Gymnasium Altlünen

Beiträge zum Thema Gymnasium Altlünen

Politik
Wie Benedikt Spangardt, Pressesprecher der Stadt Lünen erläutert, seien in Vorbereitung des Neubaus nur Bäume gefällt worden, bei denen es wirklich nötig gewesen sei und das erst nach natur- und artenschutzrechtlicher Prüfung.
3 Bilder

Neubau-Plan überrascht nicht nur Eltern

Fällarbeiten am Schulzentrum Altlünen für den Neubau der Realschule wühlen Elternvertreter und Schüler des Gymnasiums Altlünen auf - denn auch Bäume auf der Streuobstwiese stehen im Baufeld. Im Laufe der Woche überraschte nicht nur die Eltern dann aber noch ein anderer Fakt. Nach Informationen unserer Redaktion sollten Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe Lünen, die in dieser Woche zwischen Gymnasium und Realschule die Fällarbeiten durchführten, auch Bäume auf der Streuobstwiese fällen, stoppten...

  • Lünen
  • 19.02.21
Kultur
In Lünen ermittelt der Kreis Unna nach einem Corona-Fall an einer Schule, an drei weiteren hatten Schüler Kontakt zu Infizierten.

Corona: Kreis hat vier Schulen im Visier

In Lünen sind nach Corona-Fällen vier Schulen im Visier der Behörden. Im Gymnasium Altlünen ist ein Schüler infiziert, in drei weiteren Fällen hatten Schüler Kontakt zu Infizierten. Im Fall des an Corona erkrankten Schülers des Gymnasiums Altlünen hat der Kreis Unna rund hundert Kontaktpersonen ermittelt, ein Teil von ihnen hatte näheren Kontakt zu dem Schüler und ist deshalb in Quarantäne. Dienstag starten nach Informationen eines Sprechers der Kreises Unna Tests  der Betroffenen....

  • Lünen
  • 24.08.20
Kultur
Schüler des Gymnasiums Altlünen wollen nächste Woche zur Klassenfahrt nach Italien starten, doch das macht vielen Eltern Sorgen.

Eltern sind in Sorge
Corona-Virus: Aus für Klassenfahrt?

Schüler des Gymnasiums Altlünen wollen nächste Woche in die Ski-Freizeit starten - doch nun bedeutet der Corona-Virus-Ausbruch in Italien unter Umständen das Aus für die Reise. Ziel der Klassenfahrt der zehnten Klassen ist St. Jakob in Südtirol, ein kleines Dorf mit rund dreitausend Einwohnern. Die Schüler wollen mit ihren Lehrern ab Donnerstag acht Tage in dem Wintersport-Ort bleiben, nach Informationen unserer Redaktion haben aber Eltern Bauchschmerzen mit diesen Plänen und plädieren für eine...

  • Lünen
  • 25.02.20
  • 1
Überregionales
Wiedersehen nach 40 Jahren.

Ehemalige Schüler des Gymnasiums Altlünen trafen sich wieder

40 Jahre nach ihrem Abitur am Gymnasium Lünen-Altlünen trafen sich jetzt 33 ehemalige Schüler auf Einladung von Andrea Rottmann, Thomas Herkert und Jürgen Tolksdorf wieder. Nach einer Stadtführung, in der man Eindrücke von den Veränderungen der Innenstadt in den letzten Jahrzehnten gewinnen konnte, klang der Tag bei einem italienischen Abend im Restaurant „Il Nico“ aus.

  • Lünen
  • 04.07.17
Überregionales
Zeugen kümmern sich am Straßenrand um das verletzte Reh.
2 Bilder

Hund hetzt Reh in Tor am Schulzentrum

Tier-Drama im Norden von Lünen: In Panik flüchtete am Samstag ein Reh vor einem Hund - zwischen den Gitterstäben eines Zauns endete die Jagd. Den Hund im Nacken wollte das Reh in seiner Not durch ein Tor am Schulgeländes des Gymnasiums Altlünen an der Rudolph-Nagell-Straße springen, doch das gehetzte Tier prallte mit dem Kopf gegen das Metall und verkeilte sich zwischen den Metallstreben. Zeugen waren schnell zur Stelle, verjagten den freilaufenden Hund und kümmerten sich um das verletzte Wild....

  • Lünen
  • 16.10.16
  • 1
Überregionales
Die Ehemaligen des Gymnasiums Altlünen.

Gymnasium Altlünen: Abiturjahrgang von 1991 traf sich wieder

25 Jahre nach dem Abitur am Gymnasium Altlünen trafen sich am Samstag rund 80 ehemalige Schüler und fünf Lehrer des Abschluss-Jahrgangs 1991 in Lünen zum Wiedersehen. Nach einer Führung durch ihre Schule mit dem heutigen Schulleiter Reiner Hohl feierte die Gruppe am Abend im Greif weiter. Die weiteste Anreise hatte eine Ehemalige mit Wohnsitz Rom, andere kamen aus Dresden, München, Bremen und Hannover. Die Schüler von 1991 kamen damals nicht nur aus Lünen, sondern auch aus Selm, Bork und...

