Alles zum Thema Gymnasium Werden

Beiträge zum Thema Gymnasium Werden

LK-Gemeinschaft

Tag der offenen Tür
Gymnasium Werden lädt Viertklässler ein

Das Gymnasium Essen-Werden öffnet am Samstag, 10. November, von 10 bis 13 Uhr seine Türen, um Eltern und Viertklässlern die Schule vorzustellen. An diesem Vormittag können Eltern und Kinder die Schule näher kennen lernen und Einzelheiten über den bevor­stehenden Schulwechsel sowie die Anmeldung im kommen­den Jahr erfahren. Wir informieren über das allgemeine Fächerangebot, die Arbeitsgemeinschaften, das Übermittagsangebot sowie die Profile Englisch plus, Freiarbeit, Musik, Tanz, Science und...

  • Essen-Werden
  • 05.11.18
  • 10× gelesen
Überregionales
Dr. Cornelius Rhein sprach in seinem alten Gymnasium.
Foto: Henschke
2 Bilder

Ein überzeugter Europäer

Altschüler Dr. Cornelius Rhein wirbt für ein Europa in Frieden und Freiheit Soll Deutschland in der EU bleiben? Oder doch lieber Dexit? Wer ist für Wiedereinführung der D-Mark? Wer ist da unentschieden? Deutliches Ergebnis der spontanen Abstimmung: quasi alle Schüler votieren für einen Verbleib. Das freut Dr. Cornelius Rhein. Er steht in seiner alten „Penne“ auf dem Podium und wirbt für Europa: „Wieder hier in dieser ehrwürdige Aula zu sein, ist schon ein besonderes Gefühl.“ Nachdem er vor...

  • Essen-Werden
  • 30.09.18
  • 123× gelesen
Überregionales
Herausragende Arbeiten von Schülern ausgezeichnet

Herausragende Arbeiten von Schülern ausgezeichnet

Von der Universität Düsseldorf und der Dr. Hans Riegel-Stiftung wurden die Dr. Hans Riegel-Fachpreise für herausragende Schülerarbeiten im naturwissenschaftlich-technischen Bereich vergeben. Unter den Preisträgern war auch Anne Schuldt (2.v.r.) vom Gymnasium Essen-Werden, sie erhielt den Preis für das Fach Mathematik.

  • Essen-Werden
  • 13.09.18
  • 49× gelesen
Überregionales
Unser Foto zeigt (v.l.) Altschüler Vito Heinen, US-Generalkonsul Michael Keller und Lehrer Karsten Brill (der zum Ende des vergangenen Schuljahres das Gymnasium Werden verlassen hat).

Gymnasium Werden bei Feier zur Unabhängigkeit

1776 erklärten sich die Vereinigten Staaten von Amerika unabhängig vom britischen Königreich. Grund genug für US-Generalkonsul Michael Keller 242 Jahre später zum traditionellem Grillen am Independence Day einzuladen. Unter den geladenen Gästen im Landtag Düsseldorf waren neben Politikern und Wirtschaftsvertretern auch Lehrer aus ganz Nordrhein-Westfalen, darunter Karsten Brill, Englischlehrer an Werdener Gymnasium. Politiker tauschen sich mit den Gästen aus Nach dem Singen der...

  • Essen-Werden
  • 22.07.18
  • 134× gelesen
Überregionales
Gerne ist das Ehepaar Steven im sozialen Auftrag unterwegs, besucht Altenheime und Schulen. Auch die beliebten Dichterlesungen in der Begegnung "Camillo" in St. Kamillus dürften vielen Lesern in bester Erinnerung sein.
2 Bilder

Emotionale Zeitreise - Karl-Heinz Steven berichtet im Gymnasium Werden über die NS-Zeit

Gebannt lauschen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9f des Gymnasiums Werden dem Zeitzeugen Karl-Heinz Steven, der in Begleitung seiner Frau über seine Jugend während der NS-Zeit berichtet und mit der Klasse sogar emotionale Erfahrung aus dem Zweiten Weltkrieg teilt. Die Schüler sind sichtlich betroffen und elektrisiert, vereinzelt sieht man weit offenstehende Münder oder Tränen in den Schüleraugen. Geschichtslehrer Kilian Werner, der dieses Gespräch initiiert hat, resümiert: „Die...

  • Essen-Werden
  • 03.07.18
  • 88× gelesen
Kultur
Vanessa und Frederik werden auch auf der Bühne stehen.

