Alles zum Thema Händel

Beiträge zum Thema Händel

Kultur
Das Ensemble "Camerata del Cardellion" wird das "Gartenkonzert" am 30. Juni in Butendorf gestalten.

Gartenkonzert an der Ulmenstraße in Butendorf
Ensemble präsentiert sommerliche Werke

Butendorf. Im Rahmen der beliebten Reihe ,,Eine Hausmusik in Butendorf“ lädt die "Pfarrer Brachthäuser-Stiftung" nun schon zum vierten Mal ein zu einem Gartenkonzert ein. In diesem Jahr kann die Stiftung das 2018 gegründete Ensemble „Camerata del Cardellino“ unter der Leitung seines Gründers Sergio Gelsomino willkommen heißen. Insgesamt sechs Instrumentalisten präsentieren sommerliche Musik von Johann Christian Bach, Luigi Boccherini, Georg Friedrich Händel, Giovanni Battista Pergolesi und...

  • Gladbeck
  • 19.06.19
Kultur

Niederrheinisches Jugendstreichorchester musiziert in Alpen
Dieses ist der erste Streich...

Am Sonntag, 23. Juni, beginnt um 17 Uhr ein Konzert des Niederrheinischen Jugendstreichorchesters in der evangelischen Kirche Alpen. In diesem Orchester sind fortgeschrittene Streicherschüler vom ganzen Niederrhein vertreten, die unter der Leitung von Thomas Brezinka regelmäßig proben und musizieren. Die Solistinnen kommen aus den eigenen Reihen: Lara Floerkens (Cello) und Charlotte Langner (Gesang). Es erklingen Werke von Händel, Tschaikowski, Purcell, Mozart und Elgar. Der Eintritt ist für...

  • Alpen
  • 18.06.19
Kultur
4 Bilder

Himmlische Weihnachtsklänge

Samstag, 15. Dezember 2018, 19.00 Uhr HIMMLISCHE WEIHNACHTSKLÄNGE Werke von Mozart, Bach, Händel, Schubert, etc. Beim kommenden Weihnachtskonzert am Samstag, 15. Dezember um 19h im Kulturzentrum Erlöserkirche in Marl trifft geballt virtuose Frauenpower aufeinander. Wie immer darf man gespannt sein, wen die charmante Gastgeberin und Klarinettistin Sabine Grofmeier als Gastkünstler zum Konzert eingeladen hat. Dieses Mal wird zauberhaft romantische Musik erklingen, arrangiert für...

  • Marl
  • 24.10.18
  •  1
Kultur
Die evangelische Gemeinde in Heidhausen lädt zu einem beschwingten Sommerkonzert ein.

Beschwingtes Sommerkonzert in der Jona-Kirche

Die evangelische Gemeinde in Heidhausen lädt am Sonntag, 8. Juli, um 18 Uhr zu einem beschwingten Sommerkonzert in die Jona-Kirche ein. Es erklingen Werke von Mozart „Laudate Dominum", die Missa brevis KV 194 und Kanons, von Händel eine Triosonate und von Albrechtsberger vierhändige Orgelmusik. Die Mitwirkenden sind Nadja Wuchinger, Sopran, Seung-Ho Choi, Altus, Benjamin Hoffmann, Tenor und Hagen Goar Bornmann, Bass, der Chor der Jonakirche, Manuela Rütters, Flöte, Tatiana Varshavskaya und...

  • Essen-Werden
  • 05.07.18
Kultur

Wittener Bach-Chor stimmt mit weihnachtlichen Klängen aufs Fest ein

Am 3. Advent (Sonntag, 17. Dezember) lädt der Wittener Bach-Chor um 18:00 Uhr zu seinem diesjährigen Vorweihnachtskonzert in die Wittener Kirche St. Vinzenz von Paul (St.-Vinzenz-von-Paul-Platz 1) ein. Unter dem Motto "Es ist ein Ros' entsprungen" stehen zahlreiche weihnachtliche Chorstücke unterschiedlicher Epochen auf dem Programm. Wie vom Bach-Chor gewohnt, ist darunter mit der Adventskantate "Stimmet Hosianna an" von Wolfgang Carl Briegel (1626-1712) auch das Werk eines weniger...