  • Lünen
  • 13.06.16
Überregionales
Ey, mein Knochen! Dinos und Höhlenmenschen in fröhlicher Rangelei.
8 Bilder

Schüler machten Zeitreise ins Abitur

Wikinger, Omas, Dinosaurier und olle Griechen feierten am Freitag den letzten Schultag vor dem Abi! In Altlünen am Gymnasium gingen die Schüler auf Zeitreise. Ende April starten dann die ersten Prüfungen. Spannende Kostüme gab's schon die ganze letzte Unterrichts-Woche. In Altlünen liefen die Gymnasiasten zum Start in die Abitur-Mottowoche als Helden der Kindheit auf, es folgten Obst und Gemüse sowie die Themen Asis und Rotlicht. Freitag war das Motto dann Zeitreise. Manche Abiturienten reisten...

  • Lünen
  • 11.04.14
Sport
Jubel in der Wettkampfklasse 4. Dort gewannen die Steinis das Finale mit 3:0.
25 Bilder

Steinis hatten ordentlich Zielwasser getrunken

Ein steinige Angelegenheit war der Auftakt der Stadtmeisterschaften der Lüner Schulen im Hallenfußball. In den Wettkampfklassen 3 und 4 schnappten sich nämlich die Jungkicker vom Stein-Gymnasium die beiden Titel. In der Wettkampfklasse 4 (Jungen 2002-2004) gingen insgesamt sechs Mannschaften an den Start. Im Finale standen sich dann die Gymnasiasten aus Altlünen und vom Stein gegenüber. Die Steinis gewannen am Ende mit 3:0. In der Wettkampfklasse 3 (Jungen 2000-2001) traten acht Teams...

  • Lünen
  • 11.02.14
  • 1
Überregionales
3 Bilder

Dirty Buksch sorgt für vollen Saal

Als Supporter für die angesagte französische Rockband 7 WEEKS sorgte die die " Altlüner" Band schon für einen vollen Saal im "Das Greif". Nicht nur ihre Fans begeisterte die junge Band mit ihrem hörenswerten Sound auchbei den anderen Gästen kam ihre Musik gut an.

  • Lünen
  • 03.02.13
Überregionales
Was eine Kulisse: Die Abiturienten auf der Tribüne.

Abiturienten feierten den Abschluss meisterhaft

Wer das Abi in der Tasche hat, darf auch meisterlich feiern: Die Abiturienten des Gymnasiums Altlünen ließen sich das nicht zwei Mal sagen. Der Abiball stieg im Westfalenstadion! Wo es sonst um große Fußballemotionen ging, war diesmal nicht weniger Gänsehaut angesagt. In der Heimat des aktuellen Deutschen Meisters gab es die ersehnten Zeugnisse. Danach wurde abgerockt. Das sind die Abiturienten: Melanie Barwe, Berit Baumann, Franziska Beck, Lisa Becker, Miriam Beckmann, Laura Bednarski, Kristin...

  • Lünen
  • 02.07.12
Überregionales
Diese drei Mädels rockten die Nacht.
58 Bilder

In Abi Vegas gab's eine fette Party

Wo geht's denn hier nach Abi Vegas? Immer den Beats nach. Bis in den Morgen wurde im Lükaz mächtig Party gemacht. Die Abiturstufe des Gymnasiums Altlünen feierte ihr Vofi unter dem Motto "Abi Vegas - Mehr Glück als Verstand". Schnell waren 600 Karten verkauft, wer dann noch mitfeiern wollte, musste warten. Diese Party war ein Volltreffer - und das nicht nur für die Abikasse. Mehr zum Thema: > So viele rockten in Abi Vegas die Nacht

  • Lünen
  • 11.02.12
Überregionales
Diese drei Mädels feierten in Abi Vegas.
49 Bilder

So viele rockten in Abi Vegas die Nacht

Rocken statt zocken: Bei Abi Vegas ging Freitagabend die Post ab. Die erste Vofi der Abitur-Stufe des Gymnasiums Altlünen war ein echter Hauptgewinn. Schon kurz nach zehn Uhr waren die Türen dicht: Wegen Überfüllung geschlossen. So viele wollten mit den angehenden Abiturienten feiern. Die erste Vofi-Party war da sozusagen gleich ein Jackpot, der ordentlich Geld in die Stufenkasse gespült haben dürfte. Schließlich soll davon im nächsten Jahr ein ordentlicher Abiball steigen. Doch bis es soweit...

  • Lünen
  • 22.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.