Gymnasium Werden spielt Frankenstein

Die Theater AG des Gymnasiums Werden erweckt am Mittwoch, 11. Juli, das wohl berühmteste Monster der Literatur- und Filmgeschichte zum Leben: Schüler der Stufen 10 bis 12 inszenieren unter der Leitung von Lehrer Dr. Jan Buhr eine dramatische Umsetzung des Romans Frankenstein von Mary Shelley. Hierbei geht es letztlich aber weniger um ein simples Monster, das in mancher Hollywood-Inszenierung im Mittelpunkt steht, sondern um zwei brandaktuelle Fragen: Wie geht die Gesellschaft mit Fremdem...

  • Essen-Werden
  • 03.07.18
  • 77× gelesen
Kultur

Magische Wesen im Orchestergraben

Unter dem Titel „Tiere, Hexe, Fabelwesen“ präsentieren das Orchester und der Chor der Sekundarstufe I des Gymnasiums Essen-Werden am Mittwoch, 27. Juni, ihr diesjähriges Sommerkonzert. Der Beginn ist um 19 Uhr in der Aula, der Eintritt ist frei. Zur Aufführung kommt ein vielseitiges Potpourri von der Romantik bis zur Moderne, in dem die Verdi-Vertonungen von Shakespeares Hexenkosmos in MacBeth ebenso Platz finden, wie die Soundtracks der beliebten Filmklassiker Dschungelbuch und Jurassic...

  • Essen-Werden
  • 24.06.18
  • 56× gelesen
Überregionales
Gymnasium Werden

Kunstvoller Abschied der Abiturienten

Der aktuelle Abiturjahrgang des Gymnasiums Essen-Werden verabschiedet sich am Dienstag, 26. Juni, mit einer abwechslungsreichen Revue. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Aula, der Eintritt ist frei. Bei der zu einer schönen Tradition der Schule gewordenen Veranstaltung präsentieren die jungen Erwachsenen ein letztes Mal ihre musischen Talente in einem unterhaltsamen Programm voller Vielfalt und Überraschung. „Dass unsere Schülerinnen und Schüler in diesem Rahmen ihre vielseitigen...

  • Essen-Werden
  • 22.06.18
  • 164× gelesen
Überregionales
Diese tolle Schülerzeichnung zeigt es schon: die Musical-Aufführungen werden etwas ganz Besonderes.

„My Fair Lady“: Gymnasium Werden krönt Schuljahresende mit tollen Musical-Abenden

Mit sage und schreibe 150 involvierten Schülern der Stufen 9 bis 12 und einem halben Dutzend beteiligter Lehrerinnen und Lehrer steht am Gymnasium Essen-Werden ein besonderes Ereignis am Schuljahersende bevor. Das große Orchester, der Chor, 8 Solisten und die erfahrenen Tänzer und Tänzerinnen der Oberstufe werden am 5., 6. und 7. Juli das beliebte britische Musical „My Fair Lady“ auf die Bühne bringen. Die musikalische Leitung haben Zoë-Marie Ernst und Dr. Jan Buhr, Beginn ist jeweils um...

  • Essen-Werden
  • 19.06.18
  • 176× gelesen
  •  1
Überregionales
Julian (links) und  Thilo  stöbern in Lektüren in der Stadtbibliothek Essen.

„Die Schüler wählen ganz individuell”

Lektüre im Schulunterricht bedeutet normalerweise: Alle lesen das selbe Buch, in den Unterrichtsstunden werden Textstellen besprochen und analysiert. Nicht so im Englischunterricht der Klasse 8C des Werdener Gymnasiums. „Die letzte Arbeit ist geschrieben, jetzt haben wir bis zu den Sommerferien ein wenig Freiraum“, erklärt Lehrer Karsten Brill. „Jeder sucht sich selbst eine Lektüre aus. Länge und Genre sind egal, die einzige Vorgabe ist die Sprache: englisch.“ Um Inspiration für die...

