Gymnasium Langenberg

Beiträge zum Thema Gymnasium Langenberg

Kultur
Die Festival-Macher: Markus Ueberholz (von links), Schulleiter des Langenberger Gymnasiums, Ivonne Backhaus und  Dr. Katharina Höpken-Peters , Förderverein des Langenberger Gymnasium, Elke Brandes-Peter, Alldie-Kunsthaus, Alexandra Pitschke, Schulleiterin Max & Moritz Grundschule, Uwe Peter, Alldie-Kunsthaus und Birgit Hoffmann, Lehrerin am Langenberger Gymnasium, außerdem (vorne, von links) Angelika Stodt, Lehrerin am Langenberger Gymnasium und Petra Schroeder, Lehrerin an der Max & Moritz Grundschule.
2 Bilder

Zwei Langenberger Schulen rufen das Theaterfestival „Spielwütig“ ins Leben
Schultheater mal anders!

Zwei Schulen, ein Gedanke: Vor zwei Jahren ging es für die Max & Moritz Grundschule und das Langenberger Gymnasium in die konkrete Planung. Das Ziel: Ein Theaterfestival von und für Velberter Schüler. Seitdem wurde viel geschafft. Jetzt steht man kurz vorm Ziel. Mitte März findet das erste Schultheaterfestival „Spielwütig“ an drei Tagen auf der Bühne des Alldie-Kunsthauses statt. Den Organisatoren des ersten Theaterfestivals „Spielwütig“ ist ihre Euphorie anzumerken. Kein Wunder, haben...

  • Velbert-Langenberg
  • 17.02.20
Wirtschaft
Die Schüler des Langenberger Gymnasiums, Hannah Grendel, Lotte Obst und Leon Löker, freuten sich gemeinsam mit ihrem Schulleiter und den Vertretern der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) über ihre erfolgreiche Teilnahme am Planspiel Börse. Neben kleinen Geschenken gab es viel Lob und einen Gutschein im Wert von 500 Euro.

Langenberger Gymnasiasten erspielen über 9.000 Euro
Erfolg auf virtuellem Börsenmarkt

Vier Schüler der Jahrgangsstufe zehn des Gymnasiums Langenberg haben am Planspiel Börse der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) teilgenommen und in einem Zeitraum von drei Monaten einen Gewinn von über 9.000 Euro auf dem virtuellen Börsenparkett erzielt. "Damit belegt ihr in unserem Geschäftsgebiet den ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch!", gratulierte Oliver Radulovic, Direktor Vertrieb und Marketing der Sparkasse HRV. Im Rahmen der Siegerehrung im neuen Kreativraum der Sparkasse in...

  • Velbert
  • 30.01.20
Kultur
Die Schüler ordnen die menschlichen Organe ihrem richtigen Platz im menschlichen Körper zu.
3 Bilder

Schüler setzen sich spielerisch mit dem Thema Alkohol auseinander
„Hier geht es nicht um ein Verbot!“

Es gibt ihn schon seit mehr als zehn Jahren am Gymnasium Langenberg. Die Rede ist vom ALK-Parcours, einem Präventionsprojekt der Ginko-Stiftung, das Schülern die spielerische Auseinandersetzung mit dem Thema Alkohol ermöglicht. Als Kooperationspartner mit im Boot sind die Stadt Velbert und die Bergische Diakonie. Zwei Räume, fünf Stationen und jede Menge Schüler - genau genommen: alle Schüler der achten Klassen des Langenberger Gymnasiums. Dazu noch etliche Schüler der zehnten Klassen, die...

  • Velbert-Langenberg
  • 27.01.19
Kultur
Till Motzkau (rechts) vom Gymnasium Langenberg ging diese Woche als Sieger des Stadtentscheides des 60. Vorlesewettbewerbes hervor. Der Sechstklässler, der große Konkurrenz hatte, wird Velbert beim Kreisentscheid vertreten.

