Häuser

Beiträge zum Thema Häuser

Ratgeber
Neue Perspektive auf die Stadt unter www.duesseldorf-in-3d.de

www.duesseldorf-in-3d.de
Aktuelle Schrägluftbilder ab sofort online verfügbar

Wer aktuelle Schrägluftbilder seines Hauses oder Grundstückes im Düsseldorfer Stadtgebiet sehen möchte, hat ab heute die Möglichkeit dazu. Unter www.duesseldorf-in-3d.de hat das Vermessungs- und Katasteramt der Stadt flächendeckend hochaktuelle Schrägluftbilder im Internet  veröffentlicht. Seit vielen Jahren kennen Bürger die aktuellen Senkrechtluftbilder aus dem Internetangebot des Vermessungs- und Katasteramtes. Neue Kameratechniken ermöglichen nun, zeitgleich zu den Senkrechtluftbildern...

  • Düsseldorf
  • 08.03.19
Kultur
Wunderschön und verspielt
3 Bilder

Das ist mir aufgefallen

Bei meinem Besuch des Chinafestestes machte ich in der Altstadt Rast auf einer Bank. Ich sah dabei wunderbare Fassaden an denen man sonst achtlos vorüber geht. Mit den Fotos wünsche ich eine schöne und gesunde neue Woche.

  • Düsseldorf
  • 18.09.17
  •  12
  •  20
Natur + Garten
5 Bilder

Spiegelungen

Bei meinem heutigen Spaziergang kam ich an diesem Teich im Schlosspark Benrath vorbei. Durch das noch vorhandene Resteis haben sich bei Sonnenschein Bäume und Häuser im Wasser gespiegelt. Dies sind übrigens Handyfotos, die ich erst vom Handy auf den Computer senden musste, da die Lokalkompass App nicht mehr funktioniert. Das hat den Fotos leider etwas gSchärfe genommen.

  • Düsseldorf
  • 02.02.17
  •  19
  •  30
Kultur
Perspektive, Farbe, Kontraste - es gibt viele Möglichkeiten, Architektur in Szene zu setzen
102 Bilder

Foto der Woche 26: Architektur in allen Facetten

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Architektur in allen FacettenAm 25. Juni feiern die Architekten der Republik ihre eigene Profession: Zum Tag der Architektur werden alljährlich neue zeitgenössische Architekturprojekte der breiten Öffentlichkeit präsentiert. Mindestens ebenso interessant: wie kriegt man solche Meisterwerke vor die Linse? Wie...

  • Essen-Süd
  • 24.06.13
  •  19
Überregionales
Kennt jemand dieses Zeichen?

Leider schon wieder, Graffiti und kein Ende, kennt jemand dieses Zeichen?

Nach der letzten Attacke, welche erst seit Ende März zurück liegt und ich noch nicht einmal nach der Anzeige die Einstellung des Verfahrens vorliegen habe, jedoch sofort die früheren Beschmierungen beseitigte, ist bereits das nächste Tag angebracht. Offenbar in der Nacht vom 24. auf den 25. Juli. Sicher sind hier die Beseitigungskosten nicht so groß, trotzdem ist es ärgerlich. Würde gerne mal einen Verursacher erwischen und mit dem über seine Motivation für diese Sachbeschädigungen diskutieren...

  • Düsseldorf
  • 26.07.12
  •  7
Überregionales
Graffiti an Gebäude
3 Bilder

scheußliche Schmierereien, Graffitispur durch Bilk, Täter noch unbekannt

In der Nacht vom Mittwoch, den 28. März zum Donnerstag, den 29. März 2012 wurden von einem oder mehreren Unbekannten scheußliche Schmierereien an zahlreichen Häusern in Düsseldorf Bilk angebracht. Die Graffitispur zieht sich von der Aachenerstraße durch die Suitbertusstraße. Betroffen sind weit über 10 Gebäude, deren Fassaden verunreinigt wurden. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen, die Beseitigung der Schäden dürfte einige Tausend Euro kosten.

  • Düsseldorf
  • 29.03.12
  •  6
Politik
Präsident Siepelmeyer, Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz
5 Bilder

Weniger Mittel für Gebäudesanierung - Verlässliche Förderung gefordert -

Für die Sanierung und Dämmung von Häusern über das CO²-Gebäudesanierungsprogramm werden in diesem Jahr 600 Millionen Euro weniger zur Verfügung gestellt als geplant. Nach entsprechenden Medienberichten werden dem Bauministerium 900 Millionen Euro für das Programm zur energetischen Gebäudesanierung zugewiesen. Vorgesehen waren eigentlich 1,5 Milliarden Euro für 2012, mit denen Kredite verbilligt und Zuschüsse über die Staatsbank KfW den Hausbesitzern zufließen sollten. Die Mittel werden aus...

  • Düsseldorf
  • 12.02.12
Politik

Moderate Preisgestaltung gefordert:

Garath. Die Stadtwerke stellen die Fernwärmeabrechnung um. Die Mieter zahlen nicht mehr die umstrittene Pauschale, sondern ihren Verbrauch. Stadtwerke Sprecherin Christina Näckel äußerte sich gegenüber den Medien, dass jeder Mieter bald einen Einfluss auf seine Kosten habe“. Das ist zumindest unter dem Gesichtspunkt zu bezweifeln, dass ein energiesparender Effekt in erster Linie nur dadurch erreicht werden kann, wenn die Haus- und Wohnungsvermieter entsprechend energetische Sanierungen...

  • Düsseldorf
  • 26.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.