  • Witten
  • 04.12.17
Kultur
6 Bilder

Tipp zum Wochenende - Konzert mit Lesung in St. Joseph Herten-Süd

Duo La Vigna und M. van Ahlen beim 7. Orangeriekonzert: Zum Abschluss eines allerorten ereignisreichen Wochenendes laden der Förderverein Orangerie und die Pfarrei St. Antonius in den sakralen Raum der St. Joseph-Kirche in Herten-Süd, Adalbertstr. 2, zu einem besinnlichen und unterhaltsamen Konzert mit Lesung am Sonntag, 10.09.2017 um 18.00 Uhr ein. Keltische Lieder und barocke Sonaten Theresia (Blockflöten) und Christian Stahl (Laute / Theorbe) aus Radebeul bei Dresden präsentieren...

  • Herten
  • 09.09.17
Kultur
4 Bilder

Ein Jurist aus Lucca in Schottland ? - Duo La Vigna beim 7. Orangeriekonzert

Sweet Sounds – Süße Klänge am Tag des offenen Denkmals in St. Joseph Herten-Süd  Was macht ein Jurist aus Lucca in Schottland? Warum verläßt ein Mähre empört London? Ob Daniel Purcell wohl seinen Bruder Henry gemocht hat, in dessen Schatten er sein Leben lang stand? Viele dieser Fragen klären sich im englisch-schottischen Programm „Süße Klänge“, das Londoner Sonaten von Georg Friedrich Händel und Daniel Purcell kontrastreich mit alten keltischen Liedern umrahmt, die der Barock-Komponist...

  • Herten
  • 27.08.17
Kultur
Zum Jahresabschluss gibt es im Xantener Dom mit dem Silvesterkonzert noch einmal herausragenden Musikgenuss.
2 Bilder

Festlicher Jahresausklang mit dem Silvesterkonzert im Xantener Dom

Ein festlicher Jahresausklang erwartet die Besucher des diesjährigen Silvesterkonzerts im Xantener Dom. Am Donnerstag, den 31. Dezember, um 20 Uhr erklingen Werke der Komponisten Händel, Bach, Vivaldi und Charpentier. Einlass ist ab 19 Uhr. Xanten. Das vielseitige Programm beginnt mit der Psalmvertonung „Nisi Dominus“ von Georg Friedrich Händel und mit dem „Magnificat g-Moll“ für Soli, Chor und Orchester von Antonio Vivaldi. Mit dem „Gloria D-Dur“ folgt eine weitere Komposition von...

  • Xanten
  • 23.12.15
  •  2
Kultur
2 Bilder

OPER ÜBER DORTMUNDS STADTPATRON REINOLDUS

Dortmund - Öffentliche Probe zu Händels Oper Rinaldo im Theater Dortmund am Dienstagabend. Aus Rinaldo wird schnell Reinoldus, Dortmunds Stadtpatron. Schon in der Einführung zu der Oper führt Chefdramaturg Georg Holzer von London über Hannover nach Dortmund. Zu dem Stadtpatron dieser Stadt. Wenn es um Händels Oper Rinaldo geht, dann muss auch die Legende vom Heiligen Reinoldus erzählt werden. Denn Rinaldo und Reinoldus sind dieselbe Person. Reinoldus war ein sehr fleißiger Kölner Dombauer...

  • Dortmund-City
  • 22.12.15
  •  1
Kultur
Jennifer Nadolny freut sich auf ihr festliches Benefiz-Konzert in St. Peter.

Musikalisches Jubilieren! Adventliches Benefizkonzert für Kinderheim St. Josefshaus

Am 2. Adventssonntag, 6. Dezember, findet zugunsten des Kettwiger Kinderheims St. Josefshaus um 16 Uhr in der St. Peter Kirche in Kettwig am Münzenbergerplatz ein vorweihnachtliches Benefizkonzert statt. Initiatorin und Organisatorin ist die Werdener Opernsängerin Jennifer Nadolny, die von Frank Weise begleitet wird. Der gesamte Erlös geht an das Kettwiger Kinderheim. „Ich kann sehr dankbar sein, dass mir nicht nur das Talent für die Musik geschenkt wurde, sondern auch, dass ich...