60. Vorlesewettbewerb: Spannender Stadtentscheid in Velbert
Sechstklässler zeigen Textverständnis

Konzentration war gefragt, als diese Woche in Velbert beim Stadtentscheid des 60. Vorlesewettbewerbes des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels der Sieger ermittelt wurde. Wie in jedem Jahr ging es für die Sechstklässler, die bereits als Schul-Sieger hervorgegangen sind, um Textverständnis, Lesetechnik und Textgestaltung. Keine leichte Aufgabe, wenn neben einer Jury zusätzlich viele interessierte Zuschauer in der Stadtbücherei vor einem sitzen und gespannt lauschen. Doch die talentierten...

  • Velbert
  • 17.01.19
  •  2
Überregionales
Björn Kublank vom Immobilienservice der Stadt Velbert erklärt die Sanierungsmaßnahmen im Gymnasium Langenberg.
4 Bilder

Viel los in den Velberter Schulen – und das trotz Ferien!

Immobilienservice der Stadt Velbert setzt umfangreiche Renovierungsarbeiten in Schulen um Große Sommerferien – das bedeutet für die Velberter Schüler Müßiggang und Erholung von der stressigen Unterrichtszeit. Nicht so für die Mitarbeiter des Immobilienservices der Stadt Velbert. Sie können in dieser Zeit verschiedene geplante Baumaßnahmen durchführen, und zwar ohne den Schulalltag zu stören. In diesem Jahr sind es insgesamt 13 Bauprojekte an Velberter Schulen und Sporthallen.„Der laufende...

  • Velbert-Langenberg
  • 29.07.18
Überregionales
Pia und Lara erklären Isabel (von links), wie das "Smoker-Face" funktioniert.
5 Bilder

„Leben ohne Qualm!“

Präventionsprojekt gegen das Rauchen am Gymnasium Langenberg Kein normaler Unterrichtstag für die Schüler der siebten Klassen am Gymnasium Langenberg. Die NRW-Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ (LOQ) ist zu Gast an der Schule. An insgesamt sechs einzelnen Mitmach-Stationen können sich die Schüler dabei auf spielerische Art mit dem Thema Rauchen auseinandersetzen. Unterstützt wird das Projekt durch die Fachstelle Sucht der Bergischen Diakonie, die ginko Stiftung für Prävention und durch den...

  • Velbert-Langenberg
  • 17.06.18
Politik

Gymnasium Langenberg zu Gast im Deutschen Bundestag

Schüler aus dem Sowi-Kurs der Jahrgangsstufe 12 des Gymnasiums Langenberg waren auf Einladung von Kerstin Griese zu Besuch im Bundestag. Nach einem Vortrag über die Arbeitsweise und die Funktion des Parlaments hatten sie zahlreiche Fragen an die Velberter Bundestagsabgeordnete. Zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt, der Bedrohung durch Rechtspopulismus und Rechtsextremismus bis zur „Ehe für alle“ sprachen die Schüler zahlreiche Themen an. Kerstin Griese sieht im europaweiten...

  • Velbert
  • 01.09.16
Überregionales

Bio zum Anfassen im Gymnasium Langenberg

Der Bio-Unterricht am Gymnasium Langenberg wird interessanter und anschaulicher. Dafür sorgen seit kurzem zahlreiche neue dreidimensionale Biologiemodelle. Möglich war deren Anschaffung durch eine großzügige Spende der Hans-Joachim-Thormählen-Stiftung und vieler Einzelspender des Fördervereins der Schule. „Wie sehen eigentlich Synapsen aus?“ oder „Wie funktioniert die menschliche Lunge?“ Die Schüler des Langenberger Gymnasiums können diese Fragen nun anhand von zahlreichen dreidimensionalen...

  • Velbert-Langenberg
  • 29.11.15
Kultur
Bestes Wetter und beste Stimmung.
12 Bilder

Sommerfest der Erprobungsstufe 2015 im Gymnasium Langenberg

Begrüßung der neuen Schülerinnen und Schüler Wie in jedem Jahr, so begrüßte das Gymnasium Langenberg auch diesmal am 25. Juni mit einem großen Sommerfest bei herrlichem Wetter die neuen Schülerinnen und Schüler der Erprobungsstufe. Die „Neuen“ und ihre Eltern und Erziehungsberechtigten wurden herzlich empfangen und in die Gegebenheiten der neuen Schule eingewiesen. Bei einer "Schul-Ralley" lernten Eltern und Kinder das Gymnasium Langenberg, seine Umgebung und viele Personen...