  • Essen-Werden
  • 07.06.18
  • 112× gelesen
Kultur
Ein Höhepunkt im bunten Reigen der Veranstalrtungen sind bestimmt die Tanzabende im Juli.Foto: Archiv

Werdener Gymnasium lädt ein zu kulturellen Höhepunkten

Das Werdener Gymnasium macht seinem Ruf als Schule mit musischem Schwerpunkt alle Ehre und gibt diesen Sommer erneut einen ganzen Reigen an Aufführungen zum Besten. Der "bunte Blumenstrauß" beginnt mit einem Poetry Slam der Oberstufe unter der Leitung von Deutschlehrer Helge Augustin (15. Juni, 19 Uhr, Raum A 106, Eintritt frei).  Darauf folgt das Konzert der Musikklassen. Gezeigt werden die Kinderoper „Brundibar“ in der Bearbeitung von Musiklehrer Dr. Jan Buhr sowie Lieder aus dem Film...

  • Essen-Werden
  • 01.06.18
  • 101× gelesen
Überregionales
Die Werdener Schüler besuchten die Hannovermesse

Werdener Gymnasiasten besuchten die Hannovermesse

Wo treffen sich Informatiker, Chemiker, Physiker und Ingenieure, um die Industrie von morgen zu gestalten? Natürlich auf der Hannovermesse – Deutschlands wichtigster Industriemesse. Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Werden waren dabei. Die Schüler des Informatik-Projektkurses und der Leistungskurse Chemie und Physik der Jahrgangsstufe 11 besuchten in diesem Jahr die Hannovermesse und informierten sich über die neusten Entwicklungen in den Bereichen Informationstechnologie,...

  • Essen-Werden
  • 07.05.18
  • 72× gelesen
Überregionales
Für die neuen Tanzschüler sucht das Gymnasium Werden Gasteltern.

Gasteltern gesucht für Tanzschüler des Gymnasium Werden

Das Gymnasium Werden ist das einzige Gymnasium in Deutschland, das eine allgemein höhere Schulbildung und eine professionelle Ausbildung im klassischen und zeitgenössischen Tanz zusammenführt. Am 9. Juni finden die diesjährigen Aufnahmeprüfungen für Schüler der Mittel- und Oberstufe statt. Erfahrungsgemäß kommen hierzu Kinder aus ganz Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus, um vorzutanzen. Einige dieser Jugendlichen werden zum nächsten Schuljahr Platz zum Wohnen benötigen, da der Wohnort...

  • Essen-Werden
  • 29.04.18
  • 57× gelesen
Überregionales
Die Ärztin Shabnam Fahimi-Weber kennt aus Praxen in Rüttenscheid und Bochold die großen Unterschiede im Sprachvermögen bei Kindern. Hannike (r.) vom Gymnasium werden informiert interessierte Goetheschüler über Patenschaften für Grundschulkinder aus dem Essener Norden.

Jugendliche aus dem Essener Süden sind Sprachpaten für Kinder aus dem Norden

„Ihr kommt aus einer anderen Welt.“ So bereitet Shabnam Fahimi-Weber die Goetheschüler auf ihre Aufgabe vor. Die Jugendlichen aus der Oberstufe sind zu Gast an der Grundschule Nordviertel, um mögliche Patenkinder kennenzulernen. Im Rahmen des Projektes „Sprache verbindet Essen“ werden Kontakte zwischen dem Süden und dem Norden der Stadt hergestellt. Dr. Shabnam Fahimi-Weber weiß aus ihrem Alltag, wovon sie spricht. Ihre HNO-Praxen befinden sich in Rüttenscheid bzw. Bochold; in ihnen lernt...

  • Essen-Süd
  • 26.04.18
  • 154× gelesen
  •  2
Überregionales
Jonas Jahrke, Jan Eggebrecht, Christoph Wey und Luca Skunca  gingen fürs Gymnasium Werden ans Brett.

Schulschach: Gymnasium Werden belegt Platz 8 in Nordrhein-Westfalen

Über 200 Teams aus weiterführenden Schulen Nordrhein-Westfalens nahmen am vergangenen Freitag an den Schulschachmeisterschaften in Düsseldorf teil. Das Werdener Gymnasium war in der Altersklasse 2001-2002 nur Außenseiter, schlug sich aber sensationell. Vor der letzten Runde wäre mit einem Sieg sogar der dritte Platz erreichbar gewesen, das Gymnasium Schwelm war dann jedoch eine zu hohe Hürde. Jonas Jahrke, Jan Eggebrecht, Christoph Wey und Luca Skunca können dennoch mit ihrem Abschneiden...