  • Essen-Werden
  • 16.10.15
  •  1
Politik
Ihre City und ihre Schnäppchen mit ganz neuen Augen entdecken können Dortmunder, die am Samstag mit auf den Stadt-Rundgang gehen.

Einmal anders durch die Dortmunder City bummeln

Einen interaktiven Stadtrundgang zum Konsum und seinen Folgen bietet die OpenGlobe am Samstag, 10. Mai, an. Ab 11 Uhr, erläutern Aktive des Jugendnetzwerks von „Eine Welt NRW“, was hinter so manchem Lustkauf steckt. Wer verdient an der Jeans, was steckt im Handy und wo gibt es fair gehandelte Produkte?Die Teilnehmer erfahren überraschende Zusammenhänge zwischen Waren und ihren Herstellungsbedingungen. Ziel ist es, auf die globalen Folgen des Konsums aufmerksam zu machen und zu zeigen, wie es...

  • Dortmund-City
  • 08.05.14
Kultur
Das Collegium vocale an St. Mariä Himmelfahrt Wesel gastiert zum Neujahrskonzert im altehrwürdigen Xantener St. Viktor-Dom.

Händels "Messias" erklingt im Xantener Viktor-Dom

Mit dem „Messias“ von Händel findet das Jahr an Silvester, am Dienstag, 31. Dezember, im Xantener Dom einen würdigen Ausklang. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Unter der Leitung von Willem Winschuh musizieren Mitglieder der Düsseldorfer Symphoniker und der Duisburger Philharmoniker. Xanten. Alexander Scherf am Violoncello und Wolfgang Kostujak am Cembalo unterstützen das Orchester als Solisten. Weitere Solisten sind die Konzertmeisterin Anke Vogelsänger und Yume Stock an der Trompete. Es...

  • Xanten
  • 23.12.13
  •  3
Kultur

Kirchenmusikalische Highlights in Dingden

Die Karwoche ist die letzte Woche der Fasten- bzw. Passionszeit und gleichsam Trauerwoche vor Ostern. Für die Sängerinnen und Sänger der Kirchenmusik Dingden stellt die musikalische Gestaltung der Liturgie der Karwoche und des Osterfestes immer wieder einen Höhepunkt der liturgischen Tätigkeit dar. Die Männerschola wird in der Feier des letzten Abendmahls am Gründonnerstag (5. April) Kan-torengesänge und gregorianischen Choral anstimmen. Die Schola singt Teile der „Missa de Angelis“ und den...

  • Hamminkeln
  • 31.03.12
Kultur
Organist Thorsten Menne „haut“ wieder mit Freude in die Tasten. Ihm schauen Pfarrer Michael Niggebaum, Klaus Werth, Beate Hahne, Udo Sedlaczek und Marion Rother (v.l.) auf die Finger.

Klassmeier-Orgel wurde mit Spendengeldern renoviert

Holzwickede. Es ist vollbracht: In nur drei Jahren hat die Evangelische Kirchengemeinde Holzwickede und Opherdicke die Restaurierung der seltenen Klassmeier-Orgel in der Kirche am Markt umgesetzt. Das Geld, rund 220.000 Euro, kam von zahlreichen Holzwickeder Spendern, die Patenschaften für einzelne Orgelpfeifen übernahmen, sich an Festivitäten beteiligten oder eine der vielen Benefiz-Veranstaltungen besuchten. 25.000 Euro spendete alleine der Kirchbauverein, die vier Biergärten brachten...

  • Holzwickede
  • 29.09.11
Kultur

Vorverkauf für den „Messias“ hat begonnen

Essen. Die Chorgemeinschaft St. Gertrud – St. Ignatius führt am 21. November 2010 das Oratorium „Der Messias“ von Georg Friedrich Händel in St. Ignatius auf. Ab sofort sind für die Aufführung des „Messias“ am 21. November um 19.00 Uhr in der St. Ignatius-Kirche (An St. Ignatius / Holsterhauserstraße) Karten erhältlich. Im Gemeindebüro St. Ignatius (An St. Ignatius 8; Tel. 0201-879430), im Pfarrbüro St. Gertrud (Rottstraße 36; Tel. 0201-247360) können Karten zum Preis von 15,- € (ermäßigt...

  • Essen-Süd
  • 26.10.10