  • Velbert-Langenberg
  • 27.06.15
  •  1
Kultur
4 Bilder

Spannende Abenteuerreise für Groß und Klein. Neues Theaterstück der Laienspielgruppe „Kuhstall“ feiert am Samstag Premiere

Auf die schöne Insel Lummerland entführt die Langenberger Laienspielgruppe „Kuhstall“ ihre Zuschauer. Denn nach einer intensiven Zeit des Probens bringen die Hobby-Schauspieler wieder ein fantasievolles Theaterstück auf die Bühne. „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ feiert am Samstag, 7. März, um 15.30 Uhr Premiere in der Aula des Gymnasiums Langenberg, Panner Straße 34. Karten sind auf der Internetseite www.kuhstall-theater.de sowie im Bastelgeschäft an der Hellerstraße 9 erhältlich....

  • Velbert
  • 04.03.15
  •  1
Überregionales
Nach einer gelungenen Feierstunde hielten die 64 Abiturienten des Langenberger Gymnasiums ihre lang ersehnten Abschlusszeugnisse in den Händen.

Das Abitur ist geschafft:Langenberger Abiturienten bekamen ihre Zeugnisse überreicht

Einen wichtigen Termin nahmen die Abiturienten des Langenberger Gymnasiums am Samstag in der Aula ihrer Schule wahr. Gemeinsam mit ihren Familien nahmen sie an einer kleinen Feierstunde anlässlich der Vergabe ihrer Abiturzeugnisse teil. Schulleiter Markus Ueberholz gratulierte den 64 Abiturienten und bemühte in seiner sehr gelungenen Rede das Bild der Seefahrt: „Um ihr Kapitänspatent zu erhalten, setzten viele Schüler ihre Segel richtig, um optimal durch die stürmische See zu schiffen,...

  • Velbert-Langenberg
  • 02.07.14
Überregionales

Verpasste Gelegenheit: Stellvertretender Bürgermeister fehlte bei der Zeugnisvergabe!

Kurz vorweg: Die Vergabe der Zeugnisse an die diesjährigen Abiturienten des Langenberger Gymnasiums war sehr gelungen. Zu verdanken war dies nicht zuletzt den humorigen und sehr persönlichen Reden sowohl des Schulleiters als auch des Schüler- und Elternvertreters und dem Einsatz des Schulchors. Was fehlte, war die Rede des Vertreters der Stadt Velbert. Angesagt hatte sich der zweite stellvertretende Bürgermeister Rolf Otterbeck, doch dieser versäumte den Termin. Auch wenn Ulrich Stahl (Bildung,...

  • Velbert-Langenberg
  • 02.07.14
Überregionales
Zu dem Motto Kinderhelden ließen sich die Abiturienten des Langenberger Gymnasiums einiges einfallen: Von Biene Maja, Sponge Bob oder Barbie über Bob der Baumeister oder Pippi Langstrumpf bis hin zu Superman oder Micky Mouse war alles dabei.Foto:  PR

Abiturienten feiern ihre letzte Schulwoche in Kostümen

Ob Tiger, Bienen oder Hippies, wer in dieser Woche noch einmal in ein lustiges Kostüm schlüpfte, der hatte nicht etwa Karneval verschlafen, nein, er wird in Kürze seine Abiturprüfung ablegen und feierte mit den sogenannten Mottotagen das Ende der Schulzeit. Diese lustige Sitte hat sich in den vergangenen Jahren an allen Schulen in Velbert und Heiligenhaus etabliert. Auch die Abiturienten des Langenberger Gymnasiums schlossen sich in diesem Jahr wieder dem Brauch an und erstellten mit der...

  • Velbert-Langenberg
  • 12.04.14
Politik

Gymnasium Langenberg: Handy bleibt in der Tasche!