  • Essen-Werden
  • 12.03.18
  • 54× gelesen
Überregionales
Besuch der Börse Frankfurt und Siegehrung mit Dinner im Trianon Gebäude Frankfurt am Main anlässlich des 35. Planspiel Börse

Planspiel Börse: Gymnasium Werden machte auch mit

Den ersten Platz des Schülerwettbewerbs beim Planspiel Börse in der Kategorie Nachhaltigkeitswertung erzielte das Team des Robert-Schmidt-Berufskolleg „RSBK Gordon Gekkos“, betreuend durch die Sparkasse Essen und bestehend aus Alexander Chilla und Justin Tezcan. In dem rund zehnwöchigen Online-Wettbewerb erwirtschafteten die Nachwuchsbroker einen Nachhaltigkeitsertrag von 6.081,33 Euro und hoben sich von den knapp 30.000 Spielgruppen deutlich ab. Die Plätze zwei und drei gingen an Teams...

  • Essen-Werden
  • 08.03.18
  • 92× gelesen
Kultur
Talente des Gymnasiums Werden stellen sich vor: Lakeisha Koprowski (links) und ihre Schwester  Malaika spielen vierhändig Klavier
2 Bilder

Gymnasium Werden lud zum Konzert „Talente Werden“

In der Aula der Schule präsentierte eine Reihe junger Künstler, Tänzer und Preisträger einzelner Wettbewerbe, ihr Können. „Talente Werden“ ist aus der Idee heraus entstanden, den jungen, herausragenden Talenten der Schule eine Plattform zu geben, auf der sie ihr eindrucksvolles Können und Werden sowohl im Tanz, in der Musik als auch in anderen Bereichen präsentieren. „Talente Werden“ zeigt, wie sich der Werdegang eines solchen Talentes gestaltet. Ein besonderer#+AbendDer Abend spannte den...

  • Essen-Werden
  • 06.03.18
  • 182× gelesen
  •  1
Überregionales
Beim Besuch des Bundesligaheimspiels konnten sich die Schüler eine Menge abschauen.

Handballprojekt am Werdener Gymnasium

Mannschaftssport bringt nicht nur viel Spaß, er schult auch in Teamfähigkeit - schließlich kann man Spiele nur gemeinsam gewinnen. Ebenso vermittelt Mannschaftssport Werte wie Respekt, Toleranz und Fairplay. Aus diesem Grund ermuntern Schulen ihre Schüler, auch außerhalb des Schulsports in Vereinen Sport zu treiben. Die Klasse 7E des Werdener Gymnasiums erhielt nun im Sportunterricht besonderen Besuch. Lizensierte Trainer und Spieler des TUSEM Essen kamen an die Schule, um den Schülerinnen...

  • Essen-Werden
  • 19.02.18
  • 78× gelesen
Politik
In seiner Rede im Rahmen der Informationsveranstaltung „Sanierungsbedarf an Schulgebäuden“ bedankte sich Oberbürgermeister Thomas Kufen bei den anwesenden Lehrerinnen und Lehrer und unterstrich: "Trotz nicht immer einfacher Umstände und gerade weil der rasche Aufwuchs der Schülerschaft Ihre Improvisationsfähigkeit immer wieder auf die Probe stellt, haben Sie sich in den vergangenen Jahren in bester Essener Art und Weise – mit Herz und Verstand! – für die Bildung unserer Kinder und Jugendlichen verdient gema

Stadt stellte Sanierungsprogramm für Essener Schulen vor

Die Stadtverwaltung hat am vergangenen Donnerstag ihre Pläne zur Sanierung und Erweiterung der Essener Schulen vorgestellt. Zu der Veranstaltung im Ratssaal hatte Oberbürgermeister Thomas Kufen alle Essener Schulleiterinnen und Schulleiter, die Schulformsprecher sowie Vertreter der Bezirksregierung eingeladen. Während der zweistündigen Veranstaltung wurde eine umfangreiche Präsentation über die Sanierungsbedarfe aller Essener Schulen vorgestellt. Damit haben die rund 160 Teilnehmerinnen und...

