Händler

Beiträge zum Thema Händler

Überregionales
Der Wochenmarkt Herten. Foto: ST

Wochenmarkt vor Neuausrichtung - Entscheidung am 21. Februar

Der Wochenmarkt ist aus Herten nicht wegzudenken. Er ist ein wesentlicher Bestandteil des städtischen Lebens und ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. An den Wochenmarkttagen ist die Innenstadt deutlich voller. Dass das bunte Treiben die Besucherfrequenz in der Stadt erhöht und damit auch den ortsansässigen Handel unerstützt ist nicht zu leugnen. Allerdings hat sich der Charakter des Wochenmarktes in den letzten Jahren spürbar verändert. Insbesondere Warenanbieter aus dem Frischebereich, wie z.B....

  • Herten
  • 02.02.18
Überregionales
Das ehemalige Hertie-Gebäude in der Herner Innenstadt steht seit geraumer Zeit leer. Ist das die Zukunft des Einzelhandels?

Frage der Woche: Was ist die Zukunft des Einzelhandels?

Die Prognosen für den Einzelhandel sind seit Jahren nicht rosig, zumindest was den klassischen Verkauf im Ladenlokal betrifft. Durch den zunehmenden Handel im Internet verändert sich nicht nur die Branche, so die einschlägigen Berichte. Was ist dran am Abgesang auf den stationären Einzelhandel? Im Sommer letzten Jahres erregte eine Studie des Instituts für Handelsforschung (IFH) in Köln die Gemüter. In einem extremen Szenario kalkulierten die Marktforscher für Ladenverkäufe einen Rückgang der...

  • 08.12.16
  • 19
  • 8
Kultur

Kunst und Co am Schloss zu Pfingsten

Barocke Atmosphäre, viele verschieden Künstler und Kunsthandwerker – das zeichnet den Hertener Kunstmarkt aus. Auch dieses Jahr gibt es am Sonntag und Montag, 19. und 20. Mai, rund um das Schloss Herten wieder viel zu sehen, von Dekorativem über Nützlichem bis hin zu Schmackhaftem. Der Eintritt ist frei. Knapp 130 Künstler und Kunsthandwerker stellen ihre Produkte dieses Jahr auf dem Kunstmarkt aus: Windspiele, bunte Knöpfe, gestaltetes Besteck, Skulpturen, klassische und moderne Malerei - also...

  • Herten
  • 15.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.