Seit der letzten Schulkonferenz ist es amtlich: Ab dem 26. April tritt am Langenberger Gymnasium die neue Handynutzungsordnung in Kraft. Und diese gilt nicht nur für Smartphones, sondern für alle Telekommunikationsmedien wie Telefone, E-Books, I-Pads und viele andere neue Medien, die die Schüler von der „Konzentration auf Schule in Schule“ abhalten könnten. So steht es in der neuen Handynutzungsordnung, die alle Schüler und Eltern kürzlich zur Kenntnisnahme unterschrieben haben. Im...

  • Velbert-Langenberg
  • 02.04.14
  •  1
Überregionales

Mit Speck fängt man Mäuse

Es kann manchmal so einfach sein: Zumindest, wenn es darum geht, junge Schülerherzen im Sturm zu erobern. Alles richtig gemacht hat daher der neue Schulleiter des Langenberger Gymnasiums, Markus Ueberholz. Der nämlich begrüßte seine neuen Schüler auf eine ganz persönliche Art und Weise. Jeder Schüler fand am ersten Arbeitstag des ‚Neuen‘ eine kleine Praline auf seinem Tisch und auf jeder Tafel war eine nette Begrüßung zu lesen. Ein gelungener Einstand, das fanden nicht nur die Schüler der...

  • Velbert-Langenberg
  • 08.02.14
Überregionales
Die neue Toilettenanlage am Gymnasium Langenberg wurde eröffnet.Foto: von Lauff
2 Bilder

Neue Toilettenanlage - Umfangreiche Sanierungarbeiten am Langenberger Gymnasium nähern sich ihrem Ende

Die Sommerferien sind auch in diesem Jahr für den Immobilienservice der Stadt Velbert eine gute Gelegenheit, um Baumaßnahmen, die den regulären Schulbetrieb stören könnten, an den Schulgebäuden durchzuführen. An zahlreichen Schulen wird daher die Beleuchtung erneuert, teilweise sind davon auch Turnhallen betroffen. Und auch das Thema „Brandschutz“ beschäftigt die Mitarbeiter des Immobilienservice in einigen Gebäuden. Darüber hinaus werden am Gymnasium Langenberg die langjährigen...

  • Velbert-Langenberg
  • 31.07.13
Überregionales

Ein Lichtstreif am Horizont

Immer wieder war in der Vergangenheit von den vielfach schlechten baulichen Zuständen an unseren Schulen und den dazu gehörigen Sportstätten zu hören. Unzumutbare Zustände der Sanitäranlagen, heruntergekommene Räumlichkeiten, veraltete Lichttechnik, verwahrloste Außengelände. Ein Anblick an den man sich auch in Zeiten finanzieller Engpässe nicht gewöhnen wollte. Das zeigen unter anderem zahlreiche Elterninitiativen, die in den letzten Jahren gegen diese Zustände aufbegehrt haben,...

  • Velbert-Langenberg
  • 31.07.13
Überregionales
Foto: Bangert

Abitur am Gymnasium Langenberg

Axel Plitsch, Schulleiter des Gymnasiums Langenberg konnte zahlreichen Schülern zum bestandenen Abitur gratulieren. Folgende Schüler nahmen bei einer Feierstunde im Forum Niederberg ihre Zeugnisse der allgemeinen Hochschulreife entgegen: Kristin Ader, Joél Althammer, Niclas Amend, Vincent Asakura, Jasmina Azmani, Svenja Barnewold, Carolin Bieber, Erik Binder, Lars Binder, Lindita Biqmeti, Nils Bluhm, Volker Bolte, Kim Brandenberg, Ruben Brembeck, Sebastian Broscheit, Dominik Burckhard, Robin...

  • Velbert
  • 20.07.13
Überregionales

50 Jahre nach dem Abitur...

Ein besonderes Klassentreffen erlebten die Schüler des Abiturjahrgangs 1962/63 im Haus Sondermann: 50 Jahre nach Bestehen der Reifeprüfung nahmen 16 ehemalige Schüler des Langenberger Gymnasiums an dem Jubiläums-treffen teil. Bereits zum zehnten Mal traf man sich seit der Schulzeit und ließ das Erlebte Revue passieren. Besonders freute es Organisator Hans-Peter Mach, dass auch Klassenkameraden aus weiter entfernt gelegenen Regionen, wie dem Stuttgarter Raum oder dem Taunus, zum Wiedersehen in...