  • Essen-Werden
  • 22.01.18
  • 112× gelesen
  •  1
Überregionales
Mit einer schönen Karte bedankte sich die Queen bei den Schülern für die Glückwünsche.Fotos: Privat
2 Bilder

Königliche Post

Im Frühjahr stand Königin Elizabeth II. als Thema auf dem Stundenplan der Englisch plus-Klasse 6e des Werdener Gymnasiums. Die Schüler erkundeten zusammen mit ihrem Englischlehrer Karsten Brill, in welchen Ländern die Queen Staatsoberhaupt ist und welche Aufgaben sie hat. Als der Pädagoge beiläufig erwähnte, dass die Regentin des Vereinigten Königreichs 90 Jahre alt wird, entstand spontan eine neue Idee: Als Englisch plus-Klasse wollten die Gymnasiasten der Queen zum Geburtstag gratulieren....

  • Essen-Werden
  • 05.12.16
  • 35× gelesen
  •  1
Natur + Garten
Schön war der Ausflug!

Auf Waldwipfelpfaden

Die Englisch plus-Klasse 5e des Werdener Gymnasiums gewann im April den Preis für das beste Video beim Umweltschutzwettbewerb „Going Green” der US-amerikanischen Botschaft Berlin. Jetzt nutzte sie ihr Preisgeld, um im Naturerlebnispark Panarbora die heimische Flora und Fauna zu erkunden. In zwei Gruppen erkunden die Gymnasiasten auf einem 1,6 Kilometer langen Waldwipfelpfad die Baumkronen im Oberbergischen Land. „Hier sind Bucheckern. Die wachsen ganz oben in den Bäumen, normalerweise sieht...

  • Essen-Werden
  • 28.06.16
  • 140× gelesen
Sport
So sehen Sieger aus!Foto: Privat

Schüler kämpften um den "Willi-Cup" - DJK Werden lud zum Handballturnier ins Löwental

Seit nahezu 25 Jahren richtet die DJK GW Essen-Werden für die Schüler der 6. Klassen des Gymnasiums Werden den "Willi-Cup" in der Sporthalle „Im Löwental“ aus. In diesem Wettbewerb sollen die Schüler zeigen, was sie im Sportunterricht zum Handballspiel gelernt haben. Anreger und Pokalstifter ist Wilhelm „Willi“ Hesterkamp, bis 1999 einer der Sportlehrer am Gymnasium Werden und damals Vorsitzender der DJK, deren Ehrenvorsitzender er bis heute ist. Kürzlich war es wieder soweit: Sven Kucki,...

  • Essen-Werden
  • 27.06.16
  • 85× gelesen
Überregionales
Klassentreffen im EWRC (v.l.): Jörg A.E. Heimeshoff, Rainer Zander, Eugen Schneider, Dieter „Karl“ Sabel, Alfred „Schotte“ Höltgen, Rudolf „Rudi“ Müller-looking younger than ever-, Dietbert „Huffi“ Huffmann, Friedhelm „Timo“ Brockhaus, Ludger Claßen, Dirk Schwalenberg-Angenendt und Walter „Waller“ Hein.

Abi-Treffen nach 45 Jahren

Zum sogenannten "Messing-Jubiläum" des Abi-Jahrgangs 1971 trafen sich zehn Ehemalige des Werdener Gymnasiums mit ihrem beliebten Französischlehrer „Rudi“ Müller auf der Terrasse des EWRC-Clubhauses. Zu dem Treffen kam es, nachdem Ludger Claßen und „Timo“ Brockhaus anlässlich des Todes von Martin „Lola“ Angenendt die Idee hatten und meinten „Wir sollten uns nicht nur auf Beerdigungen treffen!" Die Gespräche drehten sich dann hauptsächlich um die aktuelle Lebenssituation, wie Familie, Frauen,...

  • Essen-Werden
  • 13.06.16
  • 377× gelesen
Sport
Foto: Das Werdener Team mit Nico Langhof, Lukas Kock, Jamie Riotte, Mattis Huhn und Jonas Espelage.

Gelungene Kooperation! Gymnasium Werden und Werdener TB bei Schulmeisterschaften

Die gelungene Kooperation auf städtischer Ebene führten Schule und Verein in diesem Jahr auf Bezirksebene fort. Vergangene Woche trat eine Mannschaft des Gymnasiums Werden, bestehend aus Spielern des Werdener TB, unter dem Motto „Jugend trainiert für Olympia“ bei den Bezirksmeisterschaften des Regierungsbezirk Düsseldorf an. Das Werdener Team bestand aus Spielern der männlichen U13, der U13 Mixed, sowie der weiblichen U13 I des WTB. Dennoch fand sich das Team schnell zurecht. Begleitet von...

  • Essen-Werden
  • 26.01.16
  • 127× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2