Klasse der Jahrgangsstufe 5 ein zentraler Bestandteil des Unterrichtsalltags....

  • Herne
  • 06.01.22
Kultur
Düsseldorf:  Januar finden an städtischen weiterführenden Schulen verschiedene Informationsveranstaltungen und Tage der offenen Tür statt. Die Info-Angebote der Schulen richten sich an Grundschüler der Jahrgangsstufe 4 und deren Erziehungsberechtigte, die sich vor Ort über die besonderen Angebote informieren und die Schulen näher kennenlernen können.

Düsseldorf: Weiterführende Schulen
Info-Veranstaltungen und Tage der offenen Tür

Im Januar finden an städtischen weiterführenden Schulen verschiedene Informationsveranstaltungen und Tage der offenen Tür statt. Die Info-Angebote der Schulen richten sich an Grundschüler der Jahrgangsstufe vier und deren Erziehungsberechtigte, die sich vor Ort über die besonderen Angebote informieren und die Schulen näher kennenlernen können. Von Marie Hirsch Durch das dynamische Infektionsgeschehen kann nicht garantiert werden, dass alle Informationsveranstaltungen und Tage der offenen Tür...

  • Düsseldorf
  • 04.01.22
Ratgeber
Anmeldungsverfahren für weiterführende Schulen bekanntgegeben. Foto: Knipseline/pixelio.de
2 Bilder

Für Viertklässler
Anmeldungen für das Schuljahr 2022/2023 starten

Die Stadt Mülheim hat die Anmeldungsverfahren für die Aufnahme in die weiterführenden Schulen im Schuljahr 2022/23 bekannt gegeben. Die Erziehungsberechtigten melden ihre Kinder im Sekretariat der gewünschten weiterführenden Schule an. Die Anmeldeformulare liegen dort bereit. Von den Erziehungsberechtigten sind ein Anmeldeschein, gemeint ist eine Schulbesuchsbestätigung, die jedem Viertklässler von der Grundschule ausgehändigt wird, und das Halbjahreszeugnis der Klasse vier vorzulegen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.