  • Velbert
  • 15.05.13
Kultur
3 Bilder

Abenteuer mit Feen und Elfen im Zwischenland

Die Langenberger Laienspielgruppe Kuhstall ist in die Vorbereitung für die neue Spielzeit gestartet. Schon jetzt laufen die Proben auf Hochtouren: Die ersten Kulissen sind gemalt und die ersten Kostüme werden geschneidert. Bevor das Team seinen Blick vollends auf die Premiere im Gymnasium Langenberg richten konnte, gab es zur Weihnachtszeit noch eine alljährlich schöne Aufgabe: Die Spende des Erlöses der vergangenen Aufführungen. Insgesamt konnte die Theatergruppe die Fördervereine der...

  • Velbert-Langenberg
  • 17.01.13
Überregionales
Am Gedenkstein in der Velberter Innenstadt kommen am Freitag Bürgermeister Stefan Freitag, viele Schüler und Bürger zur Kranzniederlegung zusammen.

Lokales Geschehen sorgt für Interesse bei Schülern

Der 9. November 1938 stellte den vorläufigen Höhepunkt der Judenverfolgung dar und wurde durch die einschneidenden Ereignisse zum Schicksalstag der Deutschen. Auch in diesem Jahr - 74 Jahre später - ruft die Stadt Velbert wieder zu Gedenkveranstaltungen auf. Neben einer Kranzniederlegung in Velbert-Mitte wird es auch eine Gedenkveranstaltung im Städtischen Gymnasium Langenberg geben. „Dabei handelt es sich um eine Veranstaltung von Schülern für Schüler“, kündigt Frank Overhoff, Schulpfarrer...

  • Velbert-Langenberg
  • 07.11.12
Überregionales
3 Bilder

300 Jahre alt, aber kein bisschen verstaubt

Seit rund 300 Jahren werden Kinder im Gymnasium Langenberg auf das Leben vorbereitet. Das nahmen Schüler, Lehrer und Ehemalige zum Anlass, um eine große Party im und am Schulgebäude an der Pannerstraße zu feiern. Traditionell werden kurz vor den Ferien die neuen Fünftklässler mit einem Sommerfest auf dem Pausenhof der Schule begrüßt. Mit dem „Ü-300-Feier-Festival“, das jetzt ausgerichtet wurde, waren die Türen diesmal für alle Interessierten geöffnet. Bereits am frühen Nachmittag fanden sich...

  • Velbert-Langenberg
  • 04.07.12
  •  1
Überregionales

Langenberger Gymnasium: Rechenkünstler und Laboranten ganz vorn

Gleich an zwei Wettbewerben beteiligten sich viele Schüler des Langenberger Gymnasiums mit großem Erfolg. Der traditionelle Känguru-Wettbewerb der Mathematik wurde von mehr als der Hälfte der gesamten Schülerschaft genutzt. Nico Jahrsetz und Matthias Mohr (Klasse 5) konnten hier sogar einen seltenen ersten Platz belegen. An der zweiten Runde des Wettbewerbs „Chemie entdecken“ beteiligten sich insgesamt 100 Schüler. Raul Erencin nahm an dieser Runde, wie auch an der ersten Runde, mit...

  • Velbert
  • 02.07.12
Überregionales

Finger weg vom Glimmstängel

Einige Schüler der Jahrgangsstufe sieben des Gymnasiums Langenberg konnten sich kürzlich über einen Gutschein über einen Besuch im Neanderthal-Museum freuen. Erfolgreich hatten die Jungen und Mädchen an dem Wettbewerb „Be smart - don’t start“teilgenommen. Die Gewinnübergabe erfolgte in Heiligenhaus. Rauchen wird bei jungen Leuten erfreulicherweise immer unbeliebter. Das zeigt das aktuelle Ergebnis dieses Nichtraucher-Wettbewerbs. An der vergangenen Auflage des Wettbewerbs beteiligten sich 104...

  • Velbert
  • 22.06.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.